Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Forderung wurde nach 4 Jahren Schuldenbereinigungsplan verkauft

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2017, 10:24   #1
Anne65
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.09.2017
Beiträge: 2
Anne65
Standard Forderung wurde nach 4 Jahren Schuldenbereinigungsplan verkauft

Im Juni 2013 habe ich mit Hilfe der Schuldnerberatungsstelle mit meinen 3 Gläubigern einen außergerichtlichen Schuldenregulierungsplan über 72 Monate abgeschlossen. Laufzeit noch genau 24 Monate.
Habe alle zugestimmt, da ich eine unbefristete EM-Rente beziehe und sie ansonsten bei einer Insolvenz einen Null-Plan vorgelegt bekommen hätten.

Vorgestern kam ein Brief der Bank (Hauptgläubiger), dass die Forderung an einen Finanzdienstleister verkauft wurde.

Gestern kam der Brief dieses Finanzdienstleisters, wo als Restforderung eine völlig unverständliche Summe genannt wurde.


Fakten
Laut Schuldenregulierungsplan:
Forderung Hauptgläubiger 5729,76€ und 3556,87€
Gesamthöhe Tilgungsangebot 3266,82€ und 1257,42€

Der Hauptgläubiger hat mir daraufhin geschrieben:
Dem Plan wird zugestimmt. Mit der pünktlichen und vollständigen Bezahlung des Vergleichsbetrages in Höhe von 4524,48€ ist die Sache für Sie erledigt.

Der Hauptgläubiger hat wie vereinbart 24 x 80€ und 24x 54,26€ erhalten. Rest wäre jetzt noch 1302,24€


Der Finanzdienstleister hat geschrieben, er hat übernommen:
...Forderung in Höhe von 5098,03€ sowie 1232,42€...inklusive Kosten und Zinsen...

Anbei hat er mir ein Formular mitgeschickt, wo ich meine Daten eintragen kann, damit er mir ein Angebot zur Bezahlung unterbreiten kann.
Wie kommt er auf diese hohe Forderung? Ist er nicht auch an den Schuldenbereinigungsplan gebunden?

Ich habe gedacht, in 2 Jahren ist das leidige Thema durch. Schlimmstenfalls droht mir jetzt doch eine Privatinsolvenz?

Ich habe daraufhin gestern einen Brief an den Dienstleister geschrieben, dass er mir schriftlich bestätigen soll, dass die Forderung mit der Zahlung dieser 1302 € erledigt ist.
Ich glaube nicht, dass er es machen wird. Was nun? Wie ist die Rechtslage?


Nachtrag: Habe gerade nach dem Finanzdienstleister recherchiert. Bin tatsächlich bei einem miesen Inkasso-Unternehmen gelandet der die Leute über den Tisch ziehen will. HoistKreditAG
Ich sehe schon schwarz.

Geändert von Anne65 (01.09.2017 um 11:51 Uhr)
Anne65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2017, 14:30   #2
Anne65
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.09.2017
Beiträge: 2
Anne65
Standard AW: Forderung wurde nach 4 Jahren Schuldenbereinigungsplan verkauft

Anfrage hat sich erledigt. Die HOIST hat sich gemeldet. Vereinbarte Summe bleibt. Die höhere Summe wäre nur fällig, wenn ich nicht ordentlich Raten bezahle.
Anne65 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
forderung, jahren, schuldenbereinigungsplan, verkauft

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absolut undurchsichtige Forderung nach fast 22 Jahren Berenike1810 Schulden 14 12.01.2017 12:40
Schuldenbereinigungsplan abgelehnt - Verbraucherinsolvenzverfahren? Marzia Schulden 48 22.02.2016 20:08
Vor zehn Jahren wurde in Cottbus der tote Dennis entdeckt Albertt Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 22.06.2014 14:01
Forderung nach 7 Jahren rechtmäßig ? Master of Desaster Schulden 46 13.11.2010 19:45
Fühle mich erpresst und verkauft nach ARGE Termin, sind diese Forderungen zulässig?? MarionundFalco Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 22.07.2009 17:54


Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland