Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > Schulden -> Schuldanerkenntnis vom Otto Versand


Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.01.2017, 10:42   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.09.2016
Beiträge: 69
2wie Pech u Schwefel
Standard Schuldanerkenntnis vom Otto Versand

Hallo
ich brauche euere Hilfe, meine Freundin bekam gestern Besuch von einer Bezirkzleiterin des Otto Versandhauses. Nachdem der Smaltalk und meine Freundin um den Finger gewickelt war sollte sie ein Schuldanerkenntnisschreiben für unsere Bestellungen unterschreiben.

Ich war leider nicht zu Hause was ich bereue, da meine Freundin dummerweise unterschrieben hat. Auf dem Schreiben steht das man innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung die ganze Sache Widerrufen kann.

Ich habe zu meine Freundin gesagt so etwas unterschreibt man nicht, die wissen doch was wir bestellt haben und es sind keine Raten im Rückstand also was wollen die von dir.

Auf den Schreiben sind die ganzen Bestellungen aufgeführt und eben das sie dieses anerkennt. Außerdem wurde eine Vereinbarung getroffen das sie bis zur Summe X erstmal abzahlen muss bevor sie wieder bestellen darf.

Steht meine Freundin damit in der Schufa und wie soll man sich weiterverhalten.
2wie Pech u Schwefel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 17:38   #2
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von axellino
 
Registriert seit: 30.07.2013
Ort: Celle
Beiträge: 1.603
axellino axellino axellino axellino axellino axellino axellino
Standard AW: Schuldanerkenntnis vom Otto Versand

Guten Tag,

Entschuldigung, aber ich verstehe hier nur Bahnhof und in die kann ich auch nicht schauhen.

Wieso kommt eine Bezirksleiterin des Otto Versandhauses zu euch nach Hause und verlangt ein schriftliches Schuldanerkenntnis von deiner Freundin, obwohl laut deinen Darlegungen, keine Probleme und Zahlungsrückstände vorliegen

Zitat:
Auf den Schreiben sind die ganzen Bestellungen aufgeführt und eben das sie dieses anerkennt.
Das ist absolut alles und mehr nicht ??

Lag denn bei deiner Freundin in letzter Zeit, betreffend Schulden, in letzter Zeit irgendetwas im argen, Forderungen wurden tituliert, Vermögensauskunft abgegeben etc.??

Man kann also hin und her spekulieren, über das warum, vielleicht sollte man versuchen, das nachträglich mit Otto zuklären.

Hier hatten wir auch schon mal sowas, hilft aber eigentlich auch nicht weiter.

https://www.elo-forum.org/schulden/1...rkenntnis.html

Dann spekuliere ich mal, aufgrund deiner bisherigen Darlegungen.
Einmal davon ausgehend, daß es sich um ein konstitutives Schuldanerkenntnis handelt, hätte sich Otto dahingehend jetzt ein Vorteil verschafft, das bei einer Auseinandersetzung betreffend des Anspruchs, grundsätzlich die Beweislast umgekehrt wird, jetzt muss nämlich der Schuldner/Freundin beweisen, das der Anspruch ggfls. ungerechtfertigt ist, wohingegen üblicherweise der Anspruchsteller/Otto dahingehend beweispflichtig wäre.

Zitat:
Abstraktes (Konstitutives) Schuldanerkenntnis

Das in § 781 BGB angesprochene abstrakte (konstitutive) Schuldanerkenntnis begründet eine neue, abstrakte, das heißt von den Umständen des Ursprungsgeschäfts losgelöste Verbindlichkeit. Wird z. B. über eine Kaufpreisforderung ein abstraktes Schuldanerkenntnis errichtet, kann der Verkäufer gegen den Käufer allein aus diesem Schuldanerkenntnis vorgehen und muss nur die Tatsachen für das Zustandekommen des Schuldanerkenntnisvertrages vortragen und ggf. beweisen. Die hier als Beispiel verwendete Kaufpreisforderung behält aber ihre Funktion als Rechtsgrund des abstrakten Schuldanerkenntnisses. Wenn die Kaufpreisforderung tatsächlich nicht besteht, ist der Verkäufer um das abstrakte Schuldanerkenntnis ungerechtfertigt bereichert. Der Käufer kann dann sein Schuldanerkenntnis nach § 812 Absatz 1 Alt. 1 BGB (sogenannte Leistungskondiktion) zurückfordern. Die Tatsachen für das Nichtbestehen der Kaufpreisforderung hat im Prozess dann - anders als bei der normalen Kaufpreisklage - der Käufer vorzutragen und zu beweisen. Das abstrakte Schuldverhältnis kehrt somit im Ergebnis „lediglich“ die Beweislast um. Weil im Regelfall das Anerkenntnis schriftlich vorliegt, kann der Gläubiger im Urkundenprozess relativ schnell ein Vorbehaltsurteil erstreiten, aus dem er dann gegen den Schuldner die Zwangsvollstreckung betreiben kann, während noch im vielleicht langwierigen Nachverfahren über die Rückforderung des Schuldanerkenntnisses gestritten wird.

Das dem abstrakten Schuldanerkenntnis eng verbundene Schuldversprechen ist ein Vertrag, durch den eine Leistung in der Weise versprochen wird, dass das Versprechen die Leistung selbständig begründen soll (§ 780 BGB). Die Formvorschriften und die Rechtsfolgen sind dieselben wie beim abstrakten Schuldanerkenntnis, so dass es oftmals eine Formulierungsfrage ist, welche Art von Schuld vorliegt. Ein deklaratorisches Schuldversprechen ist begrifflich ausgeschlossen (sogenannte contradictio in adiecto). Eine Art einseitiges Schuldversprechen gibt es nur in Form der Auslobung, die sich aber an die Öffentlichkeit wendet und andere Zwecke verfolgt.
Quelle
https://de.wikipedia.org/wiki/Schuldanerkenntnis

Zitat:
Steht meine Freundin damit in der Schufa und wie soll man sich weiterverhalten.
Aufgrund deiner Darlegungen darf hier kein Schufaeintrag erfolgen, es liegen keine Zahlungsrückstände vor und somit auch kein Vertragswidriges Verhalten, dennoch sollte sich ggfls. deine Freundin zu einen späteren Zeitpunkt mal eine kostenlose Selbstauskunft von der Schufa besorgen und da zur Sicherheit mal draufschauhen.

Ob deine Freundin das Schuldanerkenntnis widerruft, muss sie halt selbst entscheiden.
Solange in dem Anerkenntnis nur das aufgeführt ist, was Du beschrieben hast, hätte sich Otto nur in der von mir beschriebenen Hinsicht ein Vorteil verschafft, mehr halt nicht.

Gruss
axellino
__

Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie gerne behalten !!!!
axellino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 17:56   #3
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.09.2016
Beiträge: 69
2wie Pech u Schwefel
Standard AW: Schuldanerkenntnis vom Otto Versand

Danke für die Rückmeldung
ich kann nur das sagen was meine Freundin mir erzählt hat. Ich kann versuchen die Unterlagen hier Hochzuladen ich glaube aber das meine Perle damit nicht einverstanden wäre.

Es wundert uns auch, meine Freundin hat keine Rückstände oder sonstige Schulden. Otto haben wir auch kontaktiert. Wir werden von der Bezirksleiterin die gestern da war angerufen. Von Otto selbst gibt es bis jetzt keine Stellungnahme was die damit bezwegen wollen oder noch vorhaben.
2wie Pech u Schwefel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 21:56   #4
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von axellino
 
Registriert seit: 30.07.2013
Ort: Celle
Beiträge: 1.603
axellino axellino axellino axellino axellino axellino axellino
Standard AW: Schuldanerkenntnis vom Otto Versand

Hat deine Freundin ggfls. was mit Sammelbestellungen am Hut ??

Und hier habe ich ggfls. auch noch was informatives für dich gefunden, was natürlich nicht zutreffend für deine Freundin sein muss.

Aussendienstmitarbeiter von otto - wer-weiss-was.de die Experten- und Ratgeber-Community
__

Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie gerne behalten !!!!
axellino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 09:07   #5
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.09.2016
Beiträge: 69
2wie Pech u Schwefel
Standard AW: Schuldanerkenntnis vom Otto Versand

Nein haben wir nicht. Ich weiß nicht was denen einfällt es geht die gar nichts an bei uns zu schnüffeln. Meine Freundin ist und war nie im Zahlungsrückstand, geschweige denn das sie angemahnt werden musste trift ebenfalls nicht zu. Wenn Herr Müller bei denen immer pünktlich seine Raten bezahlt kommt doch auch keiner vorbei und fragt woher das Geld kommt.
2wie Pech u Schwefel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulden beim OTTO VERSAND Ines2003 Schulden 16 20.03.2016 22:36
Otto-Versand Chef gibt Milliarden in Stiftung Dagegen72 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 04.04.2015 12:16
Otto Versand Schuldanerkenntnis Cyber72 Schulden 4 17.08.2014 10:43
Muß man Schuldanerkenntnis unterschreiben ?? OliveroCalimero Schulden 32 04.05.2012 21:11
OTTO Versand Hamburg in Köln Unterhaltsberechtigt? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 08.12.2009 15:30


Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland