Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> P- Konto, Bank zieht Geld ein, obwohl keine Pfändung

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2014, 12:58   #1
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.160
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard P- Konto, Bank zieht Geld ein, obwohl keine Pfändung

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage zum Thema P-Konto:

mein Bruder hat ein P-Konto bei der Commerzbank. Er hat keine Schulden und keine Pfändungen. P-Konto wurde nur eingerichtet au Empfehlung seiner Beraterin, die meinte, das sei besser, falls das Amt mal nicht pünktlich zahlt. (Er bezieht Altersrente und aufstockende Grusi, vorher ALG II).

Ich kümmere mich derzeit um seine Post, da er in der Reha ist. Da ist mir aufgefallen, daß die Bank wohl jeden Monat das den Pfändungsfreiberag übersteigende Geld einzieht, irgendwo parkt und im Folgemonat wieder zurückbucht.

Wenn er Pfändungen hätte oder so würde ich das verstehen, aber so? Ist das normal? Darf die Bank das?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 19:50   #2
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.651
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: P- Konto, Bank zieht Geld ein, obwohl keine Pfändung

Aus dem Bauch heraus würde ich sagen das es rechtens ist - bin mir aber nicht 100 % sicher

Wenn keine Pfändungen zu befürchten sind ist das p Konto eigentlich sinnlos

Außerdem lässt sich ein Konto auch dann noch qwasi rückwirkend umwandeln ( 4 Wochenfrist) wenn bereits eine Kto Pfändung eingegangen ist
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bank, geld, konto, pfändung, zieht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konto Pfändung dohla Schulden 13 01.08.2013 16:50
P-Konto: Konto mit Pfändung und normales Girokonto ela1953 Schulden 3 16.12.2011 17:50
Pfändung auf Konto Gustavv Schulden 27 14.12.2011 18:45
Pfändung auf dem konto meinhild Schulden 21 24.11.2011 04:04
"Kontopfändungsschutz" beantragen obwohl keine Pfändung? Eagle Schulden 8 30.01.2008 14:13


Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland