Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Hauptzollamt Regensburg/Schweinfurt will ALG2 von vor 4Jahren einziehen?

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2014, 13:55   #1
Brennessel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 131
Brennessel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Hauptzollamt Regensburg/Schweinfurt will ALG2 von vor 4Jahren einziehen?

Hallo Ihr Lieben,

obwohl ich schon seit August 2013 kein ALG2 mehr erhalte und auch nicht mehr beim Jobcenter bin (erhalte vorerst Arbeitsunfähigkeitsrente mit Sozialgeld aufgestockt)

habe ich nun schon wieder Probleme mit dem lieben Jobcenter, ich bekam einen Vollstreckungsbescheid vom Hauptzollamt Regensburg bzw. Schweinfurt und der liebe Vollziehungsbeamte möchte bei mir vorbei kommen und schauen ob es was zu pfänden gibt..

Die ganze Sache ist sehr dubios, zum einen handelt es sich um Geld aus dem Jahre 2010, das zu 90% aus einer STROMRÜCKZALUNG besteht die ich von der AVG erhalten hatte und nur 10% des Betrages ist eine Zahlung für Heizung vom Jobcenter.

Das gleiche Problem hatte ich bereits 2011, da wollte mir das Jobcenter auch die Stromrückzahlung einbehalten (haben sie auch gemacht indem sie das Geld einfach vom ALG2 abgezogen hatten)
Ich ging daraufhin zu einer Sozialberatungsstelle und die Dame dort hatz sich fürchterlich aufgeregt da das Geld dem Jobcenter gar nicht zusteht...sie hat 2Briefe geschrieben und daraufhin bekam ich den vollen Betrag wieder zurück!!!
Im Jahr davor konnten sie das nicht machen da sie zu spät bemerkten dass es bei mir eine Rückzahlung gab (ich wusste damals nicht dass ich das angeben muss) und deshalb haben sie es ans Zollamt weitergeleitet...

Die Dame von der Sozialberatungsstelle sagte aber damals dass sie das von 2010 nicht mehr zurückholen kann da es ein Gesetz gibt dass ein "Überprüfungsantrag" den sie damals machte nicht mehr möglich ist nach 2Jahren...

Sorry dass ich soviel schreibe, ist ein wenig kompliziert das Ganze...fest steht: Die Forderung ist unrechtmäßig und von dem Geld stehen dem Jobcenter, wenn überhaupt nur ein kleiner Teil zu.

Dann habe ich irgendwo gelesen dass Gelder vom Jobcenter im Nachhinein gar nicht mehr zurückgefordert werden können, und das ganze ist 4Jahre her!!

Auch erscheint mir die Vorgehensweise des Hauptzollamtes mehr als fraglich, sie schicken Drohbriefe, drohen mit Kontopfändung und Hausdurchsuchung, erklären sich aber nicht verantwortlich dafür wenn Forderungen überhaupt nicht rechtskräftig sind (im Schreiben stand dass ich mich bei unrechtmäßigen Forderungen an das Jobcenter wenden sollte, sie wären nur mit der Vollstreckung beauftragt aber sind nicht verantwortlich für die Überprüfung der rechtskräftigkeit)

Dann war das Schreiben noch nicht mal unterschrieben?

Die Frage ist was kann ich jetzt noch tun um zu Beweisen dass dem Jobcenter das Geld überhaupt nicht zusteht? RA oder wer kann mir helfen?


Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem Zollamt und kann mir Tipps geben..

Liebe Grüße
Brennessel
Brennessel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 16:16   #2
Brennessel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 131
Brennessel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hauptzollamt Regensburg/Schweinfurt will ALG2 von vor 4Jahren einziehen?

Hallo,

mag mir niemand auf mein Thema antworten? Hat keiner ähnliche erfahrungen gemacht?
Brennessel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
4jahren, alg2, einziehen, hauptzollamt, regensburg or schweinfurt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete Begleitung für Schweinfurt und Umgebung Tusnelda Bayern 1 24.08.2012 15:50
Begleitung für Schweinfurt Rick Bayern 1 18.05.2011 17:33
Bruder einziehen!!! phiebe ALG II 3 23.07.2010 20:37
Pfändung Hauptzollamt, ALG2 + Insolvenz Tommi_ Schulden 9 26.08.2009 17:02
kennt sich Jemand mit den Gesetzen der ARGE Schweinfurt aus JackeyRed Allgemeine Fragen 10 21.02.2009 01:17


Es ist jetzt 18:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland