Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Frage zu Antrag auf § 850 ZPO

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2007, 10:59   #1
werderer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 60
werderer
Standard Frage zu Antrag auf § 850 ZPO

Hallo !!
Kann ich diesen Antrag alleine stellen oder brauche ich nen RA ?

Wenn ich diesen Alleine stellen kann wo und und welche Kosten kommen auf mich zu ?

Sollte dieser Antrag stattgegeben werden wo muss ich diesen dann Abgeben bei der Bank oder beim Gläuber oder bei beiden ?

Der Gläubiger ( Finanzamt ) hat mein Konto gesperrt und einen GV zu mir geschickt dieser wiederum stellte fest das ich mittellos bin und nicht zu pfänden habe. Das Konto ist immer noch nicht frei deshelb diesen Antrag.


Eine andere Frage

Ich bin alleiniger Inhaber dieses Konto und verh. da ich mich von meiner Frau trennen werde will mein SB eine Kontonr. von meiner Frau da Sie aber kein eigenes Konto mehr hat möchte sie ein einrichten . Wird dieses Konto auch gesperrt ?

Ach so ich bin alleiniger Schuldner dieser angelgenheit und wohne noch bei meiner Frau wir bekommen aber wohl einen getrennten Fortzahlungs bescheid vom Amt.


Für Sachliche Antworten wäre ich sehr dankbar
werderer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 13:50   #2
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Bekommst Du Sozialleistungen oder beziehst Du Erwerbseinkommen?

Bei Erwerbseinkommen wäre der Antrag nach § 850 sinnvoll.
Anwalt brauchst Du nicht,der Antrag kann zur Niederschrift beim zuständigen
Rechtspfleger gestellt werden und der wird Dir dann auch sagen,wer...wo und wann..etwas bekommt.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 14:55   #3
werderer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: Kreis Recklinghausen
Beiträge: 60
werderer
Standard

Zitat von Silvia V Beitrag anzeigen
Bekommst Du Sozialleistungen oder beziehst Du Erwerbseinkommen?

Bei Erwerbseinkommen wäre der Antrag nach § 850 sinnvoll.
Anwalt brauchst Du nicht,der Antrag kann zur Niederschrift beim zuständigen
Rechtspfleger gestellt werden und der wird Dir dann auch sagen,wer...wo und wann..etwas bekommt.

Oh sorry , ich beziehe Hartz4.
Würde schon gerne mein Konto wieder normal nutzen auch zu Zeiten wo die Bank nicht auf hat und auch nicht immer am Schalter mein geld abholen
werderer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2007, 21:03   #4
Silvia V
Redaktion
 
Benutzerbild von Silvia V
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.549
Silvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V EnagagiertSilvia V Enagagiert
Standard

Zitat von werderer Beitrag anzeigen
Oh sorry , ich beziehe Hartz4.
Würde schon gerne mein Konto wieder normal nutzen auch zu Zeiten wo die Bank nicht auf hat und auch nicht immer am Schalter mein geld abholen


Lies Dir dies mal durch......

http://www.elo-forum.org/showpost.ph...04&postcount=3

Weiterhin kannst Du natürlich parallel dazu einen Antarg nach § 850 k ZPO stellen.

http://www.elo-forum.org/showpost.ph...77&postcount=1

Nur das FA ist ein harter Gläubiger,mach Dich auf einen längeren Kampf gefasst.

Sollte Deine Frau mit den Schulden nichts zu tun haben,dann kommt auch niemand an ihr Konto heran.
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06



"Die Ausschaltung der Schwachen ist der Tod der Gemeinschaft. "

Dietrich Bonhoeffer(1906-1945)
Silvia V ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frage, antrag, zpo

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Antrag GdB REP Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 101 30.07.2009 19:05
Frage zum Antrag auf Fortzahlung der Leistungen zur Sicherung.... Michael Anträge 9 19.02.2009 21:56
Frage zum Weiterbewilligungs- antrag Michael Anträge 1 18.05.2008 13:31
Frage -- Kto-Auszüge f. Alg2-Antrag Jürgen ALG II 10 27.10.2006 16:29


Es ist jetzt 22:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland