Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2013, 17:44   #1
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard Insolvenzantrag durch Gläubiger

Hallo,

Ich habe von der Rechtsanwaltsgesellschaft Haas & Kollegen ein Schreiben
bzgl.Schuldenregulierung erhalten.

Darin heist es,bislang konnte in dieser Sache noch keine Schuldenregulierung erreicht werden.Auch wurde nach unserer Kenntnis noch kein Insolvenzverfahren eingeleitet.

Gemäß § 13 Absatz 1 Satz 2 InsO ist die Einleitung eines gerichtlichen Insolvenzverfahrens nicht nur dem Schuldner selbst,sondern auch jedem betroffenen Gläubiger gestattet.

Weiter heist es,das die Kanzlei vielmehr beauftragt wurde,ggf.selbst beim zuständigen Insolvenzgericht die Eröffnung des gegen mich gerichteten Insolvenzverfahrens zu beantragen,um unter anderem meine tatsächlichen Vermögensverhältnisse zumindest auf diesem Wege in Erfahrung zu bringen.

Dies vorausgeschickt,geben die mir nochmals Gelegenheit,denen

entweder einen tragfähigen Vorschlag zu unterbreiten,wie diese Angelegenheit anderweitig (etwa durch einen Vergleich) bereinigt werden kann

oder nun unverzüglich selbst einen Insolvenzantrag zu stellen.

Ihre Nachricht,für welche dieser beiden Möglichkeiten Sie sich entschieden haben,sehen wir zum: 04.06.2013 entgegen.

Bitte halten Sie die Frist in Ihrem eigenen Interesse ein.

Jetzt ist es aber so,das ich bereits eine Insolvenz hinter mir habe,weiß nicht mehr das Jahr,wo ich von der Restschuld befreit wurde,habe die Unterlagen momentan nicht zur Hand.

Ich habe der Kanzlei auch mehrmals auf meinen Schuldnerberater hingewiesen,aber trotzdem bekomme ich immer Post von denen.

Meinen Schuldnerberater habe ich von diesem Schreiben unterrichtet,und das Schreiben ausgehändigt.

Wie soll ich mich jetzt verhalten,zumal eine erneute Insolvenz momentan nicht in frage kommt.

Wie kann man es der Rechtsanwaltskanzlei beibringen,das ich denen mehrmals mitgeteilt habe,das ich einen Schuldnerberater habe,und Schreiben ausschließlich an den Schuldnerberater zu schicken anstatt an mich ?

Die Adresse samt Telefonnummer und E-Mailadresse habe ich denen auch mitgeteilt.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2013, 19:35   #2
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.646
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Insolvenzantrag durch Gläubiger

INSOLVENZANTRAG / Drohung mit Insolvenzantrag: gute Idee oder Eigentor?
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2013, 21:27   #3
rechtspfleger
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 16.04.2011
Ort: nördlich von München und südlich von Flensburg ;-)
Beiträge: 934
rechtspfleger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Insolvenzantrag durch Gläubiger

Zu den Ausführungen in dem von Inkasso verlinkten Beitrag ist noch anzumerken, dass die Mindestgebühr für einen Gläubigerantrag bei € 150,00 liegt. Wer das ohne Aussicht auf Erlöse aus einem Insolvenzverfahren investiert, dem ist nicht mehr zu helfen.
rechtspfleger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gläubiger, insolvenzantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neckermann.de stellt Insolvenzantrag Defence Archiv - News Diskussionen Tagespresse 40 02.10.2012 18:49
Pfändung durch Gläubiger Eventtime2205 Schulden 11 27.01.2011 22:19
Insolvenzantrag beim Rechtsanwalt, dafür Beratungsschein - bekomme ich einen ? verena29 Schulden 3 12.04.2009 10:13
Versicherung als Gläubiger Stan Schulden 14 26.03.2009 14:30
Zweiter Insolvenzantrag nach erfolgreicher RSB möglich? Hugo5 Schulden 11 07.03.2009 06:46


Es ist jetzt 01:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland