Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> mehrere Forderungen von Infoscore


Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2013, 13:23   #1
S131R->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 1
S131R
Standard mehrere Forderungen von Infoscore

Hallo, liebe Moderatoren. Ich habe hier mal eine unschuldige Frage ans Team.

Ich bin vor einem halben Jahr mehrmals beim Schwarzfahren erwischt worden. Wie oft kann ich nicht genau sagen, da ich kurz danach umgezogen bin und mein Nachmieter, mit dem ich jetzt einen Rechtsstreit führe, meine Post vernichtete, ohne dass ich die Chance hatte auf sie ein zu gehen.

Vor drei Wochen erhielt ich eine Zahlungsaufforderung von Infoscore das erhöhte BeförderungEntgelt, sowie weitere Kosten, die sie mir in Rechnung stellen, zu begleichen.
Ich habe daraufhin einen Anwalt eingeschaltet, der sich darum kümmerte in Erfahrung zu bringen, ob eine Vollmacht vorliegt, inwiefern die Inkassokosten begründet sind, usw. Wie hier im Forum ja auch geraten wird.
Die Hauptforderung habe ich, seinen Rat befolgend, natürlich gleich beglichen.

Wenn ich vom Inkassounternehmen irgendwelche Schreiben erhielt, wies ich meinen Anwalt darauf hin und brachte diese bei ihm vorbei.
Heute merkte ich, dass auf dem Schreiben, das ich am Ende der letzten Woche von Haas & Kollegen erhielt, ein anderes Aktenzeichen steht.
Bei Nachforschungen im Inkassoportal des Inkassounternehmens fand ich nun eine Auflistung von mehreren Aktenzeichen und Kundennummern.
Hier eine Kopie:
http://www48.zippyshare.com/scaled/84018629/file.html

Meine Frage ist, wie ich die Sachlage nun deuten soll.
Entnehme ich der Auflistung, dass es sechs Forderungen an mich insgesamt gibt und fünf davon bereits an Haas & Kollegen übergeben worden sind, ohne, dass ich deshalb angeschrieben worden bin?
Die Forderung, die sichtbar ist, ist die, um die sich mein Anwalt kümmert.
Ist es überhaupt rechtens die sechs Forderungen unabhängig von einander zu behandeln und entsprechend individuelle Gebühren für diese identischen Fälle einzufordern?

Ich habe auf dem Internetportal von Haas & Kollegen ebenfalls nach Auskunft erbeten und erwarte Post in den nächsten Tagen.

Für etwaige Auskünfte bedanke ich mich schonmal im Voraus.
Ich habe schon mehrere Threads in diesem Forum gelesen und muss ein großes Lob an die Verwalter aussprechen. Selten so viel Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft erlebt.
S131R ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
forderungen, forderungsmanagement, haas, infoscore, inkasso, kollegen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inkassogebühren infoscore Siebenstein Schulden 15 27.03.2013 22:27
infoscore Inkassokosten Caro85 Schulden 2 09.08.2012 20:31
Inkasso infoscore Forderungsmanagement 2-mal tigerkatze Schulden 10 27.09.2010 22:42
Infoscore Forderungsmanagement Mitch Miro Schulden 13 25.08.2010 21:09


Es ist jetzt 17:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland