Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> P-Konto und Lohneingang

Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2013, 18:13   #1
Mandy1977->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 53
Mandy1977
Standard P-Konto und Lohneingang

Hallo,

ich habe ein P-Konto mit alten Mietschulden. Jetzt habe ich diesen Monat meinen Lohnbedingt durch erst am 02.04. auf dem Konto gehabt.

Was passiert jetzt wenn mein Lohn am ende des Monates eingeht und somit mein Freibetrag überschritten ist?

Ist das Geld dann weg? Bin ja auch noch aufstocker

danke

Mandy
Mandy1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 05:47   #2
Mandy1977->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 53
Mandy1977
Standard AW: P-Konto und Lohneingang

schade, kann mir keiner helfen ???
Mandy1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2013, 19:40   #3
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: P-Konto und Lohneingang

bei einer einmaligen höheren einnahme, kannst du den freibetrag bei erhöhen lassen

Zitat:
Es kann vorkommen, dass das pfändungsfreie Einkommen höher ist als durch das P-Konto und ergänzende Bescheinigungen geschützt werden kann. Dann kann beim Vollstreckungsgericht (Amtsgericht des Wohnorts) – bei Pfändung durch einen öffentlichen Gläubiger bei der vollstreckenden Behörde – ein Antrag auf individuelle Kontofreigabe entsprechend der Pfändungstabelle gestellt werden. Um den Freibetrag besser auszunutzen, kann es manchmal auch schon helfen, die Kontoeingänge zu reduzieren. Möglich ist dies z. B., indem man den Sozialleistungsträger oder Arbeitgeber bittet, vorab die Miete an den Vermieter zu überweisen. Ebenso kann veranlasst werden, Gutschriften direkt auf ein eigenes P-Konto der berechtigten Person leisten zu lassen (z. B. sollte Unterhaltsvorschuss oder Unterhalt auf ein eigenes P-Konto des Unterhaltsberechtigten gezahlt werden, da diese Zahlungen nicht per Bescheinigung geschützt werden können).
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen : Fragen und Antworten zum Pfändungsschutzkonto (P-Konto)
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
lohneingang, pkonto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
P-Konto brunner Schulden 4 24.11.2012 18:28
P-Konto Bienewerder Allgemeine Fragen 2 31.01.2012 08:32
P konto Wagerich Schulden 3 10.01.2012 11:45
P-Konto: Konto mit Pfändung und normales Girokonto ela1953 Schulden 3 16.12.2011 17:50
Bank will Dispo Rückführung aufgrund niedrigen Lohneingang max. 250 Euro Ratloser2006 Schulden 34 28.10.2010 15:35


Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland