Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2013, 15:11   #1
Merci123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 25
Merci123
Standard Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Hallo,

bei mir dampft einiges, aber folgendes ist geschehen.
Die C Bank hat die Lohnabtretung offengelegt, an sich ok. Nur kenn diese aufgrund Arbeitsplatzwechsel meines Mannes NORMALERWEISE den Arbeitgeber nicht.

Um diesen zu erfahren hätten sie ja titulieren müssen und dann durch die Vermögensaufstellung den Arbeitgeber erfahren können.

Wie haben sie es also gemacht. Dabei muss doch gegen den Datenschutz verstossen worden sein.

Zudem hat Kierbaum Inkasso (die sich bis heute nicht legitimiert haben), auch noch gegen das Bankgeheimnis verstossen, da sie meinem Ehemann meine Schulden offengelegt haben obwohl er nicht haftet.

Was kann ich tun. Ich muss doch irgendwie erfahren können welches krumme Ding die C Bank oder Kierbaum hier zum Arbeitgeberfinden gemacht hat. Denn von der Höhe des Lohns her kann man nichts pfänden, es ist also nur
Schikane.

Ein Mahnbescheid wurde auch versendet obwohl Bearbeitungsgebühren für den Kredit genommen wurden. (da habe ich natürlich widersprochen)

Gruss
Merci123
Merci123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 15:27   #2
Merci123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 25
Merci123
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Ach, und Internet sowie soziale Netzwerke scheiden aus. Zur Erklärung, wir haben einen gemeinsamen Kredit und jeder hat selbst Schulden bei der C Bank.
Merci123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 16:39   #3
Merci123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 25
Merci123
Standard Inkassobüro gleichzeitig vertretende Anwälte??

Hallo,

Kierbaum Inkasso ist ein Inkassobüro betrieben von Anwälten und Herr Kierbaum vertritt die Bank auch beim Mahnbescheid und Prozess nicht als Inkassobüro sondern als Anwalt.

Ist es rechtens Inkasso und Anwaltschaft zu vermischen?

Wenn man von Kierbaum eine E-mail bekommt ( als Inkasso) dann unterschreibt den Brief ein Rechtsanwalt...

Die Originalvollmacht legen sie nicht vor, auch nicht auf Anfrage , aber den Arbeitgeber schreiben sie als Inkasso an und den Mahnbescheid stellen sie als Anwälte aus...

Ich finde das seltsam...

Gruss
Merci123
Merci123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 16:44   #4
Merci123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 25
Merci123
Standard AW: Inkassobüro gleichzeitig vertretende Anwälte??

Sorry, es ist KIERDORF INKASSO UND HERR KIERDORF ALS ANWALT
Merci123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 16:45   #5
Merci123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 25
Merci123
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Sorry, es ist KIERDORF INKASSO
Merci123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 16:56   #6
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.645
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Inkassobüro gleichzeitig vertretende Anwälte??

Ist rechtens

Gib mal Infos zur Forderung !

Tituliert ?
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 16:59   #7
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.645
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Mehr Infos zur Forderung
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 18:11   #8
Merci123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 25
Merci123
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Jetzt wurden hier zweii Dinge vermischt. Meine zwei getrennten Fragen:

Wie haben sie den AG meines Mannes herausbekommen ohne den rechtlichen Weg zu gehen????

Und die Vermischung Inkasso/Rechtsanwalt.

Und die erste Frage war wichtig. Anscheinend bin ich ausspioniert geworden von irgendwem. Die erste Frage war wichtiger.

So zur Forderung:

Kredit bei der Dresner Cetelem : Ehemann und ich haben unterschrieben.
Ich bin dann arbeitsunfähig geworden und anschliessend berentet und ich bin der Meinung die Bedingungen in meiner Restschuldversicherung sind so, dass diese hätte einspringen müssen. Obwohl ein Rechtsanwalt dies verneint hat sage ich, dass diese nach § 305 BGB unklar sind und so zu meinen Gunsten ausgelegt werden müssen. Zudem stört mich die Tatsache, dass die Bank an der Provision verdienst und Versicherungsnehmer ist.

Ich habe noch viele andere Schulden und kann nicht mehr zahlen.
So ging das an das Inkasso, die sich geweigert haben mir eine Originalvollmacht vorzulegen.

Dann kam ein Mahnbescheid, dem ich widersprochen habe und mein Mann auch.

Und dann habe ich noch gelesen, dass Bearbeitungsgebühren für Verbraucherdarlehen nicht ok sind.

So hoffe ich, dass die Cetelem / heute Commerz Finanz /mich verklagt und ich in einer Gegenklage das mit der Versicherung regeln kann (oder Klageerweiterung???) und auch über die Bearbeitungsgebühr entschieden wird.

Das zur Forderung.

Aber meinem Mann wegen einem anderen Kredit von mir anzuschreiben finde ich nicht ok, da er dafür keine Vollmacht hatte und das ausspionieren oder auf fragwürdigem Weg herauszufinden wo mein Mann arbeitet halte ich für kritisch..

Gruss
Merci123
Merci123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 18:31   #9
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.645
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Zitat:
Dann kam ein Mahnbescheid, dem ich widersprochen habe und mein Mann auch.
Vollumfänglich widersprochen ?
Wann war das ?
Es war ein Mahnbescheid und Schuldner bist Du und dein Gatte ?

Zitat:
Aber meinem Mann wegen einem anderen Kredit von mir anzuschreiben finde ich nicht ok, da er dafür keine Vollmacht hatte und das ausspionieren oder auf fragwürdigem Weg herauszufinden wo mein Mann arbeitet halte ich für kritisch..
Mehr Infos zu dem anderen Kredit
Da bist nur Du der Schuldner ?
Widerum dasselbe Inkassobüro ?
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 20:16   #10
Merci123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 25
Merci123
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Hallo,

das geschieht wenn man sich kurzfassen will.

Also die Dresner Cetelem hat zusätzlich zu dem Kredit für den ich und mein Mann gesamtschuldnerisch haften für jeden EINZELN eine Kreditkarte herausgegeben. (Visa) Hier hatte der andere keine Vollmacht und auch keine gemeinsame Haftung. Somit jeder einzelne eine Karte ohne dass der andere darauf Zugriff hat. Deshalb 2 Einzelforderungen und eine Gesamtforderung.

Natürlich 2 Mahnbescheide. An jeden einen. Vollumfänglicher Widerspruch von mir auf meinem Bescheid und von meinem Mann auf seinem in Bezug auf die gesamtschuldnerische Forderung. Der Widerspruch ging fristgerecht am Freitag letzter Woche per Einschreiben raus.

Jetzt Klarer?

Mein Mann hatte zum Abschluss des Vertrags eine Vollzeitstelle bei AG A , danach Arbeitslos und dann Umschulung und arbeitet heute bei C.

Wie kommen die auf den neuen Arbeitgeber? Für mich riecht das nach Nachstellung. Zumal die natürlich Ihrer Schadensminderungspflich in keiner Weise nachgekommen sind.

An Inkasso: Ich schätze Ihr Fachwissen. Leider kann ich Ihnen noch keine PN schreiben. Kennen Sie Anwält die genau Ihre Linie vertreten? Was ich da schon erlebt habe ist haarsträubend... Postleitzahl beginnt mit 33..
Gruss
Merci123
Merci123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 09:22   #11
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.645
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Die Sache ist ja so das die Forderung - wenn ich das richtig verstanden habe - im Grunde genommen unstrittig ist - einsparen lassen sich die nicht durchsetzungsfähigen Positionen wie z.b Inkassogebühren / Kontoführungsgebühren

Ein Anwalt kann da m.m.n wenig machen

Ich würde erst mal auf die Reaktion der Gegenseite bezügl der Widersprüche warten
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 11:54   #12
Merci123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 25
Merci123
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Hallo Inkasso,

tut mir leid, aber diese Forderung ist für mich in keiner Weise unbestritten.

Ich hatte eine Versicherung gegen Tod und arbeitsunfähigkeit mitabgeschlossen.
Und ich wurde Arbeitsunfähig und dann Rentner. Ich bin der Meinung, dass der Betrag der offen ist über diese Versicherung hätte getilgt werden müssen, da deren Bedingungen zu diesem Punkt mehr als missverständlich sind. § 305 BGB

Zudem darf eine Bank laut OLG Dresden und anderer Urteile keine Bearbeitungsgebühren für Kredite nehmen und muss diese Rückerstatten.

Auch dies macht hier über 1000 EUR aus.

Ja es gibt eine Forderung aber in der Höhe ist mir da gar nichts klar.

Zudem sind bei diesen Kreditversicherungen die Bank die Profiteure der Provision und sind Versicherungsnehmer, kümmern sich aber in keiner Weise.

Ich sehe da nicht klar und ich brauche für den Prozess, den es sicherlich geben wird, einen wirklich guten Anwalt.

Leider habe ich noch mehr Schulden und ich werde erstmal alle gerichtlich bestätigen lassen.

Denn leider hat der kleine Mann nur wenig Rechte. Und deshalb poche ich auf Bankgeheimnis und Vermögensauskunft, ohne einem Schuldner nachzustellen und Dinge in Erfahrung zu bringen die man nicht wissen dürfte.
Auch wenn das anscheinend nur ich so sehe.

Banken und Inkassounternehmen haben mich bisher belogen und auch hintergangen.

Deshalb muss da überall das Gericht ran. Und seien es nur marginale Veränderungen des Schuldbetrags. Und wenn die die Kosten zu hoch treiben geht es in die PI, das muss den Gläubigern ja klar sein.
Das ist keine schöne Haltung, aber ich bin mit einer Ausnahme immer von oben herab und mit einer Menge Arroganz behandelt worden. Da denke ich dann irgendwann so.

Gruss
Merci123
Merci123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 17:24   #13
Inkasso
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Inkasso
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 3.645
Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso Inkasso
Standard AW: Lohnpfändung offengelegt, fragt sich nur wie??

Zitat:
Leider habe ich noch mehr Schulden und ich werde erstmal alle gerichtlich bestätigen lassen.
Bisher noch nichts tituliert ?
In welcher Größenordnung insgesamt ?

Du kannst auch einfach hergehen und jedem Mahnbescheid immer widersprechen und dann später - nach erfolgter Titlierung - günstige Vergleiche aushandeln
Da es zumindest zu Beginn zu Vollstreckungsversuchen kommen wird sollte man dann rechtzeitig "Vorsorge" treffen
Stichwort P Konto etc pp
Da Du Rentner/in bist kann Dir eigentlich diesbezüglich nichts passieren ? Gäbe es was zu pfänden ?
__

EX Inkasso MA - keine juristischen Fachkenntnisse
Inkasso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fragt, lohnpfändung, offengelegt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnpfändung verhindern Daniell Schulden 10 16.05.2012 11:52
Konten deutscher Politiker sollen offengelegt werden Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 03.03.2010 15:02
Krankheit wird der ARGE offengelegt! Gute Stimme Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 16 15.06.2009 06:58
Lohnpfändung LuntZ Schulden 63 24.11.2008 14:51
Lohnpfändung neuling08 ALG II 4 01.09.2008 20:17


Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland