Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2012, 06:34   #1
renasia
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 692
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard P-Konto, Kind, Nachweise

Da mein Freund u Vater meines Kindes (fast) Vollzeit arbeitet, und er miest ca.1.100€ raus hat, soll er unser Kind auf das p-Konto nehmen, um den betrag zu erhöhen. ( ich bekomme noch alg2 auf mein Konto)

Das Kind ist 6 jahre alt und lebt im gemeinsamen haushalt, welche Dokumente sind dafür erforderlich, das das Kind beim freibetrag eingetragen wird? Danke im voraus!
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 11:33   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: P-Konto, Kind, Nachweise

http://www.elo-forum.org/schulden/86604-konto.html#post1044520
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 17:05   #3
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 692
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: P-Konto, Kind, Nachweise

Danke sehr, die Bescheinigung haben wir nun von der Bank , allerdings sollen wir dies von der Kindergeldkasse ausfüllen lassen ( JC stellt sich da quer) So wurde es uns mitgeteilt, denke allerdings das wir das meiste selber ausfüllen müssen.

Er muss ja nun für das Kind ( und gewissermaßen mich) aufkommen.
Allerdings weiß ich jetzt nich wod er Unterchieied zwischen der einzelen person und derm erhöhten freibetrag und unten wo mehrere sind ist.

Kann mir das jemand sagen, wo ich die Kreuze amchen muss?
Danke im voraus!
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 17:23   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: P-Konto, Kind, Nachweise

Du darfst gar nichts ankreuzen. Wieso weigern die sich beim JC? Hier machen sie es. Oder bezieht er kein ALG II?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 17:37   #5
renasia
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.12.2011
Ort: nrw
Beiträge: 692
renasia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: P-Konto, Kind, Nachweise

Wieso die sich weigern, das weißn cih cniht, dei eminen die banken haben mit dem Beschied zufrieden zu sein.

Habe gerade auch mit der Kindergeldkasse telefoniert, diese wiederum sagt sie sei dafür gar nicht zuständig.Sie ist nur dafür zuständig das das Kindergeld frei geschaltet wird.
renasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2012, 08:52   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: P-Konto, Kind, Nachweise

Zitat:
Bescheinigung durch Jobcenter oder Sozialamt

Sind Sie Empfänger von Sozialleistungen (ALG I, ALG II, gesetzliche Rente, Sozialhilfe, etc.), bitten Sie die auszahlende Stelle (z.B. Jobcenter, Sozialamt) darum, eine Bescheinigung auszustellen. Die Musterbescheinigung> ist den meisten Sozialleistungsträgern mittlerweile bekannt. Weisen Sie notfalls darauf hin, dass Sie Leistungen ggf. erneut beantragen müssen, wenn aufgrund der Pfändung Ihre Existenz oder die Ihrer Kinder gefährdet ist. Ebenso wie die Schuldnerberatungsstellen sind auch Sozialleistungsträger nicht verpflichtet, Ihnen eine Bescheinigung auszustellen – allerdings gibt es bereits einige interne Anweisungen z.B. bei den Jobcentern, wonach Ihnen eine Bescheinigung ausgestellt werden soll. Dies gilt insbesondere, wenn die Kreditinstitute die Anerkennung des Bescheides abgelehnt haben.
Familienkassen bescheinigen in der Regel (nur) den Bezug von Kindergeld. Zur Vorlage bei Ihrer Bank oder Sparkasse können Sie dort auch den offiziellen Kindergeldbescheid anfordern.
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen : So gelangen Sie an Ihre Bescheinigung

oder dies lesen:
Zitat:
Als Bescheinigung in diesem Sinne gelten auch die Leistungsbescheide Ihres Jobcenters.
http://www.jobcenter-ge.de/lang_de/n...cationFile.pdf
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kind, nachweise, pkonto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwerbehindetes Kind>Klinik.. Kind-Krank-Tage ?? Ich1 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 14.08.2012 16:36
ALG2 nach Trennung (eheähnlich) kleines Kind, gemeinsames Konto Sternbaby ALG II 2 06.03.2012 13:19
P-Konto: Konto mit Pfändung und normales Girokonto ela1953 Schulden 3 16.12.2011 17:50
Mutter-Kind-Kur mit Kind (13 Jahre) Katja38 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 29.08.2010 11:12
Kind mit ADHS und anderes Kind bekomme ich nicht unter soll trotzdem Arbeiten gehen.. Jenny81 ALG II 11 17.03.2010 21:09


Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland