Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ab 2013 hat der Gerichtsvollzieher ("P"-) Konto-Informationen - Zugang


Schulden Diskussionen, Rat & Hilfe rund um Überschuldung - Privatinsolvenzthemen im eigenen Unterforum.

-> Achtung <-
In diesem Forenbereich können nur zugelassene Helfer in jedem Thread/Thema schreiben, Hilfesuchende nur im jeweils eigenen Thema/Thread!
Schuldnerberater, Anwälte und ähnlich in diesem Bereich qualifizierte Helfer wenden sich bitte, bei Interesse für erweiterte Schreibrechte, per Kontaktformular an die Redaktion.


:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2012, 17:32   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard ab 2013 hat der Gerichtsvollzieher ("P"-) Konto-Informationen - Zugang

Um bestehende Bankverbindungen oder Depots ausfindig zu machen, sind die Kreditinstitute gemäß § 24c Abs. 1 KWG verpflichtet, Auskunft zu erteilen. Häufig stehen Sie als Gläubiger vor dem Problem, dass Sie nicht wissen, bei welcher Bank der Schuldner ein Konto unterhält oder Sie haben den Verdacht, dass der Schuldner noch über ein weiteres, bisher unbekanntes Konto verfügt, über welches er Zahlungen abwickelt.



Unter den oben genannten Voraussetzungen ist es dem Gerichtsvollzieher künftig - ab 01.01.2013 - gestattet, über die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) auf eine Datei mit Konto- bzw. Depotnummern zuzugreifen, um herauszufinden, ob und ggf. bei welchem Kreditinstitut der Schuldner ein Bankkonto verfügt oder ein Depot unterhält. Als Gläubiger erhalten Sie dabei auch die Mitteilung, ob es sich bei einem Konto um ein Pfändungsschutz-Konto („P-Konto“) handelt, sodass unnötige Pfändungsversuche vermieden werden können.
§ 24c Abs. 1 KWG:
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2013, gerichtsvollzieher, kontoinformationen, zugang

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Kombirente" durch BMAS ab 2013 geplant ethos07 Ü 50 0 27.06.2012 23:38
Bareinzahlungen auf das eigene Konto und alle "persönlichen Verhältnisse offenlegen" Jesaja Anträge 19 25.02.2011 08:59
AfA fragt "aus Datenschutzgründen" sensible Informationen ab Arbeitssuchend ALG I 15 15.02.2011 12:14
"Inaktives" Konto angeben oder löschen? tasman ALG II 8 10.08.2010 10:16
Verein "Nachbarschaftswerk" fordert Konto für alle Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 17.09.2009 11:36


Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland