Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewerbungskosten und Reisekosten


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2007, 18:10   #1
SirDrago->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 101
SirDrago
Standard Bewerbungskosten und Reisekosten

Hallo,

Wenn ich schriftliche Bewerbungen schreibe. Wie muss ich beweisen das ich die Bewerbungen auch an die Firmen verschickt habe?
Muss ich Belege aufheben oder wie geht das?

Zum Thema Reisekosten. Soweit mir bekannt ist muss man vorher eine Genehmigung der ARGE einholen damit die Kosten übernommen werden oder?

Werden nur Kosten übernommen wenn man öffentliche Verkehrmittel benutzt? Ich kann auch ab und zu das Auto meiner Eltern benutzen aber wäre natürlich auch gut wenn ich auch das die Kosten erstattet bekommen würde.
__

Du hast dein Leben selber in der Hand,
es ist Deine Zeit auf Erden, Dein Körper, Dein Verstand.
Wehr Dich gegen Willkür, gegen Unrecht, Ignoranz,
ihre schwachsinnigen Regeln, Intoleranz.
Lass Dir nichts gefallen, steck den Kopf nicht in den Sand,
es ist Zeit das sich was ändert, das ist auch unser Land!
Das ist auch unser Land!
SirDrago ist offline  
Alt 28.06.2007, 18:29   #2
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nur anhand einer Absage kannst du beweisen, dass du die Bewerbung geschickt hast. Per e-mail kannst du ja die Korrespondenz ausdrucken.

Reisekosten werden nach Vorlage von Belegen erstattet. Am problemlosesten genehnemigen sie sie dir, wenn du dir von dem Arbeitgeber bescheinigen lässt, dass er die Fahrtkosten nicht übernimmt.

Vorab genehmigen lassen würde ich mir nur Reisen die nicht im Umkreis sind. Das mit dem Auto deiner Eltern, kläre das vorher mit der ARGE ab und lass dir das immer genehmigen.
 
Alt 28.06.2007, 18:36   #3
SirDrago->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 101
SirDrago
Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Nur anhand einer Absage kannst du beweisen, dass du die Bewerbung geschickt hast. Per e-mail kannst du ja die Korrespondenz ausdrucken.
Also bekomme ich nur das Geld wieder wenn ich eine schriftliche Absage habe?

Was ist wenn die Firma nicht antwortet? Hab ich das sozusagen Pech gehabt?
__

Du hast dein Leben selber in der Hand,
es ist Deine Zeit auf Erden, Dein Körper, Dein Verstand.
Wehr Dich gegen Willkür, gegen Unrecht, Ignoranz,
ihre schwachsinnigen Regeln, Intoleranz.
Lass Dir nichts gefallen, steck den Kopf nicht in den Sand,
es ist Zeit das sich was ändert, das ist auch unser Land!
Das ist auch unser Land!
SirDrago ist offline  
Alt 28.06.2007, 21:11   #4
Haubold
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Zitat von SirDrago Beitrag anzeigen
Hallo,

Wenn ich schriftliche Bewerbungen schreibe. Wie muss ich beweisen das ich die Bewerbungen auch an die Firmen verschickt habe?
Muss ich Belege aufheben oder wie geht das?

Zum Thema Reisekosten. Soweit mir bekannt ist muss man vorher eine Genehmigung der ARGE einholen damit die Kosten übernommen werden oder?

Werden nur Kosten übernommen wenn man öffentliche Verkehrmittel benutzt? Ich kann auch ab und zu das Auto meiner Eltern benutzen aber wäre natürlich auch gut wenn ich auch das die Kosten erstattet bekommen würde.
1. Antrag auf Übernahme von Bewerbungskosten stellen!
Dein AV wird Dir da auch sagen können wie er den Nachweis haben will. ( ist von ARGE zu ARGE unterschiedlich)

2. Reisekosten immer vorher Genehmigung (ANTRAG) der ARGE einholen.
Die ARGE rechnet mit dem "FALK" Routenplaner (meistens). Sie bezahlen immer nur die kürzeste Strecke oder wenn öffentliche Verkehrmittel benutzt werden können halt das was billiger ist.


Gruß Haubold
Haubold ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bewerbungskosten, reisekosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reisekosten zur ARGE GlobalPlayer Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 6 12.09.2008 21:51
Reisekosten Kerstin.S Ein Euro Job / Mini Job 2 29.08.2008 13:24
Finanzamt - Reisekosten?? Wollknäul Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 2 07.06.2008 18:58
Reisekosten Vorstellungsgespräch blinky Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 11 14.05.2008 21:39
Bewerbungskosten - Reisekosten slawek1403 ALG I 8 10.04.2008 17:54


Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland