:  10
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2011, 14:33   #26
Ahanit
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.10.2011
Beiträge: 172
Ahanit Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Warum ist denn dein JC heute zu, was sind das denn für welche??

Ich war natürlich davon ausgegangen, das du das heut morgen erledigen kannst...

Wenn auf dem Antrag dasselbe Datum steht wie das VG ist, ist das auch noch IO nur darf es halt unter keinen Umständen nach dem VG sein...

Mit dem Hinweis das du das VG nicht wahrnehmen kannst wenn du die Fahrtkosten nciht vorher bekommst, könntest du vieleicht erfolg haben, aber ich empfehloe gleich morgens direkt bei Öffneung des JC als einer der ersten da zu sein, die werden garantiert diskutieren und dann ne weile brauchen...

Die Kostenübernahme durch den Ag die evtl stattfinden könnte, nützt dir gar nchts, da du ja dann auch erst mal das Geld vorlegen müßtest. Sollte der AG dir dann dennoch Kosten erstatten mußt du die halot ans JC zurückzahlen. aber der AG garantiert nciht in Vorleistung tritt, sprich du ja erst mal geld brauchst um überhaupt hinzukommen, muß da schon das JC einspringen immerhin ist es ja in deren Interesse das du zum VG gehst...
Ahanit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 15:53   #27
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von Ahanit Beitrag anzeigen
Warum ist denn dein JC heute zu, was sind das denn für welche??

Bei uns ist immer Mittwochs zu!
Was mir gerade beim nochmaligen Lesen der Einladung auffällt ist, dass dort 2 verschiedene Vorstellungstermine angegeben sind: der eine (im Text) ist morgen und der zweite (in der Betreffzeile) ist am Freitag
Ist das ein aussagekräftiger Grund, sich hierzu trotz Kurzfristigkeit beim AG zu erkundigen sprich gleich ein Fax mit der Bitte zur Klärung hinzuschicken und gleichzeitig die Gelegenheit nutzen "nebenbei" nach der Regelung der Fahrtkostenübernahme zu fragen?
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 18:28   #28
maroosha->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 209
maroosha
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
Was mir gerade beim nochmaligen Lesen der Einladung auffällt ist, dass dort 2 verschiedene Vorstellungstermine angegeben sind: der eine (im Text) ist morgen und der zweite (in der Betreffzeile) ist am Freitag
Ist das ein aussagekräftiger Grund, sich hierzu trotz Kurzfristigkeit beim AG zu erkundigen sprich gleich ein Fax mit der Bitte zur Klärung hinzuschicken und gleichzeitig die Gelegenheit nutzen "nebenbei" nach der Regelung der Fahrtkostenübernahme zu fragen?
schade daß Du das nicht gestern bemerkt hast mit dem datum.
kannste zum arzt gehen wegen irgendwas?
dann würden die siche wieder ne einladung schicken, du da nur die absage wegen krank.
sonst schick halt fax mit der klärungsfrage und schreibe du hättest eine Bitte:
ob du das fahrtgeld an ort und stelle vielleicht in bar bereits bekommen könntest und nicht erst per überweisung da schon monatsende und es halt knapp ist mit dem geld (vielleicht aber nur wenn das echt so ist (vielleicht nochmal ordentlich zupfen am automat (mußtest was größeres kaufen)?)).
maroosha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 19:31   #29
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

.
Zitat von maroosha Beitrag anzeigen
sonst schick halt fax mit der klärungsfrage und schreibe du hättest eine Bitte

Habe letztendlich nach meinem letzten Posting da angerufen (ohne Nummernangabe natürlich) um die Vorstellungstermin-Frage zu klären-> AB ging ran und ich habe eine Nachricht hinterlassen um was es ging (Bemühung??). Dann gleich das Ganze nochmal hingefaxt zzgl. eine höfliche Bitte der Fahrtkostenübernahme

da schon monatsende und es halt knapp ist mit dem geld

Das sollte denen ja schon klar sein, denn ich bin elo. Wenn nicht, dann möchte ich mir dies für den schlimmsten Fall aufbewahren.

vielleicht nochmal ordentlich zupfen am automat (mußtest was größeres kaufen)?

hmmm, von dem "am.automat.zapfen"-Gefühl habe ich nur noch schwammige Erinnerungen
Ich sehe seit langer Zeit leider nur rote Zahlen
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 22:07   #30
maroosha->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 209
maroosha
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

is da zeiz morgen früh nochmal anzurufen und das zu klären?

wen ja dann mach das sonst kann das ja nich funktionieren - so logisch gesehen.

so wie du das schreibst hast du generell um die fahrtkostenübernahme gebeten - ich meinte du solltest denen mitteilen, daß du gernr sofort hättest - es also nur um das wie und nich um das ob geht. aber seis drum.

wennde morgen früh da anrufst, dann sag so was wie "würde gerne das geld für den bus-fahrschein sofort haben da ich knapp mitm geld bin am monatsende" - dann merken die vielleicht hat kein auto (fällt mir auch jetz erst ein).

tel-nr. gibste nur leuten denen du vertraust (würd ich auch so sagen, weil die wissen ja nun daß du telen kannst).

wenn die dir nun am tele den termin absagen wirds schwierig ()- ich würd sagen ok und normal verabschieden und dann doch hinfahren (wennde wen nicht-verwandtes hinzuziehen kannst beim anrufen, kannste den sklaventreiber ja sagen er soll das deinem nicht-verwandten auch nochmal miteilen damit der das bezeugen kan, die absagen, das sollte genügen) (zu zeit das vorsstellumngsgespräch hinfahren und bestätigung für absage holen), daß du dafür eine bestätigung brauchst, das hättest du vergessen.
wenn die dann trotzdem vorstellungsgespräch dann machen bringste am ende das mit den fahrtkosten doch noch auf.
frsge ob du bares an ort und stelle kriegen kannst, wenn nicht frage nach scheck, sonst halt überweisung.
wenn die sagen is nich mit fahrtkosten, sagst du daß sie das müssen.
sag ihnen nicht daß die das hätten reinschreiben müssen das sie nicht übernehmen, das is ja auch nich notwendig. nimm das schreiben nicht mit, so kann es dir auch nicht abhanden kommen, das is dein beweisstück sozusagen.
freundlich und beharrlich drauf bestehen, klau denen ihre zeit. wenn die dich rauswerfen wollen fragst nach vorgesetzten um das zu klären.
wenn größere zaf kannste ja regionalfiliale anfragen.

alternative is hoffen daß eine mündliche absage dann auch "gilt" und es keine probs gibt.

viel glück und berichte mal
maroosha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 12:59   #31
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

.
Zitat von maroosha Beitrag anzeigen
is da zeiz morgen früh nochmal anzurufen und das zu klären?

So heute habe ich nochmal beim AG angerufen und die Terminfrage geklärt. Er war erstaunt, dass es auf seiner Einladung 2 verschiedene Termine gab.

so wie du das schreibst hast du generell um die fahrtkostenübernahme gebeten - ich meinte du solltest denen mitteilen, daß du gernr sofort hättest - es also nur um das wie und nich um das ob geht.

Als ich ihn auf die Fahrkostenübernahme angesprochen habe, war er gleich pampig und meinte, dass das mein Problem sei
Ich habe letztendlich den Kostenzuschuss vom JC (ohne Antrag!!) bekommen, obwohl die am Anfang versucht haben mich abzuwimmeln!

tel-nr. gibste nur leuten denen du vertraust (würd ich auch so sagen, weil die wissen ja nun daß du telen kannst).

Ich durfte hierfür vom Handy eines Bekannten anrufen, Tel.Nr. war unterdrückt versteht sich. Natürlich kann jeder telefonieren, z.Bsp. von einer Telefonzelle aus. Muss aber nicht unbedingt heißen, dass einem das benutzte Telefon gehört
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 13:13   #32
Berenike1810
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Berenike1810
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Über All
Beiträge: 1.827
Berenike1810 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

sag' mal @Mogo,

um was für eine Art Firma handelt es sich ?

ZAF ? -Oder evtl um eine gGmbH ?

.
Berenike1810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 13:47   #33
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von Berenike1810 Beitrag anzeigen
um was für eine Art Firma handelt es sich ?
ZAF ? -Oder evtl um eine gGmbH ?
Das kann ich leider nirgends genau erkennen. Ich vermute aber, dass es sich hierbei um eine GMBH handelt. Unter der auf dem Einladung angegebenen Firmennamen gibt es nicht viel im Netz außer das Stellenangebot auf das ich mich beworben habe. Der Inh. ist jedenfalls gleich auch der Ansprechpartner, der laut google verschiedene Tätigkeiten ausübt bzw. Firmen unter derselben Adresse besitzt!
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 16:23   #34
maroosha->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 209
maroosha
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

@mogo:

Zitat:

Ich habe letztendlich den Kostenzuschuss vom JC (ohne Antrag!!) bekommen, obwohl die am Anfang versucht haben mich abzuwimmeln!

Zitat Ende

warum machste das?
hättest dem doch beharrlich aufn sack gehn können mit den fahrtkosten!
wenn man schon die chance hat...
maroosha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 16:42   #35
Ahanit
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.10.2011
Beiträge: 172
Ahanit Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Na sieste hat doch geklappt mit dem JC... werd ich das nächste mal auch so machen, ich muß jetzt nämlich ewig warten auf mein Geld weil der Antrag erst bearbeitet werden muß... Ämtermühlen mahlen langsam, das nächste mal nehm ich auch die Vorkasse ;)

Wenn es nun noch mit Arbeit klappt, wäre es auch gut... Obwohl wenn der etwas Pampig, ist der Chef, ist natürlich die Frage ob der Job dann so das Wahre ist...
Ahanit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 22:13   #36
maroosha->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.03.2011
Beiträge: 209
maroosha
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von Ahanit Beitrag anzeigen

Wenn es nun noch mit Arbeit klappt, wäre es auch gut... Obwohl wenn der etwas Pampig, ist der Chef, ist natürlich die Frage ob der Job dann so das Wahre ist...
du wirst noch lernen was diese vv´s vom jc wert sind!
maroosha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 08:14   #37
frankfurterin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 366
frankfurterin
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von beast777 Beitrag anzeigen
und kein isp hatt eine fax funktion ??? im i net gibts auch keine

möglichkeit, kostenlos zu faxen ?? nein ??

fritzbox hat natürlich auch keiner ??? zum faxen..

man meine gräte stammen alle aus dem 22 jahrhundert.
ISP? Fritzbox? Was ist das alles? Ich bin zwar mit der Technik aufgewachsen, habe davon aber noch nie gehört.
Ich schicke E-Mails, das passt immer.

Jedenfalls würde ich vorher den AG fragen ob er die Kosten trägt. Wenn nein, sich das schriftlich geben lassen und am selben Tag ans JC weiterleiten, fertig. Fahrtkosten trägt das JC erfahrungsgemäß eh nie.
Bei mir noch kein einziges Mal, in den letzten zwei Jahren. Daher würde ich mir den Aufwand direkt sparen ;-)

Dass auch Vorkasse geht, wusste ich nicht. Hatte ich einmal versucht, wurde aber abgelehnt und da habe ich den Termin abgesagt.

Dir dann viel Erfolg, falls du die Stelle willst ;-)
frankfurterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 20:38   #38
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von maroosha Beitrag anzeigen
warum machste das?

um eine Sanktion zu vermeiden (eine reicht!)

hättest dem doch beharrlich aufn sack gehn können mit den fahrtkosten!
wenn man schon die chance hat...

Damit er im Nachhinein die Chance nutzt mir auch auf den Sack zu gehen indem er sich beim JC ausk.otzt? Die JC Menschen (!?) glauben solchen Leuten ja aufs Wort als ob diese Heilige wären
Zitat von frankfurterin Beitrag anzeigen
Dass auch Vorkasse geht, wusste ich nicht. Hatte ich einmal versucht, wurde aber abgelehnt und da habe ich den Termin abgesagt.

Ohne sanktioniert zu werden? Du glückliche
Jedenfalls lief das Gespäch angenehm, obwohl ich das Gefühl hatte, dass der AG nicht wirklich über meine gesundheitlichen Einschränkungen sowie den Fakt, dass ich keinen PKW, Tel sowie email besitze, begeistert war. Auf der anderen Seite zeigte er sich interessiert

Jetzt soll ich mich bei ihm in ein paar Tagen zwecks Entscheidung telefonisch melden.

Ach ja, eine Bestätigung, dass ich den Vorstellungstermin wahrgenommen habe - als Nachweis für die Fahrtkosten (für das JC) - wollte er mir partout nicht geben, nicht einmal handschriftlich auf der Einladung vermerken

Ist das rechtens?
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 20:42   #39
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
Es wurde kein Wort über Fahrtkosten geschrieben, es wurden mir nur Ort und Zeit mitgeteilt. Heißt das nun, dass der AG die Kosten übernehmen muss, wenn er sich nicht von der Übernahme ausdrücklich distanziert?

Ohne wenn und aber ja!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 20:52   #40
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Ohne wenn und aber ja!
Nun ist es eh zu spät. Aber:
- Ich habe es ihm im Vorfeld am Telefon gesagt -> da sagte er wortwörtlich, dass das mein Problem sei!
- Ich habe es ihm auch während des Gesprächs schwarz auf weiß von der o.g. Anwaltseite gegeben.
- Und während ich versucht habe ihn zu überzeugen mir die schriftliche Anwesenheitsbestätigung zu geben.

Ich wusste nur nicht in wie weit meine Hartnäckigkeit in diesem Fall als Strick vom JC mißbraucht werden könnte
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 21:24   #41
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear teddybear
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
Nun ist es eh zu spät. Aber:
- Ich habe es ihm im Vorfeld am Telefon gesagt -> da sagte er wortwörtlich, dass das mein Problem sei!
Der kann viel erzählen, wenn der Tag lang ist!

Die Fahrkostenerstattung ist nach BGB sein Problem und nicht etwa dein Problem.

Du kannst die Erstattung auch im nachhinein fordern.


Zitat von Mogo Beitrag anzeigen
Ich wusste nur nicht in wie weit meine Hartnäckigkeit in diesem Fall als Strick vom JC mißbraucht werden könnte
Das wäre ja der Oberhammer, wenn man dir einen Strick drehen wollte, nur weil du deine bürgerlich zugesicherten Rechte nach BGB einforderst.
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2011, 17:52   #42
Mogo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 142
Mogo
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

.
Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Der kann viel erzählen, wenn der Tag lang ist!
Die Fahrkostenerstattung ist nach BGB sein Problem und nicht etwa dein Problem.

..nur ihn dazu zu zwingen kann ich leider nicht! Und dass er dies verweigert, würde er mir kaum schriftlich geben. Am Ende steht man ggf. da mit Aussage gegen Aussage wobei das JC sich gerne den AG-Aussagen anschließt

Du kannst die Erstattung auch im nachhinein fordern.

man kann das schon machen, ob das was bringt..

Das wäre ja der Oberhammer, wenn man dir einen Strick drehen wollte, nur weil du deine bürgerlich zugesicherten Rechte nach BGB einforderst.

genau das habe ich mir auch dabei (klick!) gedacht und DAS ist nun daraus geworden
__

"The most potent weapon in the hands of the oppressor is the mind of the oppressed"
Stephen Biko
Mogo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2011, 14:13   #43
Arbeitssuche2009->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2009
Beiträge: 84
Arbeitssuche2009
Standard AW: Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch – Wo denn nun der Antrag?

Ansparen? Wovon?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Lies dich mal im Forum durch - hatten wir schon...

es gibt die Pflicht zum Ansparen.. hat man angespart kann man in der Regel auch Fahrtkosten vorstrecken.
Arbeitssuche2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antrag, bewerbungsgespräch, fahrtkosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch samus Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 33 15.06.2011 17:03
Fahrtkosten für Bewerbungsgespräch jakynrw Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 8 01.08.2010 11:56
Fahrtkosten für Bewerbungsgespräch bernd48 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 5 05.04.2010 22:39
Antrag für Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch Schnuckelige2007 Anträge 1 24.07.2008 19:13


Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland