:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2011, 20:46   #1
katzenlady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Probearbeit und Fahrtkosten?

Hallöchen!

Ich habe eine Teilzeitstelle (25h die Woche) in Aussicht,
der AG möchte allerdings, dass ich 2-3 Tage auf Probe arbeite,
woraufhin ich antwortete, dass ich das erst mit dem Jobcenter klären muss.

Ich beziehe ALG II, die Stelle selbst kann nur mit dem Pkw erreicht
werden (Altenpflegeheim mitten im Thüringer Wald, nächste Bushaltestelle 4km und fährt nur zweimal täglich), angestellt werden würde ich als Altenpflegehelferin und eine einfache Fahrt mit dem Pkw beträgt 30km.

Ich hatte schon beim Jobcenter angerufen, die meinte dort aber
nur, dass ich persönlich dort antanzen muss und die mir die 2-3 Tage
Probearbeit erst bewilligen müssen und einen Antrag auf Fahrtkosten
muss ich dann ebenfalls vor Ort stellen.

Muss ich jetzt wirklich zum Jobcenter kurven? Dorthin muss ich immerhin auch fahren und das Amt ist auch nicht gerade um die Ecke (einfache Fahrt 25km) und sinnlos Sprit vergeuden will ich absolut nicht.

Weiß da jemand Rat? Kann man das wirklich nur persönlich beantragen?
Meines Wissens ist es doch eig. so, dass der AG für Fahrtkosten aufkommt, oder irre ich mich da? Er will mich ja erproben.

Ich möchte die Stelle gerne haben, die Bezahlung ist nämlich sehr sehr gut und ich habe endlich eine Chance, in meinen Traumberuf einzusteigen, obwohl ich den nicht erlernt habe.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 20:51   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Probearbeit und Fahrtkosten?

Zitat von katzenlady Beitrag anzeigen
Ich hatte schon beim Jobcenter angerufen, die meinte dort aber
nur, dass ich persönlich dort antanzen muss und die mir die 2-3 Tage
Probearbeit erst bewilligen müssen und einen Antrag auf Fahrtkosten
muss ich dann ebenfalls vor Ort stellen.

Muss ich jetzt wirklich zum Jobcenter kurven?
Ja. Probearbeit muß genehmigt werden.

Kannst natürlich auch schriftliche Anträge stellen. Nur ob die dann schnell antworten?

Wobei: probearbeiten ohne Entgelt - würde ich nicht tun.

Dazu ist die Probezeit da...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 21:14   #3
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeit und Fahrtkosten?

Hallo @Katzenlady,

denke ich auch, dass Du dort persönlich erscheinen solltest.

Der AG übernimmt in der Regel nicht die Fahrtkosten zur Probearbeit.

Da Du beim JC diesbezüglich persönlich erscheinen sollst, liegt ja ein
Verlangen vor.

Dann würde ich die Fahrtkosten zum JC auch beantragen gemäß § 65a(Aufwendungsersatz) SGB I, formloser Antrag genügt.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 22:37   #4
katzenlady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Probearbeit und Fahrtkosten?

Danke sehr!

Ja gut, die Sache mit der bezahlten Arbeit ist ja an sich wirklich
richtig, aber hier bei mir in der Gegend ist Probearbeit bereits Alltag,
keiner stellt mehr ohne ein und ansonsten gibt es nicht gerade viele
Teilzeitstellen und wenn, dann mit Zeitarbeit

Bin froh, dass ich dort 11,00 EUR die Stunde bekomme, wenn sie
mich nehmen...dann tanze ich morgen bei der ARGE an.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fahrtkosten, probearbeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probearbeit JesseJames49 U 25 3 20.05.2011 13:03
Probearbeit Schreikrampf Allgemeine Fragen 16 29.04.2010 20:07
Probearbeit - Fahrtkosten dakota76 Anträge 7 12.01.2010 16:00
Probearbeit melden? Stef86 Allgemeine Fragen 12 10.09.2009 17:13
Frage zu Fahrtkosten bei Probearbeit Mehraufwand Otto Anträge 6 30.05.2007 15:16


Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland