Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2011, 19:58   #1
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

Wenn eine Zeitarbeitsfirma verlangt dass man sich bei ihrem Kunden vorstellt, müssen die dann auch die Fahrtkosten übernehmen ?

Oder muss ich diese Fahrkosten dann wieder beim Jobcenter beantragen?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 20:01   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

Am besten sollen sie dir gleich mal vorweg einen Vorschuß geben. :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 20:06   #3
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

Wenn die ZAF jemandem den Auftrag zur Vorstellung bei einem potentiellen Kunden erteilt, muß sie auch die damit verbundenen Aufwendungen tragen, sofern vorher nichts Abweichendes vereinbart wurde. Das ist genau dieselbe Rechtsgrundlage (§ 670 BGB) wie beim Vorstellungsgespräch bei der ZAF selbst.

Ich würde aber stark vermuten, daß sie sich davor zu drücken versucht, beispielsweise indem sie es vorher ausschließt. Dann müßte man in der Tat die Erstattung beim Jobcenter beantragen.

Oder man verzichtet gleich auf die Mitarbeit bei dieser "sparsamen" ZAF, sofern man es sich leisten kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 20:58   #4
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

Zitat von gurkenaugust Beitrag anzeigen
Wenn die ZAF jemandem den Auftrag zur Vorstellung bei einem potentiellen Kunden erteilt, muß sie auch die damit verbundenen Aufwendungen tragen, sofern vorher nichts Abweichendes vereinbart wurde. Das ist genau dieselbe Rechtsgrundlage (§ 670 BGB) wie beim Vorstellungsgespräch bei der ZAF selbst.

Ich würde aber stark vermuten, daß sie sich davor zu drücken versucht, beispielsweise indem sie es vorher ausschließt. Dann müßte man in der Tat die Erstattung beim Jobcenter beantragen.

Oder man verzichtet gleich auf die Mitarbeit bei dieser "sparsamen" ZAF, sofern man es sich leisten kann.
ist aber nicht mehr das JC für zuständig
sondern ganz allein die ZA
die will dich einstellen aber der kunde von der ZA soll entscheiden ob es passt

passt es
stellt die ZA dich auch ein
aber die kosten dafür muss die ZA tragen und nicht der staat
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 22:52   #5
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

HAllo

entweder rückt die ZAF die kohle im voraus heraus oder du fährst nicht hin.
Aussagen wie da sbekommen sie dann mit der Lohnabrechnung kannst du dir schenken wenn die zaf dich nicht einstellt denn die kohle ist weg.


Gruss Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 01:58   #6
mein Recht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.04.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 89
mein Recht Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

Das kommt darauf an.Wenn Du schon einen Vertrag mit der ZAF hast, wäre es als Arbeitsweg zu bezeichnen.Somit Fahrtkostenerstattung über Lohnsteuerjahresausgleich und die ZAF müßte den Tag natürlich auch bezahlen als Arbeitstag.
Außer es würde etwas anderes im Arbeitsvertrag stehen.

Hast Du noch keinen Vertrag bei der ZAF und sollst erstmal Kontakt mit den möglichen Kunden aufnehmen, müßte zwar die ZAF zahlen, wird se aber nicht.

Reiche dann beim JobCenter die Fahrt als Vorstellungsgespräch ein.
mein Recht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 08:28   #7
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

Hallo

nein anders wird ein schuh draus.
Du bist sozusagen im Auftrag derZAF unterwegs also haben diese auch die Kosten zu Tragen.

Und bevor die ZAF keinen Vertrag rausrückt wird nirgends hingefahren und sich vorgestellt.

Wäre ja noch schöner wenn die ZAF die Kosten die sie tragen muss einfach auf den Steuerzahler abwälzen kann.

Bei sowas solltze niemand mitmachen und wenn man den Job noch so gerne will, was ich aber nicht verstehe warum jemand freiwillig zum Sklaventreiber geht.

Die letzten konnte ich alle abwehren

Gruss Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 13:17   #8
mein Recht
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.04.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 89
mein Recht Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

@Forenmen Viele Firmen zahlen die Fahrtkosten nicht.Ich mag auch keine ZAF.Doch wenn das Angebot stimmt und mir die Arbeitsstelle gefällt, habe ich kein Problem damit.

Hier müßte sich jetzt @Lilastern äußern, genug Infos gab es hier ja.

Auch wenn die ZAF den Vertrag rausrücken würde, falls noch keiner besteht.Dann geht man zum Kunden und dort gefällt es einen überhaupt nicht, was dann ?

Da finde ich es besser noch keinen Vertrag mit der ZAF zu haben, die Konditionen bei Abschluß wird ja vorher besprochen.

Na mal sehen wie @Lilastern sich äußert.
mein Recht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 13:55   #9
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

Danke für die vielen Antworten.

Ich wollte dies schon einmal vorab klären.

Diese ZAF hat sich bisher nicht mehr gemeldet.

Es wurde mir damals so gesagt, zuerst stellt man sich direkt bei der Zeitfirma vor und dann noch bei Ihrem Kunden.

Aber von Fahrtkosten war nicht die Rede.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 13:57   #10
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten zur Vorstellung des Entleihbetriebs der ZAF

Zitat von mein Recht Beitrag anzeigen
@Forenmen Viele Firmen zahlen die Fahrtkosten nicht.Ich mag auch keine ZAF.Doch wenn das Angebot stimmt und mir die Arbeitsstelle gefällt, habe ich kein Problem damit.

Hier müßte sich jetzt @Lilastern äußern, genug Infos gab es hier ja.

Auch wenn die ZAF den Vertrag rausrücken würde, falls noch keiner besteht.Dann geht man zum Kunden und dort gefällt es einen überhaupt nicht, was dann ?

Da finde ich es besser noch keinen Vertrag mit der ZAF zu haben, die Konditionen bei Abschluß wird ja vorher besprochen.

Na mal sehen wie @Lilastern sich äußert.

Ja und wenn es eine Normale Firma wäre, die einen guten Eindruck macht, da wäre ich auch bereit diese Fahrtkosten selber zu bezahlen. Aber für ZAF sehe ich dies nicht ein, dass man die Fahrtkosten selber tragen soll.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
entleihbetriebs, fahrtkosten, vorstellung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV+Zuweisung+Vorstellung commander1969 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 55 20.07.2010 12:17
Vorstellung Annegret Ü 50 24 30.05.2010 10:37
Vorstellung Pedropaul Allgemeine Fragen 2 18.04.2010 15:52
Vorstellung und Hilfe Mondkalb Allgemeine Fragen 2 16.01.2009 14:15
Fahrtkosten bei Vorstellung/Zuweisung Turtleman Ein Euro Job / Mini Job 0 19.04.2008 14:53


Es ist jetzt 06:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland