Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewerbungskosten und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen?


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2011, 20:54   #1
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Standard Bewerbungskosten und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen?

Liebe Leute,

mal eine (evtl. etwas dumme *rotwerd*) Frage ;)

ich habe mich am 1. April als arbeitssuchend gemeldet, der ALG2-Antrag ist gerade in Bearbeitung. Natürlich tue ich, was ich kann, um schnell etwas zu finden, habe in den letzten Tagen einen großen Stapel Bewerbungen rausgeschickt... wie ist das eigentlich mit diesen Schreiben, die vor dem Bewilligungsbescheid verschickt wurden - kann ich dafür nachher Bewerbungskostenerstattung beantragen? Und was ist, wenn ich jetzt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekäme - würde das Jobcenter die Fahrtkosten erstatten, auch wenn meine Unterlagen noch in Arbeit sind? Ich bewerbe mich bundesweit und mal eben vom Ruhrpott nach Berlin oder Nürnberg zu reisen wäre finanziell etwas schwierig (zumal ich nicht mal weiß, wann mein Antrag auf Unterstützung bearbeitet wird und ob ich Ende des Monats Geld auf meinem Konto sehe)...


(by the way: wie ist es eigentlich aktuell mit der Höhe der Bewerbungskosten? früher waren es 5€ pro Bewerbung... ist es noch aktuell oder wurde inzwischen was geändert?)
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 21:00   #2
sunlight
 
Registriert seit: 19.01.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 191
sunlight
Standard AW: Bewerbungskosten und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen?

Wer die Musik bestellt, der zahlt sie auch. Das heißt, erstmal wäre das einladende Unternehmen verpflichtet, dir die Reisekosten zu erstatten. Nur wenn sie die Übernahme der Reisekosten in der Einladung ausdrücklich ablehnen, kannst du sie beim Arbeitsamt beantragen.
sunlight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 21:06   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bewerbungskosten und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen?

Zitat von sunlight Beitrag anzeigen
Wer die Musik bestellt, der zahlt sie auch. Das heißt, erstmal wäre das einladende Unternehmen verpflichtet, dir die Reisekosten zu erstatten. Nur wenn sie die Übernahme der Reisekosten in der Einladung ausdrücklich ablehnen, kannst du sie beim Arbeitsamt beantragen.
Nur wenn sie die Übernahme der Reisekosten in der Einladung ausdrücklich ablehnen, kannst du sie vor Entstehung beim Arbeitsamt beantragen.
Auch Bewerbungskosten müssen vorher beantragt werden.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 21:34   #4
WhiteBunny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.12.2008
Ort: NRW
Beiträge: 58
WhiteBunny
Standard AW: Bewerbungskosten und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen?

hmmm... also früher (als ich das letzte Mal in diesen Angelegenheiten mit dem Amt zu tun hatte, vor etwa zwei Jahren) war es so, dass ich Bewerbungen geschrieben habe und immer wieder mal zwischendurch - wenn sich so 10-15 Schreiben angesammelt hatten - nachträglich hingegangen bin und mir das Antragsformular für die Bewerbungen der letzten Wochen/Monate geholt habe... ist das jetzt echt so, dass man das vorher beantragen muss? (bei Fahrtkosten war es ja schon "damals" so, aber bei den Bewerbungen?!) *staun*
WhiteBunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 21:43   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Bewerbungskosten und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen?

Was deine damalige SB gemacht hat, war ihre Sache. Ich weiß sonst von keinem SB, der nicht sagt: Nur nach vorheriger Antragstellung
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 21:46   #6
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbungskosten und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen?

Ja, das ist so. Es muß - jedenfalls grundsätzlich - vor Entstehung der Ausgaben zumindest ein formloser Antrag gestellt worden sein (§ 324 SGB III).

Eventuell hast du einen solchen Antrag auch schon mündlich gestellt?

Du kannst trotzdem versuchen, wegen ansonsten eintretender "unbilliger Härten" (erhebliche Unkosten, unzureichende Eigenmittel) nachträglich eine Erstattung zu beantragen. Verweise bei Problemen auch darauf, daß du diese Verfahrensweise von früher gewohnt warst. Mehr als ablehnen kann man das nicht.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbungskosten, reisekosten, vorstellungsgesprächen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewerbungskosten / Reisekosten gila ALG I 3 03.01.2009 18:57
Fahrkostenerstattung zu Vorstellungsgesprächen neuling08 Allgemeine Fragen 0 27.10.2008 14:34
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen im Ausland Jesaja Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 6 07.10.2008 11:00
Bewerbungskosten - Reisekosten slawek1403 ALG I 8 10.04.2008 16:54
Bewerbungskosten und Reisekosten SirDrago Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 3 28.06.2007 20:11


Es ist jetzt 03:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland