:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2008, 10:27   #1
Ansprechpartner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 2
Ansprechpartner
Standard Zu berücksichtigendes Einkommen und Fahrtkosten

Hallo,
ich habe im Monat November 2008 an 3 Tagen 20,5 Stunden gearbeitet, und dabei ein Einkommen in Höhe von 111,20 Euro erzielt,
Die Anfahrt zur Arbeitsstelle erfolgte mit eigenem PKW, die einfache Strecke betrug jeweils 26 km.
Nun habe ich einen Bescheid erhalten, daß mir der Grundfreibetrag von 100 € und ein "Freibetrag Erwerbstätigkeit" in Höhe von 2,24 € angerechnet werden würde. Somit ergäbe sich eine Rückforderung von 9.- €.
Meine Frage:
Habe ich keinen Anspruch auf Anrechnung der Fahrtkosten?
Davon bin ich eigentlich ausgegangen.
Gruss, euer Ansprechpartner
Ansprechpartner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2008, 11:08   #2
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.373
biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy biddy
Standard AW: Zu berücksichtigendes Einkommen und Fahrtkosten

Nein, bei Erwerbseinkommen bis 400 Euro sind die Fahrtkosten und andere Aufwendungen (beispielsweise Kfz-Versicherung) bereits im Grundfreibetrag von 100 Euro enthalten. Ab 400 Euro Verdienst können dann auch die Absetzbeträge, die 100 Euro übersteigen, abgerechnet werden.

*klick* DA der BA zum SGB II - § 30 - Freibeträge bei Erwerbstätigkeit (mit Beispielrechnungen)
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2013, 16:28   #3
Amtsarztopfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 16
Amtsarztopfer
Standard AW: Zu berücksichtigendes Einkommen und Fahrtkosten

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Nein, bei Erwerbseinkommen bis 400 Euro sind die Fahrtkosten und andere Aufwendungen (beispielsweise Kfz-Versicherung) bereits im Grundfreibetrag von 100 Euro enthalten. Ab 400 Euro Verdienst können dann auch die Absetzbeträge, die 100 Euro übersteigen, abgerechnet werden.

*klick* DA der BA zum SGB II - § 30 - Freibeträge bei Erwerbstätigkeit (mit Beispielrechnungen)
hab ich das richtig verstanden ??? Fahrtkostenerstattung durch den Arbeitgeber im Rahmen der üblichen Pendlerpauschale wird bei 400 Euro Job auf das Einkommen angerechnet ??? Ich erhielt heute die Aufforderung 300 E zurückzuerstatten, weil man rückwirkend meine Fahrtkosten aufs Einkommen anrechnen werde...? Die 100 E in denemn Fahrkosten enthalten sein sollen sind doch wohl ein Witz ! U. U. fahre ich täglich 50 km, bekomme dafür einfache Fahrt bezahlt...also 7.50 E. Bei 20 Tagen im Monat sind das 20 x 7.50 E = 150 ! Die brauche ich dafür auch, denn die einfache Fahrt.....sollte die Rückfahrt nicht ausschließen....Was bitteschön ist davon mit 100 Euro Grundfreibetrag abgegolten ??? Es deckt nicht einmal die Fahrtkosten der einfachen Fahrt. Also ich werde nicht nur genötigt menschenunwürdige und unterbezahlte Arbeit anzunehmen.....jetzt sind wir auf dem level....da muß ich auch noch Geld mitbringen ??? Dann gibts nur eins denke ich.....nicht mehr arbeiten gehen und keine Fahrtkosten verursachen ? Kann das wahr sein ???
lf
Amtsarztopfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
berücksichtigendes, einkommen, fahrtkosten, grundfreibetrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkosten ?????? knubbelbubbel Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 22 16.09.2009 04:52
BAB und Fahrtkosten?? :/ Yako U 25 1 19.10.2008 17:50
1. ALG II Bescheid - berücksichtigendes Einkommen - Berechnung??? MamaSandra2004 ALG II 18 22.04.2008 15:52
Fahrtkosten Karlas-Welt Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 4 16.10.2007 22:21
Fahrtkosten ? Zwergenmama Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 21 27.07.2007 15:41


Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland