Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gibt es Erfahrungswerte? Fahrkosten zur Maßnahme sollen mal über Öffentliche VkM und über Mitfahrer abgerechnet werden


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2017, 16:03   #1
Badener
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.09.2015
Beiträge: 169
Badener
Standard Gibt es Erfahrungswerte? Fahrkosten zur Maßnahme sollen mal über Öffentliche VkM und über Mitfahrer abgerechnet werden

Hallo,
ich schon wieder ;-)
Also ... ich versuche so kurz wie möglich zu erklären:
Meine Maßnahme (8 Monate)findet 50 km entfernt statt, ich kann sowohl mit Öffentlichen Verkehrsmitteln dort hin kommen (ca. 160 Euro die Monatskarte) .... oder bei jemandem mitfahren ... der würde mir in der Woche ca. 50 Euro Euro verlangen. Am liebsten würde ich mal so und mal so fahren (vom Wetter abhängig hat der ÖN sehr oft Verspätung) Wie sind Eure Erfahrungen? Akzeptiert das Jobcenter das oder wird verlangt die "günstige" Lösung zu wählen? Schon mal danke für Eure Berichte!
Badener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 16:12   #2
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.138
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gibt es Erfahrungswerte? Fahrkosten zur Maßnahme sollen mal über Öffentliche VkM und über Mitfahrer abgerechnet werd

@ Badener,

das JC wird nur eine Variante bezahlen, entweder die Monatskarte oder deine Kosten als Selbstfahrer PKW.

Als Fahrgast in einer Fahrgemeinschaft wirst du keine Kosten ersetzt bekommen, denn der eigentliche Fahrer erhält bereits den dafür vorgesehenen Kostenersatz in Höhe von 0,20 EUR/km.

Hast du selbst ein Kfz? Wenn nein, dann gibt es für das JC keine Wahlmöglichkeit.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 16:43   #3
Badener
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.09.2015
Beiträge: 169
Badener
Standard AW: Gibt es Erfahrungswerte? Fahrkosten zur Maßnahme sollen mal über Öffentliche VkM und über Mitfahrer abgerechnet werd

@
Als Fahrgast in einer Fahrgemeinschaft wirst du keine Kosten ersetzt bekommen, denn der eigentliche Fahrer erhält bereits den dafür vorgesehenen Kostenersatz in Höhe von 0,20 EUR/km.

Ähm, nö ... das wäre ein Freund der die Strecke fährt und mich zuhause abholen würde ... der fährt zu seiner Arbeit ...

Ich selbst habe keinen PKW ... das wären ja auch 400 Euro im Monat (bei 0,20 Euro pro km) da würde das JC wohl nicht mitspielen?
Badener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 18:12   #4
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.138
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gibt es Erfahrungswerte? Fahrkosten zur Maßnahme sollen mal über Öffentliche VkM und über Mitfahrer abgerechnet werd

Zitat von Badener Beitrag anzeigen
Ähm, nö ... das wäre ein Freund der die Strecke fährt und mich zuhause abholen würde ... der fährt zu seiner Arbeit ...

Ich selbst habe keinen PKW ... das wären ja auch 400 Euro im Monat (bei 0,20 Euro pro km) da würde das JC wohl nicht mitspielen?
@ Badener,

wenn dein Bekannter dich fährt, wirst du kein Geld vom JC dafür erhalten. Du erhälst nur dann Kosten erstattet, wenn dir auch Kosten tatsächlich entstehen. Ob deinem Bekannten Kosten entstehen, weil er dich auf seinem Arbeitsweg mit zur Maßnahme nimmt, spielt für das JC keine Rolle. Letztlich kann er seinen Arbeitsweg von der Steuer absetzen und wenn er einen Umweg für dich macht, ist das seine Sache, zu der er nicht gesetzlich verpflichtet ist.

@ alle,

oder hat sich da an der Rechtslage diesbezüglich etwas geändert?
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erfahrungswerte, fahrkosten, maßnahmesollen, öffentliche

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es ne Statistik über Sanktionsquoten - Bundesländer/JC? Laa Luna ALG II 13 28.09.2014 16:14
Kaution eigenleistung - Heizkosten werden davon abgerechnet ! Dennis1988Do KDU - Miete / Untermiete 8 24.06.2013 11:34
Gibt es Erfahrungswerte zu den hier aufgeführten Rechtsanwälten/innen? Ausgestossener Allgemeine Fragen 14 29.12.2012 00:03
Welche HP gibt Übersicht über Montagsdemos in D cementwut Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 9 10.10.2007 17:46


Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland