Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2013, 19:25   #1
Art 12 GG
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Art 12 GG
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: an der Front
Beiträge: 314
Art 12 GG
Standard Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Frage steht oben.

Im Vorfeld der Einladung wurde weder die Übernahme ausgeschlossen noch gewährt. Nach dem wahrgenommen VG wurde ein Schreiben mit besagtem § übermittelt. Eine angemessene Frist ist abgelaufen und noch keine Erstattung der Kosten erfolgt.

Wie geht man nun dagegen vor? Gesetzlich ist der AG ja dazu verpflichtet.


PS: Unabhängig einmal davon, ob man die Erstattung stattdessen beim JC erwirken kann.
__

"Es mag Zeiten geben, da wir gegen Ungerechtigkeiten machtlos sind, aber wir dürfen nie versäumen, dagegen zu protestieren."
Elie Wiesel (*1928), amerik. Schriftsteller u. Journalist; Friedensnobelpreis 1986

"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau

Art 12 GG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 19:34   #2
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Zitat von Art 12 GG Beitrag anzeigen
Gesetzlich ist der AG ja dazu verpflichtet.
ach was ?

die AG in D haben narrenfreiheit und können forderungen stellen, bis die schwarte kracht
du hast dir die kosten-im vorfeld-vom JC zusichern zu lassen und kannst zusehen, wie du die kohle vorstreckst
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 19:36   #3
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.326
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Da bleibt nur die Möglichkeit der Klage auf Kostenerstattung, vielleicht mit einem vorgeschalteten Mahnbescheid, gegen den der Arbeitgeber aber ohne große Umstände Widerspruch einlegen kann.

Die Kosten für das ganze Gerichtsverfahren darf man erst mal vorstrecken, und die Sache dauert.

Ich würde hier besser, Verpflichtung des Arbeitgebers hin oder her, versuchen, eine Erstattung vom JC zu bekommen.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 19:41   #4
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

@Fritz

me geht klage nur, wenn der AG-schriftlich!-die übernahme der kosten garantiert hat.

hier hat er aber nix gesagt und damit war klar: AG zahlt nicht !

ohne zusage vom JC->kein vorstellungsgespräch, oder nur dann, wenn die kosten-im vorfeld-vorgestreckt/geliehen werden können.

jetzt ist das VG und kosten privatvergnügen des TE, weil das JC fein raus ist
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 19:55   #5
Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Zitat von Art 12 GG Beitrag anzeigen

Im Vorfeld der Einladung wurde weder die Übernahme ausgeschlossen noch gewährt.
Was stand genau in der Einladung?

Kuckst Du:Vorstellungsgespräch: Wer trägt die Kosten? | Monster.de
Harte Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 19:55   #6
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.326
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

@a.i.h.

Nö, so ist es gerade nicht. Der gesetzliche Standardfall ist, daß der Arbeitgeber zum Ersatz der notwendigen Aufwendungen verpflichtet ist. Er muß also die Übernahme vorher schon ausdrücklich ausschließen oder beschränken, etwa in der Einladung oder der Stellenausschreibung. Äußert er sich nicht, gilt die gesetzliche Regelung --> Pflicht zur Kostenerstattung.

Nur ist das alles in der Praxis schwierig durchzusetzen, wenn der Arbeitgeber trotzdem nicht zahlen will. Wer klagen muß, ist immer erst mal der Dumme (Zeitaufwand, Kosten). Deswegen lieber Erstattung über das JC versuchen, das geht hier wohl ausnahmsweise(!) schneller.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 20:01   #7
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Der AG ist rechtlich dazu verpflichtet, die Kosten zu übernehmen. Will er das nicht, dann muss er das dem Bewerber vor Reiseantritt nachweisbar mitteilen. Jetzt bleibt für Dich nur noch die Möglichkeit zu klagen. Dazu kannst du auch einen RA engagieren. Da die Angelegenheit rechtlich eindeutig ist, müsste die Firma dann auch die Anwaltskosten tragen. Allerdings müsstest du das Geld vorstrecken. Beim JC ist jetzt nichts mehr zu holen, weil man dort einen Antrag vor Reiseantritt hätte stellen müssen. Ich persönlich würde auf jeden Fall klagen und noch ein paar nette Kommentare auf Kununu und allen Foren, die ich finden kann über diesen AG verfassen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 21:05   #8
Art 12 GG
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Art 12 GG
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: an der Front
Beiträge: 314
Art 12 GG
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Zitat von Harte Sau Beitrag anzeigen
Was stand genau in der Einladung?
Gar nichts, war eine telefonische Einladung .

Nichtsdestotrotz wurde es vorher nicht ausgeschlossen. Und ja, das JC übernimmt erst auf Antrag und VOR Antritt der Reise. Prinzipiell ist es mir in diesem Fall nicht allzu wichtig da sich die Kosten in Grenzen halten. Dies soll keinesfalls eine Entschuldigung sein für die Wichtigkeit dieses Themas. Nur für zukünftige Probleme dieser Art wollte ich um Meinungen ersuchen.
__

"Es mag Zeiten geben, da wir gegen Ungerechtigkeiten machtlos sind, aber wir dürfen nie versäumen, dagegen zu protestieren."
Elie Wiesel (*1928), amerik. Schriftsteller u. Journalist; Friedensnobelpreis 1986

"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau

Art 12 GG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 21:14   #9
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Zitat von Fritz Fleißig Beitrag anzeigen
Äußert er sich nicht, gilt die gesetzliche Regelung --> Pflicht zur Kostenerstattung.
OK, wieder was gelernt
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 21:21   #10
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.326
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Zitat von Art 12 GG Beitrag anzeigen
Gar nichts, war eine telefonische Einladung. Nichtsdestotrotz wurde es vorher nicht ausgeschlossen.
Dann wirst du leider ein Problem haben, denn es muß zumindest feststehen, daß du auf Veranlassung des Arbeitgebers zum Vorstellungsgespräch erschienen bist. Der Arbeitgeber könnte jetzt ganz einfach behaupten, du hättest im Rahmen eines unverbindlichen Telefonats angeboten, von dir aus einfach mal vorbeizukommen, und er hätte sich großzügigerweise damit einverstanden erklärt.

Deswegen immer schriftliche Einladung (oder wenigstens eine in Textform wie E-Mail) geben lassen.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2013, 21:34   #11
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Zitat von Fritz Fleißig Beitrag anzeigen
Dann wirst du leider ein Problem haben, denn es muß zumindest feststehen, daß du auf Veranlassung des Arbeitgebers zum Vorstellungsgespräch erschienen bist. Der Arbeitgeber könnte jetzt ganz einfach behaupten, du hättest im Rahmen eines unverbindlichen Telefonats angeboten, von dir aus einfach mal vorbeizukommen, und er hätte sich großzügigerweise damit einverstanden erklärt.

Deswegen immer schriftliche Einladung (oder wenigstens eine in Textform wie E-Mail) geben lassen.
Das ist ziemlich abwegig und ich bezweifle, ob da jemand wegen ein paar Kröten ein Strafverfahren wegen des Versuchs eines Prozessbetruges riskiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2013, 19:23   #12
Art 12 GG
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Art 12 GG
 
Registriert seit: 09.12.2012
Ort: an der Front
Beiträge: 314
Art 12 GG
Standard AW: Was tun wenn AG Reisekosten nach § 670 BGB nicht erstattet?

Im Grunde wurde ich gebeten zu einem VG zu kommen. Daß es schwer wird das zu beweisen sollte klar sein. Nun ja, aus Fehlern lernt man und künftig überlege ich dreimal bevor ich handle.
__

"Es mag Zeiten geben, da wir gegen Ungerechtigkeiten machtlos sind, aber wir dürfen nie versäumen, dagegen zu protestieren."
Elie Wiesel (*1928), amerik. Schriftsteller u. Journalist; Friedensnobelpreis 1986

"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Jean-Jacques Rousseau

Art 12 GG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erstattet, reisekosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reisekosten zum Vorstellungsgespräch - nur 80 % erstattet und keine Bewerbungskosten Westzipfler Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 19 16.02.2012 23:32
Wenn BG und 1 Teil kommt Miete nicht nach... Debra KDU - Miete / Untermiete 30 21.07.2011 00:38
Nachteile wenn Antragsstellung nicht sofort nach Vertragsende? Galina ALG II 1 29.05.2011 11:43
Wenn das Amt seinen Pflichten nicht nach kommt? med789 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 04.05.2010 10:55
Wie lange dauert es, bis man Vorstellungsgespräch-Reisekosten erstattet bekommt? Raziel Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 13 08.11.2007 15:27


Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland