:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2012, 02:08   #1
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 572
Aras Aras
Standard Hohe Fahrtkosten - deswegen aufstocken?

Hallo,

es gibt hier in der Umgebung viele Teilzeitangebote. TZ wäre auch das, was gesundheitlich zu befürworten ist. Jedoch stehen hier ggf. Aufwand und Ertrag nicht so im rechten Verhältnis.

Mit einer TZ Stelle würden um die 1000 EUR rauskommen, netto lt. Rechner 780. Prinzipiell würde hier Wohngeld ausreichen, jedoch sind die Fahrtkosten zur Arbeitsstelle nicht tragbar (180 EUR/Monat, evtl. später Jobticket).

Kann man hier Aufstockung bekommen? Erst mal prinzipiell, dass diese Situation mehr Stress mit sich bringt als "normales" Aufstocken dürfte klar sein.
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 08:47   #2
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 elo237 elo237 elo237 elo237 elo237 elo237 elo237 elo237 elo237 elo237
Standard AW: Hohe Fahrtkosten - deswegen aufstocken?

Aufstockung richtet sich ja nicht nach Fahrgeldhöhe

800 Euro wenn die Miete nicht hoch ist
gibt es vermutlich keine oder ganz wenig Aufstockung
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 08:57   #3
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Hohe Fahrtkosten - deswegen aufstocken?

Zitat:
Erst mal prinzipiell, dass diese Situation mehr Stress mit sich bringt als "normales" Aufstocken dürfte klar sein.
Vielleicht erklärst Du mal, was du unter einer normalen oder unnormalen Aufstockung verstehst.

Unterschiede gibt es doch nur hinsichtlich Anrechnung Erwerbseinkommen Minijob/sozialversicherungspflichtiger Job.

Bei 1000 € brutto und hohen Fahrtkosten ist eine Aufstockung fast immer gegeben.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 09:00   #4
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Hohe Fahrtkosten - deswegen aufstocken?

Aus dem Vermittlungsbudget kannst du für die ersten 6 Monate einen Fahrtkostenzuschuss bekommen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 10:24   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: Hohe Fahrtkosten - deswegen aufstocken?

Zitat von elo237 Beitrag anzeigen
Aufstockung richtet sich ja nicht nach Fahrgeldhöhe

800 Euro wenn die Miete nicht hoch ist
gibt es vermutlich keine oder ganz wenig Aufstockung
Nein, aber die Freibeträge wegen der Fahrtkosten mindern das anzurechnende Einkommen.

Man bräuchte genaue Zahlen, um das nachzurechnen, ob es aufstockend was gäbe.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 06:46   #6
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: Hohe Fahrtkosten - deswegen aufstocken?

Bei 1000 Brutto gibt es nomalerweise 280 Freibeträge.
100 Grundfreibetrag
+180 weiterer Freibetrag (20% von 900)
= 280 Freibeträge

Wenn deine Fahrtkosten anerkannt werden, hättest du allerdings eine höhere Freibetragssumme,
nämlich
225,33 Grundfreibetrag (15,33 Werbungskst. +30 Vers.+ 180 Fahrkst =225,33)
+ 180 weiterer Freibetrag (20% von 900)
= 405,33 Freibeträge

Nettoverdienst minus Freibeträge ergibt das anzurechnendes Einkommen
780 Netto - 405,33 Freibeträge = 374,67 anzurechnendes Einkommen

Vom Verdienst werden also 374,67 Euro als Einkommen angerechnet.

Damit ist dein Regelbedarf gedeckt.

Ungedeckt ist also noch deine Miete, die bekommst du als ALG 2.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aufstocken, fahrtkosten, hohe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
krankenhaus stellt keine AU aus deswegen Sperre? rita_hamburg Allgemeine Fragen 35 20.04.2012 15:41
Teilzeit + hohe Fahrtkosten + Aufstockung ? matzedin Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 14 16.07.2010 17:43
3-Euro Job abgelehnt. Deswegen Sanktion!? Yahweh Allgemeine Fragen 8 23.06.2009 14:46
Damals Sozialhilfe, deswegen weniger Miete? Lexxy KDU - Miete / Untermiete 14 01.12.2008 21:20
Abendschule deswegen Umzug erlaubt??? Newstyleschatzi ALG II 10 08.12.2007 07:38


Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland