Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Presse 7.8.06 Gesetzlicher Fehler: Erreichbarkeitsanordnung?

Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland Um den Newsletter zu erhalten, können Sie sich hier registrieren.

Um den Newsletter wieder abzubestellen, einfach den Link am Ende eines Newsletters anklicken...


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.12.2009, 15:20   #76
Perendder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 5
Perendder
Standard AW: Presse 7.8.06 Gesetzlicher Fehler: Erreichbarkeitsanordnung?

Wer kein Telefon hat oder es nicht angibt (und es noch verbietet diese Nummer zu speichern) der ist vielleicht besser dran !

Sollen die ARGEN doch schön brav einen Brief schreiben !
Perendder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 18:43   #77
Daisy666
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.07.2009
Beiträge: 118
Daisy666
Standard AW: Presse 7.8.06 Gesetzlicher Fehler: Erreichbarkeitsanordnung?

Der Brief kommt dann natürlich erst einen Tag später an. ;)

Also wirklich, soll man sich wirklich für jeden Furz bei seinem Bewährungshelfer... ähm Sachbearbeiter abmelden? Ab wie viel km Entfernung?
Daisy666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2010, 19:17   #78
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Presse 7.8.06 Gesetzlicher Fehler: Erreichbarkeitsanordnung?

Zitat von Daisy666 Beitrag anzeigen
...Also wirklich, soll man sich wirklich für jeden Furz bei seinem Bewährungshelfer... ähm Sachbearbeiter abmelden? Ab wie viel km Entfernung?
Dieses Problem wird und wurde hier öfters durchgekaut. Unter anderem hier. Dazu ein Auszug aus der EAO der BA:
Zitat:
2Der Arbeitslose hat deshalb sicherzustellen, daß das Arbeitsamt ihn persönlich an jedem Werktag an seinem Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt unter der von ihm benannten Anschrift (Wohnung) durch Briefpost erreichen kann. 3Diese Voraussetzung ist auch erfüllt, wenn der Arbeitslose die an einem Samstag oder an einem Tag vor einem gesetzlichen Feiertag eingehende Post erst am folgenden Sonn- bzw. Feiertag zur Kenntnis nehmen kann.
Zu deutsch. Du mußt jeden Tag in der Lage sein Einladungen, die zahlreichen Stellenangebote der BA usw. in Empfang zu nehmen und ggf. darauf reagieren. Das bedeutet nicht, daß du jeden Tag brav in deiner Wohnung auf deinen SB, den Ermittlungsdienst usw. warten mußt. Man hat ja trotz der Erwerbslosigkeit auch weiterhin ein Leben, Termine, Verpflichtungen o.ä. Daraus läßt sich auch eine gewisse Länge deiner Fußfessel ableiten. Weiter heiß es:
Zitat:
(1) 1) 1Erfüllt der Arbeitslose nicht die Voraussetzungen des § 2 Nrn. 1 bis 3, steht dies der Verfügbarkeit bis zu drei Wochen im Kalenderjahr nicht entgegen, wenn das Arbeitsamt vorher seine Zustimmung erteilt hat. 2Die Zustimmung darf jeweils nur erteilt werden, wenn durch die Zeit der Abwesenheit die berufliche Eingliederung nicht beeinträchtigt wird.
Kannst du nicht sicherstellen, daß du jeden Tag deine Post in Empfang nehmen oder deinen SB mit Kaffee und Kuchen zwecks Hausbesuch erwarten kannst, wäre es ratsam bei deiner Verfolgungsbehörde einen sog. "Antrag auf Freistellung der Verfügbarkeit" zu stellen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
7806, erreichbarkeitsanordnung, fehler, gesetzlicher, presse

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erreichbarkeitsanordnung michaelulbricht ALG II 22 09.07.2008 12:54
Befreiung von gesetzlicher Rentenversicherungspflicht m.ristoo Existenzgründung und Selbstständigkeit 20 31.03.2008 03:56
JOBSUCHE IM AUSLAND - ERREICHBARKEITSANORDNUNG froschkönigin ALG II 6 07.09.2006 19:07
Erreichbarkeitsanordnung, EAO, OAW, Ortsabwesenheit Martin Behrsing Anträge 86 09.08.2006 16:21
AZR 97/05 Kein gesetzlicher Zuschlag bei Sonn- und Feiertags Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 12.01.2006 12:11


Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland