Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Presse 14.3.06 Zukünftig nur noch 225 EUR statt 345 EUR ALG-

Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland Um den Newsletter zu erhalten, können Sie sich hier registrieren.

Um den Newsletter wieder abzubestellen, einfach den Link am Ende eines Newsletters anklicken...


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2006, 20:48   #151
Norbert 10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.03.2006
Beiträge: 27
Norbert 10
Standard

Das macht mir Mut.
Norbert 10 ist offline  
Alt 22.03.2006, 20:55   #152
Norbert 10->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.03.2006
Beiträge: 27
Norbert 10
Standard

Spass beiseite, wir kennen auch noch Leute die mitmachen. Hauptsache wir ziehen das durch und verfolgen unsere Ziele, andere werden es für uns nicht tun, auch wenn der Weg steinig wird.
Nur wenn wir zusammen halten werden wir unser Ziel erreichen.
Norbert 10 ist offline  
Alt 22.03.2006, 21:03   #153
uwe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Mölln Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 51
uwe
Standard

Das habe ich eigentlich vorausgesetzt.
__

Gruß Uwe

Wacht auf verdammte dieser Erde!!
uwe ist offline  
Alt 22.03.2006, 22:33   #154
Hexe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.10.2005
Ort: Magdeburg
Beiträge: 182
Hexe
Standard

Zitat von Nada
Es geht hier nicht nur um die Arbeitslosen und den Sozialabbau sondern auch um den Raubzug und das Abzocken ehrlich und hart Arbeitender Menschen. Rentner die um ihre Rente betrogen werden usw. Wollen wir das unseren Kindern übergeben? (dieses Leben)
:klatsch:
Ich gebe Dir sowas von Recht und bin gerne mit dabei.
Hexe ist offline  
Alt 23.03.2006, 00:29   #155
RobertKS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 381
RobertKS
Standard

Hallo zusammen,

erstmal: euer Engagement in Ehren, damit beweißt ihr Mut.Dennoch muß ich Einarine einwenig beipflichten, denn auch in bin - wie wahrscheinlich viele die ALG 2 bekommen - nicht in der Lage mal eben, an einem Samstag nach Berlin zu fahren zur Demo.Das Geld was die Hin - und Rückfahrt mit der Bahn kosten würde hab ich garnicht, denn mit dem Wochenendticket zu fahren wäre vergebene Mühe, da man je nach Entfernung zwischen 5-7 Std. und länger unterwegs wäre, was sinnlos wäre.Was aber nicht heißt, das ich mich nicht auch engagiere.

Ich schreibe in mehreren Arbeitslosenforen und versuch den Betroffenen Kollegen und Kolleginnen - nach bestem Wissen und Gewissen - zu helfen sogut es mir möglich ist.Wenn in Kassel mal gegen Hartz 4 demonstriert wird bin ich auch gern dabei, nur mehr kann ich leider nicht tun.Jaja, das ist nicht sehr viel, aber besser als nichts tun.

Ich frage mich allerdings, ob man mit Demonstrationen, mit ein paar hundertausend Teilnehmern, in Berlin oder anderswo, wirklich was verändern kann, gegen die Politik, oder ob man nicht nach Mitteln suchen muß, die sozusagen eine "gleichwertige Waffe" im Kampf gegen Politschikaniererei, sein müßten, denn den Gegner "Politik" kann man nur mit seinen Waffen, also mit den Waffen der "Gegenpolitik" besiegen, oder?
Und wenn man das Mittel der Demonstrationen - wie in Frankreich - wählt, dann muß man das bundesweit, sprich in allen großen Städten, und mit ein paar Millionen Teilnehmern machen um Aufsehen zu erwecken.

Gruß Robert ;)
__

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"

Alle von mir gemachten Aussagen sind ausschließlich meine persönliche Meinung
und stellen keine Rechtsberatung dar.
RobertKS ist offline  
Alt 23.03.2006, 00:44   #156
Muppel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.01.2006
Ort: Nideggen
Beiträge: 22
Muppel
Standard

Ja ,genau in allen großen städten :klatsch: :klatsch: .
Also im raum düren/aachen/köln bin ich jederzeit dabei.
Wenn es in den ferien sein sollte fahren wir (familie) auch noch weiter!
Muppel
Muppel ist offline  
Alt 23.03.2006, 09:17   #157
p-hinze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 79
p-hinze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Auch ich bin dabei.

Webspace ist und dürfte kein Problem sein, habe mal nachgeschaut Kostenpunkt liegt pro Montat bei 4,99 €. In dem Paket sind 2 Datenbanken enthalten PHP4/5 und der Datentransfer liegt bei 100 GB, wobei ich nicht weiß ob man damit hinkommt, hier wäre es nett wenn einer der Admins mitteilen würde welcher Schnitt hier verbraucht wird. Zu den 4,99 € kommte noch eine einmalige Setupgebühr in Höhe von 14,99 € zahhlbar ist das ganze 3 Monate im Voraus d.h. bei der Anmeldung werden 29,96 € fällig.

Zuerst aber müsste man einen Verein gründen in dem Statuten festgelegt werden es müsste ein Name gefunden werden, ein Konto müsste eingerichtet werden auf dem (und jetzt kommt es) von den Mitgliedern ein Beitrag eingezahlt würde, denn irgendwie muss die Homepage ja bezahlt werden. Auf der anderen Seite könnte man kontakt zu Unternehmen aufnehmen und versuchen diese als Sponsoren zu gewinnen.

Forensoftware ist kein problem da findet man genug im Netz, jedoch müssten sich auch hier einige Leute bereit erklären als Moderator zu fungieren.

Die Mitglieder müsten sich auch bereit erklären Aktionen durchzuführen d.h. Flugblätter entwickeln zu kopieren und diese zu verteilen, bedenkt bitte auch hierfür fallen Kosten an.
p-hinze ist offline  
Alt 23.03.2006, 10:18   #158
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Wir bitten Euch alle, dass ihr am 03.06.2006 nach Berlin kommt. Einmal kann man ja auch mal 5-12 Stunden Fahrtzeit aufnehmen, oder?. Wenn überall genügend Menschen da sind, kann man auch gemeinsam einen Bus anmieten. Dann halten sich kosten in Grenzen. Ich bitte Euch mal zuschauen, ob es nicht schon lokale Initiativen gibt. Ihr werdet Euch wudern wie viele Initiativen es gibt. Alleine die bundesweite Montagsdemo vereinigt an 100 Initiativen und das Aktionsbündnis Sozialprotest auch an 100 örtliche Initiativen, Hinzukommen noch jede Menge andere, die sich nun endlich mal an einen Tische gesetzt haben. Im übrigen stellen wir als Erwerbslosen Forum Deutschland die Öffentlichkeit her und bieten halt unsere fundierte Beratung und Infos an.
Wichtig ist, dass Aktionen ab jetzt abgesprochen verlaufen, damit es Sinn macht.
Also bitte für Berlin 03.06.2006 mobilisieren!!!!!!!! Wenn wir an 100.000 Menschen dort hinbekommen, wird man übe uns nicht mehr hinweg entscheiden können. Also nutzt hier unser Angebot und schließt Euch den lokalen Initiativen an. Es gibt soviele, die seit 2004 jeden (!!!) Montag auf der Straße stehen. Und zu den 4-5 Leuten können ruhig noch 2-3 Leute dazu kommen. Aber das ist halt anstrengend und im Winter ist es kalt und nass.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 23.03.2006, 10:57   #159
uwe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Mölln Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 51
uwe
Standard

@ Martin,
es geht nicht um die Fahrzeit,es geht vielen der Betroffnen um die Fahrkosten.Zeit ist das,was die meisten zur genüge haben.Ich glaub ich spreche im Namen aller,wenn ich sage-wir wollen keinen abwerben der nach Berlin fahren will.Je mehr so besser zentrale Demos sind gut und sicherlich auch richtig und vorallem sehr wichtig,keine Frage!!!!!
Aber, wenn dezentral,in allen Städten "Feuer" glimmen kommt es im laufe der Zeit zum lodern und damit ist die Sicherheit gegeben,das es zum "Buschfeuer"kommt.
Sehen wir uns doch das Beispiel der damaligen Wende mal an........ !!!!!!!!
Vieleicht sollten wir darüber mal nachdenken!! Was hat das VOLK da erreichen können!!
Ich bin mir auch sicher, daß die Betroffnen die sonst nach Berlin fahren würden auch jetzt nach Berlin fahren werden!!!!
Die Einigkeit sollte meiner Meinung nach in Berlin deutlich gezeigt werden!!
Auf keinen Fall darf der Eindruck einer Spaltung entstehen!!!!
Das kann und darf einfach nicht unser Ziel sein.Sollte das geschehen würde die Obrigkeit sich ins Fäustchen lachen!!!

Nein,die sollen Angst vor ihrem VOLK bekommen und heulen!!!!!!
__

Gruß Uwe

Wacht auf verdammte dieser Erde!!
uwe ist offline  
Alt 23.03.2006, 11:00   #160
p-hinze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 79
p-hinze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Ich habe hier im Arbeitslosenzentrum in Mönchengladbach grade mal angerufen die wissen nichts von einer Demo am 03.06.2006

Nun stellt sich mir die Frage wann fängt die Demo an und wann hört sie auf, denn ein Busunternehmen will ungefähr wissen wann sie hier und wann sie in Berlin abfahren können, eben wegen dem Preis.
p-hinze ist offline  
Alt 23.03.2006, 11:36   #161
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

kostenlosen Webspace inclusive PHP bekommt man bei www.funpic.de . Bin ganz zufrieden damit. 1x in der Stunde ein Werbefenster, damit kann ich leben. Ausfälle hatte ich auch noch keine und man hat eine Menge Space.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Alt 23.03.2006, 12:00   #162
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von p-hinze
Ich habe hier im Arbeitslosenzentrum in Mönchengladbach grade mal angerufen die wissen nichts von einer Demo am 03.06.2006

Nun stellt sich mir die Frage wann fängt die Demo an und wann hört sie auf, denn ein Busunternehmen will ungefähr wissen wann sie hier und wann sie in Berlin abfahren können, eben wegen dem Preis.
Ab morgen wird alles auf der Website www.protest2006.de zu lesen sein. Dann beginnt auch mit den Flugblättern die erste Moblisierung. Als nächster Schritt erfolgen dann die Plakate, die schon downloadbar sind und ab Mitte April auch bestellt werden können.

Fahrtkosten. Wenn überall genügend mitfahren, halten sich die Fahrtkosten wirklich in Grenzen. (max 25 EUR). Außerdem sind wir auch dabei, dass einzelne Gewerkschaftsbezirke mitmachen und auch Busse zur Verfügung stellen. Weitere Organisationen folgen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 23.03.2006, 14:25   #163
Conradi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Schwedt
Beiträge: 10
Conradi
Standard

Zitat von p-hinze
Ich habe hier im Arbeitslosenzentrum in Mönchengladbach grade mal angerufen die wissen nichts von einer Demo am 03.06.2006

Nun stellt sich mir die Frage wann fängt die Demo an und wann hört sie auf, denn ein Busunternehmen will ungefähr wissen wann sie hier und wann sie in Berlin abfahren können, eben wegen dem Preis.
Sag daß das nicht stimmt! Nicht stimmen kann...

Der 3.6. ist hier in Schwedt bekannt, und wir wiederholen das Montag für Montag. Martin, für Berlin ist schon mal mindestens einer mehr da - trag ein Brandenburg - Schwedt/Oder: 5 Personen (schätze ich mal)

Zu der von Uwe und so angesprochenen stampede Richtung Berlin: 6 Habt ihr? Stimmt nicht, nun sinds schon 7 :)

mfg Conradi
Conradi ist offline  
Alt 23.03.2006, 15:13   #164
p-hinze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.10.2005
Beiträge: 79
p-hinze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von gelibeh
kostenlosen Webspace inclusive PHP bekommt man bei www.funpic.de
Hat aber einen ganz großen Nachteil das nämlich ist dann eine Subdomain.

Zitat von Martin Behrsing
Ab morgen wird alles auf der Website www.protest2006.de zu lesen sein.
Dann wollen wir mal warten.

Zitat von Conradi
Sag daß das nicht stimmt! Nicht stimmen kann...
Doch leider, den Namen des Mitarbeiters kann ich dir gerne nennen.
p-hinze ist offline  
Alt 23.03.2006, 16:18   #165
rheinland->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Beiträge: 14
rheinland
Standard

Zitat von muensterland1
Wenn der Regelsatz auf 225 € runtergesetzt wird,wird in Deutschland die Luft brennen.Und nicht nur die Luft!
Demonstranten werden brutal niedergeknüppelt,der Hass steigt immer mehr,bis wir hier die gleichen Zustände wie in Frankreich haben.Nämlich einen Bürgerkrieg - Reich gegen Arm!
Das ist dann aber kein Bürgerkrieg, so etwas nennt man dann Klassenkampf ! :stern:
rheinland ist offline  
Alt 23.03.2006, 16:27   #166
Nada
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bitte löschen
 
Alt 23.03.2006, 16:40   #167
uwe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.03.2006
Ort: Mölln Herzogtum Lauenburg
Beiträge: 51
uwe
Standard

Nada,mir bleibt ersteinmal die Luft weg.
Ich bin ersteinmal sprachlos.
__

Gruß Uwe

Wacht auf verdammte dieser Erde!!
uwe ist offline  
Alt 23.03.2006, 16:53   #168
Muppel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.01.2006
Ort: Nideggen
Beiträge: 22
Muppel
Standard

Hallo!
Mann könnte auch was erreichen wenn man z.b.
einem amt, mit e-mails an einem bestimmten tag bombadiert.
Sagen wir mal so 1000leute oder noch mehr wenn es geht, gleicher tag gleiche uhrzeit,das ganze system muß denen dann zusammen brechen.
Ganz einfachen text:"Mein nachtbar will mir sein altes fahrrad schenken,
darf ich das ohne weiteres annehmen,oder sollte ich es sein lassen?"
M.F.G muppel
Das könnte man dann jeden tag bei einem anderm amt machen, zuerst bei denen in größeren städten und dann in den kleinen gemeinden.
So in der art gelesen bei http://www.mittelstandsguerilla.de
unter" KONZEPTE"!
Was das schöne daran ist die müssen dir dann auch noch darauf antworten,auf eine ganz blöde frage :lol: :lol: :hmm:
Muppel
Muppel ist offline  
Alt 23.03.2006, 16:56   #169
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Warum Uwe die Sprache wegbleibt, weiß ich nicht. :)

Für den 3.6.06 hoffe ich auf eine Riesenbeteiligung.

Auch die Montagsdemos in den einzelnen Städten halte ich für wichtig und richtig.

Allerdings würde ich das nicht mit den Montagsdemos der DDR vergleichen. Damals trafen wir auf einen armen und schwachen Staat. Der heutige ist gut gerüstet und wird seinen Status verteidigen.

Einer hat hier was ganz richtiges gesagt, es geht nicht um Bürgerkrieg, es findet gerade Klassenkampf statt. Ich will einen Arbeitsplatz und ich will, dass der so entlohnt wird, dass ich davon leben kann und nicht nur existieren.

Robert an dich die Frage, wann warst du das letzte Mal in Kassel zu einer Montagsdemo? Und bitte erzähl mir nicht, die gibt es nicht. Dann wäre nämlich meine nächste Frage, warum unterstützt du die bundesweite Aktion der Montagsdemos nicht? Martin schrieb es schon. Es gibt inzwischen soviele kleine Gruppen und Initiativen, man muß nur hingehen.

Ich hoffe, ich kann dich am 3.6.06 in Berlin begrüßen und du hast eine Mitfahrgelegenheit einer Gewerkschaft oder anderen Initiative gefunden.

Wie gesagt, ein Schälchen :pause: Heeßen gibts. Da haben wir Berliner Übung drin. Und Platz ist in der kleinsten Hütte.
 
Alt 23.03.2006, 16:58   #170
Rebellin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Wildau
Beiträge: 22
Rebellin
Standard Münteferin

Zitat von Arania
Robert die Idee an sich mit dem Schreiben an Herrn Müntefering ist ja nicht schlecht, aber glaubst Du wirklich der würde die zu sehen bekommen oder geschweige denn lesen? Da würde er ja zu nichts anderem mehr kommen, er wird auf die zuständigen Behörden die den Einzelfall prüfen müssen verweisen, glaub mir wer mit ihm mal persönlich zu tun hatte- so wie ich- der weiß wie zugänglich er ist. :|
Hallo alle miteinander,
hier meine Information zum Schreiben an Müntefering.
Hatte am 14. März eine e-mail geschrieben, was an den Informationen der Kürzung von ALG II Empfänger/innen dran ist und um schriftliche Stellungnahme gebeten. Bis gestern nichts in meinem Postfach. Nun sehe ich gerade diese e-mail. Ich kopiere sie mal hierein. Ich weiß dass ich sie abgeschickt habe.
> Sehr geehrter Herr Müntefering,
> ich habe Ihnen vor ca. einer Woche eine e-mail geschickt und bis heute keine Antwort erhalten. Gibt es bei den heutigen Politikern noch nicht mal eine Art Höflichkeit gegenüber den Arbeitslosen???? Was sind wir für Sie???
> So, jetzt möchte ich nochmals darum bitten, dass Sie schriftlich dazu Stellung nehmen, ob wir in Zukunft noch weniger als 345,00 € ALG II bekommen.
> Mit freundlichen Grüßen
> ....
>Antwort heute:

Sehr geehrte Frau ......,
leider ist ein Schreiben Ihrerseits aus der letzten Woche hier nicht eingetroffen.
Daher bitte ich Sie dieses noch einmal zu senden damit es von hier aus zuständigkeitshalber weitergeleitet werden kann
ins Ministerium für Arbeit und Soziales.
Mit freundlichem Gruß
Brigitte Giersberg (Mitarbeiterin)


Ich werde natürlich wieder eine Anfrage losschicken!!
_________________
Gruß
Rebellin
__

Es kommt nicht so sehr darauf an zu sehen, was noch keiner sah, vielmehr darauf, an dem, was alle jeden Tag sehen, zu bemerken, was alle nicht bemerken.
Rebellin ist offline  
Alt 23.03.2006, 17:03   #171
Rebellin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Wildau
Beiträge: 22
Rebellin
Standard Re: Müntefering

So, jetzt muß ich noch mal hier schreiben, habe gerade post von Merkel bekommen auch diese stelle ich mal kopiert herein. Komisch, mich gestern beschwert und heute reagieren sie schon. Aber auf meine erste mail geagiert keiner und beide behaupten, sie hätten diese nicht erhalten.
:lol: :klatsch: :laber:

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat mich gebeten, Ihnen den Eingang Ihrer eMail zu bestätigen.

Leider ist es schon wegen der Vielzahl der hier täglich eingehenden eMails grundsätzlich nicht möglich, individuell zu antworten. Dies gilt vor allem, wenn spezielle Fachfragen (für die gemäß unserer Verfassung die einzelnen Bundesminister zuständig sind) oder gleichzeitig viele Einzelthemen angesprochen werden.

Sie können sich jedoch über die Position der von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel geführten Bundesregierung zu zahlreichen - auch aktuellen - politischen Themen auch auf den Internetseiten der einzelnen Bundesministerien oder des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung informieren. Ich empfehle Ihnen als Startseite: http://www.bundeskanzlerin.de oder http://www.bundesregierung.de.

Mit freundlichen Grüßen


Wolfgang Dilbat, Bundeskanzleramt, 11012 Berlin

P.S.: Den Eingang der von Ihnen erwähnten eMail kann ich hier allerdings nicht ermitteln.
__

Es kommt nicht so sehr darauf an zu sehen, was noch keiner sah, vielmehr darauf, an dem, was alle jeden Tag sehen, zu bemerken, was alle nicht bemerken.
Rebellin ist offline  
Alt 23.03.2006, 17:42   #172
Rebellin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2006
Ort: Wildau
Beiträge: 22
Rebellin
Standard Titel: Re: Presse 14.3.06 Zukünftig nur noch 225 EUR statt 3

Ich bin es schon wieder.
Brauche Hilfe von Euch !!! War heute wieder zwei Stunden vor dem Jobcenter Neukölln und habe Infozettel verteilt und auch auf den 3. Juni hingewiesen. Ich bin heute so niedergeschlagen. Es war für mich heute so frustrierend. Viele Arbeitslose haben mir gesagt, was Demos denn bringen sollen und an Kürzungen glauben sie nicht. Antworten wie : ich habe eine Arbeit, oder bekomme Rente, brauche nicht zu demonstrieren. Sogar ein SB den ich selber mal bei einem Termin hatte, gab mir den Zettel zurück und sagte mir, er arbeitet hier und er ist nicht gegen Hartz IV sondern dafür. Als ich ihm sagte, auch ihn könne es treffen, lachte er nur und sagte: er ist verbeamtet!
Ich fühlte mich von einigen belächelt und sogar manchmal ausgelacht. Frage mich nun auch schon, ob es Sinn macht die Menschen zu informieren???

Gruß
Rebellin
__

Es kommt nicht so sehr darauf an zu sehen, was noch keiner sah, vielmehr darauf, an dem, was alle jeden Tag sehen, zu bemerken, was alle nicht bemerken.
Rebellin ist offline  
Alt 23.03.2006, 18:15   #173
RobertKS->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 381
RobertKS
Standard

Hallo Barney,

Zitat:
Robert an dich die Frage, wann warst du das letzte Mal in Kassel zu einer Montagsdemo? Und bitte erzähl mir nicht, die gibt es nicht. Dann wäre nämlich meine nächste Frage, warum unterstützt du die bundesweite Aktion der Montagsdemos nicht?
Tja ich fürchte ich muß dich enttäuschen, denn es gibt - in der Tat - keine Montagsdemo in Kassel, denn wäre das so, wärs mir bekannt, da ich jeden Morgen in der Innenstadt unterwegs bin, und bei uns würde das plakatiert werden.Wenn wäre ich sicher dabei, denn das wäre kein Problem.Und - was man von mir nicht unbedingt weiß - hab ich in den 80er Jahren, damals zusammen mit einem erfahrenen Sozialarbeiter, mal Streetwork gemacht, deshalb helfe ich Betroffenen im Bekanntenkreis und Leuten die mich - über den Bekanntenkreis - ansprechen.

Was die Demo in Berlin angeht, ist mir die Teilnahme deshalb nicht möglich, weil ich, wie viele andere ALG2ler, die Fahrkosten nicht habe um dahin zu kommen, denn - wie ich auch schon gesagt hab - mit dem Wochenendticket lohnt das von Kassel aus nicht - da die Fahrzeit zu lange wäre.Und selbst bei Mitfahrgelegenheiten müßte ich zu einem Treffpunkt kommen.Und 60.- Euro für zwei Wochenendtickets - die man bräuchte - hab ich nicht übrig, sorry.Ich kann euch nur hier im Forum - nach bestem Wissen und Gewissen bei der Beantwortung der Fragen unterstützen, und das tu ich gern, oder - so es in Kassel mal Demos gibt - hier die Kollegen unterstützen.

Im übrigen - und auch das hab ich schon gesagt - sollten Demos - wenn Demos Aufmerksamkeit erzeugen sollen, was ja wohl Ziel der Sache ist - in allen großen und größeren Städten mit ganz vielen (mehr als 100000) Teilnehmern stattfinden, da sie sonst nur wenig bewirken.Montagsdemos gegen Hartz 4 gabs zu Anfang nämlich mal in Berlin, nur diese verebbten sehr schnell, weil es zuwenig Teilnehmer waren.

Gruß Robert ;)
__

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"

Alle von mir gemachten Aussagen sind ausschließlich meine persönliche Meinung
und stellen keine Rechtsberatung dar.
RobertKS ist offline  
Alt 23.03.2006, 18:59   #174
Paul->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 8
Paul
Standard

:daumen: Hallo, bin jetzt auch dem illusteren Kreis der Harz IV-Empfänger beigetreten worden, da sich die "Bundesarbeitslosenver-
waltung" außer Stande sah, mich auf dem Ersten Arbeitsmarkt unter-
zubringen.
Finde das Forum sehr informativ und gedenke mich hier häuslich
nieder zu lassen.
Nun zu Dir Rebellin. Deinem Hilfeschrei.....
Wieviel Gefaßtheit und innerer Ruhe bedarf es, um mit dieser völlig
neuen Lebenssituation, des Harz IV-Daseins, persönlich fertig zu wer-
den.
Immer wieder sind die Bürger gehalten, sich in erfolgsorientiertem
Verhalten zu üben und die tatsächlichen Unwägbarkeiten des Sozial-
staates zu verdrängen.
Es trifft sie dann wie ein Hammer, wenn sie in dieser "sozialen Hängematte" aufgefangen werden und dabei feststellen müssen, daß
sie aus Stacheldraht ist. Kaum einer sieht in diesem sozialen Status ein Scheitern des Staates, er sieht sich als Gescheiterten, das versucht er
vor sich und vorallem vor anderen zu verdrängen und zu verbergen.
Eine Lüge muß nur oft genug wiederholt werden, um glaubhaft zu werden, also wird auch bei ihm im Laufe seines Lebens etwas von den "Sozialschmarotzern" hängengeblieben sein, zu denen er jetzt auch gehört. Also wird er bemüht sein, das soweit es möglich ist, zu verdrängen, bis er zu Ruhe und Gelassenheit und zu kontruktivem Denken findet.
Das braucht Zeit, gibt sie Ihnen Rebellin.
Und dann die deutsche Mentalität nicht vergessen, weiß nicht mehr von wem es stammt, aber es trifft voll ins Schwarze, ......wenn Deutsche auf
dem Bahnhof demonstrieren wollen, lösen sie vorher eine Bahnsteigkarte.
Bei einigen Beiträgen wurde mir übel, wenn ich mir die wirren Ideen in der Praxis vorstellte, Gewalt ist keine Lösung, sie provoziert nur Gegen-
gewalt.
Paul ist offline  
Alt 23.03.2006, 19:12   #175
DomiOh->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Essen
Beiträge: 367
DomiOh
Standard

In Frankreich scheint Gewalt aber durchaus zu einem Lösungsansatz zu führen (was nicht heisst, dass ich das gutheiße)
DomiOh ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
225, 345, alg, eur, nur, presse, statt, zukuenftig, zukünftig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ARGE bearbeitet immer noch ALG II-Antrag - noch keine Zahlung nach 4,5 Monaten! sven_thomas ALG II 9 14.08.2008 21:26
Deutsche Kommunikationsprofile zukünftig für 52 ausländische Staaten Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.10.2007 01:19
Praktikum (zu 0€) statt 1€ Job / Was tun ? Quiet3000 Ein Euro Job / Mini Job 2 24.07.2007 05:04
Noch 2 Wochen bis Ende und noch kein Bescheid (Fortzahlg.) yoga Anträge 2 16.06.2007 15:28
Presse 13.02.06 AGL-II Gesetzt soll noch diese Woche geänder Martin Behrsing Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 0 13.02.2006 18:35


Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland