Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Presse 17.3.06 Betrügerische Ermittler des „Arbeitsamtes“ unterwegs

Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland Um den Newsletter zu erhalten, können Sie sich hier registrieren.

Um den Newsletter wieder abzubestellen, einfach den Link am Ende eines Newsletters anklicken...


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2007, 15:21   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.310
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Presse 17.3.06 Betrügerische Ermittler des „Arbeitsamtes“ unterwegs

Betrügerische Ermittler des „Arbeitsamtes“ unterwegs

Erwerbslosen Forum Deutschland rät deshalb grundsätzlich keine Sozialermittler in die Wohnung zu lassen.

Zum wiederholten Mal sind Betrüger unterwegs, die sich als Ermittler der Hartz IV-Behörden ausgeben. Jetzt wurde im Kreis Gifhorn bekannt, dass sich „Hartz IV-Ermittler“ sich so Zutritt in Wohnungen verschafften, um die angebliche Zahl der Haustüre zu überprüfen. Wie viele Wohnungen sie so ausspäht haben ist noch nicht bekannt. Immer wieder versuchen in Deutschland, nach Einführung des so genannten Sozialdienstes (August 2006) bei den Hartz IV-Behörden, Betrüger sich Zugang zu Wohnungen zu verschaffen.
weiter geht es hier:
http://www.erwerbslosenforum.de/nach...0317_158_3.htm
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 17.03.2007, 16:09   #2
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Standard

Was passiert, wenn ich so einen Besucher an der Haustür festhalte bis die Polizei kommt ? Ihn evtl. sogar sicher- bzw. ruhigstelle. Ist das Notwehr ?
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 17.03.2007, 16:26   #3
Martin Behrsing
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.310
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Bruno1st Beitrag anzeigen
Was passiert, wenn ich so einen Besucher an der Haustür festhalte bis die Polizei kommt ? Ihn evtl. sogar sicher- bzw. ruhigstelle. Ist das Notwehr ?
Kommt immer auf die Verhältnismäßigkeit der Mittel zur "Ruhigstellung" an. Also ähnlch wie bei Behörden: Immer das geringste Mittel anwenden
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 17.03.2007, 17:22   #4
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Cool

wie soll denn diese "ruhigstellung" in der praxis funktionieren?
a) verabreichung von baldrian-tropfen ("nehmen´s mal nen schluck, das beruhigt!"
b) ausbilden des dackels waldi zum kampfhund ("der tut nix! der ist ganz lieb!")
c) rekrutierung der nachbarn als hilfs-sherrifs ("dann mal ran, jungs! ich geb euch hinterher ´nen kasten bier aus!")
d) die höfliche form ("würden sie so nett sein und einen moment warten? die polizei ist gleich da!"
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 17.03.2007, 17:27   #5
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Standard

also ich geh mal davon aus, dass man diese betrüger irgendwie erkennen kann. die rufen bestimmt vorher nicht an. sind also unangemeldet. dann hilft nur eins: man ist einfach nicht zuhause.
wenn vor meiner wohnungstür fremde personen stehen (möglicherweise zu zweit und männlich), das ist doch grundsätzlich schon ein sicherheitsrisiko.
es kann einen ja niemand zwingen, zu öffnen.
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 17.03.2007, 17:41   #6
no name
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich würde mal sagen da gibt es keinen Unterschied

denn auch die "Echten" sind doch Gauner :p
 
Alt 17.03.2007, 20:00   #7
ofra->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra
Blinzeln

ich lass mir grundsätzlich von jedem fremden den ausweis zeigen. und wenn er das nicht kann oder verweigert, ist schon was faul.
es gibt ja viele, die so durch die häuser streunen: staubsauger-vertreter (mit dem vorwerk-blick), teppich-verkäufer, spenden-sammler, die hl. 3 könige (der mit der schuhcreme im gesicht kam mir immer schon spanisch vor ....), weihnachtsmänner, polizisten (können auch alle falsch sein), gasableser (meinen kenn ich, der kommt schon seit 8 jahren! der ist ein ganz netter!), jehovas zeugen, mormonen (die rothaarigen rucksack-zwillinge), mitarbeiter der hausverwaltung (die müssen sich bei mir auch ausweisen, weil die ständig neue mitarbeiter haben, die ich nicht alle kenne!) etc...
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee
ofra ist offline  
Alt 17.03.2007, 21:46   #8
Bruno1st->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Nähe Freiburg
Beiträge: 3.726
Bruno1st
Standard

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Kommt immer auf die Verhältnismäßigkeit der Mittel zur "Ruhigstellung" an. Also ähnlch wie bei Behörden: Immer das geringste Mittel anwenden
mache ich - ich setze mich drauf :-)
da die Typen ja immer zu zweit auftauchen, wie dei Betrüger auch, hilft nur, als braver und gesetzestreuer Bundesbürger beide festzuhalten, bzw. ruhigzustellen. Mal sehen, ob die Polizei dann in den BEricht schreibt 'Bruno S. öffnete die Tür, hörte den Einlassbemühungen ruhig zu, rienigte sich dabei dei Finegrnägel und dabei gingen seine Fäuste mehrfach los. Die beiden Verdächtigen wurden von den Angehörigen als Profitäter identifiziert. Wie diese in der ARGE angestellt werden konnten, ist ein Rätsel.....
__

viele grüße bruno (human being uLtd.)
Politik/Bürokratie : Wir machen alles, außer ehrlich!
über € 25.000 Schaden an ALG-II durch meine ARGE und über € 12.000 durch die FM - Großer showdown auf meiner Webseite - Typisch Politiker/Beamter... - ÜBERFÜHRT ! Mal sehen, wie es mit diesem eher christlichen Politiker und Beamten nun weitergeht * Bitte Webseite weitergeben - danke
* "Politik lügt, ARGE betrügt, Bürokratie mordet" * Die Würde des Menschen war unantastbar! vor HartzIV *
Bruno1st ist offline  
Alt 04.04.2007, 11:11   #9
amondaro
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.01.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 406
amondaro
Standard

Moin,

wenn so welche vor meine Tür stehen und einlass wollen,bei mr ist die Haustür die Grenze.Und wenn sie Aufringlich werden,nehme ich mir das Recht der Selbstverteidigung (eins auf die Nase,aber richtig).Ausserdem ist unser Hund Fleischfresser,und der hat immer hunger :-) Und Polizei rufen,den Ausweise kann man Fälschen.

mfg
amondaro ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
17306, arbeitsamtes, betruegerische, betrügerische, ermittler, presse, unterwegs, „arbeitsamtes“

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ermittler durchsuchen NPD-Zentrale in Berlin Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 23.04.2008 13:18
Datenkraken wieder unterwegs: Innenministerium forciert Pläne für zentrales Register Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 08.02.2008 13:33
2 x Hart4 Empfänger, Kind unterwegs, Zusammen ziehen localhost Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 25.10.2007 20:32
Hartz IV-Ermittler bekam unangekündigten Hausbesuch Martin Behrsing ALG II 36 29.04.2007 01:30


Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland