Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Presse25.5.06 Steht französisch auf bei der Demonstration

Pressemeldungen des Erwerbslosen Forum Deutschland Um den Newsletter zu erhalten, können Sie sich hier registrieren.

Um den Newsletter wieder abzubestellen, einfach den Link am Ende eines Newsletters anklicken...


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2006, 15:09   #1
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Presse25.5.06 Steht französisch auf bei der Demonstration

25.05.2006
Arbeitslose: Steht französisch auf bei der Demonstration am 3. Juni in Berlin gegen die schamlos-geplante sozialpolitische Hinrichtung durch die Große Koalition und scheut vor Formen des zivilen Ungehorsams nicht zurück!
Massive Kritik an der aktuellen sozialpolitischen Debatte

Berlin/Göttingen/Bonn. In einem flammenden Aufruf hat der Vorbereitungskreis zur bundesweiten Demonstration am 3. Juni in Berlin die gegenwärtige sozialpolitische Debatte gegeißelt. Das breite Bündnis – aus bundesweiten Netzerken der Erwerbslosen- und Sozialprotestinitiativen, Attac, Basisgliederungen von ver.di, Linkspartei/WASG u.a. – kritisierte die sozialpolitische Augenmaßlosigkeit von Teilen der Großen Koalition, die Niedriglöhne und Arbeitslosengeld II unterhalb eines menschenwürdigen Existenzminimums noch weiter absenken wollen. Nicht die Erwerbslosen sind maßlos, sondern die verdeckte Armut breche auf und verlange das Mindeste zum Überleben, was eine reiche Gesellschaft leisten muß

weiter geht es hier:

http://www.erwerbslosenforum.de/nach..._in_berlin.htm
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 25.05.2006, 15:30   #2
Left of Life
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

:klatsch: :klatsch:

Wer das liest und es trotzdem immer noch nicht versteht, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.
 
Alt 25.05.2006, 15:38   #3
mercator
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.03.2006
Beiträge: 1.231
mercator mercator mercator
Standard

Sehr guter Artikel, auch wenn "steht französisch auf" für mich ein wenig nach Croissant mit Milchkaffee klingt. ;)
mercator ist offline  
Alt 25.05.2006, 15:50   #4
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.620
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard

Die Fackel der Freiheit wird leuchten :mrgreen:
Atlantis ist offline  
Alt 26.05.2006, 00:12   #5
Left of Life
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von openeye
Erst keine Arbeit, dann keine Würde, dann noch nicht einmal mehr das letzte bisschen Kontakt zur Aussenwelt für viele, dann... naja aber wenigstens haben wir die 1 € Job Laufräder, damit wir nicht komplett ausklinken.
Um die Würde wiederzuerlangen ist noch etwas anderes SEHR wichtig. Es muss endlich aus den Köpfen der Massen raus, dass Arbeitslose selber Schuld an ihrer Situation sind. Auch dagegen müssen wir ankämpfen. Auch das muss bei der Demo immer wieder deutlich gemacht werden.
 
Alt 26.05.2006, 00:24   #6
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Openeye weder war Dein PC kaputt, noch hat das Internet gesponnen, das Forum war einfach mal nicht erreichbar, ich habe es auch von zwei Rechnern ausprobiert, das kommt schon mal vor!
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 26.05.2006, 00:41   #7
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

mercator schreibt:
Zitat:
Sehr guter Artikel, auch wenn "steht französisch auf" für mich ein wenig nach Croissant mit Milchkaffee klingt.
Na ja, weniger nach Milchkaffee, mehr nach Jeanne d'Arc.
 
Alt 26.05.2006, 08:00   #8
pixelfool->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.04.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 368
pixelfool
Standard

Ich würd auch jeden Morgen Croissants und cafe au lait frühstücken, wenn es hilft, diese Bande loszuwerden...
__

In zeitgemäßer Abwandlung:
Ich wünscht´, ich könnt´mir so viele Lebensmittel leisten, um so viel fressen zu können, wie ich kotzen möchte!

Meine Beiträge in diesem Forum stellen meine persönliche Meinung dar - keine Rechtsberatung!
pixelfool ist offline  
Alt 26.05.2006, 22:42   #9
Ich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.05.2006
Beiträge: 10
Ich
Standard

als die französische politik damals sagte "wir nehmen niemals das gesetzt züruck".
gingen die franzosen auf die strasse und 5 monate später
sagte die französische politik : "das gesetz wird zurückgenommen"
Viva France :klatsch: hmmm, ob der deutsche das so lange aushalten wird?! :icon_kinn:

gruss

Ich
Ich ist offline  
Alt 26.05.2006, 23:02   #10
pagix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.07.2005
Beiträge: 465
pagix Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

kann man nur hoffen!
pagix ist offline  
Alt 26.05.2006, 23:55   #11
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich würd auch jeden Morgen Croissants und cafe au lait frühstücken, wenn es hilft, diese Bande loszuwerden...
Pixelfool, weck nicht Träume in mir? :D

mmh, Corissants,
mmh, Cafe au lait,
mmh, Bande loswerden.

:)
 
Alt 27.05.2006, 00:12   #12
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Standard Re: Presse25.5.06 Steht französisch auf bei der Demonstratio

Zitat von Ich
als die französische politik damals sagte "wir nehmen niemals das gesetzt züruck".
gingen die franzosen auf die strasse und 5 monate später
sagte die französische politik : "das gesetz wird zurückgenommen"
Ich bin mir nicht ganz sicher, kann mich hier auch irren, aber wenn ich die Aussagen damals richtig verstanden habe, will die französische Regierung die Gesetze nicht komplett zurücknehmen, sondern neu überdenken, dabei kann sonstwas rauskommen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass wir wieder viele Franzosen auf der Straße sehen werden, wenn die neuen Formulierungen wieder Schrott sind. :daumen:
Zitat von Ich
Viva France :klatsch: hmmm, ob der deutsche das so lange aushalten wird?! [...]
:| Das will ich doch wohl hoffen!!! Überlegt mal, wann die Franzosen für ihre Rechte ein(auf)gestanden sind. Richtig, wirklich warm war es in der Zeit nicht. Da eine Regierung ja nicht besonders schnell im Denken ist dauert es vermutlich etwa ein halbes Jahr, bis die französische die neuen Worthülsen präsentiert, die eigentlich nichts anderes aussagen, als die bisherigen Gesetze - nur eben besser klingen. Richtig, besonders gemütlich ist es draußen dann wieder nicht.

:party: Da geht es uns doch wirklich gut, denn bei uns fangen die Proteste jetzt erst richtig an. Nach 5 Monaten (also Ende Oktober) können wir dann Pause machen. Ergo müssen wir erst im April wieder auf die Straße, das hat doch was, oder? :lol:

Ich habe mich viel zu lange verkrochen und war heute (gestern kurzfristig verabredet) mit einem Gleichgesinnten unterwegs. Auch wenn am Ende der Rücken weh getan hat, hat mir das richtig gut getan. Berlin wird vermutlich noch anstrengender werden, aber mir ist klar, dass schon viel zu lange gewartet wurde.
Meine politisch interessierte Lebensphase begann unter der Herrschaft von Helmut Kohl, der wurde trotz seiner offensichtlichen Lügen immer wieder gewählt. Als er es allzu arg trieb wurde er dann doch endlich in den Ruhestand versetzt und das Volk glaubte, dass eine sozialdemokratische Regierung jetzt alles besser machen würde, aber das war (natürlich) Blödsinn. Ich hätte wenigstens mal eine Aussage von Schröder erwartet à la: "Mensch Leute, es tut mir wirklich Leid, dass ich keine produktive Politik machen kann, aber wenn ich nicht die Befehle der Großkonzerne befolge verliere ich meinen Posten, und glaubt mir, das Essen auf den Diversen (Pflicht-)Veranstaltungen möchte ich wirklich nicht missen, also müsst ihr weitere Opfer bringen."
Jetzt "regiert" uns Franz-Angela Münteferkel-Möring.

Wie ist es möglich, dass irgendjemand noch glaubt, dass sich jemals etwas zum Positiven ändert, wenn wir weiter passiv bleiben (oder wieder werden).

@alle unter uns, die sich auf Grund von Einschränkungen nicht an Demos oder Veranstaltungen teilnehmen können: denkt nach, in wie weit ihr im Rahmen eurer Möglichkeiten den Protest unterstützen könnt. Auch Anregungen zu Aktionen, immer wieder Diskussionen mit uneinsichtigen Bekannten oder das Ausdrucken von Flyern, die dann andere verteilen können, eine große Hilfe sein.

Schönen Gruß, Andreas

PS: Ups!. Eigentlich wollte ich nur jeweils einen kurzen Satz zu den ausgewählten Zitaten schreiben. :mrgreen:
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 27.05.2006, 00:20   #13
Rinzwind->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2006
Ort: Außerhalb der "Matrix"
Beiträge: 768
Rinzwind
Standard Re: Presse25.5.06 Steht französisch auf bei der Demonstratio

PPS: Über Croissants können wir gerne reden aber Café au lait mag ch nicht. :lol:
__

"Wer nicht bereit ist, aus der Geschichte zu lernen, der ist dazu verurteilt, sie zu wiederholen."
(Übersetzungsvariante eines Zitats von George Santayana)

Das Ziel der Hartz-Gesetze: Niemand soll hungern, ohne zu frieren!


Alle meine Äußerungen sind durch das Grundgesetz, Artikel 20, Absatz 4 abgedeckt und somit strafrechtlich nicht verfolgbar! ;-)
Rinzwind ist offline  
Alt 27.05.2006, 01:38   #14
Barney
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na, gut, Rinzwind, ich trinke deinen Cafe au Lait mit, aber nur in Berlin. und nur am 3.6.06 :P
 
Alt 27.05.2006, 20:36   #15
Christian51987->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 32
Christian51987
Standard

Ich habe gestern, gemeinsam mit "Rinzwind", Flugblätter verteilt. Dabei haben wir uns u.a. mit einem Franzosen unterhalten. Was der uns geraten hat, lest Ihr hier:

http://www.elo-forum.org/forum/viewt...?p=60551#60551

Gruß
Christian
Christian51987 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
demonstration, franzoesisch, französisch, presse, presse25506, steht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Französisch lernen Richardsch Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 13 16.01.2008 14:15
Ortsabwesenheit und Demonstration Recht soziales ALG II 1 07.08.2007 18:09
Gewaltausbrüche bei Demonstration in Rostock admin G8 35 13.06.2007 10:39
Demonstration gegen Killer Cola Karl Wichtige Termine 6 12.11.2006 09:48


Es ist jetzt 14:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland