Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> MDB Kelber spd vergibt Almosen an Bonner

NRW Bitte hier nur Suchanfragen oder Angebote. Kontakt ausschließlich dann über Privatnachrichten


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2008, 14:26   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.822
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard MDB Kelber spd verteilt Nebelkerzen an Bonner

SPD erreicht kostenlose Energieberatung für Inhaber des Bonn-Ausweises

Bonn, 08.05.2008

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Bonn wird allen 15.000 Bonner Haushalten, die aufgrund niedrigen Einkommens Anspruch auf den Bonn-Ausweis haben, eine kostenlose Energieberatung und ein kostenloses Startpaket mit Energiesparlampen anbieten. Das berichtete jetzt Bonns Bundestagsabgeordneter Ulrich Kelber (SPD), der den entsprechenden Antrag im Aufsichtsrat gestellt hatte. Der Sozialdemokrat erwartet eine Senkung der Energiekosten um wenigstens 20% in den beratenen Haushalten.

„50.000 Euro hat der Aufsichtsrat einstimmig noch für 2008 zur Verfügung gestellt, bei Erfolg wird sich diese Maßnahme 2009 deutlich ausweiten lassen. Außerdem setzen sich die Stadtwerke und ich auf allen politischen Ebenen für sogenannte ‚Sozialtarife’ im Energiebereich ein, damit Licht und Wärme für alle bezahlbar bleiben“, erläutert Kelber seine Initiative.

Die Energieberatung soll in Zusammenarbeit mit der Bonner Verbraucherzentrale stattfinden. „Mit Messungen wird der Verbrauch einzelner Geräte festgestellt, besonders verschwenderische Bedienung abgestellt und praktische Tipps gegeben. Aus Erfahrung weiß man, dass dadurch in der Regel über 20% des Strom-, Wasser- und Gasverbrauchs vermieden werden kann. Ich erwarte eine deutliche Entlastung für die Bonnerinnen und Bonner“, so Kelber.

Ps. statt Strom/Gas Sozialtarif Almosen aus der Portokasse.

Hr. Kelber (Aufsichtsratmitglied und gleichzeitig Initiator der inzwischen mehr als 70 Ein Euro Jobber bei den SWB (nett als Gemeinwohlarbeiter genannt)

Diese Aktion hilft niemandem der seinen Strom (im Regelsatz enthalten sind 20,23 €) nicht mehr bezahlen kann.


Übrigens
Die SWB
(Mitglied bei Trancparency International) aber Transparenz - Fehlanzeige.
(siehe Kritik vom VCD u.a.)

Wir bleiben dran Hr. Kelber

Pressemitteilung - Pressemitteilungen - Service - Ulrich Kelber, MdB | Bonns Bundestagsabgeordneter
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2007 Jahresbericht Bonner Arbeitsgelegenheiten wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 28.06.2008 11:13
Berlin vergibt Staatsaufträge nur noch an Mindestlohn-Firmen Bruno1st Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 13.03.2008 19:54
Kelber spd,Regelsatzanpassung in 2008 wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 03.03.2008 08:41
Einer der Täter,Ulrich Kelber, MdB wolliohne Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 9 20.07.2007 09:50


Es ist jetzt 08:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland