Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Aktionsbündnis Landkreis Nienburg

Niedersachsen Bitte hier nur Suchanfragen oder Angebote. Kontakt ausschließlich dann über Privatnachrichten


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2009, 22:11   #1
Ralsom
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 421
Ralsom
Standard Aktionsbündnis Landkreis Nienburg

Bin fest entschlossen im Landkreis Nienburg eine Informations- und Aktionsplattform zu gründen. "Die Harke" hat in den letzten Monaten ja schon den einen oder anderen Betroffenen gefunden und berichtet - aber eine Plattform für Austausch und gegenseitige Hilfe fehlt bisher. Würde gerne eine solche einrichten und auch Zeit und Ideen investieren. Bisher steckt die Idee in den Kinderschuhen - deshalb suche ich dringend Mitstreiter/innen, die sich mit Ideen einbringen. Würde mich über Rückmeldung freuen. Bin derzeit nicht im "Hilfebezug", somit auch für Sanktionen nicht erreichbar, als ehemalige EÄG und Soz.Päd/Soz.Arb. aber inzwischen gut informiert.
Ralsom ist offline  
Alt 14.02.2009, 09:06   #2
Schnauzevoll->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.12.2008
Beiträge: 16
Schnauzevoll
Standard AW: Aktionsbündnis Landkreis Nienburg

Zitat von Ralsom Beitrag anzeigen
Bin fest entschlossen im Landkreis Nienburg eine Informations- und Aktionsplattform zu gründen. "Die Harke" hat in den letzten Monaten ja schon den einen oder anderen Betroffenen gefunden und berichtet - aber eine Plattform für Austausch und gegenseitige Hilfe fehlt bisher. Würde gerne eine solche einrichten und auch Zeit und Ideen investieren. Bisher steckt die Idee in den Kinderschuhen - deshalb suche ich dringend Mitstreiter/innen, die sich mit Ideen einbringen. Würde mich über Rückmeldung freuen. Bin derzeit nicht im "Hilfebezug", somit auch für Sanktionen nicht erreichbar, als ehemalige EÄG und Soz.Päd/Soz.Arb. aber inzwischen gut informiert.
Ich finde es gut das du so etwas auf die Beine stellen möchtest. Ich wäre auch mit dabei.

P.S. Du hast PN
Schnauzevoll ist offline  
Alt 20.04.2009, 10:53   #3
Klara->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.04.2009
Beiträge: 1
Klara
Standard AW: Aktionsbündnis Landkreis Nienburg

Hallo, ich würde auch versuchen mitzumachen (ist eine Frage des Zeitaufwandes).
Bin im Hilfebezug und die Chance rauszukommen bevor meine Kinder 25 sind ist verschwindend. Bin berufstätig (sozialversicherungspflichtig) und ärgere mich über vieles! EAO zum Beispiel und die sorglose Datensammelwut, besonders aber über die Respektlosigkeit mit der einem Rechte aus dem Grundgesetz abgesprochen werden.
Am allerallermeisten rege ich mich über die substanzlosen Verallgemeinerungen auf. So werden Alleinerziehende seitens der ARGE gern als schlecht ausgebildet bzw. ohne Schulabschluss dargestellt - ohne das es stimmt! Damit wird doch der Allgemeinheit suggeriert, das das an den Frauen selbst liegt, an ihrer mangelnden Bildung.
Was laut IAB Studie nicht stimmt. Immer diese Unterschwelligen Fehldarstellungen! Aber auch mit Bildung (und mehreren Kindern) haben sie keine Chance.
Es wird gezielt fehlinformiert, wie das mit der Kinderregelleistung.
In meinem sozialen Umfeld bin ich die Einzige mit Hartz iv, KEINER der "Nichthilfebedürftigen" wußte, wie wenig Geld für meinen Jüngsten (9) nach der Kindergelderhöhung) tatsächlich gezahlt wird. ALs ich das Rätsel löste = 41 € (211 - 170 Kindergeld) habe ich IMMER in betroffene Gesichter geguckt! und dann erklärt, dass diese Summe alles außer Klassenfahrt beinhaltet...
Also wie gesagt, ich wäre dabei.
Klara ist offline  
Alt 31.07.2009, 15:04   #4
ge-ka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 49
ge-ka
Standard AW: Aktionsbündnis Landkreis Nienburg

Hallo zusammen!
Ich wäre mit dabei. Näheres aber per eMail....
ge-ka ist offline  
Alt 03.05.2010, 18:31   #5
Ralsom
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.09.2006
Beiträge: 421
Ralsom
Standard AW: Aktionsbündnis Landkreis Nienburg

Nachdem es bei mir ja leider aus Zeitgründen nicht geklappt hat verlässlich etwas auf die Beine zu stellen hier ein neuer Versuch: heute in der "Harke" ein neuer Aufruf für Leute, die etwas tun wollen und Hilfe und Unterstützung brauchen.
Der Organisator sammelt grade Interessenten und will nächste Woche evtl. ein erstes Treffen organisieren.
Bei Interesse nehme ich gerne eure Anfragen mit zum Treffen oder stelle den Kontakt her. Schreibt einfach per PN, kann aber erst am Wochenende antworten.
Ralsom ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beistand für den Landkreis Nienburg Schnauzevoll Niedersachsen 1 28.01.2009 19:54
Zwangsouting durch Landkreis? Combie AfA /Jobcenter / Optionskommunen 17 12.06.2008 10:51
Kurzprotokoll: Planungsgruppe Bonner Aktionsbündnis vom 15.08.07 Martin Behrsing Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 3 27.08.2007 10:08
Landkreis Nienburg Ralsom KDU - Miete / Untermiete 1 02.01.2007 01:09


Es ist jetzt 03:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland