Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2015, 10:25   #51
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.336
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

Hochinteressantes Interview mit Popp zum Thema Bargeld

würden alle einer Bank gleichzeitig ihr Geld abheben wollen, würde die Bank konkurs gehen, weil die Bank das meiste Geld nicht hat - ist ist angelegt in Kredite, Darlehen usw. - oder so, muss nochmal reinhören - und man bekäme dann das Geld nicht weil eben nicht da - dann stünde man vor dem Bankautomat wie letztens die BürgerInnen in Zypern :(

https://www.youtube.com/watch?v=HRPQ0bYgRAY

Interessant auch, was das mit dem Vertrauen betrifft.

Vertrauen gegenüber Banken wird geschürt - soll auch so sein - aber - haben die Banken Vertrauen gegenüber ihrem Kunden?? NEIN

Interessant auch die ganzen NGO und NWO Videos in youtube

Popp erwähnt im Interview jemand, der einen Bericht über den Bund der Steuerzahler schrieb, dass dieser Bund alles vertrete nur nicht die Steuerzahler :O


Weiteres Video: Wir sind gar nicht verschuldet - und wo sind die Gelder hingeflossen

https://www.youtube.com/watch?v=qfy2rhC0CBk
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 11:21   #52
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

Ja, und hier ist was zum Thema Andreas Popp und Konsorten.
Müsst ihr denn wirklich auf solchen VT-Müll verlinken ?
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 13:28   #53
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.374
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

Aktion "Bankrun": Aus Protest Geld abheben - n-tv.de

In Deutschland wurde das seinerzeit totgeschwiegen.

Meist wurde erst hinterher darüber berichtet, das zu wenig mitgemacht haben.

Ich habe das damals tatkräftig unterstützt und meine restlichen 150 euro abgeholt.....
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 14:05   #54
Albertt
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Albertt
 
Registriert seit: 28.09.2013
Beiträge: 1.867
Albertt Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

Zitat von Markus1977 Beitrag anzeigen
D
Und unsere verstrahlte Jugend wackelt schon zu 99,99 % mit permanent aktivierten Mobiltelefonen durch die Gegend und zahlt fast nur mit Geldkarte.
Wer seinen Henker anbetet, ist verloren!
Albertt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2016, 07:29   #55
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.336
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

Ab 01.06. kommt das Konto für alle, sowohl für Flüchtlinge als auch Obdachlose. Gäbe zwar schon eine freiwillige Verpflichtung von Banken für sog. Jedermann-Konten, dies soll jetzt aber gesetzliche Pflicht werden.

Auch für Obdachlose und Flüchtlinge: Ab 1. Juni kommt das Konto für Jedermann - Straubing-Bogen - idowa

kann man so und so sehen - die Zukunft ist digital und alles soll gläsern werden :/

hat auch ohne Gesetz gut geklappt, warum muss ein Gesetz jetzt zwingend her?


Zitat:
Er verwies dabei stolz auf den Umstand, dass die Sparkasse „keine Kundengruppe ausgrenzt“ und die über 600 eingerichteten Konten für Asylbewerber. Die vorweihnachtliche Sitzung endete wie alljährlich mit einem gemütlichen Zusammensein, bei dem der kleine Imbiss üblicherweise von der Sparkasse übernommen wird.
http://www.blick-aktuell.de/Bendorf/...en-178026.html

Irgendwie muss ich da auch an das in Kraft getretene Bail-In - Gesetz denken, wie es in Zypern und jüngst in Italien geschah, dass Kleinanleger mit ihren Spar-Einlagen für Bankschulden mithaften und dies per Gesetz nun sogar verordnet ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bail-in
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2016, 23:45   #56
with attitude
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von with attitude
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 1.691
with attitude Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard Bargeld Abgeschafft? Bundesrat will Barzahlungen einschränken.

Den Lesern musste die Meldung wie ein schlechter Witz vorgekommen sein: „Schweden schafft das Bargeld ab“, titelten ein Nachrichtenportal. Sofort schiessen einem bei dieser Vorstellung Bilder des Mittelalters durch den Kopf, als man noch zwei Geissen gegen eine Sau oder einen Zwanzigstel einer Kuh gegen ein Brot getauscht hat.


Wird Bargeld abgeschafft? ? Die Zürcherin
__

Empfehlung:

FHV Leitfaden ALG II



Elo with attitude
with attitude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 09:36   #57
indiquent
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 133
indiquent
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard Bargeldabschaffung

Bargeld: Fünf Gründe, die gegen die Abschaffung des Bargelds sprechen - FOCUS Online

Wenn der Kampf und die Diskussionen erst beginnen, ist der Kampf bereits verloren. Der Gläserne Mensch wurde geboren. Die Argumente gegen das Bargeldes sind erdrückend, aber dennoch falsch mM.
Ich hoffe, das sich Intellektuelle lange genug wehren. Ist es bald dann geschehen ums Bargeld, dann ist es auch kurz davor dass sich die Gesellschaft auflöst
indiquent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 15:23   #58
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.646
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

Zitat:
Bargeldlos


Stockholm-Urlaub mit der Plastikkarte


Deutsche Touristen erkennt man in Schweden nicht am Akzent, sondern daran, dass sie mit Bargeld bezahlen wollen. Denn das ist in Schweden mehr als unüblich. Ob beim Bäcker, im Supermarkt, im Restaurant oder an der Würstchenbude: fast alles wird mit der EC- oder Kreditkarte bezahlt. Bisweilen treibt die schwedische Liebe zum Plastikgeld aber sonderbare Blüten.
Weiter auf:

Bargeldlos - Stockholm-Urlaub mit der Plastikkarte
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 16:16   #59
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Das ist in der EU schon teilweise umgesetzt!

In Italien kann man nur beschränkt noch bar bezahlen (bis 50 €) ...
Das ist natürlich Unsinn.

Bargeld-Obergrenze: In Italien und Frankreich normal - SPIEGEL ONLINE
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abgeschafft, bargeld, bargeldabschaffung, bargelds, barzahlungen, bofinger, bundesrat, einschränken, ende, fordert, wirtschaftsweiser

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenminister Friedrich fordert Ende der Anonymität im Internet Reiner Zufall Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 09.08.2011 04:17
Wirtschaftsweiser Franz fordert Arbeitspflicht für H4-Bezieher Fortunatus Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 08.08.2010 13:56
DGB fordert Ende der Ein-Euro-Jobs Ahasveru Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 24.11.2008 10:19
Handwerk fordert Ende für Ein-Euro-Jobs wolliohne Ein Euro Job / Mini Job 2 20.05.2008 16:41
NRW fordert von Nokia 60 Millionen - bis Ende März Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.03.2008 10:59


Es ist jetzt 04:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland