News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2017, 19:23   #151
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von dagobert1 Beitrag anzeigen
Seit Jahrzehnten fehlen mehrere Millionen Arbeitsplätze, und an diesem Grundproblem hat auch Hartz IV nichts geändert.
Und dieser Zustand wird sich durch Industrie 4.0 und weitere Verlagerungen ins Ausland zukünftig kontinuierlich verschlechtern.

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Es gibt keinen solch hohen Freibetrag pro Lebensjahr. Die 750 € sind für extra Anschaffungen gedacht.
Selbstverständlich gibt es den.

Dient dann allerdings der reinen Altersvorsorge ("geldwerte Ansprüche, die der Altersvorsorge dienen").

Geändert von Wholesaler (06.03.2017 um 19:26 Uhr) Grund: Wörter ergänzt
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:25   #152
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
Selbstverständlich gibt es den.

Dient dann allerdings der reinen Altersvorsorge.
Was genau meinst Du mit "Altersvorsorge"? Bitte entsprechenden §, darin den entsprechenden Abs. und ggf. den Satz im Abs. des § nennen.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:25   #153
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

@Schlaraffenland, sicher gibt es den Freibetrag für Altersvorsorge.

Lies doch einfach mal den von dir genannten § gründlich!
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:27   #154
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Was genau meinst Du mit "Altersvorsorge"? Bitte entsprechenden §, darin den entsprechenden Abs. und ggf. den Satz im Abs. des § nennen.
Das Suchen der Gesetzesquelle überlasse ich dem "Experten".
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:28   #155
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Wholesaler/en Jordi, Ìhr habt Recht. Habe mir noch mal den § 12 angetan, da steht ja was von 750 € pro Lebensjahr für die Altersvorsorge.

Diese 750 € hatte ich verwechselt mit den "Freibetrag für notwendige Anschaffungen in Höhe von 750 Euro für jeden in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Leistungsberechtigten."
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:30   #156
RobbiRob
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 660
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Das ist ja schon mal was, wenn auch nicht üppig.

Trotzdem bleiben dann noch so Dinge wie Verkauf Eigenheim oder PKW.
Die Grenzen dort sind ja auch nicht gerade hoch.

Ich bleibe dabei, man wird bestraft, wenn man nicht alles verjubelt hat.
Und mir ist schon klar, dass die freien verfügbaren Mittel erst aufgebraucht werden müssen, wenn der Freibetrag erschöpft ist.
Das ist ja auch ok, wenn es angemessen ist.
RobbiRob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:34   #157
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

RobbiRob, für die Altersvorsorge habe ich bisher keinen Cent zurückgelegt/zurücklegen können. Und nen Riestervertrag wollte ich nicht eingehen.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:34   #158
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Wenn ich das Schöngelabere von der Nahles heute wieder höre, dann wird mir alles, nur nicht besser.

Wer diesen "Verein" wählt, in der Hoffnung, dass es deutliche Korrekturen an der Agenda 2010 geben wird, der glaubt auch noch den Weihnachtsmann.

Geändert von Wholesaler (06.03.2017 um 19:35 Uhr) Grund: Wort ergänzt
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:40   #159
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Wer erwerbsunfähig oder alt genug ist, hat von dem allem nicht mehr viel, wenn er auf Leistungen nach SGB XII angewiesen ist.

Wenn der Kandidat diese Alters- und Behindertendiskriminierung auch noch anspricht, wird er mir irgendwann noch sympathisch.
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:43   #160
RobbiRob
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 660
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Auf jeden Fall wird sich dann auch die Arbeitslosenindustrie mit ihren Qualifizierungskursen die Hände reiben, falls das so kommen sollte.

Die Gewerkschaften sind da ja auch gerne vertreten.
RobbiRob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:44   #161
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

en Jordi, ich bin befristeter EM-Rentner, bisher ohne Anspruch auf ergänzende Sozialhilfe nach dem SGB XII (zu hohes Vermögen). Falls ich doch wieder in den Rechtskreis des SGB II wechseln muss, werde ich niemals den mir zustehenden maximalen Vermögensfreibetrag in Höhe von 750 € pro Lebensjahr für die Altersvorsorge erreichen.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:52   #162
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
Wer diesen "Verein" wählt, in der Hoffnung, dass es deutliche Korrekturen an der Agenda 2010 geben wird, der glaubt auch noch den Weihnachtsmann.
Wenn Wahlen etwas verändern würden, wären sie verboten.
(Tucholsky)

Also los, du bevorzugst doch den französichen Weg:

Aux armes, citoyens,Formez vos bataillons,Marchons, marchons!

@Schlaraffenland, es geht vielen ja hier darum, das man etwas aus der Zeit als AN herüberretten kann. Das wäre ja eine Option, wenn man denn im Alter auch etwas davon hätte.
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 19:58   #163
RobbiRob
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 660
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Bevor der deutsche Michel zu Waffen greift und losmarschiert, erschiesst er sich selber.

@Schlaraffenland:
Man kann das Vermögen ja auch in Richtung Riester oder ähnliches verschieben.

Selbst die GRV bietet da Optionen.
RobbiRob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 20:26   #164
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

@en Jordi: Ich gehe ja auch wählen.
Schlimmer als diese Lügner von Politikern sind meiner Meinung nach die Leute, die diesen Unsinn glauben und gerade deswegen die sPD wählen.
Könnte so werden wie 1998.
Die meisten Leute, die sich Schulz als Bundeskanzler wünschen, haben lediglich die Schnauze von Merkel voll.

Geändert von TazD (06.03.2017 um 22:35 Uhr)
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 21:43   #165
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
Könnte so werden wie 1998.
Glaube ich nicht.
Rot-grün ist voraussichtlich nicht drin. Nach derzeitigen Prognosen scheint die Groko das einzige mehrheitsfähige Bündnis zu sein. Das ist aber nicht in Stein gemeißelt. Die Stimmung kann noch kippen.

Dass keiner mehr die Birne sehen konnte, war 98 auch mitentscheidend. Nur ist die Parteienlandschaft jetzt ein wenig komplexer. Die Volksparteien fahren keine satten Mehrheiten mehr ein, die Linke kommt nicht in die Pötte und die Afd wird möglicherweise drittstärkste Partei ...
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2017, 21:54   #166
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Ich meinte mit dieser Aussage nicht, dass es wie damals zu einer rot-grünen Koalition kommt, sondern dass es Merkel so ergeht wie Kohl 1998.
Kam missverständlich rüber.
Wenn ich eine Partei nicht in der Regierung haben will, dann ist es die FDP.
Eine Ampel finde ich persönlich noch schlimmer als eine Große Koalition.

Geändert von TazD (06.03.2017 um 22:36 Uhr)
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2017, 10:32   #167
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.287
Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

gestern habe ich die live-Übertragung von Andrea Nahles , SPD gesehen, als sie über die Reformpläne der Agenda 2010 sprach, die sie vehement verteidigte und die Ansichten von CDU bezüglich der Förderung zur Faulheit (meine Worte) wenn das Alg I auf drei Jahre verlängert werden soll, meinte sie, dass dies eine Haltung "von gestern" sei.

So einiges finde ich nicht ok. Sie hat sich mehrmals versprochen. Das eine "Qualifizierungs"maßnahme ein "Muss" würde. Dann verbessert sie sich, und spricht von Recht. Ich meine, das kann man jetzt so und so verstehen. Wenn ich ein Recht auf Quali geltend machen kann - ok - aber es ist doch eher so, dass man dann eine Quali bekommen muss - da sehe ich dann wieder Zwang dahinter.

Dann erwähnt sie, dass die Lebensleistung nicht erst wegge.. äh weggefressen werden muss, weshalb es gut ist, dass das Alg I verlängert würde. Und und und.

Hier habe ich es mal herausgesucht. Kann aber sein, dass das Video unter dem Link sich mal verändert. Also dann ggf. nach Stichworten wie "Phoenix, Andrea Nahles, Arbeitslosengeld Q " und ä. googlen.

-> phoenix - Die Reformagenda 2010

Zitat:
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat die Kritik von Union und Arbeitgebern an den SPD-Vorschlägen für ein längeres Arbeitslosengeld zurückgewiesen. Die Kritik der Arbeitgeber sei "von gestern", sagte Nahles am Montag, den 06. März 2017 nach der Vorstellung ihres Konzepts im SPD-Vorstand. Das Gremium billigte das für Kanzlerkandidat Martin Schulz geschriebene Konzept einstimmig. Arbeitslose sollen länger Arbeitslosengeld I bekommen, wenn sie sich weiterqualifizieren. Kritiker hatten deshalb vor neuen Frühverrentungen gewarnt. Nahles widersprach dem, vielmehr sollten etwa auch 60-Jährige in den Jobmarkt vermittelt werden. Nahles warf der Union vor, sie wolle die Menschen länger bis zur Rente arbeiten lassen, sie aber nicht dazu befähigen: "Wer A sagt, muss auch B sagen." Die Gesamtkosten für die Pläne bezifferte sie auf rund eine Milliarde Euro pro Jahr.
Das "Q" steht für Qualifzierung. Soll also kein Arbeitslosengeld sein, sondern Qualifizierungsgeld. Oder was? :/

Interessant: Das Schonvermögen soll sich für ALG II - Bezug dann verdoppeln. Von bisher 150 Euro mal Lebensjahre dann 300 Euro mal Lebensjahre. (Damit ex-AlgIer nicht sofort ganz nackig werden)


Es kamen Fragen an die SPDlerin von TAZ, die linke Tageszeitung und von einem anderen. Der andere fragte, wie es sich denn verhalten würden, wenn 60 jähre auch noch so eine Quali machen müssen. Und warum solche, die mehr und länger gearbeitet hätten als andere, die weniger - warum die gleichbehandelt würden.

Und naja .. lebenslanges arbeiten finde ich wurde indirekt angesprochen. Und sie erwähnt auch Schäubles arbeiten bis 70 Jahre

(meine Überlegung:, während Politiker ja nichts in die Rentenversicherung einzahlen, frühverrenten werden könnten und gute Pensionen erhalten ..)
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2017, 14:25   #168
aji ga warui
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.11.2014
Beiträge: 20
aji ga warui Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Zitat:
>>Warum wird Herr Riexinger bspw. nicht gefragt, warum die Linke aktuell darauf verzichtet die Schulz’ Vorschläge zur Verbesserung der Stellung der Arbeitslosen sofort als Gesetzesentwürfe in den Bundestag einzubringen und damit die SPD auf die Probe zu stellen?<<
Riexinger hat schon vor 3 Wochen in einem Rundfunkinterview darauf hingewiesen, dass "S"PD, Grüne und Linke zur Zeit noch eine Mehrheit im Bundestag haben. Wenn es also der "S"PD ernst wäre sollte sie sich mal unverzüglich mit Linke und Grünen zusammensetzen, um Anträge auszuarbeiten, die in den Bundestag eingebracht und mit der Mehrheit abgestimmt werden könnten. Übrigens hab ich das Gleiche auch von anderen Linke-Politikern gehört. Wer sich in Schweigen hüllt, ist die "S"PD. Und damit hat sie bereits eine Koalitionsaussage für nach der Wahl gemacht.
https://www.freitag.de/autoren/benny...88739657328376

Dem ist nichts hinzuzufügen.
__

Me status hic rei publicae non delectat.
(Cicero, Ad familiares 1.7, 10)
aji ga warui ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2017, 12:45   #169
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

6-seitiger Artikel über die Agenda 2010 auf Zeit-Online:

Zitat:
SPD: Das Agenda-Trauma

Geburtsstunde des Jobwunders oder neoliberale Armutsreform: SPD-Kanzlerkandidat Schulz will die Agenda 2010 in Teilen zurücknehmen. Was haben die Reformen gebracht?
SPD: Das Agenda-Trauma | ZEIT ONLINE
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 16:15   #170
Andrew Sarchus
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.03.2017
Beiträge: 89
Andrew Sarchus
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
Glaube ich nicht.
Rot-grün ist voraussichtlich nicht drin. Nach derzeitigen Prognosen scheint die Groko das einzige mehrheitsfähige Bündnis zu sein.
Schon mal darüber nachgedacht, dass es durchaus die FDP mit Lindner und Co. aus der APO wieder in den Bundestag spülen könnte? Ich weiß, ich weiß! Sich vorzustellen die FDP kommt wieder hoch ist ziemlich unappetitlich. Die wären dann so was wie das Zünglein an der Waage. Einer Koalition mit CDU und AfD wären sie bestimmt nicht abgeneigt. Inhaltlich trennt die FDP von der AfD eigentlich wenig, besonders wenn solche Leute wie Möllemann (in Frieden soll er ruhen) in der FDP am Ruder stehen.

Und ich möchte mal Urban Priol in Erinnerung rufen, der ist der Meinung, dass die AfD eine Koalition mit Merkel und der CDU nicht ungeschreddert überstehen würde. Genauso wenig wie die SPD und die FDP. Nach vier Jahren mit Mutti Merkel, würde die AfD nie wieder in den Bundestag einziehen wollen.

Für ALGI- und ALGII-Empfänger wäre eine Koalition aus CDU, FDP und AfD der politische Super-Gau.
Andrew Sarchus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 17:55   #171
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Zitat von Andrew Sarchus Beitrag anzeigen
eine Koalition aus CDU, FDP und AfD
Das würden (derzeit) weder fdp noch union machen.
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 19:10   #172
avalanche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.09.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 342
avalanche avalanche
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

Und nach der Bundestagswahl gilt dann der Adenauer-Spruch:

"Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern, (...)".

ave
avalanche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 19:16   #173
en Jordi
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.669
en Jordi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

In Bezug auf eine Koalition mit der afd sicher nicht. Das ist tabu, noch. Die afd wird sich positionieren und in einigen Jahren kann das alles anders aussehen. Davor müsste sie sich in den Ländern beweisen. Wie die Grünen oder die Linke auch.

Das hängt natürlich auch davon ab, ob eine kommenden Regierung ihr inhaltlich etwas entgegenzusetzen hat, so das die Unzufriedenheit mit den etablierten Parteien weniger wird. Ich fürchte, sie hat nicht. Zum Glück hat die afd noch keinen charismatischen Führer gefunden.
__

paranoid querulatorisch
en Jordi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 21:43   #174
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

@Andrew Sarchus: Stimmt. Ein Bündnis aus CDU, FDP und AfD wäre für Erwerbslose ein Albtraum. Halte ich aber für ausgeschlossen, eine Ampel (SPD, FDP, Grüne) hingegen für möglich. Die beiden Parteien, die die Agenda 2010 ins Leben gerufen haben zusammen mit einer Partei, die schon immer ausschließlich Interessen der Arbeitgeber und Unternehmer verfolgte (siehe Lambsdorff-Papier). Auch nicht viel besser.

Geändert von Wholesaler (10.03.2017 um 22:06 Uhr) Grund: Wörter ergänzt
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 20:43   #175
AQA Informationsbüro
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Maintal
Beiträge: 769
AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Schulz will bei Agenda 2010 nachbessern

ich hab das system ALG Q noch nicht verstanden.

bisher konnte man bei langzeitarbeitslosigkeit ALG II erhalten und eine umschulung machen, die nach dem SGB III gefördert wird.

künftig soll man bei einer solchen umschulung weiterhin ein bischen ALG I bekommen und dann mit ALG II aufstocken.

wo ist der unterschied? bischen weniger scham?

ja, ich weiß, der rechtsanspruch. aber ich glaube nur was ich sehe...

geh hause, chulz...
AQA Informationsbüro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Agenda 2010 Altkanzler preist seine Agenda wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 12.09.2012 11:09
Agenda 2020: Das Schüren von Ängsten als Mittel, die Agenda 2010 voranzutreiben wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 28.08.2012 09:00
Weise verteidigt Agenda 2010 druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 12.11.2010 15:33
Agenda 2010: Die Kehrtwende der SPD Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 10.03.2009 14:42
Agenda 2010 - die Abrechnung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 24.09.2008 09:55


Es ist jetzt 19:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland