Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.2018, 03:58   #76
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
[...]
Dann, so von der Logik her, kann man ja auch gleich alle deutschen Kriminellen nach Afghanistan abschieben. Die liegen Dir nämlich auch auf der Tasche während ihrer Haftzeit und stellen eine Bedrohung des öffentlichen Lebens in Deutschland dar. Auf diese Weise könnte man sich dann auch gleich all die Gefängnisse in Deutschland sparen.

Aber so was willst Du natürlich nicht.

Tja.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.

Geändert von Curt The Cat (12.07.2018 um 20:15 Uhr) Grund: Man muß diesen Schwachfug nicht auch noch vervielfältigen ...!
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 08:58   #77
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 6.034
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard

Wer für den Schutz von Europas Außengrenzen ist, der merkt noch nicht, daß die Menschenrechte grundsätzlich weltweit zu gelten haben und nicht an Grenzen aufzuhalten sind.

Und verursachungsgerecht hat Europas rücksichtslose, raffende, profitgeile Privatwirtschaft eigentlich die Zeche zu zahlen. Sie ist mit verantwortlich für die weltweite Klimaerwärmung durch ihre grenzüberschreitende Großindustrie und Umweltverschmutzung, für ihre immer noch existierende Kolonialstrukturen.

Also nutzen da keine erhöhten Grenzzäune und veränderte Asylpolitik.

Diese vergammelte, kapitalistische Großkotzwirtschaft in Privathänden ist eine der Fluchtursachen, die von Europa selbstherrlich ausgeht und Bumerangwirkung zeigt. Wir haben unsere eigenen Trumpels reichlich.

Paar Stichworte gefällig?

Bayer und Monsanto, Rüstungswirtschaft und Exportüberschüsse auf Kosten anderer.

Schluß mit Merkels idiotischer Wachstumsbeschleunigung, Sinnlosherstellung von Wegwerfprodukten statt geschlossener Wirtschafts-, Stoff-, Transport- und Energiekreisläufe und asozialer Lohn- und Sozialbedingungen. Wir bedienen uns schmarotzend nach dem Billigprinzip international an Arbeitskräften, wenn ich das Beispiel Spahn ansehe. Der will Deutschlands Gesundheits- und Pflegeversorgung auf Billigstniveau verbessern und reißt in den Herkuftsländern in diesen Branchen neue Arbeitskräftelöcher auf und spart sich hier am einheimischen Personal die fällige Aus- und Weiterbildung. Das erinnert an den Arbeitskräfteraub der BRD am DDR-Fachpersonal zu Zeiten der offenen deutschen Grenze bis 1961.

Der Egoisten-Spahn hält als Dieb an alten Machenschaften fest. Er ist ein Wiederholungstäter. Von sozialer Verantwortung keine Spur, typisch für diese Gesellschaftsordnung, wo nicht der Mensch, aber das Kapital und der Profit im Mittelpunkt steht.

Hier sehen wir, was der Kapitalismus für menschenverachtende Stilblüten treibt.

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
[…]
Die Kolonialmacht Großbritannien hatte sich ihr eigenes kontinentales Großgefängnis eingerichtet - Australien. Eigenartige Denkweise.

In Deutschlands heutigen Großstädten vertreibt man kleinkariert unliebsame Gestalten bis zu den Stadtgrenzen und erteilt Lokalverbote. Man sieht, Großbritannien dachte damals schon in Dimensionen weiter.

Deutschland löst nicht soziale Probleme, sondern verschiebt sie aus dem Gesichtsfeld.

Geändert von Curt The Cat (12.07.2018 um 20:59 Uhr) Grund: Man muß diesen Schwachfug nicht auch noch vervielfältigen ...!
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 11:01   #78
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.948
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

@jockel #76 @ schlaraffenland #78: Zustimmung!
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 12:43   #79
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
[…]
Zum von mir fett Hervorgehobenen: Du benutzt aber ein seltsames => Framing
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.

Geändert von Curt The Cat (12.07.2018 um 20:57 Uhr) Grund: Man muß diesen Schwachfug nicht auch noch vervielfältigen ...!
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 14:13   #80
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 897
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Du benutzt aber ein seltsames => Framing
Nöö passt scho.
__

Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister.
Zerberus X ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 14:46   #81
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 6.034
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
[…]
Dieses Australien als Sträflingsinsel gab es noch zu Zeiten der christlichen Seefahrt, Captain James Cook und Windjammer.

Die Sträflingsinsel sieht heutzutage moderner und zivilisierter aus, die christliche Seefahrt ist Geschichte, Cook wurde abgemurkst und es dümpeln nur noch paar Windjammer rum - in Hamburg die Rickmer Rickmers, die Gorch Fock in Kiel, die Greif in Greifswald.

Geändert von Curt The Cat (12.07.2018 um 20:58 Uhr) Grund: Man muß diesen Schwachfug nicht auch noch vervielfältigen ...!
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 14:51   #82
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Nöö passt scho.
Nö, passt überhaupt nicht. Du willst mir doch wohl nicht erzählen, dass Du, wenn Du aus Deinem Haus trittst, von Flüchtlingen z. B. überfallen und ausgeraubt wirst.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 16:45   #83
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.640
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Dann, so von der Logik her, kann man ja auch gleich alle deutschen Kriminellen nach Afghanistan abschieben. Die liegen Dir nämlich auch auf der Tasche während ihrer Haftzeit und stellen eine Bedrohung des öffentlichen Lebens in Deutschland dar. Auf diese Weise könnte man sich dann auch gleich all die Gefängnisse in Deutschland sparen.

Aber so was willst Du natürlich nicht.

Tja.
Du ziehst seltsame Vergleiche.
Für einen Deutschen der in Deutschland straffällig wird ist immer noch eine deutsche JVA zuständig.
Ansonsten gilt, nicht nur in Deutschland sondern wohl überall, dass ausländische Straftäter nach Verbüßung ihrer Strafe in ihr Herkunftsland zurück müssen. Denn sie haben ihr Recht auf dauernden Aufenthalt im Gastland mit ihrer Straftat verspielt.
Irgendwo haben Liberalität und Humanität Grenzen, nämlich dann wenn die eigenen Bürger vor Nichtdeutschen Straftätern geschützt werden müssen. Oder was würdest Du einem Opfer eines solchen nicht abgeschobenen Straftäters sagen, der eine weitere Straftat beging weil er im Land verbleiben durfte? Pech gehabt?

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Nö, passt überhaupt nicht. Du willst mir doch wohl nicht erzählen, dass Du, wenn Du aus Deinem Haus trittst, von Flüchtlingen z. B. überfallen und ausgeraubt wirst.
Ach so, es gibt also keine Straftaten die von Flüchtlingen begangen werden?
In welcher Welt lebst Du? Da möchte ich auch wohnen.
AsbachUralt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 16:59   #84
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
-3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von AsbachUralt Beitrag anzeigen
Ansonsten gilt, nicht nur in Deutschland sondern wohl überall, dass ausländische Straftäter nach Verbüßung ihrer Strafe in ihr Herkunftsland zurück müssen. Denn sie haben ihr Recht auf dauernden Aufenthalt im Gastland mit ihrer Straftat verspielt.
Na, dann mal her mit den entsprechenden Rechtsgrundlagen, bitteschön. Und dies für alle Länder dieser Welt.

Zitat von AsbachUralt
Irgendwo haben Liberalität und Humanität Grenzen, nämlich dann wenn die eigenen Bürger vor Nichtdeutschen Straftätern geschützt werden müssen.
Ah ja. Also werden Deutsche nie kriminell und verurteilt? Warum sollen die dann in Deutschland bleiben?

Deswegen ja meine abstruse Forderung, alle deutschen Straftäter auch nach Afghanistan abzuschieben. Wenn schon, denn schon. Ich will ja abends noch ohne Angst auf die Straße gehen können So aber habe ich tierische Angst auf der Straße abends, weil es könnte mir ja ein krimineller Deutscher über den Weg laufen.

Zitat von AsbachUralt
Oder was würdest Du einem Opfer eines solchen nicht abgeschobenen Straftäters sagen, der eine weitere Straftat beging weil er im Land verbleiben durfte? Pech gehabt?
Auch deutsche Straftäter können mitunter mehrfach hintereinander Straftaten begehen. Die werden eben nicht irgendwo anders hin abgeschoben, sondern kommen immer wieder in einen deutschen Knast.

Zitat von AsbachUralt
Ach so, es gibt also keine Straftaten die von Flüchtlingen begangen werden?
In welcher Welt lebst Du? Da möchte ich auch wohnen.
Ich habe doch gar nicht behauptet, dass Flüchtlinge keine Straftaten begehen. Wo hast Du das denn herausgelesen?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 17:45   #85
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.640
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Na, dann mal her mit den entsprechenden Rechtsgrundlagen, bitteschön. Und dies für alle Länder dieser Welt.
http://www.xn--rechtsanwalt-auslnder...de/ausweisung/

http://www.faz.net/aktuell/politik/a...-11067365.html

Und für andere Länder siehe hier:

https://www.morgenpost.de/politik/ar...chgreifen.html
Zitat:
Ah ja. Also werden Deutsche nie kriminell und verurteilt? Warum sollen die dann in Deutschland bleiben?
Natürlich werden auch Deutsche kriminell, habe nie das Gegenteil behauptet. Aber sie sind Deutsche, erkläre einmal wieso man sie abschieben sollte und welches Land sie überhaupt aufnehmen sollte, das ist Völkerrechtlich gar nicht möglich und auch nicht nach dem Grundgesetz.
Zitat:
Deswegen ja meine abstruse Forderung, alle deutschen Straftäter auch nach Afghanistan abzuschieben. Wenn schon, denn schon. Ich will ja abends noch ohne Angst auf die Straße gehen können So aber habe ich tierische Angst auf der Straße abends, weil es könnte mir ja ein krimineller Deutscher über den Weg laufen.
Nicht nur Deine Forderung ist abstrus, Deine Gedankenwelt ebenfalls.


Zitat:
Auch deutsche Straftäter können mitunter mehrfach hintereinander Straftaten begehen. Die werden eben nicht irgendwo anders hin abgeschoben, sondern kommen immer wieder in einen deutschen Knast.
Nochmal, in welches Land sollten sie abgeschoben werden, erklär mal das genauer? Jedes Land ist für seine Bürger selbst verantwortlich.
Zitat:

Ich habe doch gar nicht behauptet, dass Flüchtlinge keine Straftaten begehen. Wo hast Du das denn herausgelesen?
Du hast die Möglichkeit absolut verneint, einer Straftat durch Flüchtlinge zum Opfer zu fallen, wenn Du aus dem Haus gehst.
AsbachUralt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 18:01   #86
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
-7
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

@AsbachUralt, danke für Deine Recherche, aha, ok. Wusste ich so nicht (im Detail).

Zitat von AsbachUralt
Natürlich werden auch Deutsche kriminell, habe nie das Gegenteil behauptet. Aber sie sind Deutsche, erkläre einmal wieso man sie abschieben sollte und welches Land sie überhaupt aufnehmen sollte, das ist Völkerrechtlich gar nicht möglich und auch nicht nach dem Grundgesetz.
Deswegen habe ich ja geschrieben, dass mein Vorschlag abstrus ist. Trotzdem sehe ich es nicht ein, wenn straffällig gewordene Afghanen nach Afghanistan abgeschoben werden, in ein Land, das nicht sicher ist. Aber auch straffällig Gewordene haben ein Recht auf humane Behandlung, ergo sollte man die eben genannten straffällig gewordenen Afghanen eben nicht nach Afghanistan abschieben, sondern hier ins Gefängnis stecken. Und sie dort versuchen zu resozialisieren.

Zitat von AsbachUralt
Nicht nur Deine Forderung ist abstrus, Deine Gedankenwelt ebenfalls.
Naja, "gefordert" habe ich das nicht, straffällig gewordene Deutsche ins Ausland abzuschieben. Ich nenne es einen nicht ganz ernst gemeinten Vorschlag. Ich bin für Resozialisierungsversuche im Gefängnis statt für sofortige Abschiebung. Man sollte den Menschen auch eine Chance geben, denn jeder kann unverhofft kriminell werden.

Zitat von AsbachUralt
Du hast die Möglichkeit absolut verneint, einer Straftat durch Flüchtlinge zum Opfer zu fallen, wenn Du aus dem Haus gehst.
Du hast den Kontext falsch verstanden. Zerberus X schrieb vom "Chaos" (in Deutschland), das vermieden werden müsste. Womit er meiner Meinung nach zum Ausdruck bringen wollte, dass Ausländer Deutschland ins Chaos stürzen würden. Was aber nicht stimmt. Deswegen fragte ich ihn, ob er der Meinung ist, dass er von Flüchtlingen überfallen und zusammengeschlagen wird, sobald er sein Haus verlässt.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 19:24   #87
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.730
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Trotzdem sehe ich es nicht ein, wenn straffällig gewordene Afghanen nach Afghanistan abgeschoben werden, in ein Land, das nicht sicher ist.
Jener Afghane hat in Deutschland eine Körperverletzung und anderes begangen. Er war also kein armer kleiner schüchterner Junge, der sich nicht zu helfen weiß. Es ist also davon auszugehen, dass, wer in Deutschland Menschen angreift, der kann sich auch in Afghanistan durchsetzen. Allerdings müsste so jemand dort damit rechnen, dass er auf Gegenwehr trifft, wenn er dort jemand angreift.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 19:28   #88
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
-6
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von erwerbsuchend Beitrag anzeigen
Jener Afghane hat in Deutschland eine Körperverletzung und anderes begangen. Er war also kein armer kleiner schüchterner Junge, der sich nicht zu helfen weiß. Es ist also davon auszugehen, dass, wer in Deutschland Menschen angreift, der kann sich auch in Afghanistan durchsetzen. Allerdings müsste so jemand dort damit rechnen, dass er auf Gegenwehr trifft, wenn er dort jemand angreift.
Kannst Du mit Deinen Fäusten oder einem Messer etwas gegen einen Bombenanschlag ausrichten? Nein, natürlich nicht. Und das weißt Du ganz genau. Wieso schreibst Du dann so was?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 19:43   #89
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 897
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Ich bin für Resozialisierungsversuche im Gefängnis statt für sofortige Abschiebung. Man sollte den Menschen auch eine Chance geben, denn jeder kann unverhofft kriminell werden.
Also einsperren bis sie gut Deutsch können und Arbeitswillig sind?

Und zum Chaos,schau doch mal unsere Politiker an.
__

Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister.
Zerberus X ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 19:49   #90
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
-4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Also einsperren bis sie gut Deutsch können und Arbeitswillig sind?
Sach mal, schreibst Du so was in mutwilliger Weise? Mir geht es bei der Resozialisierung nicht um das Erlangen von guten Deutschkenntnissen oder um den Beweis von Arbeitswilligkeit. Oder was stellst Du Dir unter der Resozialisierung von deutschen Gefangenen vor? Die können doch schon Deutsch und wissen wahrscheinlich in der Regel, was arbeiten heißt.

Und wenn Du meinst, dass Ausländer Arbeitswilligkeit erst im Knast lernen müssen, dann hast Du die Intention dieses Forums hier überhaupt nicht verstanden.

Zitat:
Und zum Chaos,schau doch mal unsere Politiker an.
Jetzt drehst Du den Spieß um. Erst waren die Ausländer verantwortlich für das vermeintliche Chaos, jetzt die Politiker.

Mir zu Folge sind Seehofer, Dobrindt und Söder verantwortlich für das politische Chaos in diesem Land, das bis vor Kurzem in starker Weise herrschte. Vielleicht wird es genau von diesen Personen in Kürze wieder verursacht.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 20:08   #91
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 1.730
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Kannst Du mit Deinen Fäusten oder einem Messer etwas gegen einen Bombenanschlag ausrichten?
Wenn jemand in Deutschland Schutz sucht, dann hat er sich auch wie ein guter Gast zu verhalten. Wer in Deutschland Straftaten begeht, muss eben damit rechnen, dass er wieder in sein Heimatland abgeschoben wird. Der Gesetzgeber sollte eventuell darüber nachdenken, ob straffällig gewordene Ausländer nicht direkt nach der Verurteilung für mindestens die Dauer der Freiheitsstrafe in ihr Heimatland abgeschoben werden, verbunden mit einer Wiedereinreisesperre für mindestens diese Zeit.

Es ist zwar richtig, dass es vereinzelt Meldungen über Bombenanschläge in Afghanistan gibt. Aber es ist nicht so, dass es dort täglich an jedem Ort Anschläge gibt.
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2018, 22:50   #92
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.250
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Du darfst nicht voten!
-4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Es sagt doch alles, wenn ein Mensch unfreiwillig in seinem Heimatland einreist, dort sofort Selbstmord begeht.

Was hat er denn so schlimmes getan?
Körperverletzung ist ein weit verbreiteter Begriff. Das kann ein Schubs gegen einen Polizisten sein.

Es ist nunmal unmenschlich anderen Menschen in der Welt nicht zu helfen.
Das diese Not überall ausgeblendet wird gibt über den Menschen doch vieles preis. Es zählt nur das eigene Wohlergehen. Und nennen sich Christen. Nix gelernt oder was.

Deshalb bin ich auch kein Christ mehr. Nächstenliebe predigen, aber gilt nur für andere.

JaJa ich hör schon wieder - wir können doch nicht die ganze Welt retten - mag sein, aber schon aufhören bevor man es überhaupt versucht hat sagt wieder alles.

Das einzige was immer wieder kommt wenn irgendwo Not herrscht -> Spendengala.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 04:18   #93
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
-4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Ich finde die hier vorhandene Menschenverachtung und -pauschalisierung angesichts der hier erteilten Plus- und Minuspunkte für die letzten Beiträge erschütternd.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 04:40   #94
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.266
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Ich finde die hier vorhandene Menschenverachtung und -pauschalisierung angesichts der hier erteilten Plus- und Minuspunkte für die letzten Beiträge erschütternd.

Eben. Deshalb halte ich mich eigentlich mittlerweile bei diesen Themen raus.
Ich weiß welche Einstellung manche hier so haben.
Domino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 07:52   #95
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.478
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
-4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Danke Schlaraffenland.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 08:02   #96
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
-5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Danke Fairina.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 08:32   #97
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 2.053
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

"Dank den Flüchtlingen lernen jetzt unsere Kinder Arabische Zahlen und Latein lernen sie auch noch"



Die Erde ist doch eine Scheibe, oder?
__

______________________________________________
Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
---
Wenn jemand sagt: Die Zeit heilt alle Wunden! ...dann hau ihm in die Fresse und sag: Warte...wird gleich besser!
---
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen…
(Philosoph Jean-Paul Sartre 1905-1980)
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 08:58   #98
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 897
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
[...]
In Deutschland hat doch die arbeitende Bevölkerung gar keine Zeit für Kinder!?
__

Der Neid ist der stille Applaus der Kleingeister.

Geändert von Curt The Cat (13.07.2018 um 20:42 Uhr) Grund: Für Deine Minimalantwort ist kein Vollzitat nötig. Du solltest Dich dringend mal mit den hier üblichen Zitiermodalitäten befassen ...!
Zerberus X ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 09:14   #99
Fairina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.08.2007
Beiträge: 4.478
Fairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina EnagagiertFairina Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Um es mal ganz deutlich zu sagen: JEDER ist Ausländer, er weiß es nur nicht solang er nicht ins Ausland reist.

Zum Thema Muslime oder arabisch: Auch ich habe so meine Bedenken, aber wenn man zusätzlich etwas lernen kann, ist es nicht schlecht. Vor Jahren wurde gefordert, daß Kinder chinesisch lernen sollten da dies die zukünftige Wirtschaftsmacht wäre. Vor Jahrzehnten wurde gefordert das wir bereits im Kindergarten englisch lernen sollten, heute sprechen sehr viele Menschen englisch und die Sprache hat überall bei uns Einzug gefunden. Lasst ein Kind eine spanische oder griechische Freundin oder einen italienischen oder türkischen Freund haben und die beiden hocken zusammen und ihr glaubt gar nicht, wie schnell die Kinder sich sprachlich austauschen. Es muss nur ein Wollen sein und ein offenes Elternhaus. Lasst die Kinder.

Wir wollen doch Integration. Da fängt es doch an. Meint man das die Extremisten eine Chance haben wenn wir die Kinder aus diesem Umfeld mit erziehen (und das tut man automatisch wenn man gerade einen Spielkameraden zuhause hat) und ihnen die Chance geben sich zu integrieren.

Davon ganz abgesehen haben wir die ganzen Probleme doch auch deshalb weil wir die Menschen ablehnen. Ja es gibt die, die ich auch nicht mag. Die ich nicht hier sehen möchte. Die sich außerhalb unserer Gesellschaft stellen oder uns vorschreiben wollen, wie wir zu leben haben. Die lehne ich absolut ab und die sollten hier nicht sein. Genauso aber lehne ich die auf "unserer Seite" ab, die meinen sie wären etwas besonderes.
Man muss sich nur mal die letzten 1000 - 2000 Jahre anschauen. Da ist jeder Hinz und Kunz durch die ganze Welt gezogen. Goten, Hunnen, Araber - alles was nicht niet- und nagelfest war zog umher, vermischte sich nicht nur in Bezug auf Rasse/Religion/Hautfarbe/Herkunft/usw. usf. sondern auch in Sprache/Wissen/usw. usf. Es gibt nichts angeblich "reines".
Schaut man sich die spanischen Araber (Mauren) an, dann blickt man in ein unglaublich hoch zivilisiertes Volk, das leben und leben lassen lebte, das Wissenschaft förderte in einem Maß, wie wir es teilweise erst heute wieder entdecken. Wo Frauen und Männer gleichberechtigt waren und wo Frauen an der Universität lehrten. Den Rückschritt zu einer UN-Kultur und falschen Werten und Interpretationen kamen durch arabische oder besser gesagt muslimische Extremisten wie wir heute sagen würden und dem muss man Einhalt gebieten - auf beiden Seiten, sprich also bei uns und bei den nicht deutschen Mitbürgern. Das heißt aber auch, daß wir offen sein sollten, keine Ghettos zulassen - weder für Deutsche noch für Nichtdeutsche. Wer unser Gastrecht jedoch mißbraucht, jedoch muß die Folgen spüren. Wer meint, er könne Leuten seine Lebensweise aufzwingen, der ist hier fehl am Platz. Wer der Meinung ist, jeder Ausländer gehört zurück, der ist genauso außerhalb unserer Gesellschaft. So sehe ich das. Wir brauchen keine von Beiden. Wir können ebenso lernen von anderen sie diese von uns lernen können.

Ich hätte nichts gegen einen Nachbarn türkischer oder anderen Abstammung. Ich mag zwar die Kirchturmglocken doch den Muezzin weniger, das Passahfest ist wunderbar weil jeder willkommen ist oder das fröhliche Holi oder das zu einem Kinderfest verbrämte Samhain alias Halloween. Ich liebe türkisches Essen genauso wie ein schönes Stück Schweinebraten oder ein koscheres Knishes oder ein Wok-Gericht und ein indisches Huhn. Viele der Essensgerichte und Verhaltensweisen entstammen einfach der Gesundheitsvorsorge.
Ich lasse mir aber auch nicht mein Weihnachten verbieten und zwar genauso wie ich es immer schon feierte samt Straßenschmuck und ich lasse mir auch nicht Beltaine, Samhain oder die Yulzeit madig machen durch christliche Ereiferer. Diese Zeiten sind Göttin und Gott sei dank schon lange vorbei.

Insofern freue ich mich, wenn die Kinder lateinische Buchstaben lernen ebenso wie arabische Zeichen. Glucks, wenn die Verbohrten wüßten woher die lateinischen Buchstaben kommen ...

Entschuldigt Admins, aber ich finde, daß musste jetzt sein.

PS: Die Erde ist keine Scheibe, auch wenn ein paar Unverbesserliche das gerne hätten.
__

Es gibt keine Unterhaltspflicht, kein Unterhaltsrecht, keine Auskunftspflicht (nur als Zeuge vor Gericht), kein Auskunftsrecht für 2 nicht miteinander verheirateten oder verwandte Personen die kein gemeinsames Kind unter 3 Jahren haben.
Fairina ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 17:20   #100
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.687
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Schleich di Horst" - Hunderte wollen Seehofer abschieben!

Zitat:
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) verliert wegen seines Verhaltens im Streit um die Flüchtlingspolitik einer Umfrage zufolge in der Bevölkerung massiv an Rückhalt. Dem aktuellen Politbarometer von ZDF und Tagesspiegel zufolge sind derzeit nur noch die AfD-Anhänger mehrheitlich dafür, dass der CSU-Chef weiter Bundesinnenminister bleiben sollte.
Mehr auf https://www.tagesspiegel.de/politik/.../22799154.html
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
abschieben, horst, hunderte, schleich, seehofer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seehofer über Ellwangen - "Schlag ins Gesicht der rechtstreuen Bevölkerung" Dagegen72 News / Diskussionen / Tagespresse 61 23.05.2018 13:44
NPD-Wahlwerbung in Rheinland-Pfalz"Konsequent abschieben" - "Unser Volk zuerst" Martin Behrsing News / Diskussionen / Tagespresse 23 04.02.2016 19:35
Horst-Eberhard Richter "Fragt doch das Volk" wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 30.09.2010 14:21
Seehofer: "Im Grundgesetz nur einige Sätze ändern" Fair und gerecht Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 15.02.2010 19:20
Horst Seehofer zur FDP: Keine Politik zu Lasten der kleinen Leute" himbeerbrombeer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 09.08.2009 21:57


Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland