Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2014, 13:28   #26
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

2 Punkte fand ich jetzt schonmal blöd: "die Leute sagen, Hartz4 ist geil" und jetzt noch "... führt dazu dass die Menschen sich nicht mehr bewerben" und "wir müssen sie noch viel besser BETREUEN"...

naja, läuft ja noch, hoffe, sie kommt mal auf den Punkt und fokussiert sich mehr aufs Kernthema anstatt sich ablenken zu lassen. Und hoffentlich verliert sie zwischendurch auch mal ihre JammerRolle.....

So ich halte mich da jetzt mal raus, sonst ....
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 13:32   #27
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von kirschbluete Beitrag anzeigen
naja, läuft ja noch, hoffe, sie kommt mal auf den Punkt und fokussiert sich mehr aufs Kernthema anstatt sich ablenken zu lassen.
Bei dem Geschwurbel von Tante Lösekrug-Möller gerade wird das schwierig.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 13:45   #28
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Bei dem Geschwurbel von Tante Lösekrug-Möller gerade wird das schwierig.
Die Möller ist bei der Bmas ,ist doch klar das die für Sanktionen ist.Ist schließlich die Regierung. Die Lügen was das Zeug hält.

Frau Hannemann macht dies sehr gut. Ich finde nicht das sie unsicher ist ,wie andere hier schreiben !
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 13:47   #29
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

sie lässt sich verdammtnochmal ablenken und reitet auf den Missständen der armen SBs rum. Sie bleibt stundenlang dabei "wir armen Sb haben viel zu wenig Mittel um diese armen Idioten zu betreuen"

Ich steig grad virtuell auf die Palme.

WO SIND DENN DIE ARBEITSPLäTZE???

WO IST DENN DIE PERSPEKTIVE??? EGAL OB FÜR JUNG ODER ALT ODER/UND DAZWISCHEN

DARUM GEHT ES DOCH!!!


kann ihr das da mal eben jemand rüberflüstern??? PLEASE
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 13:50   #30
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.905
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

So, Petitionsgeblubber ist gleich zuende. Thema durch. Nagel in den Sarg und Ende.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 13:52   #31
allforhim
Elo-User/in
 
Benutzerbild von allforhim
 
Registriert seit: 30.10.2007
Beiträge: 50
allforhim
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Glaubt diese Möller eigentlich selbst, was sie da so absondert???
__

NIEMALS ALLEIN zum Jobcenter
http://www.wirgehenmit.org/ oder hier Begeitung suchen

Keine Eingliederungsvereinbarung unterschreiben!

Im Übrigen stellen meine Beiträge keine Rechtsberatung dar, sondern geben nur meine persönliche Meinung wider.
allforhim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 13:52   #32
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Die Frau Lösekrug -Möller redet sich raus , was sie kann . So nach dem Motto ,es verhungert ja keiner ,wenn er sanktioniert wird. Gibt ja noch die Lebensmittel -Gutscheine .Das man die aber nicht einlösen kann , darüber wird aber nicht gesprochen .

Das der Gesetzgeber 6 Monate zeit hat zu sanktionieren ,und die Klagen bei Gericht mehrere Jahre dauern , darüber wird nicht gesprochen!

Wird hier alles nur schön geredet von Frau Möller ! Grausam die Frau !

Inge gibt der Möller saures !
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:01   #33
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Hat Inge die Toten im Hartz 4 Bezug ansprechen können? Das durch Sanktionen nicht einen Arbeitsplatz mehr entsteht ? Sondern die Statistik damit bereinigt wird!
Hatte erst 5 min später eingeschaltet !
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:03   #34
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.905
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Dieses ganze Geleier von wegen BSG Sanktion, Existenzminimum usw.... laber laber laber!

Ich hätte einfach folgendne Satz in den Raum geworfen.

"Wo wollen Sie bei 391€ noch sanktioniern UND kommen Sie mit 391€ im Monat klar?"

Das Gesicht der Cremefarbenden Frau hätte ich gerne sehen wollen. Die Dame hat einen absoluten Realitätsverlust.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:07   #35
BEA51
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.08.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 131
BEA51
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Und hier die ersten Kommentare unserer vollwertigen steuerzahlenden Bürgerschaft
FOCUS, 12.59 h

Auftritt im Bundestag: Hartz-IV-Kritikerin: Keine Sanktionen für Arbeitslose! - Arbeitsmarkt - FOCUS Online - Nachrichten

Ko.....e Grüsse aus Südwest

BEA
__

GG nach HartzIV: Die Würde des Menschen ist sehr belastbar

Lach niemals über einen Menschen der zurückweicht, es könnte sein, dass er Anlauf nimmt!
BEA51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:09   #36
nenali
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.09.2013
Beiträge: 58
nenali Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Da ist keine Petition sondern Lügen und Beschi....s ausschuß
nenali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:09   #37
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Frau Lösekrug -Möller erwähnt hier das das SGb 2 ein Rechtsanspruch waäre.Klasse der Rechtsanspruch hatte mir 450 € gekostet , erst mit Anwalt bin ich zu meinen Recht gekommen .

Es reicht Frau Möller , was du von dir gibst ! Hier wird der Rechtstaat positiv dargestellt ,jeder der Hilfe braucht bekommst sie auch.Was aber nicht stimmt , das Recht muß man sich erkämpfen .

Lügen , Betrügen Politik . Die Bmas bekommt noch von mir eine Email . Wir sollten sie alle anschreiben!
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:10   #38
edelweiß
Elo-User/in
 
Benutzerbild von edelweiß
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Absurdistan
Beiträge: 491
edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß edelweiß
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Dieses ganze Geleier von wegen BSG Sanktion, Existenzminimum usw.... laber laber laber!

Ich hätte einfach folgendne Satz in den Raum geworfen.

"Wo wollen Sie bei 391€ noch sanktioniern UND kommen Sie mit 391€ im Monat klar?"

Das Gesicht der Cremefarbenden Alten hätte ich gerne sehen wollen.
von 391€ leben??
Die kann Das !
zumindest auf dem Planeten,auf dem Die lebt ,geht das locker !
sowas von weltfremd und realitätsfern geht doch gar nicht...
Oh,sorry Die beweist eindrucksvoll - Das geht.
*wie grusellig*
__

Was immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken !
Erich Kästner
edelweiß ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:19   #39
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.905
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von gismo41 Beitrag anzeigen
Die Bmas bekommt noch von mir eine Email.
Ich weiß nicht, ob soviel allgemeiner Realitätsverlust nur gespielt ist oder tatsächlich gelebt wird. Das ganze Gequatsche "Weiterbildung", "Förderung", ... Das gesamte Gespräch war vollkommen abgehoben auf einem Level den dort eh keiner nachvollziehen kann. Aussagen wie "Sanktionen wenn man Arbeit ablehnt, Arbeitsgelegenheiten ablehnt usw.". Diese Sätze kann man nicht einfach so pauschal in den Raum werfen. Auf solche Aussagen muss man spitzfindiger und expliziter antworten.

Beispiel: "Jeder Bedürftge bekommt ein existenzsicherndes Geld. .... Sanktion blah"
Antwort: ... mein Satz oben ...

Beispiel: "Mitwirkung Arbeitsgelegenheiten ...."
Antwort: "... Unternehmen missbrauchen diese Situation und substituieren reguläre Arbeitskräfte mit Langzeitarbeitslosen ..."

Die Antworten müssen anders auf die Fragen abgestimmt und abgegeben werden. Die Sprechzeit ist einfach zu begrenzt, als dass man auf ein abgehobenes Höflichkeitsgefloskel rumreiten kann. Natürlich sachlich, bestimmt und höflich - Aber auch gepfeffert.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:25   #40
hope40
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hope40
 
Registriert seit: 20.10.2010
Beiträge: 1.895
hope40 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

[QUOTE=kirschbluete;1620400]sie lässt sich verdammtnochmal ablenken und reitet auf den Missständen der armen SBs rum. Sie bleibt stundenlang dabei "wir armen Sb haben viel zu wenig Mittel um diese armen Idioten zu betreuen"

Ich steig grad virtuell auf die Palme.

[B][SIZE="3"][COLOR="DarkRed"]WO SIND DENN DIE ARBEITSPLäTZE???

WO IST DENN DIE PERSPEKTIVE??? EGAL OB FÜR JUNG ODER ALT ODER/UND DAZWISCHEN

so isses...

bei mir is das fazit"gut, das wir drueber geredet haben"

Naja, e paar grundzahlen, zB.die anzahl von sanktionen(die ja och ne bestimmte dauer haben und , im verhaeltnis zur"verfehlung "unverhaeltnismaessig sind)haette man parat haben koennen/sollen und nein,Inge hannemann is /war kein"matlock"fuer ihre, zu vertretende sache...

unterm strich:

wie die loesekrug schon sagte..es wird an "vereinfachungen"(mit focus auf dieU25 )gearbeitet...man bewegt sich(angeblich) in dem, vom verfassungsgericht vorgegebenen rahmen...warum also was aendern?

Also...an der sanktionspraxis wird sich eher nix aendern..eher wird"vereinfacht"(stichwort ermessensspielraum, weil sich nicht alle lebensverhaeltnisse,-konstellationen in e verwaltungsakt pressen lassen)
__

liebe grüsse

hope

wir sind das volk !

"Die meisten großen Taten, die meisten großen Gedanken haben einen belächelnswerten Anfang."
Albert Camus


"Wenn man kein Geld hat, denkt man immer an Geld. Wenn man Geld hat, denkt man nur noch an Geld."
Jean Paul Getty


"Die Deutschen sind tatenarm und gedankenvoll.()"
Friedrich Hölderlin
hope40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:27   #41
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Für mich bleibt ihre selbstmitleidige und trotzdem arrogant-überhebliche Darstellung haften mit ihren Schlussstatements "wir müssen auch überlegen mit welchem MILIEU wir es zu tun haben..." blabla

Erwerbslosigkeit=Milieu, jetzt HABEN wir die Formel endlich mal schwarz auf weiss.

MILIEU.... SIE stellt sich als vermeintliche Heilsbringerin über das MILIEU, welchem sie mit NOCH mehr und besseren BETREUUNGSMÖGLICHKEITEN HELFEN will.... wat´ ne verarsche. Kommt der Nahles-Forderung, Erwerbslose, Jugendliche und RentnerInnen aus dem "Mindestlohn" auszuklammern, irgendwie merkwürdig sehr entgegen.... tja wer da Übles vermutet, könnte evtl Recht haben

MEIN Meinungsbild von Frau Hannemann hat sich ab heute stark verändert. Ich werde sie nicht mehr unterstützen. Schade und tut mir leid. Voll daneben, setzen 6. Kipping fand ich ähnlich schwach. Wieso hat DIE denn nicht wenigstens mal laut ihren Mund aufgemacht???

ALLES PSEUDO!!!
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:28   #42
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, ob soviel allgemeiner Realitätsverlust nur gespielt ist oder tatsächlich gelebt wird. Das ganze Gequatsche "Weiterbildung", "Förderung", Ich glaube von unseren Politiker wird es si gelebt !... Das gesamte Gespräch war vollkommen abgehoben auf einem Level den dort eh keiner nachvollziehen kann. Aussagen wie "Sanktionen wenn man Arbeit ablehnt, Arbeitsgelegenheiten ablehnt usw.". Diese Sätze kann man nicht einfach so pauschal in den Raum werfen. Auf solche Aussagen muss man spitzfindiger und expliziter antworten.

Das sehe ich genauso.Aber Inge hatte da nicht genug Zeit ,und war diesbezüglich nicht drauf vorbreitet ,denn vorher soll Sie auch wissen ,wie die Herren und Damen von der Bmas im Petitionsausschuss ihr antworten ? Sie hat ihr bestes gegeben !

Beispiel: "Jeder Bedürftge bekommt ein existenzsicherndes Geld. .... Sanktion blah"
Antwort: ... mein Satz oben ...

Beispiel: "Mitwirkung Arbeitsgelegenheiten ...."
Antwort: "... Unternehmen missbrauchen diese Situation und substituieren reguläre Arbeitskräfte mit Langzeitarbeitslosen ..." Klasse ,das hättest du ihr mal voher verklickern sollen ! Nein , dich trifft keine Schuld. Aber ,wenn Inge dies zum Ausdruck gebracht hätte können , was hätte dann wohl die Frau Lösekrug -Möller darauf geantwortet ?

Die Antworten müssen anders auf die Fragen abgestimmt und abgegeben werden. Die Sprechzeit ist einfach zu begrenzt, als dass man auf ein abgehobenes Höflichkeitsgefloskel rumreiten kann. Natürlich sachlich, bestimmt und höflich - Aber auch gepfeffert.
Ja , da bin ich auch deiner Meinung. Es ist und bleibt eine Lügen ,Betrügen Regierung !
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:34   #43
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
So, Petitionsgeblubber ist gleich zuende. Thema durch. Nagel in den Sarg und Ende.
Dein Urteil ist vorschnell gefällt, es entspricht wahrscheinlich Deiner Erwartungshaltung. Der Hintergrund erschließt sich mir hierfür nicht.

Der Fachausschuss tagt noch dazu, zudem sind weiterführende Informationen eingefordert worden worden.

Den Vortrag von Frau Hannemann fand ich, bis auf das Intro, welches emotionsgeladen und daher nicht angemessen war, gut. Da sie keine Juristin ist, ist der Anspruch hier zu vermindern.

Die Fakten hat sie alle gebracht, anhand von Beispielen gut erklärt. Sie ging auf alle Fragen ein und zog, taktisch klug, als Antwort die Urteile des BVerG hinzu. Sie hat sich zwar auf emotionaler Basis geäußert, dies entspricht aber ihrem Naturell.

Was ich nicht klug fand, war ihr Satz: Ich kann stundenlang reden.

Bei Frau Lösekrug-Möller gab es einige!!! Unsicherheiten, was das juristische Verständnis anbelangte, die Verwaltungspraxis, sowie Defizite in der Umsetzung der Gesetzt, diese hätte ich gnadenlos ausgeschlachtet. Aber... das hätte wiederum dazu geführt, dass die anderen Fragen, die durchaus einen kritischen Hintergrund hatten, nicht mehr hätten gestellt werden können.

Mein Fazit ist, dass diese Petition weder eine Abschaffung der bestehenden Hartz IV Gesetzte bewirken kann, noch eine Abschaffung de Sanktionsparagraphen..... aber sie kann durchaus dazu führen, dass diese korrigiert werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:34   #44
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.905
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von gismo41 Beitrag anzeigen
[COLOR=Navy]Ja, da bin ich auch deiner Meinung.
Wie im realen Leben oder auch in der Arbeitswelt.

Der Arbeitgeber sucht die Probleme nicht in seinem Unternehmen sondern schiebt es immer auf den Arbeitnehmer.

Beispiel:
  • Es sind keine Projekte da und der Arbeitnehmer kann nicht fachgerecht (Vertrag) eingesetzt werden um zu fakturieren.
  • Seitens des Arbeitgebers ist die Sachlage klar. Der Arbeitnehmer ist schuld, da er nicht flexibel genug einsetzbar ist.

Es gibt genug Unternehmer und Unternehmen, da werden die Probleme todgeschwiegen. Man will davon nichts hören oder nicht darüber reden. Es gibt keine Probleme im Unternehmen, sondern immer Probleme mit den Mitarbeiter. Kein Unternehmer (Chef oder Abteilungsleiter) gibt freiweillig zu, dass vor seiner Tür eine 2 Meter hohe Drecksche!sse gestapelt ist. Die Wahrnehmungen werden vollkommen von der realität verzerrt und einem (Un)Schuldigen an den Hals gekettet. So auch hier in der Petition.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:35   #45
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

@Gizmo41
Was heisst denn Zeit um sich vorzubereiten???

ZEIT hatte sie genug und die Frau ist ein PROFI!!! Sowohl FACHLICH_INHALTLICH als auch BERUFLICH und darüberhinaus bezeichnet sie sich selbst als JOURNALISTIN!!

MEHR BEFÄHIGUNG KANN sie garnicht HABEN!!! Wer kennt denn die Argumente besser als SIE!!!

Nee, sorry, für mich war das eine einzige katastrophale Verarschung von Erwerbslosen, was sie da heute abgeliefert hat.

Wer weiss, wieviel Nahles ihr da auf ein neues Konto auf den Kayman-Inseln überwiesen hat, "wir" sind alle nur "Menschen"...
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:36   #46
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: Titanic,Raum 6
Beiträge: 1.922
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von BEA51 Beitrag anzeigen
Und hier die ersten Kommentare unserer vollwertigen steuerzahlenden Bürgerschaft
.....du meinst die Leute,die mal schnell bezahlt krank machen,wenn sie keine Lust oder was besseres vorhaben ?
....du meinst die Leute,die laut um Hilfe schreien,wenn der AG sie wegen des Verdachts auf "krankfeiern" zum MDK/Betriebsarzt schicken will ?

...... .....
Sprotte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:36   #47
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.905
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Bei Frau Lösekrug-Möller gab es einige! Unsicherheiten, was das juristische Verständnis anbelangte, die Verwaltungspraxis, sowie Defizite in der Umsetzung der Gesetzt, diese hätte ich gnadenlos ausgeschlachtet.
Der Frau fehlt jegliches generelle Verständnis der realen Situation und der gelebten HartzIV Praxis.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:37   #48
HartzVerdient
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3.905
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von kirschbluete Beitrag anzeigen
Nee, sorry, für mich war das eine einzige katastrophale Verarschung von Erwerbslosen, was sie da heute abgeliefert hat.
Beweg deinen Hintern doch selbst und mach es besser. Hier tagelang einen auf Emo machen und rumkotzen aber selbst nix gebacken bekommen.
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:38   #49
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, ob soviel allgemeiner Realitätsverlust nur gespielt ist oder tatsächlich gelebt wird. Das ganze Gequatsche "Weiterbildung", "Förderung", ... Das gesamte Gespräch war vollkommen abgehoben auf einem Level den dort eh keiner nachvollziehen kann. Aussagen wie "Sanktionen wenn man Arbeit ablehnt, Arbeitsgelegenheiten ablehnt usw.". Diese Sätze kann man nicht einfach so pauschal in den Raum werfen. Auf solche Aussagen muss man spitzfindiger und expliziter antworten.

Beispiel: "Jeder Bedürftge bekommt ein existenzsicherndes Geld. .... Sanktion blah"
Antwort: ... mein Satz oben ...

Beispiel: "Mitwirkung Arbeitsgelegenheiten ...."
Antwort: "... Unternehmen missbrauchen diese Situation und substituieren reguläre Arbeitskräfte mit Langzeitarbeitslosen ..."

Die Antworten müssen anders auf die Fragen abgestimmt und abgegeben werden. Die Sprechzeit ist einfach zu begrenzt, als dass man auf ein abgehobenes Höflichkeitsgefloskel rumreiten kann. Natürlich sachlich, bestimmt und höflich - Aber auch gepfeffert.
Hat Frau Hannemann sehr wohl getan! Sie sprach den Satz, nachdem sie über das Grundrecht und dessen Anspruch auf das SGB II geschwenkt hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 14:41   #50
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Öffentliche Anhörung zur Petition “Abschaffung der Sanktionen“ am 17.03.

WENN das Ganze überhaupt Folgen hat, dann die, dass extra Stellen für die Sanktionsbearbeitung geschaffen werden. Und das wird dann als neues Jobwunder gefeiert.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
1703, anhörung, bundestag, freitag, hannemann, inge, petition, sanktionen“, öffentliche, “abschaffung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Petition Bundesttag zur Abschaffung von Sanktionen samuraji ALG II - Sanktion, Kürzung, Sperre 59 11.11.2015 20:02
Petition zur Abschaffung der Sanktionen Constanze Existenzgründung und Selbstständigkeit 186 26.12.2013 22:09
Sondernewsletter: Petition zur Abschaffung der Hartz IV-Sanktionen – Es fehlen noch c Martin Behrsing Mitteilungen des Erwerbslosen Forum Deutschland 5 17.12.2013 00:33
6.6.2011: Bundestag - Öffentliche Anhörung zum Thema Hartz IV Sanktionen abschaffen! FMD82 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 57 11.08.2011 10:12
Petition: Arbeitslosengeld II - Abschaffung der Sanktionen nach § 31 SGB II Kleinvieh ALG II 4 19.09.2009 22:42


Es ist jetzt 02:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland