Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2013, 12:14   #201
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.485
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von KAHMANN Beitrag anzeigen
Die sollten sich mal selbst betreuen!
Was mich da immer stört, ist der Begriff "betreuen".
Beratung und oder besser Unterstützung, das wäre angemessen. Wer mich betreuen will, der braucht doch eine Betreuungsvollmacht?
Aber: wer nix weiß, der kann weder beraten noch unterstützen?
Mehr Knete für wirkliche Weiterbildung, unabhängig vom Alter, das würde weiter bringen. Nur, diese Frage stelle ich schon gar nicht mehr.
Mein Fazit: die beste Betreuung vom Amt ist, wenn die einen außer bei Auszahlungen vergessen. Wer nix tut, macht auch nix falsch?
Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 12:15   #202
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Druck erzeugt Gegendruck, ist halt einfache Physik.
Und das geht solange bis eines der beiden Teile dem Druck nicht mehr standhalten kann und auseinander bricht.

Mir stösst immer wieder das Wort "Betreuung" auf, wir sind doch erwachsene, mündige Menschen die keinen Betreuer brauchen. Betreuung heißt doch jemand regelt die Angelegenheiten eines anderen weil der es selber nicht kann. Und das sollte dann auch eine Person des Vertrauens sein.
Ich jedenfalls kann meine Angelegenheiten noch selber regeln und brauche daher keinen Betreuer. Selbst wenn würde ich das sicher nicht von einem Wildfremden in irgendeinem JC regeln lassen sondern wohl eher jemandem dem ich vertraue.

Im JC kennen die scheinbar nichtmal den Unterschied zwischen Hilfe/Unterstützung und Betreuung.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 12:21   #203
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Druck erzeugt Gegendruck, ist halt einfache Physik.
Und das geht solange bis eines der beiden Teile dem Druck nicht mehr standhalten kann und auseinander bricht.


Ich denke mal der Ausdruck Betreuung, soll eigentlich eine "wichtige" Tätigkeit der Jobcenter Pseudovermittlung suggerieren.


Weil Vermittlung in Arbeit eh nicht stattfindet und schon gar nicht in soz. vers. pflicht. Vollzeitarbeit, hat man sich eben auf Betreuung festgelegt.

Die Tätigkeit der meissten Vermittler besteht aber eigentlich in Zettel drucken, Warten, Labern, Zettel drucken, Rechtmässigkeiten erfinden, labern, warten u.s.w.
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 12:23   #204
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.485
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von nightangel Beitrag anzeigen
Im JC kennen die scheinbar nichtmal den Unterschied zwischen Hilfe/Unterstützung und Betreuung.
Ich denke doch:
- Hilfe und Unterstützung = der Kunde is vielleicht bald wech!
- Betreuung = gilt ein Leben lang, mit wenigen Unterbrechungen?

@Markus1977
Da hasse wahr!
Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 16:29   #205
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.400
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von KAHMANN Beitrag anzeigen
[...]Dafür wollen die auch noch bezahlt werden?
[...]
Das ist doch schon einmal das grundlose Bedingungseinkommen.

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum bedingungslosen Grundeinkommen.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 17:44   #206
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Jobcenter setzt auf Intensivbegleitung

Zitat:
Jobcenter setzt auf Intensivbegleitung

Kreis Warendorf (hjk) - „Je besser der Betreuungsschlüssel, desto besser ist der Vermittlungserfolg“, kann die Amtsleiterin des Jobcenters, Petra Schreier, auf eine Integrationsquote von 46 Prozent im Rahmen des Programms Plan-B verweisen. Das Projekt soll auf den ganzen Kreis ausgeweitet werden.

Zitat:
Mit einer Stammmannschaft von 181 Mitarbeitern (Planstellen) und ausgestattet mit einem Budget von rund 6,5 Millionen Euro zur Eingliederung von Langzeitarbeitslosen, will sich das Jobcenter auf vielen Ebenen engagieren: angefangen von der Beteiligung an einer Jobbörse für das ganze Münsterland, Arbeitsmarktkonferenzen mit Beteiligung von Unternehmern, eine Zeitarbeitsmesse in Warendorf (50 Prozent der Vermittlungen erfolgen in diesem Segment) und dem gezielten Coaching von Minijobbern, um sie in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse zu bekommen. So will man auch die Zahl der Bedarfsgemeinschaften von 7814 bestenfalls senken, zumindest aber nicht wachsen lassen.
Jobcenter setzt auf Intensivbegleitung
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 18:46   #207
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter setzt auf Intensivbegleitung


Da haben die auch Recht.
Denn jeder erwerbslose, erst recht jeder langzeiterwerbslose Mensch ist ein Unikat, ein Einzelfall, mit anderen Fähigkeiten, anderer Gesundheits- und Sozialstruktur. Und anderen Zielen und Wünschen.

Gleichzeitig ist der erste Arbeitsmarkt so geschrumpft und gedeckelt, daß da nicht mehr ganze Betriebe und Abteilungen, sondern nur noch Lücken gefült werden können. Lücken, auf die man den nicht selten betriebsblinden oder total überforderten Personalentscheider von außen erst aufmerksam machen muß.
Weil entweder intern keiner mehr da, ist der ihn drauf aufmerksam machen könnte,- oder weil die, die noch da sind, vor Frust oder Überlastung gar nicht sehen, daß noch Lücken sind.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:08   #208
joko
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Mehr Kontrolle, mehr Druck, bis ein Arbeitsloser mit Nerven fertig ist, um ihn dann zu Sanktionieren.
Anders bekommt man die Leute ja nicht aus der Arbeitslosenstatistik. Der Fachkräftemangel ist ja nur ein Witz.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:20   #209
Sahobo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 169
Sahobo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Auf der HP meines JC kann man sich jetzt einen Flyer ansehen der Arbeitgeber ansprechen soll.

Er nennt sich 10 gute Gründe,warum es sich lohnt Hartz4 Empfänger einzustellen.

Allein Punkt 1 und 2 sagen schon alles aus:

1.Neue Mitarbeiter entlasten ihre Fachkräfte.
Indem sie ihre Stammbelegschaft durch HILFSKRÄFTE unterstützen,können sie die Qualität der Arbeit verbessern und die Produktivität erhöhen.

2.Sie bekommen Mitarbeiter die anpacken können.
Sie finden Mitarbeiter,die willens und in der Lage sind,auch körperlich anstrengende Helfertätigkeiten auszuführen.
Unentbehrlich im Handel und in der Pflege.




Bedeutet doch nix anderes wie: Damit finden sie nen doofen,dem sie kaum was bezahlen müssen,der aber den Buckel mehr krumm macht,als ihre übrigen Mitarbeiter.
Sahobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:23   #210
Eagle
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Eagle
 
Registriert seit: 06.10.2005
Ort: Osnabrück
Beiträge: 1.498
Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle Eagle
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Bedeutet: Schmeissen Sie ihre Stammbelegeschaft raus die 14€ die Stunde bekommt, der ALG2 Empfänger verlangt nur 7€ die Stunde und arbeitet Besser, wir stehen hinter dem ALG2 Empfänger und beobachten die Zuverlässigkeit.
__



Stehe als Beistand im Raum Osnabrück zur Verfügung
Eagle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:29   #211
Sahobo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 169
Sahobo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

ein weiterer schöner Punkt ist übrigens die Nr.4:

Sie gehen kein Risiko ein.
Werden ihre Erwartungen nicht erfüllt,können sie sich vom Arbeitnehmer trennen.


Ich find diesen Flyer fast noch besser als den Pinneberger Sparcomic
Sahobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:33   #212
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
(...) ausgestattet mit einem Budget von rund 6,5 Millionen Euro zur Eingliederung von Langzeitarbeitslosen, will sich das Jobcenter auf vielen Ebenen engagieren: angefangen von der Beteiligung an einer Jobbörse für das ganze Münsterland, Arbeitsmarktkonferenzen mit Beteiligung von Unternehmern, eine Zeitarbeitsmesse in Warendorf (50 Prozent der Vermittlungen erfolgen in diesem Segment) und dem gezielten Coaching von Minijobbern, um sie in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse zu bekommen.
Das sind doch alles alte Hüte. Hat nichts gebracht und wird auch nichts bringen - außer, dass der Öffentlichkeit vorgegaukelt wird, die JCs würden irgendwas leisten.

Ein Großteil der bereitgestellten 6,5 Mio dürften außerdem für neue Sinnlos-Maßnahmen gebraucht werden, mit denen Leute aus der Statistik gedrängt werden. Darin hat das JC immerhin Erfahrung.
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:42   #213
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Sahobo Beitrag anzeigen
ein weiterer schöner Punkt ist übrigens die Nr.4:
Sie gehen kein Risiko ein.
Werden ihre Erwartungen nicht erfüllt,können sie sich vom Arbeitnehmer trennen.
Klingt wie irgendeine Unternehmenswerbung: Wenn Sie mit Ihrem neuen Rasenmäher nicht zufrieden sind, dann tauschen wir das Ding um und Sie bekommen Ihr Geld zurück.

Dieses JC hat wohl endgültig vergessen, dass seine "Kunden" Menschen sind.

Anbei wird das JC schon dafür sorgen, dass "die Erwartungen" erfüllt werden: Wer Sanktionen fürchten muss hält sich bestimmt ran bei der Arbeit...
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:51   #214
Sahobo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 169
Sahobo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Es fehlt nur noch die Baumwollplantage,dann ist das Südstaatenfeeling perfekt.

Ihr wisst schon wie ich's meine....
Sahobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:52   #215
Tarps
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 720
Tarps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Sahobo Beitrag anzeigen
Auf der HP meines JC kann man sich jetzt einen Flyer ansehen der Arbeitgeber ansprechen soll.

Er nennt sich 10 gute Gründe,warum es sich lohnt Hartz4 Empfänger einzustellen.

Allein Punkt 1 und 2 sagen schon alles aus:

1.Neue Mitarbeiter entlasten ihre Fachkräfte.
Indem sie ihre Stammbelegschaft durch HILFSKRÄFTE unterstützen,können sie die Qualität der Arbeit verbessern und die Produktivität erhöhen.

2.Sie bekommen Mitarbeiter die anpacken können.
Sie finden Mitarbeiter,die willens und in der Lage sind,auch körperlich anstrengende Helfertätigkeiten auszuführen.
Unentbehrlich im Handel und in der Pflege.




Bedeutet doch nix anderes wie: Damit finden sie nen doofen,dem sie kaum was bezahlen müssen,der aber den Buckel mehr krumm macht,als ihre übrigen Mitarbeiter.
Erinnert mich irgendwie an einen Kino-Klassiker. War das in "Ben Hur"?
Wurden da nicht Sklaven begutachtet und wenn gut, gekauft?
Tarps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:56   #216
Sahobo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 169
Sahobo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Ich bin mehr der Fackeln im Sturm Fan,aber da gehts ja im Prinzip um das gleiche.
Aber schön das nicht nur mir da gewisse Parallelen auffallen.
Sahobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 21:59   #217
Tarps
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 720
Tarps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Sahobo Beitrag anzeigen
ein weiterer schöner Punkt ist übrigens die Nr.4:

Sie gehen kein Risiko ein.
Werden ihre Erwartungen nicht erfüllt,können sie sich vom Arbeitnehmer trennen...
... der bekommt dann unsere Peitsche zu spüren.
Tarps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 22:00   #218
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Eagle Beitrag anzeigen
Bedeutet: Schmeissen Sie ihre Stammbelegeschaft raus die 14€ die Stunde bekommt, der ALG2 Empfänger verlangt nur 7€ die Stunde und arbeitet Besser, wir stehen hinter dem ALG2 Empfänger und beobachten die Zuverlässigkeit.
Auch schon lange bekannt als "Drehtür-Effekt"
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 22:02   #219
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Tarps Beitrag anzeigen
... der bekommt dann unsere Peitsche zu spüren.

Treffender: ... der bekommt dann unsere in Chili-/Salzlake eingelegte Peitsche zu spüren.



P.S.

Es hängt aber stark vom dicken Erfahrungs-Fell des Elo´s ab, ob er das dann so spürt.... und vor allem wie blöd/intelligent man sich hinstellt, für die mehr oder weniger "volle Breitseite"....

Einige Elos haben da echte "Darwin-Award" - Talente.... (z.B. EGV unterschreiben, ich bin eine HG, usw.)
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 22:02   #220
Sahobo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.10.2013
Beiträge: 169
Sahobo
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Tarps Beitrag anzeigen
... der bekommt dann unsere Peitsche zu spüren.
genau und zwar intensiv. Deswegen heißt es ja auch intensive Betreuung.
Sahobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 22:17   #221
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Sahobo Beitrag anzeigen
genau und zwar intensiv. Deswegen heißt es ja auch intensive Betreuung.
Dem kann man ja auch noch eine passende Bezeichnung geben:


Fallmanagement- Intensivierungs - Conzept - Kontrolle - Erwerbsloser- Nichtwilliger
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 07:49   #222
2010
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 1.407
2010 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

#211 Sahobo

Hier Ähnliches.
Da wird sich per Presse mal wieder selbst beweihräuchert und dafür geworben, daß man Ü50 ziger vermehrt zur Unterstützung als Hilfskräfte für Fachkräfte einsetzt.
Da wird ein Maschinenbaumechaniker mit Abitur als Vorzeigeobjekt hervor gehoben, der eigentlich selbst ne Fachkraft ist, zumal er im Metallbereich eingestellt wurde.

Es dreht sich alles nur um sittenwidrige Löhne in der heutige Arbeitswelt. Die Kapitalisten haben mit Hilfe der Regierung beste Grundlagen dafür geschaffen u. AfA sowie d. JC sind die Sklaventreiber.
2010 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 09:12   #223
joko
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

JobCenter und SGBII vernichten reguläre Arbeitsplätze
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 11:11   #224
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Sahobo Beitrag anzeigen
Auf der HP meines JC kann man sich jetzt einen Flyer ansehen der Arbeitgeber ansprechen soll.

Er nennt sich 10 gute Gründe,warum es sich lohnt Hartz4 Empfänger einzustellen.

Allein Punkt 1 und 2 sagen schon alles aus:

1.Neue Mitarbeiter entlasten ihre Fachkräfte.
Indem sie ihre Stammbelegschaft durch HILFSKRÄFTE unterstützen,können sie die Qualität der Arbeit verbessern und die Produktivität erhöhen.

2.Sie bekommen Mitarbeiter die anpacken können.
Sie finden Mitarbeiter,die willens und in der Lage sind,auch körperlich anstrengende Helfertätigkeiten auszuführen.
Unentbehrlich im Handel und in der Pflege.

Bedeutet doch nix anderes wie: Damit finden sie nen doofen,dem sie kaum was bezahlen müssen,der aber den Buckel mehr krumm macht,als ihre übrigen Mitarbeiter.
Menschenverachtender geht´s kaum.

Auf dem Flyer hat der Hartzi kein Gesicht mehr. Es wurde durch eine schmutzige Hand ersetzt, die keiner freiwillig schütteln würde.

Der Hartzi wird angepriesen wie ein schmutziges billiges altes Leasing-Werkzeug mit Sofort-Geld-Zurück-Garantie bei Nichtgefallen und mit Rücknahmegarantie der Reste nach Verbrauch. Und das unter dem Deckmantel, "ein gutes Werk" zu tun.

Das Bild und die Sprache entsprechen dem Zynismus der Nazis, ich sehe da zu *früher* kaum mehr einen Unterschied. Die Ermutigung der gewissenhaften Entsorgung nach Ge- und Verbrauch fehlt nur noch mit dem entsprechenden Angebot dessen gegen einen kleinen Entsorgungsobulus. Dann sind wir dann wieder dort, wo wir herkamen.

Kann man gegen diese faschistoide Diskriminierung nichts tun?

Hab´ den Flyer mal hochgeladen:

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf hilfreichehaende_10gutegruende.pdf (676,6 KB, 94x aufgerufen)
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2013, 13:03   #225
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Warum? Ist doch ein guter Flyer, um Menschen, die keiner mehr will, in Arbeit zu bekommen.

Schließlich wollen und müssen wir ja von dem Ladenhüter, dem Faulenzer-Image runter.

Und es wäre echt Zeit, daß nicht nur irgendwelche "gemeinnützige GmbHs" wie "Neue Arbeit" uns einstellen, solange sie uns gratis oder billigst kriegen.

Gleichzeitig ist es Tatsache, daß alles Wissen nur noch eine Halbwertszeit von weniger als drei Jahren hat,- und wir, wenn wir mal so lange und noch länger draußen sind, vieles vergessen, anderes noch nicht wissen. Und, das kommt dazu, auch uns selbst vieles, das wir u.U. noch kennten und/oder zeitnah lernen könnten, uns nicht mehr zutrauen ... Schon da ist unsere Schere im Kopf oft größer als nötig.

Da ist so ein Flyer den Versuch wert, denke ich.

Denn: Arbeitgeber stellen Menschen ein, weil sie Arbeit haben, die sie nicht, bzw. nicht mit den vorhandenen Mitarbeitern machen können. Sie sind keine Sozialämter oder Wohlfahrtsinstitute.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
betreuen, hartzivempfänger, intensiver, jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreis will Hartz-IV-Empfänger wieder mit Arbeitsagentur betreuen Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 02.03.2012 00:30
Arbeitslose Pädagogen sollen Kinder aus Hartz-IV-Familien ehrenamtlich betreuen Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 19.07.2010 11:55
Hartz IV-Empfänger sollen Straßen kehren Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 29.11.2009 22:15
Hartz IV Empfänger sollen Organe spenden Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 05.11.2008 19:40
Hartz IV-Bezieher sollen Demenzkranke betreuen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 169 26.10.2008 15:09


Es ist jetzt 11:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland