Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.07.2013, 11:16   #101
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von JulieOcean Beitrag anzeigen
Da haben wir es ja wieder, und das ist auch Sinn und Zweck solcher Berichterstattung: Wir werden hingestellt, das wären wir selbst schuld an unserem Dilemma. Kein Wort zum Arbeitsmarkt, der immer weiter zusammenschrumpft
Das ist deren Masche die auch in der Öffentlichkeit immer noch funktioniert. Es wird so getan, als ob Arbeitslosigkeit ein individuelles und kein strukturelles Problem ist. Wenn man dieser Logik folgt, haben also ab Mitte der 70ziger Jahre auf einmal Millionen von Menschen beschlossen nicht mehr arbeiten zu gehen. Viele Arbeitslose lassen sich das von den JC auch immer noch einreden.

Passend hierzu:

Zitat:
Die vielen Gesichter der Arbeitslosigkeit

Von der Befreiung über den Kampf bis zum Verfall: Sozialforscher Rogge über die Psyche von und den Umgang mit Arbeitslosen

Fünf Modi der Arbeitslosigkeit (siehe unten) hat Benedikt Rogge anhand von 60 Interviews mit Kurz- und Langzeitarbeitslosen destilliert. Im Interview mit derStandard.at erklärt der deutsche Sozialwissenschaftler, welche Strategien im Umgang mit Arbeitslosigkeit zum Einsatz kommen und welche Rolle dabei die Lebensumstände und das Milieu spielen.
Die vielen Gesichter der Arbeitslosigkeit - Job & Karriere - derStandard.at
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 12:47   #102
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Erstmals seit vier Jahren: Zahl der Hartz-IV-Sanktionen gesunken 09.07.2013 | Nachricht | finanzen.net

..und dann der letzte Satz, der einfach falsch ist.

Zitat:
. Eine BA-Sprecherin führt sie auf die verbesserte Beratung zurück. Den Vermittlern gelinge es häufiger, Jobsucher etwa vom Sinn einer Eingliederungsvereinbarung zu überzeugen.
Steamhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 13:32   #103
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Ach wie ist der Staat doch so fürsorglich und wohlmeinend! Und die scheiß-verdammten Elos doch so stinkend faul!

Die Volksverhetzung frisst sich durch die Gesellschaft. Die Ziele sind klar. Es geht um Druck auf Erwerbslose und indirekt auf Inhaber von Arbeitsplätzen. Es geht um Lohndrückerei. Die Profite sind noch zu gering, die Vermögen der Reichen noch zu klein. Da geht noch was.

Ach ja, Betreuung gibt es für Demenzkranke.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 16:29   #104
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
Arbeitsvermittler in Sachsen-Anhalt kümmern sich ganz individuell um ihre „Problem-Kunden “. In Merseburg werden sie auch von zu Hause abgeholt. Am Projekt „Max Milzau“ nehmen 15 Frauen und Männer im Alter zwischen 20 und 23 Jahren teil.

Halle/Merseburg/MZ. Die Jobcenter und Arbeitsagenturen in Sachsen-Anhalt betreiben immer mehr Aufwand, um Arbeitslose in Jobs zu vermitteln. So hat sich das Jobcenter des Saalekreises in Merseburg mit einem extra Projekt jener Jugendlichen angenommen, die wegen geringer Motivation, wegen komplizierter familiärer Verhältnisse oder wegen fehlender Schul- und Berufsabschlüsse besonders geringe Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Die Betreuung geht sogar so weit, dass säumige Jugendliche morgens aus dem Bett geklingelt werden.

An dem Projekt „Max Milzau“ nehmen 15 Frauen und Männer im Alter zwischen 20 und 23 Jahren teil. Max steht dabei für „Motivations- und Aktivierungszentrum mit X-Möglichkeiten“. Milzau ist ein Dorf im Saalekreis, in dem die Projektteilnehmer praktische Arbeit leisten.
Jobcenter Saalekreis: Motivation für arbeitslose Jugendliche | Mitteldeutschland*- Mitteldeutsche Zeitung
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 18:27   #105
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
Die Betreuung geht sogar so weit, dass säumige Jugendliche morgens aus dem Bett geklingelt werden.
...sie sollten am Abend vorher Telefon und Türklingel ausstellen-

Es ist bei dem Gesamtvermögen in der BRD, von dem 90% bei 10% der Leute liegen, nicht das geringste Problem, solch ein paar Leute menschenwürdig mitzuschleppen und auf echte Freiwilligkeit zu setzen.
Damit wird man mehr Erfolg haben als mit solchen stasihaften Kindereien.
Steamhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 18:35   #106
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von spin Beitrag anzeigen
Ach wie ist der Staat doch so fürsorglich und wohlmeinend! Und die scheiß-verdammten Elos doch so stinkend faul!

Die Volksverhetzung frisst sich durch die Gesellschaft. Die Ziele sind klar. Es geht um Druck auf Erwerbslose und indirekt auf Inhaber von Arbeitsplätzen. Es geht um Lohndrückerei. Die Profite sind noch zu gering, die Vermögen der Reichen noch zu klein. Da geht noch was.

Ach ja, Betreuung gibt es für Demenzkranke.
Ich sehe es hier eher umgekehrt als Du:
In Wahrheit gilt der Druck den Arbeitnehmern und dem Wohl von Unternehmern, und die Elo sind Statisten, über deren Leichen man daher absichtlich geht.
Steamhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2013, 18:59   #107
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
Laut Wust hätten zu Beginn des Projekts einige Jugendliche tatsächlich morgens von zu Hause abgeholt werden müssen, weil sie sonst verschlafen hätten oder aus anderen Gründen ferngeblieben wären. Wie viele Fälle das gewesen sind, ließ sie offen.
Irgendeine JC-Mitarbeiterin erzählt also von verschlafenen Jugendlichen, und kann nicht mal Zahlen nennen? Unglaubwürdig, wie alles, was vom JC kommt.

Außerdem wird nicht gesagt, warum die Jugendlichen zu Hause geblieben sind. Es kann ja auch mal einer krank sein. Ich fürchte, bis zur Bundestagswahl müssen wir noch einiges an ähnlichen Elo-Hatz-Artikeln lesen.

Ich mag beinahe nicht glauben, dass wir schon so weit sind, als dass es als legitim hingestellt wird, wenn wir morgens von einer Behörde aus dem Bett gezwungen und zur Zwangsarbeit abtransportiert werden
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 05:43   #108
Steamhammer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Im besten Stadtviertel
Beiträge: 1.505
Steamhammer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
kann ich dir sagen
mein SB hat schon gesagt das ich nun aufs abstellgleiss gestellt bin ^^
weil ich keine massnahme mitmache und voll dagegen angehe
VVs bringen nix da ich Bewerbungen ohne angaben von wichtigen Daten wie tele und co mich bewerbe und nur auf einschreibe VVs+einladungen reagiere

bekomm nur noch ab und zu mal ein Alibi VV und alle 6monae den VA ersatz der egv und das wars^^

das passiert mit den leuten dich sich nicht für dum verkaufen lassen
so sieht das aus
Das "Abstellgleis"vom sog "J"C ist doch direkt vor einem Kurort ohne VV und Maßnahmen und somit din sonniges Plätzchen.
Steamhammer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 07:56   #109
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Ich sehe es hier eher umgekehrt als Du:
In Wahrheit gilt der Druck den Arbeitnehmern und dem Wohl von Unternehmern, und die Elo sind Statisten, über deren Leichen man daher absichtlich geht.
Das war der Sinn meiner Rede.
Alter Blindfisch!
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2013, 11:10   #110
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
„Das ist das erste Projekt, wo wir so weit gehen“, so Wust.
Auf den Gedanken etwas zu weit zu gehen, kommt die scheinbar nicht.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 19:34   #111
BibiBlocksberg2009
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 728
BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009 BibiBlocksberg2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Neues aus den JobOffensiven:

Die Joboffensive bringt neuen Schwung - Aachener Zeitung (29.08.2013)

Zitat:
Und sollte es am Ende nicht gelingen, alle Teilnehmer in Jobs zu vermitteln, die intensive Betreuung wird sie selbstbewusster machen, ist Graaf überzeugt.
Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist das dann zwar kein Erfolg, aber aus menschlicher.
Ich brech zusammen....
__


BibiBlocksberg2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 19:48   #112
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
Die Job Offensive bringt neuen Schwung - Aachener Zeitung
Dennoch ist der Geschäftsführer des Jobcenters Städteregion stolz, dass die neue „Joboffensive“ vier Monate nach ihrem Start bereits 273 Menschen in Lohn und Brot gebracht hat – zwar meist befristet, aber nicht kurzfristig und überwiegend in Vollzeitstellen, wie „Joboffensive“-Leiterin Stefanie Luettgens betont.
Klar, befristet in Zeitklitschen, und da gibt es auch zumeist Vollzeitstellen. Und was genau verstehen die unter "nicht kurzfristig"? Das können drei Monate sein oder ein ganzes Jahr.

Die Joboffensive rühmt sich, in vier Monaten 273 Leute vermittelt zu haben, das sind 70 im Monat. Jetzt habe ich mal gegoogelt: Die Stadt Aachen hatte im August rund 25.000 Arbeitslose (3200 offene Stellen). Dank Joboffensive sind es sage und schreibe 70 weniger - supertoller Vermittlungserfolg!
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 20:00   #113
Old Way->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 216
Old Way Old Way
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
um in den Genuss der sechsmonatigen Intensivbetreuung zu kommen
Hm, bin ja gerne Genießer, aber auf diesen "Genuss" würde ich dankend verzichten.

Was wird noch alles kommen an Pflichtgenuss und "Genusszwang"?
Zitat:
Mindestens alle 14 Tage sieht und spricht der Arbeitslose, der an der „Joboffensive“ teilnimmt, seinen Berater.

„Das kann aber auch zwei Mal pro Woche sein“ ... je nach dem, was anliegt. ...

der wöchentliche „Präsenztag“
Ein Hauch von Kaserne: zum Wochen-Appell - alles antreten.
Old Way ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 20:32   #114
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Diese ganzen "armen Irren" in den JokeCentern und in der Bundesregierung - Mensch die haben doch nicht mehr alle Tassen im Schrank.

Mit der Austeritätspolitik, der ausufernden Massenverelendung und der geradezu idiotischen Anwerbung chinesischer- und osteuropäischer Fachkräfte, weil die schön billig sind, wollen diese Experten Schwung in die Arbeitsvermittlung bringen? Na, ich denke ich habe da intelligentere Lebensformen, als diese Experten je sein werden, an meiner Duschkabine kleben .

Allen ernstes - in Deutschen Krankenhäusern wurden nur innerhalb der letzten Jahre so viele Stellen abgebaut, dass man solche Meldungen bewundern darf und wir haben bundesweit keine 30.000 Gesundheitskräfte die altenpflege können? Wem will die Uschi von den Lügen oder die SchuldenQueen Murksel davon überzeugen?

Zitat:
Die Situation in den Hamburger Kliniken ist aufgrund der Personalreduzierung prekär geworden: Grund für Gewerkschaft Ver.di die Betriebs und Personalräte und Mitarbeitervertreter der Kliniken aller verschiedenen Krankenhausträger zu einem „Bündnis der Krankenhäuser“ zusammenzutrommeln, um eine gesetzliche Personalbemessung für Kliniken durchzusetzen. „Die Säulen der Gesundheitsversorgung sind ins Wanken geraten“, sagt die zuständige Ver.di-Fachbereichsleiterin Hilke Stein. „Es fehlen rund 4.200 Stellen.“
Personalnot in den Krankenhäusern: Hilferuf aus den Kliniken - taz.de
Zitat:
Essen. Die Anwerbung chinesischer Pflegekräfte durch deutsche Arbeitgeber stößt in Fachkreisen auf heftige Kritik. Zu hoch seien die sprachlichen und kulturellen Barrieren, heißt es. Aber ein Blick zurück zeigt: Krankenschwestern aus Korea haben in Deutschland einen guten Job gemacht.

Widerstand gegen Anwerbung von chinesischen Altenpflegern | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
Widerstand gegen Anwerbung von chinesischen Altenpflegern | WAZ.de


FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 22:38   #115
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Also ein Genuss ist dass sicher nicht in diese Joboffensive rein gezwungen zu werden. Mich hat es ja gerade auch erwischt und das in genau der Zeit wo ich mal wieder einige Wochen arbeiten konnte.

In meinen Augen ist das einfach nur Strafe für die die Arbeiten wollen oder zur Zeit Arbeiten aber Aufstocken müssen oder halt die die auch öfter mal befristete Jobs annehmen und sich dort versuchen Türen zu öffnen.
Je mehr man sich bemüht desto mehr Druck wird aufgebaut. DAS kann es nun wirklich nicht sein.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 23:38   #116
deepsleeper
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.08.2009
Beiträge: 277
deepsleeper Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von BibiBlocksberg2009 Beitrag anzeigen
Neues aus den JobOffensiven:

Die Joboffensive bringt neuen Schwung - Aachener Zeitung (29.08.2013)

Ich brech zusammen....
Wenn ich das lese..........mann,mann,mann. Die allermeisten der Paps-Sbs könnten bei mir Nachhilfestunden in Sachen Informationsstand, Selbstvertrauen,...ecpp. nehmen. Auch wenn das jetzt mal arrogant klingt
deepsleeper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 11:51   #117
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
Mit besserer Betreuung Hartz IV verhindern

Die Arbeitsagentur in Hamburg startet ein neues Programm für 2000 Arbeitslose. Durch die intensive Beratung und Betreuung soll verhindert werden, dass Arbeitslose zu Hartz-IV-Empfängern werden.
Von Steffen Preißler

Thomas G. droht in Hartz IV abzurutschen. Trotz vieler Bewerbungen und einer hervorragenden Ausbildung. "Ich habe 60 Bewerbungen geschrieben und nicht ein einziges Vorstellungsgespräch bekommen", sagt der 31-jährige Techniker für Stahl- und Maschinenbau.


Um Thomas G. zu helfen, hat sich die Arbeitsagentur Hamburg etwas Neues ausgedacht: INGA, die interne ganzheitliche Integrationsleistung, wie es im Behörden-Deutsch heißt. Thomas G. ist einer von 2000 Arbeitslosen, die das neue Programm nutzen können. Denn Hamburg ist eine der ersten Arbeitsagenturen, die INGA bereits umgesetzt haben.

"Wir wollen durch eine intensive Betreuung verhindern, das Arbeitslose zu Hartz-IV-Empfängern werden", sagt Michaela Bagger, Geschäftsführerin der Arbeitsagentur Hamburg. Dazu gehören fast wöchentliche Termine beim Arbeitsvermittler, das gemeinsame Erarbeiten eines detaillierten persönlichen Qualifikationsprofils, intensive Beratung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen und der direkte telefonische Kontakt zum Vermittler. Das sind Dinge, die selbstverständlich klingen, aber offenbar nicht jedem Arbeitslosen zugutekommen
Hamburg : Mit besserer Betreuung Hartz IV verhindern - Nachrichten Regionales - Hamburg - DIE WELT
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 12:00   #118
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Dieses "INGA" war glaube ich auch schon mal Thema. Außer mehr Terminen fällt denen nix ein. Dafür zeigt es deutlich wie hilflos die im Grunde sind. Außer verwalten und Leiharbeit ist da nix.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 12:01   #119
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.741
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Das JC kann keinen einzigen neuen Arbeitsplatz zusätzlich schaffen:

Stattdessen werden Arbeitssuchende zu 'Schuldigen' gemacht +entmündigt + drangsaliert + auch so in den Tod getrieben....
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 12:39   #120
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Dieses "INGA" war glaube ich auch schon mal Thema. Außer mehr Terminen fällt denen nix ein. Dafür zeigt es deutlich wie hilflos die im Grunde sind. Außer verwalten und Leiharbeit ist da nix.
Unter anderem hier findet sich eine Menge über INGA:
http://www.elo-forum.org/weiterbildu...chlau-sag.html

Vermute mal, dass ist die "Job-Offensive" für Alg-I-Bezieher.
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 14:21   #121
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.400
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
[...] intensive Beratung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen und der direkte telefonische Kontakt zum Vermittler[...]
Also kontrollieren dann die Nichtschwimmer den korrekten Sitz der Badehose und man darf mit ihnen telefonieren.

Yoyoyo, das wird's wohl bringen. Kein Vertun.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 18:36   #122
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.852
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
"Ich habe 60 Bewerbungen geschrieben und nicht ein einziges Vorstellungsgespräch bekommen", sagt der 31-jährige Techniker für Stahl- und Maschinenbau.
Bei unserem "Fachkräftemangel" ist dies völlig normal.

Aber im Ernst, wahrschinlich hat er sich bei "richtigen" Firmen beworben. Da hat man praktisch nur Chancen mit Vitamin B.

Das Mobcenter erschließt ihm jetzt die Welt der Leiharbeit.
XxMikexX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 13:26   #123
Hartzeola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.037
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
Bundesagentur weitet Nachbetreuung früherer Langzeitarbeitsloser aus

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Im Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit setzt die Bundesagentur für Arbeit (BA) künftig verstärkt auf die Nachbetreuung vermittelter Jobsucher.

Ein bislang in Aachen und Erfurt getestetes Pilotprojekt soll nun auf 18 weitere Jobcenter und 9 Arbeitsagenturen ausgeweitet werden, teilte die Nürnberger Bundesbehörde am Freitag mit. Sollte sich das Konzept auch dort bewähren, werde es bundesweit umgesetzt, kündigte die BA an.

Der Test in den beiden Pilotstädten habe gezeigt, dass die von einem Coach unterstützten früheren Langzeitarbeitslosen länger beschäftigt blieben. Auch die Unternehmen hätten die Nachbetreuung als sehr hilfreich bewertet, berichtete die BA. Job-Vermittler könnten zudem noch besser beurteilen, "woran es dem Einzelnen noch fehle", ergänzte eine BA-Sprecherin.

Nach dem Konzept sollen frühere Langzeitarbeitslose während der Probezeit - höchstens jedoch für sechs Monate - von ihrem früheren Vermittler im neuen Job begleitet werden. Die Betreuer sollen sich immer dann einschalten, wenn es Probleme mit dem Chef gebe. Für die Bundesagentur stellt das Nachbetreuungskonzept einen völlig neuen Ansatz dar. Bislang hatten sich Jobcenter und Arbeitsagenturen darauf beschränkt, Langzeitarbeitslose eine Stelle zu vermitteln.
Bundesagentur weitet Nachbetreuung frherer Langzeitarbeitsloser aus () | aktiencheck.de
Hartzeola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 13:39   #124
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 2.852
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat:
Für manche sei es auch ein gutes Gefühl, zu wissen, dass jemand da ist der zuhört, sagte Alt.
Lächerlich!

Aus Erfahrung weiß man ja das die gerade nicht zuhören!

Außerdem besteht bestimmt kein Vertrauensverhältnis zu den Sanktionsschergen.
XxMikexX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2013, 15:38   #125
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter sollen Hartz-IV-Empfänger intensiver betreuen

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Lächerlich!

Aus Erfahrung weiß man ja das die gerade nicht zuhören!

Außerdem besteht bestimmt kein Vertrauensverhältnis zu den Sanktionsschergen.
Völlig richtig! Das hat sich arge Gesindel bei Einführung und rechtswidriger Auslegung des SGB II selbst zunichte gemacht.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
betreuen, hartzivempfänger, intensiver, jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreis will Hartz-IV-Empfänger wieder mit Arbeitsagentur betreuen Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 02.03.2012 00:30
Arbeitslose Pädagogen sollen Kinder aus Hartz-IV-Familien ehrenamtlich betreuen Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 19.07.2010 11:55
Hartz IV-Empfänger sollen Straßen kehren Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 29.11.2009 22:15
Hartz IV Empfänger sollen Organe spenden Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 05.11.2008 19:40
Hartz IV-Bezieher sollen Demenzkranke betreuen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 169 26.10.2008 15:09


Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland