News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2016, 10:58   #26
#HIV#
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.474
#HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV#
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fake News - CDU-Politiker wollen Strafverschärfung

Zitat von Dingenskirschen Beitrag anzeigen
Wenn das Volk zu doof ist falsche von wahren Nachrichten zu unterscheiden, hat der Staat wohl in dieser Hinsicht versagt und ein Verbot wäre nur das Eingeständnis dieses Versagens.
Es kommt sogar noch schlimmer, offenbar können 80% der Jugendlichen nicht mal Online-Werbung von News unterscheiden!

Zitat. "Forscher der Universität Stanford haben untersucht, ob Jugendliche im Internet Werbung von Inhalt unterscheiden können. Das Ergebnis ist beunruhigend deutlich. Generation Internet im Test."

Quelle: Jugendliche können Online-Werbung nicht von News unterscheiden
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz)
#HIV# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2016, 11:12   #27
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.175
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fake News - CDU-Politiker wollen Strafverschärfung

Zitat von Dingenskirschen Beitrag anzeigen
Zu meiner Zeit lernte man in der Schule noch Medienkompetenz. Das heisst, den Wahrheitsgehalt einer Nachricht durch Vergleichen von Alternativmedien zu ergründen. Das scheint es heute nicht mehr zu geben. Wenn das Volk zu doof ist falsche von wahren Nachrichten zu unterscheiden, hat der Staat wohl in dieser Hinsicht versagt und ein Verbot wäre nur das Eingeständnis dieses Versagens.
Ich habe auch keine Medienkompetenz in meiner Schulzeit vermittelt bekommen, aber trotzdem würde ich nicht auf die Idee kommen, es jetzt dem Staat anzulasten, wenn Menschen zu doof sind ihr Gehirn zu benutzen.
Sicher war es noch nie so einfach wie heute, falsche Informationen sehr sehr weit zu verbreiten, aber im Gegenzug war es auch noch nie so einfach, diese Falschinformationen zu überprüfen. Auch dafür gibt es genug Seiten im Internet.
Die Nichtnutzung der zur Verfügung stehenden Quellen ist nun wirklich keine Schuld des Staates. Da ist jeder Mensch für sich verantwortlich und auch selbst in der Pflicht, mal die grauen Zellen zu bemühen.
Denn selbst bei vermittelter Medienkompetenz muss auch der Wille zur Nutzung dieses Wissens da sein.
Wer sich aber in seiner kleinen Welt von Blöd und Konsorten wohlfühlt, dem kann auch der Staat nicht helfen.

Vielmehr sehe ich die Eltern in der Pflicht ihrem Erziehungsauftrag nachzukommen und ihren Kindern auch sowas zu vermitteln.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2016, 11:21   #28
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.254
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fake News - CDU-Politiker wollen Strafverschärfung

Zitat:
dem kann auch der Staat nicht helfen.
Wäre ja auch schön blöd, wenn man die Bevölkerung dabei unterstützen würde, Nachrichten zu hinterfragen....https://youtu.be/CdBo34ycvkw.......
Zitat:
Ein Wahlplakat zerrissen auf dem nassen Rasen,
Sie grinsen mich an, die alten aufgeweichten Phrasen,
Die Gesichter von auf jugendlich gemachten Greisen,
Die Dir das Mittelalter als den Fortschritt anpreisen.
Und ich denk’ mir, jeder Schritt zu dem verheiß’nen Glück
Ist ein Schritt nach ewig gestern, ein Schritt zurück.
Wie sie das Volk zu Besonnenheit und Opfern ermahnen,
Sie nennen es das Volk, aber sie meinen Untertanen.
All das Leimen, das Schleimen ist nicht länger zu ertragen,
Wenn du erst lernst zu übersetzen, was sie wirklich sagen:
Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
Halt du sie dumm, – ich halt’ sie arm!
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 01:46   #29
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.259
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fake News - CDU-Politiker wollen Strafverschärfung

Fake-News im Quadrat - SPIEGEL Online hat selbst Fake-News zu einer angeblichen russischen Fake-News-Kampagne gegen die Bundeswehr in Litauen in Umlauf gebracht (Quelle: nachdenkseiten.de)

Und natürlich - es waren die Russen.
Zitat von Jens Berger
Auch wenn es kein einziges Indiz geschweige denn einen Beweis für eine russische Urheberschaft der Mail gab, was auch Gebauer freimütig einräumt, machte SPIEGEL Online aus der unbedeutenden Meldung aus dem fernen Litauen einen großen Aufmacher: "Russland attackiert Bundeswehr mit Fake-News-Kampagne".
Trotztdem - die Russen warn´s ...
Zitat:
Glücklicherweise kamen die Ermittlungen jedoch sehr schnell zu dem Ergebnis, dass die Mail von vorne bis hinten ein reines Fantasieprodukt war. Über den gesamten Fall wurde in litauischen Zeitungen „am Rande“ berichtet und wenn berichtet wurde, dann im Kontext, dass schnell ermittelt wurde und es keine Vergewaltigung gegeben habe. Auch in den sozialen Netzwerken gab es keine Kampagne und in Russland wurde der Vorwurf ebenfalls nicht wahrgenommen.
In den MSM aber schon. Allen voran Tagesshow, FAZ, DW, Welt, Stern und wie sich die vermeintlich seriösen Abschreibagenturen alle nennen. Nun endlich will das Letzte, ähm ich meine das Erste dagegen vorgehen: Der ARD-faktenfinder sucht nach Antworten Wie war das mit dem Bock zum Gärtner?
Zitat von Patrick Gensing, tagesschau.de
Wir wollen zudem diskutieren, warum Fake News überhaupt so ein großes Thema geworden sind. Warum lehnen eine offenbar nicht kleine Anzahl von Menschen Informationen in etablierten Medien oder Behörden pauschal als Lügen ab? Warum ziehen sich Menschen in eine hermetisch abgeschlossene Filterblase zurück, in die nur das dringt, was man hören will? Und was können Nutzerinnen und Nutzer tun, um die Wirkung von Fake News zu begrenzen? (Quelle:tagesschau.de)
Die einfache Antwort? Medien, welche Fake-News ungeprüft verbreiten und sogar noch fäkal ergänzen - einfach meiden.
Zeitkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 03:50   #30
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fake News - CDU-Politiker wollen Strafverschärfung

Auf russische Staatsmedien verzichte ich trotzdem. Aus Prinzip.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 05:09   #31
bla47
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.05.2014
Ort: Leverkusen, Plattenbausiedlung am Stadtrand
Beiträge: 1.550
bla47 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fake News - CDU-Politiker wollen Strafverschärfung

Den meisten Blödsinn erzählen sowieso die geschätzten Mitmenschen einem direkt ins Gesicht. Bisher -leider- völlig straffrei.
bla47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 15:17   #32
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.259
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fake News - CDU-Politiker wollen Strafverschärfung

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Auf russische Staatsmedien verzichte ich trotzdem. Aus Prinzip.
Es ging in meinem letzten Beitrag nicht um russische- ,sondern um deutsche Staatsmedien, wie "Das Letzte", ähm ich meine "Das Erste".
Zeitkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 16:32   #33
Vizekanzler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Vizekanzler
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 422
Vizekanzler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fake News - CDU-Politiker wollen Strafverschärfung

Mehr Gesetze brauchen wir nicht...es reicht die Ferengi-Erwerbsregel #190 zu kennen: Höre alles, glaube nichts! (Hear all, trust nothing!)

Wenn ich mir so die Lusche Laschet ansehe, der sieht doch schon aus wie ein Ferengi mit Perücke, der kann doch bestimmt was mit den Erwerbsregeln anfangen.
_

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
armin-laschet.jpg   ferengi_laschet.jpg  
__

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Mach dir deine eigenen Götter und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken. (Epikur)

Bedenke stets, daß alles vergänglich ist; dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Leid nicht zu traurig sein. (Sokrates)
Vizekanzler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
News? News! - Tacheles in neuem Gewand K. Lauer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 07.04.2014 15:32
Jetzt auch in Kanada: Politiker wollen Bürgerrechte beschneiden Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 20.05.2012 16:41
Der Fake mit der „Sozialwohnung“ Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 13.05.2008 10:14
G-8-Protest: Politiker wollen GSG 9 gegen Randalierer einsetzen bin jetzt auch da G8 2 06.06.2007 07:49
Fake Webseite? der Arbeitsagentur ganneff AfA /Jobcenter / Optionskommunen 9 17.08.2005 21:10


Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland