News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2016, 15:09   #51
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-3
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Existenzminimum Beitrag anzeigen
Halte ich - wie auch die zitierte superschnelle Art der Reaktion der Titanic - für geschmacklos. Aber ich hatte schon lange den Eindruck, dass der Titanic Humor eine Art "grenzenloser Schmarotzer-Humor" ist und dami der Sensationsgier einiger Boulevard-Blätter in nichts nachsteht.
Danke für dieses Statement. Ich war vor bis ca 10-20 Jahren echter Titanic-Fan aber das scheint auch nur noch seit einigen Jahren ein Haufen von geschmacklosen Opportunisten zu sein.

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Etwas mulmig ist mir aber immer noch, weil ich über Weihnachten zu meinen Verwandten mit dem ICE fahren werde - aber den meisten Mitreisenden wird es wohl nicht anders gehen wie mir.
So kann man es sich auch richtig gemulmelig machen lassen. Ob ich jetzt gleich noch zu Gillert geh um Milch zu kaufen? Mir wird so mulmelig zumut, ach ich lass es lieber sein, habs so schön muckelig daheim
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:16   #52
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

yukiko, Du musst schon akzeptieren, dass es Leute gibt, denen Massenansammlungen von Menschen zur Zeit nicht ganz geheuer sind. Aber in den Supermarkt gehe ich natürlich, selbstverständlich, da ist mir nicht mulmig bei.

Ein Bekannter von mir, der reagierte auf die Anschläge in Brüssel wie folgt "Ist mir egal, interessiert mich nicht, ich gucke deswegen auch kein Fernsehen/lese keine Zeitung/höre kein Radio". So eine Einstellung kann ich nicht nachvollziehen. Nun gut, die Menschen sind eben unterschiedlich.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:28   #53
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von yukiko Beitrag anzeigen
... ein Haufen von geschmacklosen Opportunisten zu sein.

Wenn man sowas
Zitat:
... Wie viele Tassen Glühwein hatte der Fahrer intus und war er türkischer Polizist?
schreibt und man davon ausgehen muss, das der eigentliche Fahrer des LKWs, ein Berufskraftfahrer aus Polen ist/war, der mutmasslich erschossen wurde, fragt man sich schon, für was in der Hölle das lustig, humorvoll, hinter- tiefgründigründig, entlarvend ,also Satire im guten, eigentlichen Sinne sein soll...?

Ich habe grundsätzlich nichts gegen dunklen schwarzen und hintersinnigen Humor, aber da hat einfach jemand losgeblökt, weil er meinte akutell sein, sei Anlass und witzig genug. Erbärmliches Ergebnis. Das müssten mal Angehörige zu lesen bekommen, dann würden die von der Titanic mal richtig den Marsch geblasen bekommen. Zu recht!
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:30   #54
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
yukiko, Du musst schon akzeptieren, dass es Leute gibt, denen Massenansammlungen von Menschen zur Zeit nicht ganz geheuer sind. Aber in den Supermarkt gehe ich natürlich, selbstverständlich, da ist mir nicht mulmig bei.
Mir sind Menschenansammlungen sowieso schon immer suspekt, daran ändert weder gestern noch vorgestern etwas dran.

Die Leute werden halt immer bekloppter, "Massenhysterie" und überhaupt "Gruppendynamik" usw behalte ich sowieso immer im Hinterkopf..

Wenn was passiert, passiert halt was ~> so kalt sich das anhört. Ich lasse mich dewegen aber nicht dazu nötigen, völlig verängstigt oder bewaffnet durch die Welt zu laufen, das wäre für mich keine Welt mehr, in der ich leben möchte oder könnte


Zitat:
Ein Bekannter von mir, der reagierte auf die Anschläge in Brüssel wie folgt "Ist mir egal, interessiert mich nicht, ich gucke deswegen auch kein Fernsehen/lese keine Zeitung/höre kein Radio". So eine Einstellung kann ich nicht nachvollziehen. Nun gut, die Menschen sind eben unterschiedlich.
klar "Kopf in den Sand stecken" ist halt auch nur eine andere extreme Art der "Selbstmedikation". Genauso falsch wie die übertriebene Hetze und Hysterie in meinen Augen. Aber muss jeder selber wissen, wie du sagst...

..und ganz davon ab: wünsch dir übrigens ne entspannte und friedliche Zugfahrt!
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:31   #55
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Existenzminimum, ich stimme Dir zu. Ich hätte die Titanic besser erst gar nicht hier zitieren sollen. Ist jetzt zu spät.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:32   #56
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.991
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von yukiko Beitrag anzeigen
... So kann man es sich auch richtig gemulmelig machen lassen. Ob ich jetzt gleich noch zu Gillert geh um Milch zu kaufen? Mir wird so mulmelig zumut, ach ich lass es lieber sein, habs so schön muckelig daheim
also bitte... jeder hat in seinem leben anderes erlebt und geht entsprechend mit solchen situationen um... ich (z.B.) war schon 2 mal in situationen, wo es um mein leben ging, diese traumata hab ich noch nicht mal ansatzweise überwunden... (wie auch, man kommt ja in entsprechende therapien nicht rein...)

mich belastet so was schwer, ich hab so schon arge probleme, das haus zu verlassen... nach solchen ereignissen ist es umso schwerer bis unmöglich... da kann ich mir tausenmal vorbeten, das diese panik irrational ist... und ich glaube nicht, das ich der einzige mensch auf der welt bin, dem es so geht...

das andere das nicht unbedingt nachvollziehen können ist mir klar... aber es ins lächerliche ziehen oder mit einem kopfklatsch-smilie zu verzieren... ist auch irgendwie eine schlimme reaktion...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:33   #57
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von yukiko Beitrag anzeigen
..und ganz davon ab: wünsch dir übrigens ne entspannte und friedliche Zugfahrt!
Dankeschön ;-)
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:48   #58
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

https://www.google.de/search?q=zug+b...obile&ie=UTF-8
Zitat:
Etwas mulmig ist mir aber immer noch, weil ich über Weihnachten zu meinen Verwandten mit dem ICE fahren werde
Kann ich gut verstehen....
Zitat:
Die zuständige Bundespolizei geht davon aus, dass mehrere Schützen auf die Bahn zielten. Die Einschläge hätten sich nahezu gleichzeitig ereignet, sagte ein Sprecher.
Sofort entlang aller Bahnstrecken , Autobahnen eigentlich Überall die Bundeswehr anrücken lassen....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:53   #59
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Sofort entlang aller Bahnstrecken , Autobahnen eigentlich Überall die Bundeswehr anrücken lassen....
hab jetzt deinen Link nicht geöffnet, weil das wohl wieder so was "Witziges" ist, was ich nicht witzig finde

trotzdem sagst du hier meiner Meinung nach etwas in der Quintessenz "Richtiges". Denn so schliesst sich langsam aber sicher der Kreis, und "wir" fangen langsam damit an, um die Bundeswehr im Inneren zu betteln..
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:53   #60
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Kann ich gut verstehen....
Ja, ne is klar:


Zitat:
..Sofort entlang aller Bahnstrecken , Autobahnen eigentlich Überall die Bundeswehr anrücken lassen....
Könntest für die Titanic schreiben, Niveau passt.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:56   #61
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat:
Mal abgesehen davon ist es auch ein Verdienst der Polizei, dass wir nicht mehr Opfer von Terror, gleich welcher Herkunft, haben.
Ein sinnvoller Beitrag wäre, die Mitglieder der Regierung, welche den Krieg nach Deutschland holte, zu verhaften....oder den Dienst zu quittieren, weil sich der Amtseid nicht mit der Arbeit in Einklang bringen lässt.... Die Soldaten bringen im Auftrag der Regierung den Krieg nach Deutschland, die Polizei soll ihn verhindern....zumindest in Deutschland....albern sowas.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 16:00   #62
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
das andere das nicht unbedingt nachvollziehen können ist mir klar... aber es ins lächerliche ziehen oder mit einem kopfklatsch-smilie zu verzieren... ist auch irgendwie eine schlimme reaktion...
ich wollte dich nicht persönlich angreifen. Bitte entschuldige, wenn das bei dir so angekommen sein sollte. Das war nicht meine Absicht.

Sicherlich kann ich die "Verängstigung" nachvollziehen und ziehe sie nicht in´s Lächerliche. Ich kritisiere lediglich die "Diskussionen" und deren Konsequenzen auf alleiniger Basis von Spekulationen.
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 16:00   #63
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat:
weil das wohl wieder so was "Witziges" ist, was ich nicht witzig finde
Was ist witzig an Terroranschlägen und Schießübungen auf fahrende Züge?
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 16:16   #64
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Was ist witzig an Terroranschlägen und Schießübungen auf fahrende Züge?
was ist das denn für eine Frage? Und was hat das mit dem Thema zu tun? Und nein, ich öffne deinen Link nicht, das hab ich in der Vergangenheit oft genug gemacht und mich oft genug darüber geärgert
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 16:36   #65
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
... Die Soldaten bringen im Auftrag der Regierung den Krieg nach Deutschland, die Polizei soll ihn verhindern.....
Das soll also ein sinnvoller Beitrag sein. Mehr hast du nicht zu bieten?
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 16:57   #66
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.047
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Habt ihr schon mal daran gedachr, dass das was jetzt auch hier im Forum passiert, das eigentliche Ziel der sogenannten Terroristen ist? Nämlich Menschen gegeneinander aufzubringen?
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 17:02   #67
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Domino, ja, das hab ich schon paar Posts vorher gesagt, dass es letztendlich darum geht und wie sehr mir das auf den Zeiger geht.

Aber es nützt ja nix, wenn einige "schlauer" sind als andere, und das als Allgemeinwissen verbreiten, oder andere sinnlos rumtrollen. Schweigen kann ich dazu dann auch nicht.


P.S.: Darf ich sagen, dass für mich der Begriff "Terroristen" nicht so "ganz klar" definiert ist?
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 17:09   #68
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von Domino Beitrag anzeigen
Habt ihr schon mal daran gedachr, dass das was jetzt auch hier im Forum passiert, das eigentliche Ziel der sogenannten Terroristen ist? Nämlich Menschen gegeneinander aufzubringen?
Das hat mit Terroristen erst mal nichts zu tun.


@yukiko

Schweigen kannst du immer. Deine ! Entscheidung.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 17:14   #69
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von Existenzminimum Beitrag anzeigen
@yukiko
Schweigen kannst du immer. Deine ! Entscheidung.
schön, wenn es "freiwillig" so wäre und man nicht schweigend gemacht wird..

..denn dieser Satz "Das hat mit Terroristen erst mal nichts zu tun." wurde mir eben gerade "gelöscht", ich hatte ihn anders formuliert..
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 17:49   #70
Vizekanzler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Vizekanzler
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 422
Vizekanzler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

N-TV:
Zitat:
Bundeskriminalamt ist "hochalarmiert"

Generalbundesanwalt Frank bestätigt: Der Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt hatte einen terroristischen Hintergrund. Der oder die Attentäter könnten noch auf der Flucht sein. Über den Verdächtigen soll es heute Abend Klarheit geben. BKA-Chef Münch zeigt sich "hochalarmiert" und warnt vor Folge-Anschlägen.
Bei den knapp 1.000.000 Flüchtlingen die letztes Jahr nach Deutschland geflutet sind, werden halt etliche Spinner, egal ob religiös oder politsch, dabei gewesen sein. Das bis jetzt so wenig passiert ist war eigentlich schon fast unheimlich.

Mit solchen Anschlägen werden wir in Zukunft leben müssen, ob uns das gefällt oder nicht.
__

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Mach dir deine eigenen Götter und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken. (Epikur)

Bedenke stets, daß alles vergänglich ist; dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Leid nicht zu traurig sein. (Sokrates)
Vizekanzler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 17:54   #71
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von Vizekanzler Beitrag anzeigen
N-TV:

... ob uns das gefällt oder nicht. ..
Wem sollte sowas gefallen? Obwohl, auch das wird es wohl geben.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 18:07   #72
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat:
Mit solchen Anschlägen werden wir in Zukunft leben müssen, ob uns das gefällt oder nicht.
was heisst da "sorry". Das merkt doch inzwischen jeder, wohin die Reise geht, wird sie doch rund um die Uhr weiterhin befeuert.

Die (meine) Frage ist weiterhin, wer oder was die (wahren) "Terroristen" sind, und diese Frage muss ebenfalls öffentlich gestellt werden dürfen.

Noch ist immer noch nix bewiesen!


Zitat von Vizekanzler
Bei den knapp 1.000.000 Flüchtlingen die letztes Jahr
schon wieder so ein Oberschlaumeier
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 18:12   #73
Vidya
 
Benutzerbild von Vidya
 
Registriert seit: 15.04.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.053
Vidya Vidya Vidya Vidya Vidya Vidya Vidya Vidya
Du darfst nicht voten!
-3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von Vizekanzler Beitrag anzeigen
Mit solchen Anschlägen werden wir in Zukunft leben müssen, ob uns das gefällt oder nicht.
Wenn, dann vorrangig in Deutschland. Siehe den Bericht mit alarmierenden Sachlagen zum Verdächtigen:

Wie kann es sein, dass man bis heute nicht weiß, wer der derjenige wirklich ist und wo er herkommt?

Wie kann es sein, dass der renitent die Auskunft dazu verweigert und nichts weiter passiert?

Quelle:
Anschlag in Berlin: Was wir wissen, was wir nicht wissen | International | Luzerner Zeitung

Und währenddessen die deutsche Polizei wohl da noch weiter im Dunkeln tappt, da ist Österreich im Vorfeld viel erfolgreicher und konsequenter gewesen und hat im Vorfeld dort gehandelt:

Flüchtling führte offenbar Gespräche über Terroranschlag « kleinezeitung.at

Und wenn Politiker in Deutschland Anschläge nur unbegreiflich finden - so darf diese offensichtliche und gefährliche Begriffsstutzigkeit nicht noch dazu führen , die Täter unangreifbar zu machen oder derer nicht habhaft werden zu können, weil sie vielleicht einen -dann erschlichenen - Flüchtlingsstatus haben und dies offensichtlich werden könnte?

Das Verschweigen dieser Gefahr ist schlichtweg skandalös. Wenn es unter Flüchtlingen Straftäter gibt, dann sind die zu ermitteln und unschädlich zu machen. Wieso spielt die Regierung hier leichtfertig russisch Roulette mit der Sicherheit der Bürger?

Ich lese dazu vermehrt auch Artikel aus den benachbarten Ländern und auch international. Denn der windelweiche Journalismus hierzulande (kotzt) mich zunehmend an.

Das hat nichts mehr mit vollständiger und objektiver Berichterstattung zu tun, wenn Antworten des BKA oder brisante und wichtige Aussagen nicht mehr in den deutschen Medien veröffentlicht werden,. wie das zur Zeit vermehrt der Fall ist.
Vidya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 19:37   #74
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

vidya, deine "Begründungen" und deine "Quellen" finde ich fadenscheinig und ich verstehe nicht, was du damit implizieren willst.

Ausserdem ist der "islamistische Terrorist" gerade wieder entlassen worden. Soviel erstmal dazu.
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 20:39   #75
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Nachrichtenagenturen und ARD melden, dass der IS sich zum Anschlag in Berlin bekennt:

ARD Startseite
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berlin-Hellersdorf: Syrische Kriegsflüchtlinge auch in Berlin zwischen Fronten... ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 39 21.08.2013 08:10
LSG Berlin-Brandenburg: Berlin muss Hartz-IV-Mietsätze neu regeln Paolo_Pinkel ... Unterkunft 0 25.04.2013 19:39
SG Berlin, Berlin, Urteil vom 19.12.2012 - S 55 AS 18011/12 , Revision zugelasse Paolo_Pinkel Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 06.02.2013 12:15
WEIHNACHTSMARKT = ein Trauerspiel in Mönchengladbach Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 08.12.2008 20:07
Auf dem Weihnachtsmarkt arbeiten ? Marcel Ein Euro Job / Mini Job 10 01.11.2006 23:16


Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland