News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2016, 11:28   #26
webeleinstek
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.05.2013
Beiträge: 1.047
webeleinstek Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von #HIV# Beitrag anzeigen
Merkel hat keine Flüchtlinge in Deutschland rein gelassen, sondern hat eine unkontrollierte Zuwanderung angestoßen, da liegt ein sehr großer Unterschied.
Klär mich mal einer auf, was das jetzt mit dem LKW zu tun hat?

Nur weil es ein Flüchtling war, bedeutet dies, dass alle Flüchtlinge kriminell sind?

Wenn ich diesen Schwachsinn lese:

Zitat:
Die AfD hat die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung mitverantwortlich für den mutmaßlichen Anschlag gemacht. "Deutschland ist nicht mehr sicher", sagte die Parteivorsitzende Frauke Petry.
Quelle
Aber von denen war nichts anderes zu erwarten.
webeleinstek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 11:38   #27
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von webeleinstek Beitrag anzeigen
Klär mich mal einer auf, was das jetzt mit dem LKW zu tun hat?

Nur weil es ein Flüchtling war, bedeutet dies, dass alle Flüchtlinge kriminell sind?
Das musst du Schlaraffenland fragen, der hat die Flüchtlinge in den thread gebracht....Ursache und Wirkung beachten...HIV hat nur geantwortet. Und vor allem mit keinem Wort das von dir Unterstellte geäußert.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 12:07   #28
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
...
Aber die Medien sprechen schon von einem islamistischen Anschlag.
DIE Medien schon mal gar nicht, es sei denn du liest nur BL.D Zeitung.
Die anderen (ARD, ZDF, N24, NTV ...) haben gestern mind. hinsichtlich Täterangaben sehr verantwortungssvoll gehandelt, jedenfalls so lange ich das verfolgt habe (ca. 21- 22:30 Uhr).

Zitat:
..Will man da etwa Ängste schüren? Ich glaube ja.
Das ist das Problem mit manchem Aspekt des "Glaubens": der wird auch genutzt um Ängste/Stimmungen zu schüren. Auch wenn was anderes vorgegeben wird.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 12:50   #29
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Noch vor paar Tagen in allen Medien Großspektakel wegen Sylvester 2015 in Köln ~> Ergebnis: 200 (!!) Kameras auf dem Domplatz. Als gäbe es "nur" Köln.

Jetzt gestern sagte angeblich die Polizei, dass bis heute Mittag keine Infos mehr verbreitet werden. Ergebnis ~> rund um die Uhr auf allen Kanälen permanent-Pseudo-Debatten über Terrorismus und weitere "Sicherheitsmaßnahmen". Dabei ständig die Gebetsmühle "das war ja eh nur eine Frage der Zeit".

Gleichzeitig wieder Islam- und Sicherheits- und Terror- und Straftäter- "Wissenschaft" mit den üblichen "Experten". So als wäre längst alles klar. Und das alles, bevor der "mutmaßliche" LKW-Fahrer überhaupt vernommen worden ist. Der ja komischerweise überlebt haben soll.

Mir geht diese verlogene Scheinheiligkeit sowas von auf den Zeiger, das halte ich nicht mehr lange aus. Ständige tägliche Spaltung und gegenseitige Aufhetzung und entsprechende Aufrüstung der "Gesellschaft". Gleichzeitig Tatorts mit Thema "implantierte Chips" und Dauerberieselung mit Werbung für Apps für "Gesundheitsarmbänder" und vernetzte Haushaltstechnik. Zugleich "neue Gesetze" für "fake-News", sprich Zensur von systemkritischen Aussagen/Meinungsfreiheit.

Und über Allem ruft die Hetzer-Innen-Misere mit seinem üblichen markigen Kriegs-Jargon dazu auf, sich den "Feinden" entgegenzustellen... wie widerwärtig.


Mein Beileid an die Verletzten und an die Angehörigen und Freunde der Opfer vom Weihnachtsmarkt.
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:06   #30
webeleinstek
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.05.2013
Beiträge: 1.047
webeleinstek Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Und vor allem mit keinem Wort das von dir Unterstellte geäußert.
Nee geäussert nicht. Aber unterschwellig kommt es eben rüber.

Fakt ist, dass ein Gestörter mit dem LKW in den Weichnachtsmarkt gefahren ist und - wahrscheinlich - den eigentlichen LKW-Fahrer erschossen hat. Dass es ein Flüchtling war, ist vollkommen unerheblich. Nur deshalb jetzt irgendeine Flüchtlingsdiskussion in Gang zu setzen ist nicht angebracht.
webeleinstek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:14   #31
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat:
Nur deshalb jetzt irgendeine Flüchtlingsdiskussion in Gang zu setzen ist nicht angebracht.
Man liest was da steht und versteht was man möchte. Ausser dir hat niemand diese Diskussion angestoßen. Aber wie sagte Schäuble der Verbrecher? Zensiert euch selber.... Weil Kritik an der Bundesregierung hilft nur der afd....bzw. dem selbst geschaffenen Gegner...bzw der Opposition....

Ich bin gegen jede Zensur.

Die Bundesregierung hat den Krieg nach Deutschland geholt.
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:16   #32
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-6
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von webeleinstek Beitrag anzeigen
Fakt ist, dass ein Gestörter mit dem LKW in den Weichnachtsmarkt gefahren ist und - wahrscheinlich - den eigentlichen LKW-Fahrer erschossen hat.
Das ist es was ich meine: "Fakt ist"?? "wahrscheinlich"??

~> merken die Leute noch was, die sowas schreiben^^ oder sagen? Ob der Fahrer "gestört" war, ne Herzattacke hatte oder whatever, ist doch überhaupt noch nicht ansatzweise geklärt!

Zitat:
Dass es ein Flüchtling war, ist vollkommen unerheblich.
du solltest beim BKA, CIA und FBI anheuern
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:30   #33
faalk
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 840
faalk Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

"Festgenommener ist nicht der Todesfahrer. Wahrer Todesfahrer sei noch bewaffnet auf der Flucht"

Auch hier wieder, wenn es stimmen sollte. Deutsche Polizeiarbeit.
faalk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:31   #34
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von faalk Beitrag anzeigen
"Festgenommener ist nicht der Todesfahrer. Wahrer Todesfahrer sei noch bewaffnet auf der Flucht"

Auch hier wieder, wenn es stimmen sollte. Deutsche Polizeiarbeit.
Quelle?
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:33   #35
faalk
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 840
faalk Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

N24 Pressekonferenz. Die Welt laut Sicherheitskreisen.
faalk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:36   #36
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.176
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von yukiko Beitrag anzeigen
Das ist es was ich meine: "Fakt ist"?? "wahrscheinlich"??
Wer mit einem LKW in eine Menschenmenge fährt, verdient das Prädikat "gestört" und dass ein solches Verhalten nicht "normal" ist, sollte auch deine Meinung sein. Somit ist das (für mich) ein Fakt.
Fakt ist es allemal, dass jemand mit einem LKW in die Menschenmenge gefahren ist.
Oder willst du das mit der Glaskugel infrage stellen?

Zitat von yukiko Beitrag anzeigen
~> merken die Leute noch was, die sowas schreiben^^ oder sagen? Ob der Fahrer "gestört" war, ne Herzattacke hatte oder whatever, ist doch überhaupt noch nicht ansatzweise geklärt!
Der Fahrer des LKw ist geflüchtet und unter den Opfern ist eine Person erschossen worden. Der Erschossene ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der polnische Staatsbürger und Lkw-Beifahrer.

Das geht dann doch ein kleines bisschen über "noch nicht ansatzweise geklärt" hinaus.

Zitat von faalk Beitrag anzeigen
"Festgenommener ist nicht der Todesfahrer. Wahrer Todesfahrer sei noch bewaffnet auf der Flucht"
Auch hier wieder, wenn es stimmen sollte. Deutsche Polizeiarbeit.
Anschlag in Berlin: Polizei zweifelt an Täterschaft des Festgenommenen - SPIEGEL ONLINE

Wenn du es doch soviel besser kannst, warum bist du nicht bei der Polizei?
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:50   #37
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von TazD
Wer mit einem LKW in eine Menschenmenge fährt, verdient das Prädikat "gestört" und dass ein solches Verhalten nicht "normal" ist, sollte auch deine Meinung sein. Somit ist das (für mich) ein Fakt.
Wenn jemand das absichtlich tut und die Absicht dahinter bewiesen ist, dann ist das wohl ein Fakt, ja.

Daraus zu schließen, dass jeder, der einen "Unfall" produziert, automatisch "nicht normal" ist, oder gar "gestört" sein soll, kann ich logisch nicht nachvollziehen. Es gibt evtl andere Gründe dafür, dies ist alles noch offen, wie soeben in der PK kundgetan worden ist.
Zitat:
Fakt ist es allemal, dass jemand mit einem LKW in die Menschenmenge gefahren ist.
Ja, da bin ich ganz bei dir das scheint Fakt zu sein.
Zitat:
Oder willst du das mit der Glaskugel infrage stellen?
oh, jetzt wirds aber heikel , denn die "Glaskugel" habe ich in einem anderen Kontext gesetzt, wie deutlich lesbar zu erschließen ist. Bevor du mir was Falsches in den Mund legst, lies bitte vorher nochmal richtig..
Zitat:
Der Erschossene ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der polnische Staatsbürger und Lkw-Beifahrer.
und da haben wir sie schon wieder, die begehrte "hohe Wahrscheinlichkeit".. ich bin hier raus aus dem Thread der "Wahrscheinlichkeiten" und "Fakten"
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 13:51   #38
faalk
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 840
faalk Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von TazD Beitrag anzeigen
Wenn du es doch soviel besser kannst, warum bist du nicht bei der Polizei
Zeuge verfolgt Verdächtigen, selbiger wird auf Grund des Zeugen festgenommen. Konzentration findet wohl nur noch auf den Festgenommene statt. Heute: Huch er ist garnicht der Todesfahrer, na dann fangen wir mal wieder an zu suchen.

Bei der Deutschen Polizeiarbeit könnte es so abgelaufen sein.

Weitere Deutsche Polizeiarbeit

NSU
Loveparade
Silvester Köln
Zurwehme
etc. pp.
faalk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:00   #39
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat:
warum bist du nicht bei der Polizei?
Vielleicht weil es auch ehrliche Arbeit gibt?
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:02   #40
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von faalk Beitrag anzeigen
NSU
NSU ist "Verfassungs""Schutz". Und dessen "Befugnisse" dürften "allgemein" bekannt sein
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:04   #41
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.176
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von yukiko Beitrag anzeigen
Wenn jemand das absichtlich tut und die Absicht dahinter bewiesen ist, dann ist das wohl ein Fakt, ja.

Daraus zu schließen, dass jeder, der einen "Unfall" produziert, automatisch "nicht normal" ist, oder gar "gestört" sein soll, kann ich logisch nicht nachvollziehen. Es gibt evtl andere Gründe dafür, dies ist alles noch offen, wie soeben in der PK kundgetan worden ist.
Das in Berlin war vieles, aber bestimmt kein Unfall.

Zitat:
Die Polizei geht davon aus, dass der Lkw vorsätzlich gegen 20 Uhr den Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche durchquert hat. Nach „Welt“-Informationen soll der Lkw ohne Licht in die Menge gefahren sein.
https://www.welt.de/politik/deutschl...rschossen.html
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:13   #42
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von TazD
Das in Berlin war vieles, aber bestimmt kein Unfall.
ja, bestimmt, ganz bestimmt
Zitat:
Die Polizei geht davon aus...
Quelle: WELT/Axel Springer

[Ironieon]soso. na wenn du das so sagst, dann wird es wohl so sein. Ist ja auch voll überzeugend [/Ironieoff]
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:18   #43
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.176
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von yukiko Beitrag anzeigen
ja, bestimmt, ganz bestimmt
Quelle: WELT/Axel Springer

[Ironieon]soso. na wenn du das so sagst, dann wird es wohl so sein. Ist ja auch voll überzeugend [/Ironieoff]
Es steht dir frei, eine Quelle zu liefern, die deine Unfallvermutung stützt. Genauso frei steht es dir, diese Meinung zu haben.

So wie ich im Rahmen meiner Meinungsfreiheit sage, dass das in Berlin nach meiner Überzeugung bestimmt kein Unfall war.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:24   #44
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von TazD Beitrag anzeigen
Es steht dir frei, eine Quelle zu liefern, die deine Unfallvermutung stützt. Genauso frei steht es dir, diese Meinung zu haben.
danke, sehr freundlich, aber das brauche ich nicht. Weil ich mir eine Meinung erst dann bilde, wenn mich die tatsächlichen Fakten überzeugen ~> und auch da bin ich vorsichtig und kritisch mit Vor-Verurteilungen (weil ich aus eigener Erfahrung weiss, wie "phantasievoll" die "Medien" ticken). Vorher bilde ich mich mir schlicht und ergreifend (noch) keine Meinung.


Zitat:
So wie ich im Rahmen meiner Meinungsfreiheit sage, dass das in Berlin nach meiner Überzeugung bestimmt kein Unfall war.
Solange du das als deine Meinung kennzeichnest und kundtust, ist das ja wunderbar in Ordnung hier im Thread scheinen allerdings Einige über das "absolute Wissen" zu verfügen, und sowas regt mich auf
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:29   #45
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2.991
doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe doppelhexe
Du darfst nicht voten!
6
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

hört doch auf... was ist denn hier los? fangt ihr jetzt hier auch noch an, euch zu zerfleischen?

doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:49   #46
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
6
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Vielleicht weil es auch ehrliche Arbeit gibt?
Na dann besorg dir schnell welche, dann muss man nicht so viel ätendes, pauschales und primitives Polizei-bashing hier lesen. Mal abgesehen davon ist es auch ein Verdienst der Polizei, dass wir nicht mehr Opfer von Terror, gleich welcher Herkunft, haben. Ist deiner - Ironie on - aufmerksamen und sensiblen- Ironie off- gesellschaftlichen Beobachtung und Bewertung wohl entgangen.

Wenn du absolut gegen Zensur bist, versuch es doch mal mit sinnvoller Selbstzensur.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 14:54   #47
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Ein bisschen Ablenkung, auch wenn das Thema im wahrsten Sinne des Wortes todernst ist:

--- Zitatanfang ---

Wichtige Fragen nach den Ereignissen in Berlin

- Stecken Putins Hacker dahinter?

- War Joachim Gauck in Sicherheit?

- Wie viele Tassen Glühwein hatte der Fahrer intus und war er türkischer Polizist?

- Wann übernimmt Mario Barth die Ermittlungen?

- Wann werden endlich Weihnachtsmärkte, Laster und Berlin verboten?

- Müßte man jetzt nicht schleunigst über eine Ausländer-Lkw-Maut auf Weihnachtsmärkten nachdenken, Herr Seehofer?

- Weshalb folgen auf Bemerkungen wie "Wir dürfen jetzt nicht spekulieren" in der Regel Spekulationen?

- Sollten Radiostationen aus Pietätsgründen jetzt nicht lieber auf den Song "Driving Home for Christmas" verzichten?

- Warum darf in der ARD Ingo Zamperoni die Sondersendung moderieren – und nicht das beliebte Terrorduo Opdenhövel/Scholl (u.a. bekannt vom Terror in Paris)?

- Wird jetzt wieder nichts mehr so sein wie es war?

- Morgen um 5.45 Uhr: Überfall auf Polen?

--- Zitatende ---

http://www.titanic-magazin.de/news/w...n-berlin-8550/
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:05   #48
Existenzminimum
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 1.798
Existenzminimum Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
...Ein bisschen Ablenkung....
Halte ich - wie auch die zitierte superschnelle Art der Reaktion der Titanic - für geschmacklos. Aber ich hatte schon lange den Eindruck, dass der Titanic Humor eine Art "grenzenloser Schmarotzer-Humor" ist und dami der Sensationsgier einiger Boulevard-Blätter in nichts nachsteht.
Existenzminimum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:08   #49
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.735
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Habe mir gestern schon gedacht: da kommen wohl umgehend die mahnenden Kommentare, nicht zu pauschalisieren+'Generalverdacht' zu erheben. Da lag ich richtig: schon hat die 'Zeit' entsprechend kommentiert.
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 15:08   #50
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Berlin: LKW rast in Weihnachtsmarkt

Existenzminimum, ja, so kann man es auch sehen. Deine Meinung ist legitim.

Heute morgen habe ich ja schon fast zwanghaft über das Thema dieses Threads nachgedacht. Jetzt geht es mir in dieser Beziehung schon wieder besser. Etwas mulmig ist mir aber immer noch, weil ich über Weihnachten zu meinen Verwandten mit dem ICE fahren werde - aber den meisten Mitreisenden wird es wohl nicht anders gehen wie mir.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berlin-Hellersdorf: Syrische Kriegsflüchtlinge auch in Berlin zwischen Fronten... ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 39 21.08.2013 08:10
LSG Berlin-Brandenburg: Berlin muss Hartz-IV-Mietsätze neu regeln Paolo_Pinkel ... Unterkunft 0 25.04.2013 19:39
SG Berlin, Berlin, Urteil vom 19.12.2012 - S 55 AS 18011/12 , Revision zugelasse Paolo_Pinkel Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 06.02.2013 12:15
WEIHNACHTSMARKT = ein Trauerspiel in Mönchengladbach Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 08.12.2008 20:07
Auf dem Weihnachtsmarkt arbeiten ? Marcel Ein Euro Job / Mini Job 10 01.11.2006 23:16


Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland