Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen massive

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2016, 14:24   #26
schlaraffenland
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.451
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von Pechmario Beitrag anzeigen
Sozialgerichte sind jedoch kaum mit anderen Gerichten vergleichbar, da sie dem BMAS unterliegen
Das kann nicht sein, wegen der Gewaltenteilung in Deutschland.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 14:41   #27
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Das kann nicht sein, wegen der Gewaltenteilung in Deutschland.
Das wurde doch hier schon mal thematisiert:
https://www.elo-forum.org/diskussion...as-selbst.html
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 17:00   #28
banana
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.05.2014
Beiträge: 55
banana Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

wen interessiert schon, was die nazipartei will. mit der macht doch sowieso kein normaler mensch gemeinsame sache.
banana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 18:20   #29
schlaraffenland
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.451
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von banana Beitrag anzeigen
wen interessiert schon, was die nazipartei will. mit der macht doch sowieso kein normaler mensch gemeinsame sache.
Doch, in Bayern wahrscheinlich schon. Noch hat die CSU dort die absolute Mehrheit im Bayrischen Landtag. Diese Mehrheit könnte aber die AfD ihr in 2018 abspenstig machen, und zack: koaliert der Seehofer mit der AfD. Dann aber wirklich gute Nacht, Bayern.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 18:36   #30
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Bayern hat schon Franz Josef Strauss überlebt und der war schlimmer als die afd...
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 20:23   #31
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von banana Beitrag anzeigen
wen interessiert schon, was die nazipartei will. mit der macht doch sowieso kein normaler mensch gemeinsame sache.
Es ist eben keine Nazipartei und sie wird irgendwann für konservative Mehrheiten unentbehrlich sein. Ein Szenario ist, dass sich die spd selbst abschafft (s. Israel) oder weiter an Bedeutung verliert, dann wird es keine Mehrheiten mehr für große Koalitionen geben. Solange wählen lassen, bis eine Mehrheit rauskommt bringt dann auch nichts, wie man in Spanien sehen kann.

Wenn man die Ursachen für das Erstarken der afd weiter leugnet, dann wird man mit ihr leben und irgendwann auch koalieren müssen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 20:31   #32
toulouse66
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 20
toulouse66 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Wenn es noch mehr wird mit Teilzeit-, befristeten, Mini- und anderen Prekärjobs, dann gibt es kaum noch Alg I-Berechtigte. Schon auf ein Jahr befristete Arbeitsverträge sind eine Seltenheit.
toulouse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 20:43   #33
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von toulouse66 Beitrag anzeigen
Wenn es noch mehr wird mit Teilzeit-, befristeten, Mini- und anderen Prekärjobs, dann gibt es kaum noch Alg I-Berechtigte. Schon auf ein Jahr befristete Arbeitsverträge sind eine Seltenheit.
Dann schaft sich die AfA also selbst ab?

Befristet heißt ja nicht, dass man keine Ansprüche erwirbt. Das stimmt auch so nicht. Die große Mehrheit der AN hat nach wie vor ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Befristete Beschäftigungsverhältnisse | bpb
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 21:01   #34
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 2.032
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Bayern hat schon Franz Josef Strauss überlebt und der war schlimmer als die afd...
"Rechts von der cSU ist die Wand" Dieser Satz sollte jedem bekannt sien.

Aber es stimmt schon, dass die cSU, aber auch die cDU mit der AfD koalieren kann.
__

______________________________________________
Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
---
Wenn jemand sagt: Die Zeit heilt alle Wunden! ...dann hau ihm in die Fresse und sag: Warte...wird gleich besser!
---
Wer seine Augen nicht braucht um zu sehen, der wird sie brauchen um zu weinen…
(Philosoph Jean-Paul Sartre 1905-1980)
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 07:11   #35
schlaraffenland
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.451
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Aber es stimmt schon, dass die cSU, aber auch die cDU mit der AfD koalieren kann.
Nicht ganz genau ausgedrückt: Die CSU koaliert eher mit der AfD als die CDU. Und dies vor allem in Hinblick auf Bayern.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2016, 01:19   #36
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.857
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Im Prinzip hätte ich gar nichts dagegen wenn man das unnütze JC abschaffen würde.
Diesen Mist braucht wirklich kein Mensch!
Das Grundeinkommen muß aber gesichert sein, z.B. durch ein BGE.
Da führt kein Weg dran vorbei, *********************************
Da wird schon bald eine Lösung kommen müssen, sonst wird es hart werden!
XxMikexX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2016, 09:55   #37
Jungpionier
 
Registriert seit: 07.12.2016
Beiträge: 68
Jungpionier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Da wird schon bald eine Lösung kommen müssen, sonst wird es hart werden!
Nachdem fast jede größere Partei davon überzeugt ist, was für ein toller Wurf ihnen mit ALG-2 gelungen ist, kannst Du nur davon ausgehen, daß sich in den nächsten Jahren rein gar nichts ändern wird.
Jungpionier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2016, 11:31   #38
papier
Elo-User/in
 
Benutzerbild von papier
 
Registriert seit: 27.10.2007
Beiträge: 280
papier
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: "Die AfD will die Bundesagentur für Arbeit abschaffen – den Arbeitslosen drohen mass

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
[...]
Was die AFD damit bezweckt?
Es wird keine Ansprüche mehr auf Versicherungsleistungen geben. Jeder der auf Leistungen angewiesen ist wird ins JC gebeten.
papier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
agentur für arb eit, alternative für deutschland, arbeitslosengeld I, hartz iv, jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Hamburger Senator will unsinnige Ein-Euro-Jobs abschaffen" Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 17.03.2014 14:37
Berlin und Paris: Geplant ist ein "New Deal" gegen die massive Jugendarbeitslosigkeit XxMikexX Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 16.05.2013 21:49
Arbeitslosen drohen Zusatzbeiträge der Krankenkassen Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 17.09.2010 15:01
Heizkosten: Verbrauchern drohen massive Nachzahlungen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 12.02.2009 15:50
Bundesagentur "für Arbeit" rechnet mit 18 Milliarden Euro Überschuss edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 28 17.11.2007 15:37


Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland