Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Italien gegen Europa | Das kann ja heiter werden

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2018, 21:09   #1
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.856
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard Italien gegen Europa | Das kann ja heiter werden

Die Vorgänge in Italien erinnern mich an SYRIZA-ANEL in Griechenland.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1208216.html

Ob die der neoliberalen EU mal ordentlich in die Suppe spucken können?
Oder genauso einknicken wie die griechische Regierung?
Von der Größenordnung her ist Italien jedenfalls interessanter als Griechenland.
noillusions ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 21:19   #2
AsbachUralt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1.556
AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt AsbachUralt
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Italien gegen die neoliberale EU?

In Italien haben Regierungen doch nur Alibi Funktion, aber nicht wirklich etwas zu entscheiden. Politik macht der Vatikan und ganz besonders die Mafia, die bis ganz oben präsent ist. Auch im Vatikan.
Früher haben die Mafiosi noch mit Gewalt gearbeitet, dann schickten sie ihre Kinder auf die Unis und schleusten sie in Wirtschaft und Politik ein, so dass man sie kaum noch unterscheiden kann.
Und der Italiener scheißt auf die Politik und lebt sein Leben nach eigenen Regeln, um im Chaos zu überleben. Was ihm erstaunlich gut gelingt.
AsbachUralt ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 22:25   #3
noillusions
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.856
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Italien gegen die neoliberale EU?

Zitat von AsbachUralt Beitrag anzeigen
In Italien haben Regierungen doch nur Alibi Funktion, aber nicht wirklich etwas zu entscheiden.
Kommt mir von hier bekannt vor. Die Sozialdemokratische Parte macht soziale Politik? Nicht doch, "Sachzwänge"...
Der Autoindustrie bekommt mal Gegenwind vom Gesetzgeber? Nicht doch sagen die Lobbyisten...
noillusions ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 04:36   #4
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.448
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Italien gegen Europa | Das kann ja heiter werden

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
Ob die der neoliberalen EU mal ordentlich in die Suppe spucken können?
Eine Steuer-Flat-Tax in Höhe von 15% findest Du also nicht neoliberal?

Und die Infos über das "Grundeinkommen", die dort im Spiegel-Artikel stehen scheinen mir nicht vollumfänglich zu sein. So ein Grundeinkommen würde doch nicht nur 17 Milliarden € kosten, sondern erheblich mehr. So weit ich weiß, soll es sich bei diesen "Grundeinkommen" um eine Art Hartz IV handeln.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 13:52   #5
noillusions
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.856
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Italien gegen Europa | Das kann ja heiter werden

Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
Eine Steuer-Flat-Tax in Höhe von 15% findest Du also nicht neoliberal?
Daher ja meine Frage, ob das so kommt. Die ANEL in GR ist ja auch nicht unbedingt sozial.
Zitat von schlaraffenland Beitrag anzeigen
So weit ich weiß, soll es sich bei diesen "Grundeinkommen" um eine Art Hartz IV handeln.
In Italien gibt es ja "noch nicht mal Hartz4". Schau mal von wo die kommen.
noillusions ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
italien, neoliberale

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heribert Prantl: Wie Europa unsere Heimat werden kann wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.04.2014 16:19
Widerstand und Streiks gegen die Krise in Italien wolliohne Europa Politik 1 07.11.2013 18:19
Widerstand und Streiks gegen die Krise in Italien u.a. wolliohne Europa Politik 0 21.10.2013 17:57
Monti (Italien): In der Krise sollten Parlamente entmachtet werden Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.08.2012 10:26
Kann bei Widerspruch gegen VA frist gesetzt werden? Merline ALG II 4 15.08.2011 19:36


Es ist jetzt 01:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland