Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gedenktag heute in Dresden ähnlicher Gedenktag am 23.02.18 in Pforzheim

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 14:48   #1
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.488
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard Gedenktag heute in Dresden ähnlicher Gedenktag am 23.02.18 in Pforzheim

Der Dlf informierte heute früh, dass es heute einen Gedenktag in Dresden gibt. Link: Zerstorung im Zweiten Weltkrieg - Dresden bereitet sich auf Gedenktag vor
Zitat:
Jedes Jahr am 13. Februar gedenkt Dresden der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg - jedes Jahr versuchen auch rechte Kräfte, das Gedenken politisch für sich zu vereinnahmen. Der "Mahngang Täterspuren" will das verhindern.
Zitat:
Linke: "Größere Gefahr geht von der AfD aus"
Der Linken-Politiker Rico Gebhardt kam auch zu Wort:
Bombardement vor 73 Jahren - Menschenkette im Gedenken an die Opfer des Krieges
Zitat:
Mit Kranzniederlegungen und einer Menschenkette gedenken die Dresdner der Zerstörung ihrer Stadt vor 73 Jahren. Rechte versuchten in den vergangenen Jahren immer wieder, den Jahrestag für ihre politischen Zwecke zu nutzen. Linken-Politiker Rico Gebhardt sieht heute die Gefahr eher von der AfD ausgehend.
einen ähnlichen Gedenktag gibt es jedes Jahr seit 1994 in Pforzheim! So auch dieses Jahr. Am 23.02.1945 kam es zum Bombenhagel über Pforzheim in Baden-Württemberg. Leider instrumentalisieren rechte Kräfte diesen Gedenktag. Viele finden es nicht gut, dass rechte Kräfte diesen Tag für sich instrumentalisieren, weshalb es auch im Internet einen Aufruf für Gegendemos gibt, bspw. von der Linksjugend solid, das Bündnis heißt "Nicht lange fackeln", wonach man, wen es interessiert im Internet googlen kann, ich denke, auch andere Gruppen die für liberale und soziale Werte eintreten werden sich für eine Gegendemo interessieren.
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ähnlicher, dresden, gedenktag, heute

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beworben bei einer Firma, mit ZAF ähnlicher Vorgehensweise, erbitte Hilfe! Peter87 Zeitarbeit und -Firmen 18 10.11.2016 23:36
Holocaust-Gedenktag: Sinti und Roma —"Die Geschichte wiederholt sich" wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.01.2011 14:57
Mobbing-ähnlicher Personalabbau (?!) Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 24.02.2009 19:48
SG Dresden: Arge Dresden darf ALG II für WG-Bewohner nicht kürzen Martin Behrsing ... Unterkunft 0 29.10.2008 13:46
Nationaler Gedenktag lbm1958 Allgemeine Fragen 0 19.06.2006 17:36


Es ist jetzt 21:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland