Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kursanbieter und Jobcenter-Angestellte haben ein System etabliert, das die Arbeitslosen-Statistiken schönt und der eigen

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2018, 01:24   #1
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
10
Du darfst nicht voten!

Standard Kursanbieter und Jobcenter-Angestellte haben ein System etabliert, das die Arbeitslosen-Statistiken schönt und der eigen

Kursanbieter und Jobcenter-Angestellte haben ein System etabliert, das die Arbeitslosen-Statistiken schönt und der eigenen Karriere dient. Eine Analyse.

Kursangebot der Jobcenter:
Das Milliardengeschaft mit den Arbeitslosen


Zitat:
Viele Jobvermittler haben nur befristete Verträge
„Ob so ein Kurs den Arbeitslosen etwas bringt, spielt bei der Vergabe keine Rolle“, sagt Petra Friedrichs, eine ehemalige Jobcenter-Mitarbeiterin, die eigentlich anders heißt. „Nicht die Interessen der Arbeitslosen stehen dabei im Mittelpunkt, sondern die der Mitarbeiter“, sagt sie. Das habe eine einfache Erklärung: Arbeitslose, die in einem Kurs stecken, werden in der Arbeitslosenstatistik nicht mitgezählt. Und an der Statistik hängt neben den Erfolgsmeldungen der BA die berufliche Zukunft der Jobcenter-Mitarbeiter auf unterster Ebene – sowie Boni-Zahlungen an ihre Vorgesetzten.
Wir alle wissen das. Aber das sollte so oft wie möglich publik gemacht werden, auch im Hinblick auf die milliardenüberschüsse der AfA.
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 16:50   #2
hartzerkaese
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartzerkaese
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Hartzkäsistan
Beiträge: 305
hartzerkaese hartzerkaese
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kursanbieter und Jobcenter-Angestellte haben ein System etabliert, das die Arbeitslosen-Statistiken schönt und der e

Was aber in dem Artikel fehlt - was in den ganzen Kommentaren bisher nicht auftauchte - Gegenwehrmaßnahmen sind möglich

Und zwar wenn man hier im in unserem Forum reinschaut, in diesem Forenteil findet man genügend Pfeile im Köcher vor: https://www.elo-forum.org/weiterbild...se-massnahmen/

ps. Abwehr scheint aber komplexer geworden zu sein - die Abwehr? Also bei einer Maßnahmenabwehr einen wasserdichten WIDERSPRUCH (JOBCENTER), AUFSCHIEBENDE WIRKUNG (SOZIALGERICHT) anftertigen muss? Nen Sinnlosmaßnahmenanbieter habe ich vor ca. 1 Jahr abgewhert - beim nächsten Mal könnte es komlizierter werden. Trotzdem - Gegenwehr lohnt sich.
__

Wir die Arbeitsagenturen und JobCenter sichern unseren Kunden dauerhafte Armut, Ausbeutung und Ausgrenzung zu. Wir lieben es Sie in absoluter Perspektivlosigkeit und Abhängigkeit zu sehen. Unsere Serviceleistungen für Sie sind: Sanktionen, Sinnlosmaßnahmen und Shicejobvermittlung
hartzerkaese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 19:33   #3
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.857
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Kursanbieter und Jobcenter-Angestellte haben ein System etabliert, das die Arbeitslosen-Statistiken schönt und der e

"Zitat:
Viele Jobvermittler haben nur befristete Verträge
„Ob so ein Kurs den Arbeitslosen etwas bringt, spielt bei der Vergabe keine Rolle“[...]„Nicht die Interessen der Arbeitslosen stehen dabei im Mittelpunkt, sondern die der Mitarbeiter“,"

Solange die JC so arbeiten, bin ich dafür, dass die JC nicht mit mehr Mitteln ausgestattet werden, denn sie verwenden diese um gegen uns zu arbeiten.
Sonst bin ich eher dafür dass die öffentliche Hand nicht so heruntergespart wird.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobcenter-angestellte, kursanbieter, system

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verweildauer der Arbeitslosen im Hartz-IV-System länger als in Arbeitslosenhilfe Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 09.08.2013 20:26
Bundesregierung schönt den Armutsbericht wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 43 14.12.2012 11:24
Eine Jobcenter-Mitarbeiterin klagt das Hartz IV System an wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 29 15.10.2012 18:55
Wen haben die Arbeitslosen 2009 gewählt? klaus1233 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 01.10.2009 20:49
Deutsche Einheit und Hartz-IV-System haben wesentlich Anteil an Fehlentwicklung Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.07.2009 01:58


Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland