Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gewerkschafter/Bürgerrechtler protestieren mit Schulz in Würselen gegen Mobbing, Betriebsratsbekämpfung und Lohndumping

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2017, 16:48   #1
Fabiola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 12.05.2015
Beiträge: 1.431
Fabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Info Gewerkschafter/Bürgerrechtler protestieren mit Schulz in Würselen gegen Mobbing, Betriebsratsbekämpfung und Lohndumping

Das Aachener Komitee "Solidarität mit Mona" und die Initiative aktion./.arbeitsunrecht rufen zum Protest vor der Toys R Us-Filiale in Würselen bei Aachen auf.
Zitat:
Die Protestierenden wollen das Toys R Us Management ermahnen, in Zukunft auf schmutzige Methoden gegen Betriebsräte und Gewerkschaften zu verzichten und endlich ernsthafte Tarifverhandlungen aufzunehmen!

Update 15.12.2017:
SPD-Vorsitzender schließt sich Protest an!

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz (SPD) hat seine Teilnahme kurzfristig zugesagt. Er wird gegen 13:30 vor Ort sein und seine Solidarität bekunden. Schulz kündigte eine Würselener Erklärung zum konsequenten Neustart der SPD an. In einem Brief an die aktion./.arbeitsunrecht stellte er eine "konsequente Revision der Hartz Gesetze“ in Aussicht. (Siehe: Zusage Martin Schulz, pdf)
https://arbeitsunrecht.de/wp-content...len-schulz.pdf
Toys R Us: Schulz kommt! Solidaritat mit Betriebsrat in Wurselen | arbeitsunrecht in deutschland

Man darf gespannt sein!
__

Gruß Fabiola
___________

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen und Meinungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Geändert von Fabiola (15.12.2017 um 17:26 Uhr)
Fabiola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2017, 17:19   #2
Der Auflehnende
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 698
Der Auflehnende Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
7
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gewerkschafter/Bürgerrechtler protestieren mit Schulz in Würselen gegen Mobbing, Betriebsratsbekämpfung und Lohnd

Der Schulz rennt nur mit, um den Leuten zu suggerieren das er sich um die Belange der "kleinen Leute" interessiert. Das ist eher der Versuch das Image der SPD für evtl. anstehende Neuwahlen aufzupolieren. Um wirklich Pluspunkte zu sammeln muss sich Schulz und die SPD von der Arbeits- und Sozialpolitik der Agenda 2010, mit ihren verheerenden Folgen, klar und deutlich verabschieden. Oskar Lafontaine beschreibt die SPD im Interview als ängstlich und unsicher.

Oskar Lafontaine im Interview:
Oskar Lafontaine im Interview: 'Die SPD ist angstlich und unsicher'
__

Hartz IV wurde nur geschaffen um Arbeitnehmerentgelte und soziale Standards abzusenken, um auf der anderen Seite Gewinne zu maximieren. Grund- und Menschenrechte werden durch das Sanktionsregime mit Füßen getreten.
Der Auflehnende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 16:45   #3
cat44
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2016
Beiträge: 210
cat44
Du darfst nicht voten!
-5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gewerkschafter/Bürgerrechtler protestieren mit Schulz in Würselen gegen Mobbing, Betriebsratsbekämpfung und Lohnd

Zitat von Der Auflehnende Beitrag anzeigen
Der Schulz rennt nur mit, um den Leuten zu suggerieren das er sich für die Belange der "kleinen Leute" interessiert
Hast du dafür irgendwelche Beweise?
cat44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2017, 17:00   #4
Dirk B.
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 333
Dirk B. Dirk B. Dirk B.
Du darfst nicht voten!
6
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gewerkschafter/Bürgerrechtler protestieren mit Schulz in Würselen gegen Mobbing, Betriebsratsbekämpfung und Lohnd

Zitat von cat44 Beitrag anzeigen
Hast du dafür irgendwelche Beweise?
Er gehört(e) doch zum sog. Seeheimer Kreis - das sagt doch viel über ihn und seine politischen Vorstellungen aus.
Dirk B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2017, 13:46   #5
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.970
Zeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/inZeitkind Investor/in
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gewerkschafter/Bürgerrechtler protestieren mit Schulz in Würselen gegen Mobbing, Betriebsratsbekämpfung und Lohnd

Zitat von cat44 Beitrag anzeigen
Hast du dafür irgendwelche Beweise?
Kannste Dir von Sahra Wagenknecht ► erklären lassen.
Dazu zitiere ich einen wesentlichen Satz:
Zitat:
Das heißt auch da wo sie real (Anm. vor der Wahl) etwas tun könnten, machen sie´s nicht.
Als EU-Parlamentspräsident hat er europaweit die Kürzungspolitik durchgesetzt
und Jean-Claude Juncker in der LuxLeaks-Affäre vor einem Untersuchungsausschuss bewahrt.
Ist das etwa Politik für "hart arbeitende Menschen"? Er faselt mit gespaltener Zunge.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2017, 16:47   #6
Acedia
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gewerkschafter/Bürgerrechtler protestieren mit Schulz in Würselen gegen Mobbing, Betriebsratsbekämpfung und Lohndump

Der Schulz wähnt sich schon wieder im Wahlk(r)ampf.

So wird das nie was mit der Neujahrsansprache.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2017, 20:20   #7
Fabiola
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.05.2015
Beiträge: 1.431
Fabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola Enagagiert
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard Wahrer Martin Schulz© unterstützte Protest in Würselen. ak SPD ./. arbeitsunrecht kündigt Vollbremsung und Kehrtwende

Des 'Rätsels' Lösung:
Zitat:
Die Erscheinung des Wahren Martin Schulz©

Gegen 13:45 Uhr folgte die eigentliche Sensation des Protest-Tages: Der wahre Martin Schulz© nutzte die Gelegenheit in Würselen eine Kehrtwende der verfehlten SPD-Politik der letzten Jahre anzukündigen. (...)
Zitat:
Die aktion./.arbeitsunrecht hatte sich den Adventsscherz erlaubt, eine Pressemitteilung zu verschicken, wonach der echte SPD-Vorsitzende Schulz spontan an Protesten vor Toys R Us teilnehmen wolle. Tatsächlich war Original-Martin zwar angefragt worden, hatte sich aber über seinen persönlichen Referenten Herbert Hansen entschuldigen lassen. Auch die SPD-Abgeordnete des Wahlkreises Claudia Moll fand keine Zeit, statt dessen sollte ein unbekannter Max Zitzen aus Molls Wahlkreisbüro erscheinen. Soviel zum Interesse der SPD an den Sorgen und Nöten der „hart arbeitenden Menschen“. (...)
Zitat:
Lokaljournalismus und Weihnachts-Presse-Enten

Lokale Medien fielen darauf rein, darunter der Radiosender 100’5, der ab Freitagabend die Meldung brachte, Martin Schulz werde live in Würselen zu erleben sein, was tatsächlich einige Personen zum Protest mobilisierte. Die Meldung schien auch deshalb realistisch, weil Arbeitsministerin Andrea Nahles bereits eine Solidaritätserklärung mit der Toys R Us Betriebsratsvorsitzenden Mona E. per Video verbreitete hatte.
Und er kam doch! Gelungene Adventsaktion bei Toys R Us | arbeitsunrecht in deutschland
__

Gruß Fabiola
___________

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen und Meinungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!
Fabiola ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gewerkschafter/bürgerrechtler, protestieren, schulz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SPD:Wirtschaftsliberale gegen Martin Schulz -Rot-Rote Ampel möglich Sybilla News / Diskussionen / Tagespresse 6 29.09.2017 07:07
Trucker protestieren gegen Briefkastenfirmen wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 02.08.2013 15:40
Verstoß gegen Sozialcharta: Regierung verweigert Kampf gegen Lohndumping wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 02.05.2013 21:02
Verfassungsschutz stellt Ermittlungen gegen Bürgerrechtler ein - Nach 38 Jahren darkcloud Abbau Bürgerrechte 0 23.11.2008 16:17


Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland