Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin


News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2017, 12:55   #1
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.656
DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs
Du darfst nicht voten!
7
Du darfst nicht voten!

Standard Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin

Zitat:
Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin
Revolverblatt BZ von Springer: Mehr Strafen fur Hartz-IV-Empfanger: 10.000 Falle pro Monat in Berlin – B.Z. Berlin

Hieße es nicht neulich, es sei alles gesunken?

Zitat:
Der Hauptgrund: Die Betroffenen haben Termine vergessen. Dabei bietet die Arbeitsagentur seit ein paar Jahren sogar eine Terminerinnerung per SMS an. Nur sehr wenige nehmen das Angebot an, warum auch immer
Warum nimmt man das "Angebot" nicht wahr? Hat man vielleicht kein Handy? Oder will man einfach nicht die Nummer raus geben, um eine dauerhafte Anrufbereitschaft ausgesetzt zu sein.
__

Zitat:
Man fürchtet nichts mehr als den mündigen Bürger und das natürliche Ziel der herrschenden ist immer ihre Herrschaft zu stabilisieren. Dazu können sie entsprechend der menschlichen Natur 2 Wege beschreiten: 1) Psychische Machtausübung (Kopf in Ketten) 2) physische Machtausübung (Militärische/Ökonomische Gewalt soziale ökonomische Verelendung/ skrupellose psychologische Kriegsführung/ Mentalvergiftung) soll das natürliche geistige Immunsystem gegen Manipulation weitgehend lahmlegen.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 13:26   #2
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 874
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin

Ich denke nicht, dass Termine vergessen werden! Es liegt an den Sachbearbeitern, die Würgereiz verursachen sollen, wenn man an sie nur denkt! Man kann das System eigentlich ganz leicht durchschauen, gibt es keine Arbeit, muss SB trotzdem zu verstehen geben, dass man nichts Wert ist und dann geht man je nach Schulung des SB jeweils die Gängelliste durch!!

So erwirkt man bei Personen, die entweder ganz selten (alle 6 Monate) oder ganz oft eingeladen werden, dass Termine bewusst nicht wahrgenommen werden, da sich der Sinn nicht erschließt und einem die etwas längere Ruhe viel seelischen Frieden bringt. Es gab ja die Aussage des neuen BA Chefs, dass man viel mehr persönliche Begleitung und Betreuung durchführen muss, damit es sich die Bedürftigen nicht bequem machen! "fürsorgliche Belagerung"

Detlef Scheele als neuer BA-Chef: Einer furs Kerngeschaft - SPIEGEL ONLINE

Ich bin fest der Meinung, dass die Terror-Termine, Werkzeug Nr.1 der JC sind um Menschen zu brechen und gleichzeitig Geld einzusparen. Es gab ja Sanktionsvorgaben und Quoten, die erfüllt werden müssen.

Man hat ja im Leben mit vielen Behörden zu tun, aber in keiner anderen werden solche, ich sage es mal mit verschobener Psyche gesucht und eingestellt. Ich habe mich oft gefragt, wie die im Privatleben nur zurecht kommen können? Habe auch die guten SB schnell wieder gehen sehen, weil zu menschlich.

Ein Trost ist wirklich das, was ich mir immer gedacht habe, wenn ich lachend aus einem Theaterstück-Vorlade-Termin gegangen bin und Pixelschreiberin mal ähnlich und auch ungefähr so ausgesprochen hat: du gehst da raus und jetzt wohin du willst und erfreust dich am schönen Tag und am Leben und die sitzen dort weiterhin täglich fest.
Sonne11 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 13:51   #3
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.735
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin

Bestäigt einmal mehr das das rot-rote Berlin Sanktionshauptstadt ist -eine Warnung für alle Hartz 4ler , die von der 'Links'partei mehr+besseres erhoffen.


Ich kenne auch die 'Termin' Schikanen - im Zweiwochenrhytmus Einladungen-eben auch an private Personalvermittlungsgmbhs zeitlich knapp 'rauszuhauen, um Sanktionen zu erwirtschaften.
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 14:30   #4
Echogamer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.07.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 117
Echogamer Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin

Das hat doch garantiert auch was mit der kommenden Bundestagswahl zutun. Man parkt momentan nicht nur verstärkt mehr Leute in sinnlosen Maßnahmen, sondern versucht zusätzlich auch noch mehr Menschen zu sanktionieren, um es dann als "Erfolg" der Öffentlichkeit präsentieren zu können
__

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!
(Bertolt Brecht)
Echogamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 15:39   #5
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin

Zitat von Echogamer Beitrag anzeigen
Das hat doch garantiert auch was mit der kommenden Bundestagswahl zutun. Man parkt momentan nicht nur verstärkt mehr Leute in sinnlosen Maßnahmen, sondern versucht zusätzlich auch noch mehr Menschen zu sanktionieren, um es dann als "Erfolg" der Öffentlichkeit präsentieren zu können
Leider lässt dich das nicht in eine entsprechende Wahlbeteiligung zu Ungunsten der Verursacher-Parteien ausnutzen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 14:39   #6
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.706
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin

Geht man dem SB mit Widersprüchen, Klagen usw. auf den Senkel kehrt sich das komischer weise um.
Ich hab meist einen Vertretungs-SB wegen Krankheit, kurzfristig Urlaub oder sonstiges und man mich nicht erreichen konnte um abzusagen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 14:54   #7
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.735
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger: 10.000 Fälle pro Monat in Berlin

Tatsächlich empfiehlt sich bei sinnfreien JC-Terminterror nicht einfach den Termin zu verpennen - sondern Widerspruch einzulegen-zu solcher Terminschikane mit Krankheit zu reagieren -etc...Meine Erfahrung ist jedenfalls,das bei mir nach etwa einem halben Jahr endlich Ruhe gegeben wurde...
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
strafen, f㧼r, hartz-iv-empf㧤nger, f㧤lle, monat

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hamburg: Hartz-IV - Noch diesen Monat: Mehr Geld für die Miete Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 15.06.2014 09:55
Hartz IV Sätze sollen steigen – Von der Leyen will mit 40 Euro mehr im Monat ... Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 31.07.2010 10:53
Klage gegen die Landesregierung: Bund will mehr Hartz-IV-Kontrollen in Berlin Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 21.02.2009 01:58
Hartz IV Je Kind jeden Monat 30 EUR mehr! Aus einer Anzeige ... andine ALG II 29 11.02.2009 21:19
KDU Berlin,Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Geld wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 15.11.2008 16:42


Es ist jetzt 11:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland