Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Allgemein > News / Diskussionen / Tagespresse -> Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunftsland erklärt: Millionen droht Abschiebung


News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 21.04.2017, 10:16   #1
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,907
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
8
Du darfst nicht voten!

Standard Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunftsland erklärt: Millionen droht Abschiebung

Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschiebung


Zitat:
Berlin (dpo) - Sie leben unter uns, sind zum Teil gut integriert und fast schon ein normaler Teil der Gesellschaft: Ostdeutsche. Doch nun stuft ein Gutachten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge das Gebiet der ehemaligen DDR als sicheres Herkunftsland ein. Das Innenministerium hat bereits umfassende Abschiebemaßnahmen angekündigt. Im Westen lebende Ostdeutsche müssen sich bis Monatsende auf ihrem zuständigen Bürgeramt melden.
Zitat:
"Schätzungsweise vier Millionen Ostdeutsche sind seit 1989 nach Westdeutschland geflohen", erklärt ein Sprecher des Bundesamts. "Die meisten von ihnen sind jedoch nicht in den Westen gekommen, weil sie in ihrer Heimat verfolgt wurden, sondern weil sie sich schlicht ein besseres Leben erhofft haben."
Zitat:
Laut Gutachten droht in Westdeutschland lebenden Ostdeutschen in ihrer Heimat keine Verfolgung, da die neuen Bundesländer nur für Menschen mit der falschen Hautfarbe oder Religion als gefährlich gelten.
Weiterlesen

Dann wird es wohl bald Boatpeople auch auf der Ostsee geben.....
__

Mahalo


Ich würde mir wünschen, die Sendung holocaust würde mehrmals pro Jahr wiederholt....
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 12:42   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1,521
arbeitsloskr
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschiebung
Ach muss mal wieder gegen den Osten gehetzt werden?

Wieso wird dabei immer wieder vergessen, warum es eine zeitlang 2 deutsche Staaten gab.... Kann es vielleicht an einer gewissen Person liegen, die gestern Geburtstag hatte?

Btw, wie war das nochmal mit dem Alleinvertretungsanspruch für alle Deutschen (inkl. DDR) seitens der BRD damals, in dessen Folge alle DDR-Bürger auch gleichzeitig als Bürger der BRD betrachtet wurden?
arbeitsloskr ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 13:05   #3
Elo-User/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 296
vidar
Du darfst nicht voten!
8
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von arbeitsloskr Beitrag anzeigen
Ach muss mal wieder gegen den Osten gehetzt werden?
Achtung! Schon mal daran gedacht, dass dies eine Satire sein könnte. Das Internet-Satire-Portal “Der Postillon“ ist schon lange hinlänglich dafür bekannt bissige Kommentare und Berichte über Gott und die Welt zu veröffentlichen.
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (Bertold Brecht)
vidar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 13:07   #4
Elo-User/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 5,766
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Unerhört. Einself.




(... how you made my day! ;))
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2017, 13:18   #5
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 3,854
Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer Couchhartzer
Du darfst nicht voten!
6
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von arbeitsloskr Beitrag anzeigen
Kann es vielleicht an einer gewissen Person liegen, die gestern Geburtstag hatte?
Eher nicht ~> https://de.wikipedia.org/wiki/Ingo_Appelt_(Komiker)
__

Die Kunst sich im Sozialrecht erfolgreich behaupten zu können beginnt schon damit, auf der Gegenseite möglichst nicht den Eindruck eines kausalen Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit und eigenen wirtschaftlichen Verhältnissen entstehen zu lassen.
Couchhartzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 15:19   #6
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 2,907
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
[...] Dann wird es wohl bald Boatpeople auch auf der Ostsee geben.....
Woher sollen die Massen über den Seeweg kommen?
Insulaner?
Im knallroten Gummiboot?
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 16:45   #7
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5,178
Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat:
Dann wird es wohl bald Boatpeople auch auf der Ostsee geben.....
Wozu? Auch auf dem Gebiet der ehemaligen DDR (kurz: Osten) beträgt das Alg2 409 Euro +Miete.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 17:07   #8
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1,761
Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von arbeitsloskr Beitrag anzeigen
Ach muss mal wieder gegen den Osten gehetzt werden?
Lol, Lol der war jetzt echt gut.
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2017, 17:20   #9
Elo-User/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 5,766
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Isch find datt schön, datt die jetzt watt zu Esse hamm.

Isch weiß jenau, wie schlümm Hunga iss.

Der Ö-Streicher ist bestümmpt Falco, oda?
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 18:34   #10
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.06.2014
Beiträge: 419
Anja Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von vidar Beitrag anzeigen
Achtung! Schon mal daran gedacht, dass dies eine Satire sein könnte. Das Internet-Satire-Portal “Der Postillon“ ist schon lange hinlänglich dafür bekannt bissige Kommentare und Berichte über Gott und die Welt zu veröffentlichen.

Das ist im Osten noch nicht so richtig und überall angekommen.
Seitdem ich im Osten lebe verstehe ich, warum dem Deutschen mangelnder Humor vorgeworfen wird - ich erlebe auch gerade bei meinem Sohn, wie schnell etwas in der Schule als "undiszipliniert" gilt und gleich Einträge in irgendwelchen Unterlagen deswegen erfolgen.
Einmal kurz lachen, weil ein Mitschüler so schief gesungen hat und die Zonengaby schreibt gleich ellenlang dick in Rot einen Eintrag der sich gewaschen hat!

Auch bald 30 Jahre nach dem Mauerfall gibt es nur Fasching und kein Karneval!

Obwohl der Bio-Ostdeutsche schon von sich glaubt, Humor zu besitzen, er ist jedoch schwer für andere greifbar!
Anja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 18:58   #11
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2,525
doppelhexe doppelhexe
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von Anja Beitrag anzeigen
... Einmal kurz lachen, weil ein Mitschüler so schief gesungen hat und die Zonengaby schreibt gleich ellenlang dick in Rot einen Eintrag der sich gewaschen hat!
wie das "schief singende kind" sich fühlt ist mal latte, hauptsache man hat was zu lachen und nimmt nicht alles so bierernst.
ich hab bei ner mitschülerin erlebt was es bewirken kann, wenn gelacht wird, weil jemand nicht singen kann...
hier ist das eingreifen völlig richtig man lacht nicht über andere, weil sie etwas nicht können. möcht mal sehen, wie du im dreieck springst, wenn dein kind weinend nach hause kommt, weil andere es auslachen...

Zitat von Anja Beitrag anzeigen
Auch bald 30 Jahre nach dem Mauerfall gibt es nur Fasching und kein Karneval!
im osten hiess das schon immer fasching, man könnts auch umdrehen... warum können die kölner (u.a.) sich nicht dran gewöhnen, das det fasching heisst? warum muss der ossi eigentlich alles vom wessi übernehmen bzw. warum muss man dem ossi alles nehmen?

Zitat von Anja Beitrag anzeigen
Obwohl der Bio-Ostdeutsche schon von sich glaubt, Humor zu besitzen, er ist jedoch schwer für andere greifbar!
nimms doch mal mit humor... oder fehlt dir der als bio-wessi? schade
wenns einem im schönen osten nicht gefällt kann man gerne wieder zurück gehen... is ja nicht so das in deutschland wohnortzwang herrscht... ausser man ist asylbewerber...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 19:38   #12
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.03.2017
Beiträge: 12
Vladimi
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
hier ist das eingreifen völlig richtig man lacht nicht über andere, weil sie etwas nicht können. möcht mal sehen, wie du im dreieck springst, wenn dein kind weinend nach hause kommt, weil andere es auslachen...
Das wird gemeinhin als "Negatives Feedback" umschrieben. Und schlecht ist das nicht. Wer nichts kann, jedoch glaubt etwas zu können, sollte rechtzeitig darauf hingewiesen werden, daß er in Wirklichkeit nichts kann.
Vladimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 19:41   #13
Elo-User/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 5,766
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von Anja Beitrag anzeigen
[...]
Einmal kurz lachen, weil ein Mitschüler so schief gesungen hat und die Zonengaby schreibt gleich ellenlang dick in Rot einen Eintrag der sich gewaschen hat!
[...]
Ich stehe ganz kurz davor - aber ganz kurz! -, dies hier kraft meiner Wassersuppe für meinen Lieblings-Thread zu erklären.

Danköööö!
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 19:51   #14
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.06.2014
Beiträge: 419
Anja Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

@doppelhexe

Glaube mir, selbst die Deutschrussen verstehen es hier manchmal nicht, gerade auch was den Karneval betrifft.

Aber es ist müßig darüber zu schreiben, ich wollte eigentlich nur deutlich machen, dass die Fröhlichkeit bereits kleinen Kindern ausgetrieben wird.
Wenn gelacht wird, dann eher aus Schadenfreude etc., obwohl auch nicht wirklich, dient eher der Bloßstellung.

Erich soll ja angeblich so gewesen sein, weil sein Volk es verlangt hatte. Er selbst soll etliches gehasst haben und nur dem Volk zuliebe mitgemacht haben.

Anja
Anja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 20:05   #15
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2,525
doppelhexe doppelhexe
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von Vladimi Beitrag anzeigen
Das wird gemeinhin als "Negatives Feedback" umschrieben. Und schlecht ist das nicht. Wer nichts kann, jedoch glaubt etwas zu können, sollte rechtzeitig darauf hingewiesen werden, daß er in Wirklichkeit nichts kann.

klar doch, nur das man im musikunterricht singen muss, egal ob mans kann und es deshalb vielleicht nicht will...

schon mal die mobbingstudie gelesen, die vor paar tagen rauskam?

aber is ja egal, wenn lauter kleine psychos rumlaufen... das macht nämlich mobbing aus kindern, die noch in der entwicklung stecken... und dann wundern, wenn sie paar jahre später mit ner knarre durch einkaufscenter rennen...

da is es natürlich viel schlimmer, den kleinen von klein auf beizubringen, das man seinen humor nicht auf kosten anderer auslebt...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 20:10   #16
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 2,907
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von Vladimi Beitrag anzeigen
[...] Wer nichts kann, jedoch glaubt etwas zu können, sollte rechtzeitig darauf hingewiesen werden, daß er in Wirklichkeit nichts kann.
Yeah...
Sonst muß das womöglich wieder der Diedaaa mit seiner Crew erledigen.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 20:24   #17
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.09.2013
Beiträge: 5,755
P123 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Wollen wir mal als sofort zu löschendes Off-Topic festhalten, daß der Postillion diesen Artikel am 3. August 2015 veröffentlicht hat?

Wenn die Mods nett sind, finden sie den ursoprünlichen Faden und packen beide zusammen.
__

Zitat von 0zymandias:
"Faktisch sind die SBs nicht sehr anders erwerbslos als ihre Verwaltungsobjekte, aber sie sind finanziell besser gehartzt, weil sie als Trennschicht nach oben hin durch Druck nach unten eine gewisse Nützlichkeit haben und eine fadenscheinige Basis für Statistik-Kosmetik liefern."

Kris Kristofferson in "Me and Bobby McGee":
"Freedom's just another word for nothin' left to lose"
P123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 20:42   #18
Elo-User/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 5,766
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunftsland erklärt: Millionen droht Abschie

Könnten wir vielleicht Mandy Hausten das Schlusswort sprechen lassen?

(Was einige halt so Sprechen nennen.)
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 21:37   #19
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1,521
arbeitsloskr
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
warum muss der ossi eigentlich alles vom wessi übernehmen bzw. warum muss man dem ossi alles nehmen?
Hallo doppelhexe,

ganz einfach, es liegt daran, dass eben keine "Wiedervereinigung unter Gleichen" gab, sondern einen "nur" einen "Beitritt der Länder der DDR" in den Geltungsbereich des GG.

Aber diese Wahrheit auch so zu benennen, scheint von diversen Gesellschaftsschichten nicht gewünscht zu sein.

Wäre es eine "Wiedervereinigung unter Gleichen" gewesen, dann hätte man durchaus einiges direkt aus der DDR übernehmen, bzw. bestehen lassen. Aber nein, es musste erstmal alles kaputt gemacht werden, auch wenn es gut war.

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
nimms doch mal mit humor... oder fehlt dir der als bio-wessi? schade
Ja, von anderen Humor "einfordern", aber selbst keinen haben ;)

Zitat von doppelhexe Beitrag anzeigen
wenns einem im schönen osten nicht gefällt kann man gerne wieder zurück gehen... is ja nicht so das in deutschland wohnortzwang herrscht... ausser man ist asylbewerber...
Absolut korrekt ;)

Schlussendlich gab es vor Jahren mal einen Hit von "Niemann - Im Osten". Vielleicht sollten sich den einige mal anhören und darüber nachdenken, was im Osten anders oder gar einfach besser ist.
arbeitsloskr ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 22:08   #20
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 2,907
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Ich habe mal gelernt, daß sich gute Streitkultur durch Vermeidung von Vokabeln wie "alle", "immer" etc. auszeichnet, da sie dem Antagonisten die Ohren verschließen.

Der grüne Pfeil, das Ampelmännchen, Bautzener Senf, Kathis Fertig-Mehlspeisen-Zubereitungen, Würzfleisch auf Speisekarten, Wurstrezepte der "Privaten" und und und lassen die Behauptung, daß "alles" kaputt gemacht/weggenommen wurde, unglaubwürdig erscheinen.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 23:28   #21
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1,521
arbeitsloskr
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
lassen die Behauptung, daß "alles" kaputt gemacht/weggenommen wurde, unglaubwürdig erscheinen.
Das ist schwierig zu beschreiben, aber höre dich mal im Osten um, gerade in den Gegenden, wo die DDR-Wirtschaft größtenteils von der Treuhand "abgewickelt" wurde und auf den Industriebrachen "blühende Landschaften" entstanden, wirst du eben genau jene Gefühlsbeschreibung erhalten, die ich nannte.

Es ist nunmal die Wahrheit, dass eben größtenteils (je nach Ort oder Bereich, bspw. Soziales) erstmal alles "kaputt" gemacht wurde, nur damit das alles in "BRD-Strukturen" neu aufgebaut werden kann.

Aber vielleicht kann man das nur verstehen, wenn man selbst diese (oder generell eine) Stunde 0 miterlebt hat. Vorallem auch im Verhalten einiger westdeutscher Mitbürger, die meinten, sich im Osten großspurig aufführen zu müssen und teilweise wie "Sieger" gegenüber "Besiegten" verhielten.
arbeitsloskr ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 00:30   #22
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5,178
Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40
Du darfst nicht voten!
7
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von Anja Beitrag anzeigen
@doppelhexe



Aber es ist müßig darüber zu schreiben, ich wollte eigentlich nur deutlich machen, dass die Fröhlichkeit bereits kleinen Kindern ausgetrieben wird.
Wenn gelacht wird, dann eher aus Schadenfreude etc., obwohl auch nicht wirklich, dient eher der Bloßstellung.



Anja
Das ist ja witzig. Das eigene Kind lacht aus Schadenfreude ein schief singendes Ossikind aus, bekommt dafür von der Zonengabi einen Eintrag, über den sich Wessimami aufregt und im gleichen Atemzug behauptet Wessimami, es gäbe im Osten nur Gelächter aufgrund Schadenfreude. Ja, was nun? Deinem Kind kreidet man Schadenfreude mit einem dicken Eintrag an, aber anderes Gelächter gibt's gar nicht?!

Ach ja: bin Vollossi. Lache viel. Mein Sohn behauptet immer, dass es, wenn ich lache, in Thailand einen Tsunami gibt. Natürlich lach ich auch mal aus Schadenfreude. Aber soviel Schaden gibt's gar nicht, also muss ich wohl auch andere Gründe haben, zu lachen.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 03:01   #23
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 8,287
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Cool AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunftsland erklärt: Millionen droht Abschie

Hallo Anja,

Zitat:
Auch bald 30 Jahre nach dem Mauerfall gibt es nur Fasching und kein Karneval!
Da muss ich mal mehr auf unsere "Nachbarn" achten, danke für deine "Warnung" ... die nennen sich doch glatt Karnevals-Club (schon so seit ca. 40 - 50 Jahren, weiß ich nicht genau bin "zugezogen" ) und belegen hier eine der so seltenen Mietwohnungen als "Unterstand für ihre Utensilien", wer weiß was die vor haben wenn sie so gar nicht Bescheid wissen, wie das im Osten richtig heißt ...

Ne-Ne ist NICHT in Köln, ist auf RÜGEN und mein "Nordsee-Wessi" fühlt sich hier tatsächlich sehr sicher und sauwohl ... ich darf ja bleiben, bin ja "Ur-Ossi" ... wenn die Boote über die Ostsee kommen gebe ich Bescheid ...

Hier sind noch genug schöne und günstige Wohnungen frei, die müssen gar nicht unbedingt weiter (und Bevölkerungsschwund ist leider auch zu verzeichnen) ... leider gibt es eben auch zu wenig Arbeit, aber wir müssen ja zum Glück nicht mehr arbeiten ...

KEENEN Humor ... wenn ick keenen mehr hätte, wäre icke schon lange nich mehr hier, da kannste Eenen druff lassen ... wat juckt mich da der Karneval in Köln als ob davon die Welt unterjeht wenn man det "Fasching" nennt ... ick brauch det allet nich, um zu LEBEN ... und Andere leben zu lassen ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!
Doppeloma ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 12:57   #24
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 2,907
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Was geht mir diese vorwurfsvolle Haltung in Dauerschleife auf den Zwirn.
Halten wir mal fest: Weder West- noch Ostdeutsche wurden gefragt.
Die ganzen Heimatvertriebenen und West-Berliner schon gleich gar nicht.
So ist das nun mal wenn Siegermächte Entscheidungen treffen.

Zum Früher-War-In-Der-SBZ-Alles-Viel-Besser-Blendwerk könnte ich abwiegelnde Nachschlagewerke, nahezu jede Alltagssituation betreffend, schreiben.
In ALLEN meinen Schulferien habe ich das mit er- und ge-lebt.
Mutmaßungen zuvorkommend: Der Besucherstatus war schon nach ein paar Stunden Akklimatisation perdu. Waren schließlich die eigenen Leit.

Abgesehen von Null Planerfüllung was die Belieferung der Verkaufsstätten mit Klopapier im Oberlausitzer Raum angeht - in den Dörfern hingen auf Plumsklos übern Hof an rostigen Nägeln ordentlich zurecht gerissene Zeitungsfetzen mit den Konterfeis der neuen Führer. Die rubbelte sich der Sitzende - im Winter mit bibbernden Fingern - im Sommer fette Schiller-Fliegen und Bremsen abwehrend - so weich wie es das Ausgangsmaterial zuließ.
Der Spruch, das sei mit Absicht so, damit das letzte Ar***loch auch noch rot werde, war running gag sobald sich jemand den Schlüssel fürs Häuserl griff.
Marginalien und eher kauzige Anekdoten, rufe ich mir ernsthaftere Versorgungsengpässe in Erinnerung.

- weder in den nächsten Polikliniken noch in den Apotheken gab es die Medikamentenwirkstoffe, die ich meiner Oma - und deren Nahestehenden - rüberschmuggeln mußte - wollten wir, daß deren Herzen und Gelenke noch ein paar Jahre länger machen.
Das sah dann so aus, daß uns die Rezepte von hand-aufhaltenden Rentnern zugespielt wurden, die alt genug waren, um für Besuche rausgelassen zu werden.
Was für ein Zynismus hinter der Fassade: Die konnten nicht mehr maloochen - also bestand Hoffnung, daß die nicht wieder kommen und die Rente beim Klassenfeind abfassen. Das nenn ich mal einen wirtschaftlich ausgereiften Plan.
Wer keine entsprechenden Netzwerke hatte, mußte halt mit dem vorlieb nehmen, was der Plan her gab.
Und wenn es Nichts war, dann war es halt so.
Mit allen damit einhergehenden Konsequenzen.

Wessen Halstuch zur Stunde Null noch dunkelblau war, kann die tatsächlichen Zusammenhänge wahrscheinlich nicht verstehen.
Schon gar nicht in einem Umfeld, das nun nicht mehr Schoßkind von Dachdeckern oder anderen Despoten des einst real vegetierenden Sozialismus ist.
Wenn Sümpfe trocken zu legen sind, sollten die MfS-Frösche besser nicht gefragt werden.
Die werden immer was zu quaken haben.
Für die St. Georgs-Pfadfinder unter uns: Pionier-Tuch sowie Kragen der Marine-Uniform wurden mit Scheuersand traktiert, damit der Träger auf Außenstehende älter/erfahrener wirken möge.
Status-Dingens ließen sich bei den Gleichzuschaltenden nicht so leicht ausmerzen.
Zitat von arbeitsloskr Beitrag anzeigen
[...] Vorallem auch im Verhalten einiger westdeutscher Mitbürger, die meinten, sich im Osten großspurig aufführen zu müssen und teilweise wie "Sieger" gegenüber "Besiegten" verhielten.
Meinst du vielleicht so, wie sich vergleichbar gut erzogene Sowjet-Zonen-Einwohner nach Umrubeln leichtgewichtiger MDN in deren bisherigen Bruderländern aufgeführt haben?
Meine Cousins nannten das "Revanche-Tourismus".

Solch Würstchen, die sich erst richtig wohl fühlen, wenn sie andere herabsetzen können, sind offenbar ein kleiner gemeinsamer Nenner.
****
Btw., einem Kind Handlungen oder Reaktion aus dem Affekt heraus verbieten und mit Strafen/Eintragungen ahnden zu wollen?
Sehr schlau.
Impulsunterdrückung muß doch erst antrainiert werden.
Zugegeben - mit Sind so kleine Hände... im Hinterkopf - eine Herausforderung besonderer Art.
Btw, ein Politsong von vorm Wieder-Anschluß.
Ein scharfer Blick - sozusagen als negatives Feedback für den Lacher - und gut iss.

Eltern sollte vielleicht bei Schul-Anmeldung die schriftliche Anerkenntnis und Verpflichtung abgerungen werden, Pleiten, Pech und Pannen-Videos o. ä. aus dem Umfeld kleiner halsloser Ungeheuer zu bannen.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)

Geändert von Pixelschieberin (25.04.2017 um 13:16 Uhr) Grund: Feintuning
Pixelschieberin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2017, 14:21   #25
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 2,525
doppelhexe doppelhexe
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Gebiet der ehemaligen DDR zu sicherem Herkunfts*land erklärt: Millionen droht Abschi

Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
... Zum Früher-War-In-Der-SBZ-Alles-Viel-Besser-Blendwerk könnte ich abwiegelnde Nachschlagewerke, nahezu jede Alltagssituation betreffend, schreiben.
und wenn du´s in allen (auch noch folgenden) treads schreibst ... niemand von den "zonis" sitzt hier und schreibt, das ALLES besser war... nur das eben nicht ALLES schlecht war...
Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
...
Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
- in den Dörfern hingen auf Plumsklos übern Hof...


auch heute gibts (auch im goldenen westen!!!) wohnungen ohne klo... böser kommunismus aus dem osten übergeschwappt...


Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
...an rostigen Nägeln ordentlich zurecht gerissene Zeitungsfetzen
ist mir NIE!!! untergekommen, klopapier gabs immer, wenns auch das schöne rauhe war... is ja egal, wovon der ***** rot wird... ob zeitung oder klopapier... aber fakt ist, da DU in einem nest geurlaubt hast, wo man noch in höhlen wohnte ... muss das in der gesamten DDR so gewesen sein...

Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
weder in den nächsten Polikliniken noch in den Apotheken gab es die Medikamentenwirkstoffe, die ich meiner Oma - und deren Nahestehenden - rüberschmuggeln mußte - wollten wir, daß deren Herzen und Gelenke noch ein paar Jahre länger machen.
Das sah dann so aus, daß uns die Rezepte von hand-aufhaltenden Rentnern zugespielt wurden, die alt genug waren, um für Besuche rausgelassen zu werden.
schon komisch, erstens kann ich nur gutes über unser ehemaliges gesundheitssystem sagen... behandlung ohne ansehen der person für alle gleich. auch die teueren behandlungen für die nicht so gut situierten. mangel an medikamenten konnte ich auch nie feststellen... was nötig war, wurde rezeptiert. was rezeptiert war, bekam der patien auch, egal ob strassenfeger oder dipl.ingeneur... wenn man natürlich auf aspirin besteht, weils aus dem westen ist...

und ich mag kaum glauben, das DDR-rezepte in BRD-apotheken eingelöst werden konnten... wenn doch, dann schimpft mal nicht auf die ossis, die nach der wende eure sozialkassen geplündert haben, die plünderungen gabs DANN schon vor der wende... und zwar von wessis...

Zitat von Pixelschieberin Beitrag anzeigen
Btw., einem Kind Handlungen oder Reaktion aus dem Affekt heraus verbieten und mit Strafen/Eintragungen ahnden zu wollen?
Sehr schlau.
Impulsunterdrückung muß doch erst antrainiert werden.
....
und wie solls gelernt werden? indem garkeine reaktion erfolgt? hier ist richtig gehandelt worden. der eintrag zeigt dem kind, das die handlung nicht in ordnung war und die eltern werden/wurden informiert... auch um evtl bzw. hoffentlich das gespräch mit dem kind zu suchen. eben um zu erklären, das und warum das verhalten nicht in ordnung war.

und womit wurde der kleine halbwessi (???) BESTRAFT? wo ist die strafe? man kanns echt übertreiben mit der streichelpolitik...

und nochmal die frage... wie würde jeder, der hier von "kanonen auf spatzen" redet reagieren, wenns das eigne kind ist, das ausgelacht wird?
sagt man dann auch zu ihm: nu nimms mal locker oder du musst den spaß schon verstehen usw... ???

aber klar... war ja ne "zonen-gabi" da kann das nur falsch gewesen sein... wäre es ne wessi-bernadette gewesen, da wäre es voll OK denn wessis sind die einzigen, die alles können, alles wissen und alles richtig machen...

man gut, das mir so wessis im wahren leben nie begegnen, nur in solchen foren versteckt, da trollen se rum...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Millionen droht Hartz IV vor der Rente wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 19.04.2013 06:18
Marx und Engels droht Abschiebung druide65 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 19.01.2012 12:11
NRW: 12.000 Flüchtlingen droht Abschiebung Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 16.07.2009 21:15
Millionen Rentnern droht Steuernachzahlungen hartzhasser Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 13.08.2008 15:53
Vierfachem Familienvater droht die Abschiebung aus Deutschland! Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 23.05.2008 00:18


Es ist jetzt 23:23 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland