Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > > -> Jobcenter verheizen Fördergeld für Arbeitslose - Viel Geld für eigenes Personal


News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2017, 13:28   #1
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.474
#HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV#
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Jobcenter verheizen Fördergeld für Arbeitslose - Viel Geld für eigenes Personal

Zitat:
Die 404 Jobcenter in Deutschland haben im vergangenen Jahr 5,1 Milliarden Euro an Bundesmitteln für ihre Personal- und Verwaltungskosten ausgegeben. Das waren 764 Millionen Euro mehr, als dafür im Bundeshaushalt eigentlich vorgesehen waren.

Der zusätzliche Bedarf wurde von den Jobcentern dadurch gedeckt, dass sie weniger Geld für die Förderung von Langzeitarbeitslosen ausgaben als im Bundeshaushalt vorgesehen. Das zeigt die Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine Anfrage der Grünen. Das Schreiben liegt der F.A.Z. vor.
Quelle: Energie- und Lohnkosten: Jobcenter verheizen Fördergeld für Arbeitslose - Wirtschaftspolitik - FAZ

Ist doch schön wenn sich mit der Armutsindustrie 2.0 so viel Geld verdienen lässt. Wenn die Jobcenter Glück haben gibts in 4 Jahren mal wieder eine Rüge des Bundesrechnungshofes und dann kann wieder weiter wie bisher "gearbeitet" werden :D
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz)
#HIV# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2017, 13:51   #2
Gehatzter
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 140
Gehatzter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard

Verwundert nicht, irgendwie müssen die üppigen Zielerfüllungsprämien ja finanziert werden. Ziele sind Statistikfälscherei und Sanktionierung der "Kunden". Und beides gedeiht ja prächtig in dieser verfaulten Drecksrepublik.
Gehatzter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsplatz durch eigenes Geld finanzieren? , als Arbeitnehmer ! UweB Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 02.03.2014 21:14
Zeitarbeitsfirmen suchen Personal beim Jobcenter?? rumbo Zeitarbeit und -Firmen 75 15.04.2012 09:58
Zu viel Arbeitslose bei der Nummer 1 Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 11.12.2008 00:32
Zu viel Druck auf Arbeitslose nutzt niemandem Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 24 27.05.2008 16:02
Deutsche Arbeitslose beziehen überdurchschnittlich viel Geld Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 14.12.2007 10:44


Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland