Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Suizidversuch in Jobcenter Homberg


News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.12.2016, 19:25   #1
subfoo
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 201
subfoo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard Suizidversuch in Jobcenter Homberg

Laut mehrerer Berichte hat sich eine Person versucht im Jobcenter Homberg umzubringen.

Suizidversuch im Homberger Jobcenter | Homberg (Efze)

Ob das Leid der Person beseitigt wird? Einen Suizid zu verhindern, ist nicht alles, nach den Schikanen des Jobcenters, die meist doch nur fortgesetzt werden.

Laut diesem Bericht ist war eine Person maßgeblich an der Verhinderung beteiligt, die nicht beim Jobcenter arbeitet:

Homberg: Suizid im Job-Center verhindert

Damit sind die Titelzeilen irreführend, die davon sprechen, "Mitarbeiter" hätten dies verhindert. Mal wieder Manipulation in den Medien zugunsten der "Staatsbediensteten".
subfoo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 22:07   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.273
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Suizidversuch in Jobcenter Homberg

Und der borkener kann warum kein Mitarbeiter gewesen Sein?
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2016, 22:40   #3
froque
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 141
froque
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Suizidversuch in Jobcenter Homberg

Und ich dachte das wäre nun so eine schöne lauschige Wohngegend.

froque
froque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 21:45   #4
subfoo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 201
subfoo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Suizidversuch in Jobcenter Homberg

Das Problem ist doch nur, dass derartige Berichte kaum vorhanden sind und kaum offiziell veröffentlicht werden, so dass man nachlesen kann, wer nun tatsächlich geholfen hat.

Es ist nicht einzuwenden, dass man so etwas vermeiden möchte, jedoch ist das viel eher bei Bereichen wie z.B Suizid im Gleisbett usw. verständlich, nicht bei Angelegenheiten die durch politische Fehlentscheidungen vorkommen.
subfoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobcenter "all inclusive" - neues Projekt Sprint Jobcenter Fürstenfeldbruck Dagegen72 News / Diskussionen / Tagespresse 5 03.12.2015 10:47
Jobcenter Augsburg: 22-jähriger Arbeitsloser rastet im Jobcenter aus Albertt News / Diskussionen / Tagespresse 2 14.11.2015 08:16
der Punkt an dem es gegen das Jobcenter einfacher wird als mit dem jobcenter akaIMUN Allgemeine Fragen 12 29.06.2014 08:58
Kopie-Wut der Jobcenter - Was dürfen Jobcenter kopieren ? Alles ? SchlaubiSchlumpf ALG II 1 19.05.2011 09:27


Es ist jetzt 07:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland