Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2016, 14:21   #1
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat:
Während Deutschland noch über eine Obergrenze für Flüchtlinge diskutiert, machen die österreichischen Nachbarn Ernst. Nur noch 40.000 Flüchtlinge will die Regierung pro Jahr ins Land lassen.
Quelle:

Österreich will Flüchtlinge pro Jahr auf 40.000 begrenzen
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 14:26   #2
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Wenn die Ösis dichtmachen, dürfte langfristig auch der Strom nach Deutschland abreißen. Denn wirkliche Alternativen gibt es nicht, die Tschechei ist genauso flüchtlingsfeindlich und was die Schweiz mit Flüchtlingen macht, wissen wir ja.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 14:29   #3
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Als Erste direkt danach dürften die Slowenen, gefolgt von den Kroaten, dicht machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 16:14   #4
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zwischen wollen und können liegen hier Welten.

Erstmal müssen sie prüfen, ob sie für die Umsetzung nicht doch die EU verlassen müssen und / oder ihre Verfassung ändern....
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 16:15   #5
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
-3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Ich bin mal gespannt, welches Land auserkoren wurde, als erstes auf Flüchtlinge zu schiessen.....
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 16:27   #6
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Ich bin mal gespannt, welches Land auserkoren wurde, als erstes auf Flüchtlinge zu schiessen.....
Und woraus schließt Du, dass schon ein Land auserkoren wurde?
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 16:34   #7
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von Hotti Beitrag anzeigen
Und woraus schließt Du, dass schon ein Land auserkoren wurde?
Wenn Grenzen geschlossen werden, bleibt nichts anderes übrig um die geschlossenen Grenzen wirksam zu verteidigen.

Die Frage ist also, wo findet es statt? Griechenland, Italien, Spanien, Rumänien, Bulgarien? Die Liste liesse sich natürlich fortsetzen...
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 16:42   #8
DeQuill
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DeQuill
 
Registriert seit: 22.10.2015
Beiträge: 231
DeQuill DeQuill
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Das wären hochgerechnet auf Deutschland knapp unter 400000 pro Jahr.
Also von "nur" würde ich nicht sprechen.
DeQuill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 16:44   #9
Ostseenixe
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat:
Wenn Grenzen geschlossen werden, bleibt nichts anderes übrig um die geschlossenen Grenzen wirksam zu verteidigen.
Warum heißen die Dinger wohl GRENZE ? Und ist es nicht das RECHT eines jedes Staates seine Grenzen gegen Invasoren zu schützen? Notfalls eben auch mit Gewalt !?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 16:49   #10
Hotti
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Hotti
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Bochum
Beiträge: 2.183
Hotti
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Wenn Grenzen geschlossen werden, bleibt nichts anderes übrig um die geschlossenen Grenzen wirksam zu verteidigen.

Die Frage ist also, wo findet es statt? Griechenland, Italien, Spanien, Rumänien, Bulgarien? Die Liste liesse sich natürlich fortsetzen...
Mir geht es in Deinen Beitrag um den Satz, dass schon ein Land auserkoren wurde. Jedenfalls liest es sich so. Vielleicht das Wort "wurde" durch "wird" ersetzen?
__

Gruß Horst

Alles was ich hier nieder schreibe ist einzig und allein meine persönliche Meinung


Kein Ziel kann weiter sein, kein Weg kann schwerer sein, als es die Heimkehr ist in die Vergangenheit




Hotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 17:03   #11
Ostseenixe
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat:
oder direkt mit der Drahtschere hindurch.
Wo der Staat in so einem Fall auch von seinem "Gewaltmonopol" Gebrauch machen sollte , um Nachahmer wirksam abzuschrecken !
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 17:16   #12
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Wenn Grenzen geschlossen werden, bleibt nichts anderes übrig um die geschlossenen Grenzen wirksam zu verteidigen.
Das gehört halt dazu. Niemand will diese Leute ausser den Deutschen und die auch weniger, das ist nunmal so.
Europa muss sich selber schützen, mittlerweile.
Heiliger Geistl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 17:32   #13
Ostseenixe
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat:
Sollte auf Flüchtlinge mit vielfacher Todesfolge geschossen werden,dann kannst du dir ausmalen wohin die Reise geht.
DAS kommt ja schon fast einer Erpressung gleich .... so nach dem Motto " nimmst Du keine Flüchtlinge auf, sprengen wir dich in die Luft" .....

Ein (unser)Staat sollte endlich mal seinen Rücken gerade machen und Tacheles reden ..... Aber dazu haben die in Berlin ( und die olle Murksel) ehhh keine Eier in der Hose .....

Aber da wir ja den Krieg verloren haben, müssen wir uns ja alles gefallen lassen ....
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 19:06   #14
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von Wolly Beitrag anzeigen
Grenzen sind zwar ein Hindernis aber nicht schwerlich zu überwinden,die Pampa ist unendlich grün und bewaldet.
Da brauchst du nur ein paar Scharfschützen und das Problem ist gelöst. Die DDR hats vorgemacht, die innerdeutsche Grenze war faktisch unüberwindbar. Probleme mit Flüchtlingen hatte die DDR nicht.

Die Türkei ist ja, wie ich neulich in den Nachrichten gelesen habe, auch kurz davor, zu einer Diktatur zu werden. Das wird natürlich zu neuerlichen, noch viel heftigeren Flüchtlingswellen führen, die haben immerhin genausoviele Einwohner wie ganz Deutschland. Und damit wird Europa dann völlig überfordert sein.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 19:17   #15
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von Wolly Beitrag anzeigen
Lol wieviel Scharfschützen werden dann an sämtlichen EU-Grenzen benötigt ?
"Sämtliche EU-Grenzen"? Soweit ich das erkennen kann muss man doch nur Ostthrakien befestigen, und das ist relativ überschaubar. Ansonsten bildet ja bekanntlich das Mittelmeer eine natürliche, unüberwindbare Barriere.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 19:34   #16
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.364
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von Pichilemu Beitrag anzeigen
Da brauchst du nur ein paar Scharfschützen und das Problem ist gelöst. Die DDR hats vorgemacht, die innerdeutsche Grenze war faktisch unüberwindbar. Probleme mit Flüchtlingen hatte die DDR nicht....
naja, mit scharfschützen war es damals und wäre es heute auch nicht getan (schon der gedanke ist furchtbar!!!) ... aller 100m nen scharfschütze, mindestens 4 am tag (wegen pausen) da käme dann schon was zusammen, von unwegsamem gelände (gebirge/gewässer) mal ganz abgesehen...

so grenzanlagen ala DDR hatten ne bauzeit von 40 jahren, ausmaße in der breite von teilweise 1km und nicht zu vergessen die selbstschussanlagen... da denk/hoffe ich eher weniger, das es darauf hinauslaufen wird...
...................................................

was ich mir vorstellen könnte, das an der einene grenze die flüchtlinge in bereitstehende züge/busse steigen und an der anderen grenze wieder aussteigen dürfen... kostst zwar, aber weniger als die menschen selber zu behalten... und wird ja teilweise in anderen ländern schon praktiziert...

eine (generelle) lösung ist das auch nicht...
doppelhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 19:56   #17
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.08.2012
Beiträge: 4.815
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Flüchtlinge lassen sich durch Grenzen nicht aufhalten .Auch nicht durch Gesetze . Die haben alles verloren bzw aufgegeben , und das macht man nicht aus einer Laune heraus .Die Welt hat einen entscheidenden Punkt verpasst .Auf die jeweiligen Machthaber einzuwirken als noch Zeit dafür war .Sanktionen oder Kriege gab es nur da wo was zu holen ist - Iran Irak .Seit JAhrzehnten haben wir Kriesen in der Türkei , in Israel/Palästina , im Libanon .Statt dafür zu sorgen das die Menschen dort leben können und die Gewalt aufhört , zb mit einem Blauhelmeinsatz , jammert man jetzt rum .Hilfe zur Selbsthilfe wäre sinnvoller - und wahrscheinlich auch billiger geworden . Aber man hatte ja die Chance das es nicht zur Flüchtlingswelle kommt und man sich das Geld hätte sparen können .
Da ja heute viele Kontakt übers internet haben würde ich einen Einreiseantrag ins www stellen , kurzfristig bearbeiten , und die wirklichen Flüchtlinge offiziell einreisen lassen .
Die Armutsflüchtlinge werden langfristig immer mehr , solange im Kapitalismus immer noch der nackte Reibach zählt .
Irgendwann werden wir Völkerwanderungen aus dem Süden oder Osten haben , wenn sich da erst mal Hunderttausende in Bewegung setzen , weil die Lebensumstände zu erbärmlich sind .
Wir können nicht jedem zu Reichtum verhelfen .Sollte es aber zu einer Art Völkerwanderung kommen , werden wir uns auch kaum verteidigen können -dann werden wir quasi überrannt .
Bedauerlich das Europa da versagt - kostet es Geld will doch jeder sein eigenes Süppchen kochen .
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 20:10   #18
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Wenn es hart auf hart kommt wird man nicht davor zurückschrecken das atomare Arsenal gegen Flüchtlingsstörme einzusetzen. Der radioaktive Fallout macht dann ein Weiterkommen für die nächsten x Wochen/Monate/Jahre unmöglich.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 20:14   #19
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von Pichilemu Beitrag anzeigen
Wenn es hart auf hart kommt wird man nicht davor zurückschrecken das atomare Arsenal gegen Flüchtlingsstörme einzusetzen. Der radioaktive Fallout macht dann ein Weiterkommen für die nächsten x Wochen/Monate/Jahre unmöglich.
Du hast dem Betreuer endgültig gekündigt?
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 20:18   #20
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Ich nehme keine Neuroleptika, zumindest nicht dass ich wüsste. Vielleicht schiebt sie mir ja jemand heimlich ins Essen unter, das kann sein, deswegen esse ich auch nichts mehr.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 21:05   #21
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Die ersten 500 österreichischen Soldaten wurden schon zur Sicherung abkommandiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 21:11   #22
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von Pichilemu Beitrag anzeigen
, deswegen esse ich auch nichts mehr.
Na, dann brauchst du ja evtl.bald gar keine Arbeit mehr....
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 21:11   #23
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 7.126
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Die ersten 500 österreichischen Soldaten wurden schon zur Sicherung abkommandiert.
... und die Erde ist eine Scheibe ...

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Na, dann brauchst du ja evtl.bald gar keine Arbeit mehr....
... und keine Wohnung ...



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 21:11   #24
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.773
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Zitat von Cerberus Beitrag anzeigen
Die ersten 500 österreichischen Soldaten wurden schon zur Sicherung abkommandiert.
Wie jetzt, gleich die ganze Armee?
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2016, 21:17   #25
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Österreich nimmt nur noch 40000 Flüchtlinge pro Jahr auf

Oder die Tagesschau ist Lügenpresse.

Die 500 gehen nach Spielfeld.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
flüchtlinge, jahr, Österreich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch ein Jahr Wohlverhaltensphase Cerberus Schulden 3 16.05.2014 18:01
P - Konto noch dieses Jahr? samus Schulden 42 30.01.2012 16:27
Fahrtkostenerstattung nur noch 150 Euro pro Jahr? tim1980 Allgemeine Fragen 5 21.10.2010 11:50
Im Jahr 2025 kaum noch Arbeitslose wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 37 29.06.2010 18:18


Es ist jetzt 10:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland