Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.10.2015, 17:12   #1
XxMikexX
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.858
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Daumen runter Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Zitat:
Es gab lautstarke Proteste, doch die Mehrheit steht: Das Europaparlament hat das Telekomgesetz beschlossen. Die Roaming-Gebühren fallen weg, aber Kritiker fürchten nun ein Zwei-Klassen-Internet.

Europäische Union: Parlament beschließt umstrittene Internet-Regeln - SPIEGEL ONLINE


Wie zu befürchten war, haben sich die Lobbyisten klar durchgesetzt.
XxMikexX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 17:17   #2
nowork
Elo-User/in
 
Benutzerbild von nowork
 
Registriert seit: 09.07.2014
Ort: Gerne auf einer Insel im Süden!
Beiträge: 579
nowork Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Wie zu befürchten war, haben sich die Lobbyisten klar durchgesetzt.
Hat jemand was anderes erwartet?

__

Mein Kommentar gibt nur meine Meinung wieder! Keine Rechtsberatung! Keine Haftung!



"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!"
Bertold Brecht
nowork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 18:35   #3
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 9.250
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Dann wählt nicht immer wieder solche Politiker.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 19:12   #4
XxMikexX
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.858
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Hier noch ein Artikel mit weiteren Infos dazu:

Netzneutralität: DSL-Flatrate wird zum Auslaufmodell - DIE WELT
XxMikexX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 19:34   #5
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.769
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
Hier noch ein Artikel mit weiteren Infos dazu:

Netzneutralität: DSL-Flatrate wird zum Auslaufmodell - DIE WELT
Das war zu erwarten, denn neue Festnetz Verträge mit einer Flatrate bietet kaum noch ein Unternehmen an, schon letztes Jahr musste man suchen.
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2015, 21:27   #6
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Man kann das Ganze auch ganz anders sehen:
Zitat:
Aus Sicht der EU-Kommission wird mit der heutigen Entscheidung die Netzneutralität in der ganzen EU festgeschrieben. Niemand dürfe sich die Vorfahrt im Netz erkaufen. Die Kritiker lesen denselben Gesetzestext ganz anders und hatten bis zur Abstimmung lautstark gewarnt. Sie warnen, die Netzneutralität werde verwässert, weil vage Formulierungen Schlupflöcher böten. Es drohe ein "Zwei-Klassen-Internet". Im Blick haben die Kritiker dabei vor die sogenannten Spezialdienste, durch die einige Daten bevorzugt behandelt würden. Die EU-Kommission spricht von sehr begrenzten Ausnahmen und nennt als Beispiel die Tele-Medizin. Die Kritiker befürchten, dass große Internetfirmen immer mehr das offene Internet durch Spezialdienste gegen Aufpreis ersetzen wollten. Dadurch würden finanzstarke Platzhirsche ihre Marktmacht weiter ausbauen - zum Nachteil von Startups. Das gehe auf Kosten der Vielfalt im Internet.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft...itaet-101.html
  Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2015, 14:07   #7
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Telemedizin übers Internet? Wem wollen die das denn erzählen? Haben die etwa keine eigenen Leitungen für solche Dinge?

Zitat:
Kommentar: EU-Parlament entscheidet gegen Netzneutralität, lasst uns diese trotzdem retten

Das EU-Parlament hatte heute die Wahl, für ein offenes Netz und damit Netzneutralität zu stimmen. Man hat leider für den Einstieg in ein Zweiklassen-Netz gestimmt. Dass „die Abschaffung von Roaming“ ein billiges Märchen von Günther Oettinger & Co ist, werdet Ihr im nächsten Urlaub feststellen. Im Gesetzestext finden sich leider zuviele Schlupflöcher, die Telekommunikationsunternehmen die Möglichkeit geben, ein Zweiklassen-Netz zu schaffen. Geschäftsmodelle wie die Drosselkom-Tarife werden damit legalisiert. Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica & Co haben sich mit ihrer Lobbymacht durchgesetzt.
https://netzpolitik.org/2015/komment...otzdem-retten/
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2015, 11:49   #8
XxMikexX
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.858
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Ein weiterer passender Artikel dazu.

Zitat:
Das Europaparlament erklärt, für Netzneutralität gestimmt zu haben - in Wahrheit hat es dagegen gestimmt. Wie geht das? Der Begriff wurde umgedeutet, was in der Netzpolitik oft vorkommt. Der Bürger verliert dabei den Durchblick.
Die Netzneutralität bleibt - und Hühnchen ist vegan*- Kolumne - SPIEGEL ONLINE
XxMikexX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2015, 18:34   #9
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Und es geht los...

Zitat:
Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut


Kaum hat das Europaparlament die Netzneutralität eingeschränkt, nutzt die Telekom die Chance auf Profite: Anbieter, die eine besonders gute Übertragungsqualität wünschen, sollen künftig zahlen. Vodafone plant Ähnliches.
Zitat:
In dem unverblümten Beitrag auf der Telekom-Website präsentiert er zudem ein Geschäftsmodell, nach dem Firmen für "gute Übertragungsqualität" die Telekom an ihren Umsätzen beteiligen sollen.
Netzneutralität: Telekom kündigt Internet-Maut an - SPIEGEL ONLINE
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 00:31   #10
XxMikexX
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von XxMikexX
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 2.858
XxMikexX
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Lange hats ja nicht gedauert.


Wie offensichtlich das Europaparlament korrumpiert wurde, wird deutlich.
XxMikexX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 01:12   #11
Kahrlgeharzt
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2014
Beiträge: 165
Kahrlgeharzt Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen

Wie offensichtlich das Europaparlament korrumpiert wurde, wird deutlich.
Tja, auch ein Vorteil. Man muss nur in einem Parlament bestechen/lobbyieren anstatt in jedem Länderparlament einzeln.

Mit Juncker hat man dann auch noch den Chefkleptokraten als Präsident der Kommission installiert.


p.s. Hier noch ein link zu einem Tweet des Pressesprechers der T-Schutzgeld.
https://twitter.com/phil_em/status/659837260511211520
Kahrlgeharzt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 18:08   #12
hartzerkaese
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartzerkaese
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Hartzkäsistan
Beiträge: 321
hartzerkaese hartzerkaese
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Hat bestimmt keinen Einfluss auf meine Mist-0.384kb Leitung, oder doch? Noch lahmarschiger und ich kann gleich offline sein. Was soll aus dem Land werden, HARTZ IV, PEGIDA, LAHMNETZ usw. ?

Hab aber leider keine Providerauswahl - höchstens Satelliten-DSL oder LTE, aber bei der Vodkafone-LTE-Drossel bekomme ich auch Kotzanfälle. Sat als Alternative? Aber sehr teure hardware, und auch nicht immer seriös.
hartzerkaese ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 18:27   #13
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Zitat von hartzerkaese Beitrag anzeigen
Hat bestimmt keinen Einfluss auf meine Mist-0.384kb Leitung, oder doch? Noch lahmarschiger und ich kann gleich offline sein. Was soll aus dem Land werden, HARTZ IV, PEGIDA, LAHMNETZ usw. ?

Hab aber leider keine Providerauswahl - höchstens Satelliten-DSL oder LTE, aber bei der Vodkafone-LTE-Drossel bekomme ich auch Kotzanfälle. Sat als Alternative? Aber sehr teure hardware, und auch nicht immer seriös.
Es wäre eine Alternative, hier gibt es auch gerade ein Angebot. Die Hardware kann man auch mieten. Problem ist nur, bei Starkregen oder Gewitter bricht der Empfang zusammen, kommt aber auch eher selten vor. Vorteil sehe ich dass der Vertrag an keine feste Laufzeit gebunden ist.
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2015, 19:09   #14
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Netzneutralität: Europaparlament beschließt umstrittene Internet-Regeln

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Es wäre eine Alternative, hier [...]
Man kommt dann - wenn ich das richtig sehe - mit Miete auf rund 40 Euro/Monat. Damit liegt das dann ungefähr auf dem Niveau der Telekom für einen "normalen" Anschluss. Kann man denk ich machen. Zumindest wären 6 MBit schon eine Verbesserung.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beschließt, europaparlament, internetregeln, netzneutralität, umstrittene

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überwachungsgesetz: Bundestag beschließt umstrittene Vorratsdatenspeicherung XxMikexX News / Diskussionen / Tagespresse 10 17.10.2015 08:11
Merkel stellt Netzneutralität infrage XxMikexX Archiv - News Diskussionen Tagespresse 21 12.12.2014 22:24
Netzneutralität: EU-Kommission will Zwei-Klassen-Internet erlauben Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 16.07.2013 14:42
Internet: Regeln oder raushalten? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 22.07.2010 09:47
Antikriegsstimme ins Europaparlament wolliohne Linke und Hartz IV 0 28.05.2009 19:34


Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland