Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

News / Diskussionen / Tagespresse brandheiß, aktuell und neu . . .


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2015, 10:56   #1
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.125
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

Frau wollte sich im Harburger Jobcenter anzünden - harburg-aktuell.de Ihre regionale Internetzeitung aus Harburg

Zitat:
Problemen. Dann holte sie einen kleinen Kanister aus der Handtasche und übergoss sich mit Benzin. Die Mitarbeiterin im Jobcenter reagierte geistesgegenwärtig. Sie entriss der Frau ein Feuerzeug. Dann wurde die 53-Jährige mit Hilfe von Kollegen überwältigt und der alarmierten Polizei übergeben. Die Frau ließ sich widerstandslos abführen und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Harburg. zv

Link aus den zwei Kommentaren:

Zeitungsüberschrift:

Endstation Jobcenter - Eine Reportage aus Harburg

http://m.abendblatt.de/hamburg/artic...s-Harburg.html
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 11:47   #2
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.477
#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

Wie sehr muss man einen Menschen drangsalieren, dass er es vorzieht lieber sich selbst anzuzünden als so weiter zu leben? Leider wird kein Wort über die Hintergrundgeschichte verloren.
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz)
#HIV# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 11:49   #3
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: KOBANE CALLING
Beiträge: 13.769
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

Die Meldung ist 5 Jahre alt.....
__

Mahalo
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 14:53   #4
Wolpertinger 1
 
Registriert seit: 21.06.2015
Ort: Im Gottesgarten
Beiträge: 456
Wolpertinger 1 Wolpertinger 1
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

Muss Ich die Zeitung abonnieren.
Wolpertinger 1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 15:03   #5
goodwill
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Die Meldung ist 5 Jahre alt.....
Wird gerade bevorzugt in diversen Foren hervorgeholt, um R. Boes zu unterstützen und die Tötungsmaschinerie der JC anzuklagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 15:05   #6
goodwill
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

Zitat von #HIV# Beitrag anzeigen
Wie sehr muss man einen Menschen drangsalieren, dass er es vorzieht lieber sich selbst anzuzünden als so weiter zu leben? Leider wird kein Wort über die Hintergrundgeschichte verloren.
Meine mich zu erinnern, dass sich mal eine Kurdin aufgrund des Konflikts zw. Türkei und PKK anzündete- wie groß war der Aufschrei, dass sie dies nicht in ihrer Heimat tat, sondern hierzulande, wegen soetwas.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 15:18   #7
Will McEarn
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Die Meldung ist 5 Jahre alt.....
In H4 gibt's nur Gebrauchtes.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2015, 16:22   #8
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.125
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

das die Meldung fünf Jahre alt macht sie nicht weniger schlimm - aber danke für den Hinweis, ZynHH - hatte auf das Datum nicht geachtet

@goodwill:

Zitat:
Wird gerade bevorzugt in diversen Foren hervorgeholt, um R. Boes zu unterstützen und die Tötungsmaschinerie der JC anzuklagen.
also so ein Unsinn! Ich habe unter Jobcenter News gegooglet, was es Neues gibt (Jobcenter Wedding wurde mit Farbbeutel beworfen ..) und googlete dann unter dem weiterführndem Link "weiterführende Jobcenter NEWS" weiter, da achtete ich dann nicht auf das Datum.

Jemend der noch nie von Sanktionen bedroht und betroffen war, kann vermutlich die Not die allein aufgrund von Sanktionen bestehen nicht begreifen

Ich durfte selbst gerade Gnade vom SB-Dompteur erfahren, dass sich das mit der Anhörung bzw. Sanktionsdrohung erledigt hat - ich DARF also keine Angst mehr haben brauchen :/ vor 30 % Willkür und lass dann bloß nichts weiter mehr geschehen.

@WillMcEarn: was meinst mit in H4 gäbe es nur Gebrauchtes? Verstehe ich gerade nicht.
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 21:57   #9
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.125
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Jobcenter Harburg: Frau wollte sich vor Mitarbeiterin anzünden

Die Meldung ist keine fünf Jahre alt! Das muss am 15. September 2015
geschehen sein

jobcenter-team-arbeit-hamburg: Frau übergießt sich mit Benzin - Iserlohn - lokalkompass.de

Man vermutet eine Verzweiflungstat wegen einer Räumungsklage.

Um die Seriosität der Meldung zu bestätigen wurde eine Anfrage an die Polizei verschickt

https://fragdenstaat.de/anfrage/jobc...ch-mit-benzin/
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anzuenden, anzünden, frau, harburg, jahre alte, jobcenter, jobcenter hamburg, mitarbeiterin, sich, vor, wollte

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobcenter-Kunde wollte sich mit Benzin übergießen und anzünden. utafu Archiv - News Diskussionen Tagespresse 15 28.03.2014 15:10
Jobcenter Hamburg zitiert eigene Mitarbeiterin zum Gespräch, wegen Blogeintrag Tetorya Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 08.03.2013 14:47
Strafantrag gegen Jobcenter-Mitarbeiterin fresie33 ALG II 1 20.09.2012 17:54
Jobcenter-Mitarbeiterin veruntreut 600.000 Euro Stefan26 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 18 19.02.2011 23:28
Japan: McDonald's-Mitarbeiterin arbeitet sich zu Tode Die Antwort Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 30.10.2009 11:35


Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland