Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Reinke,einmal Bundestag und zurück

Linke und Hartz IV Hier bitte alles zur Partei DIE LINKE. und Hartz IV


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2009, 21:05   #151
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Ich weiß es nicht genau, glaube aber, mal was von ca. 12% gehört zu haben.

Aber auch das Direktmandat ist durchaus möglich, wenn es gut läuft. -
Vor allem, wenn es eine gute Wahlbeteiligung gibt.

Aschersleben z. B. ist wohl der Ort, mit der geringsten Wahlbeteiligung in Deutschland.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 24.09.2009, 21:19   #152
isabel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von isabel
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 1.234
isabel
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Ich weiß es nicht genau, glaube aber, mal was von ca. 12% gehört zu haben.

Aber auch das Direktmandat ist durchaus möglich, wenn es gut läuft. -
Vor allem, wenn es eine gute Wahlbeteiligung gibt.

Aschersleben z. B. ist wohl der Ort, mit der geringsten Wahlbeteiligung in Deutschland.
Ich wünsche Elke R., dass sie das Dirktmandat bekommt.
Und, für uns alle, wünsche ich mir, dass Die Linke über 12% Stimmen bekommt.

MfG
Isabell
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1 P.1GG

Damit das auch so bleibt:
Wacht auf, Verdammte dieser Erde,!


Aus Solidarität und als Ausdruck meines Protests gegen die Kriminalisierung der freien Meinungsäußerung:
"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr des Faschisten in der Maske des Faschisten, sondern vor dessen Rückkehr in der Maske des Demokraten."
(Adorno)

Venceremos!
isabel ist offline  
Alt 24.09.2009, 21:29   #153
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Ich hoffe sehr, daß Elke es schafft.Sie setzt sich nicht nur im BT unermüdlich für uns ein, sondern gibt auch im realen Leben ihren letzten cent für Bedürftige.
Ich möchte außerdem gerne eine Genugtuung dafür, daß wir nach dem Zeitungen stecken tropfnaß nach Hause gefahren waren.
Obendrein hatten wir eine Ecke von Quedlinburg erwischt, wo es bergauf, bergab ging.... und meine Schuhe waren nüscht für Kopfsteinpflaster
In Siegen bewirbt sich Ralf Knocke und in Bremerhaven Harald Gatermann, beide Hartz IV- Empfänger ! !
Allen Dreien toi....toi....toi
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 24.09.2009, 21:32   #154
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Volksentscheid: Wahlkreis 69. Harz

der von der SPD ist auch MdB, mal schauen, wer es schafft.
 
Alt 24.09.2009, 22:00   #155
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Wenn doch alle dafür sind, warum gibt es dann nicht längst in allen BL
Volksbegehren und Volksentscheide ? ?

Zitat:
Artikel I

Die Verfassung von Berlin vom 23. November 1995 (GVBl. S. 779), zuletzt geändert durch Gesetz vom 1. September 2004 (GVBl. S. 367), wird wie folgt geändert:
Artikel 3 Abs. 1 erhält folgende Fassung:
"(1) Die gesetzgebende Gewalt wird durch Volksabstimmungen, Volksentscheide und durch die Volksvertretung ausgeübt...

Quelle: Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin 61. Jahrgang Nr. 23 5. Juli 2005
*Nein, das liegt natürlich nicht daran, daß DieLi mitregiert.......*-*
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 24.09.2009, 22:08   #156
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Wenn doch alle dafür sind, warum gibt es dann nicht längst in allen BL
Volksbegehren und Volksentscheide ? ?



*Nein, das liegt natürlich nicht daran, daß DieLi mitregiert.......*-*
Mit gings da nicht um diese Volksentscheide, sondern um die Direktkandidaten aus dem WK an.
 
Alt 24.09.2009, 22:26   #157
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Der Wahlkreis Harz ist ja relativ neu, so dass man mit den letzten Bundestagswahlen nicht genau vergleichen kann.

Aber wenn man sich so die Ergebnisse anschaut, ist wohl eher die CDU-Kandidatin die größte Konkurrenz.

Entscheidend ist die Wahlbeteiligung. Wenn es Elke gelingt, die Erwerbslosen (Aschersleben etwa 30%) zu mobilisieren, hat sie beste Chancen, den Wahlkreis zu gewinnen.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 24.09.2009, 22:35   #158
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Der Wahlkreis Harz ist ja relativ neu, so dass man mit den letzten Bundestagswahlen nicht genau vergleichen kann.

Aber wenn man sich so die Ergebnisse anschaut, ist wohl eher die CDU-Kandidatin die größte Konkurrenz.

Entscheidend ist die Wahlbeteiligung. Wenn es Elke gelingt, die Erwerbslosen (Aschersleben etwa 30%) zu mobilisieren, hat sie beste Chancen, den Wahlkreis zu gewinnen.
Bundestagswahlkreis Harz – Wikipedia

2005 konnte der SPD-Kandidat das Direktmandat gewinnen.
 
Alt 24.09.2009, 22:49   #159
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Bundestagswahlkreis Harz – Wikipedia

2005 konnte der SPD-Kandidat das Direktmandat gewinnen.
Schon richtig. Aber der Wahlkreis hat jetzt einen etwas anderen Zuschnitt (jetzt incl. Aschersleben). Bei den Europawahlen 2009 hatte die CDU die Nase vorn.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 24.09.2009, 22:50   #160
isabel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von isabel
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 1.234
isabel
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Ironie on:
ich habe das Vergnügen, in einen Wahlkreis zu wohnen, wo U.v.d.Leyen Direktkandidatin ist.
Ir.off.

Ich glaube nicht, dass man (bei heutiger Medienkampanie) sich denken kann: sie wird nicht gewählt.
Sie hat vor kurzen angekündigt, am Samstag wird sie bei CDU-Stand bei Sch.Platz da sein. Unseren Stand (Die Linke) haben wir schon früher (genau für die Zeit: zwischen 10:00 bis 12:00) genehmigt bekommen.
Ich bin jetzt echt neugirieg, was da passiert.

MfG
Isabell
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1 P.1GG

Damit das auch so bleibt:
Wacht auf, Verdammte dieser Erde,!


Aus Solidarität und als Ausdruck meines Protests gegen die Kriminalisierung der freien Meinungsäußerung:
"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr des Faschisten in der Maske des Faschisten, sondern vor dessen Rückkehr in der Maske des Demokraten."
(Adorno)

Venceremos!
isabel ist offline  
Alt 24.09.2009, 22:56   #161
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Schon richtig. Aber der Wahlkreis hat jetzt einen etwas anderen Zuschnitt (jetzt incl. Aschersleben). Bei den Europawahlen 2009 hatte die CDU die Nase vorn.
Ich schreibe vom Direktmandat und Du?
 
Alt 24.09.2009, 22:59   #162
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
Ich schreibe vom Direktmandat und Du?
Ich im Prinzip auch. Aber auch die anderen Ergebnisse sind ja gewisse Anhaltspunkte. - Es wird spannend.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 24.09.2009, 23:14   #163
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Ich im Prinzip auch. Aber auch die anderen Ergebnisse sind ja gewisse Anhaltspunkte. - Es wird spannend.
also so weit ich weis, gab es bei der Europawahl keine Direktkandidaten, sondern nur Landeslisten.
 
Alt 24.09.2009, 23:54   #164
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
also so weit ich weis, gab es bei der Europawahl keine Direktkandidaten, sondern nur Landeslisten.
Ist ja richtig. Wirkliche Vergleiche sind z. Z. nicht möglich, nur Betrachtungen.

Es ist halt aber oft so, dass Erst- und Zweitstimmen nicht sehr stark voneinander abweichen. So dass die Ergebnisse der letzten Wahlen (Europa, Landtag, Kreistag) schon interessant sind.

Bis auf die Bundestagswahl, hat da in der Gegend in letzter Zeit die CDU die Nase vorn gehabt; bei jeweils sehr niedriger Wahlbeteiligung.

Bei der Bundestagswahl 2005 gewann die SPD sowohl nach Erst-, wie auch nach Zweitstimmen. Schröder-Effekt?

Wobei Steppuhn ca. 600 Erststimmen weniger holte, wie die SPD an Zweitstimmen.

Insofern kann man vielleicht schon ein paar Schlüsse auf die derzeitige politische Stimmung im Wahlkreis ziehen. Vor allem kann man sich in etwa ausrechnen, dass es nur bei einer erheblich besseren Wahlbeteiligung für Elke reichen kann.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 25.09.2009, 00:04   #165
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Ist ja richtig. Wirkliche Vergleiche sind z. Z. nicht möglich, nur Betrachtungen.

Es ist halt aber oft so, dass Erst- und Zweitstimmen nicht sehr stark voneinander abweichen. So dass die Ergebnisse der letzten Wahlen (Europa, Landtag, Kreistag) schon interessant sind.

Bis auf die Bundestagswahl, hat da in der Gegend in letzter Zeit die CDU die Nase vorn gehabt; bei jeweils sehr niedriger Wahlbeteiligung.

Bei der Bundestagswahl 2005 gewann die SPD sowohl nach Erst-, wie auch nach Zweitstimmen. Schröder-Effekt?

Wobei Steppuhn ca. 600 Erststimmen weniger holte, wie die SPD an Zweitstimmen.

Insofern kann man vielleicht schon ein paar Schlüsse auf die derzeitige politische Stimmung im Wahlkreis ziehen. Vor allem kann man sich in etwa ausrechnen, dass es nur bei einer erheblich besseren Wahlbeteiligung für Elke reichen kann.
dann liegt es aber an der mangelnden Mobilisierung der Wähler durch die anderen Parteien.
 
Alt 25.09.2009, 00:27   #166
Drueckebergerin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Drueckebergerin
 
Registriert seit: 11.03.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.218
Drueckebergerin
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von Sancho Beitrag anzeigen
dann liegt es aber an der mangelnden Mobilisierung der Wähler durch die anderen Parteien.
Lieber Sancho!!
Vielleicht (nur vielleicht) könnte es aber auch, wenn Elke das Mandat holt, daran liegen, daß DieLinke mehr Wähler mobilisiert hätte ???

Wir haben allein in Quedlinburg 8000 Zeitungen gesteckt, (das wäre sonst nicht geschehen,) viele Gespräche geführt, stell Dir nur mal vor 10% von denen könnten wir als Wähler gewinnen.
Außerdem hat DieLi in Aschaffenburg, in der Zeit in der Elke Abgeordnete ist regen Zulauf erhalten. Sie hat vielen Menschen persönlich geholfen, die vorher mit der damaligen PDS absolut nix am Hut hatten..... , die haben auch alle Verwandte, Freunde und Bekannte
Ich bin jedenfalls sehr gespannt.......
__

Grüße aus Bärlin
500 - 30 - 10 netto....... Hartz IV muß weg !

Die Reichen sind so unersättlich, die wollen alles besitzen, sogar die Armut!
Don`t dream it - be it !
Der beste Weg, einen schlechten Vorschlag vom Tisch zu fegen, besteht darin, einen Besseren zu machen !
Hier gibt`s nur Erfahrungsaustausch, keine Rechtsberatung !
Drueckebergerin ist offline  
Alt 25.09.2009, 00:38   #167
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von Drueckebergerin Beitrag anzeigen
Lieber Sancho!!
Vielleicht (nur vielleicht) könnte es aber auch, wenn Elke das Mandat holt, daran liegen, daß DieLinke mehr Wähler mobilisiert hätte ???

Wir haben allein in Quedlinburg 8000 Zeitungen gesteckt, (das wäre sonst nicht geschehen,) viele Gespräche geführt, stell Dir nur mal vor 10% von denen könnten wir als Wähler gewinnen.
Außerdem hat DieLi in Aschaffenburg, in der Zeit in der Elke Abgeordnete ist regen Zulauf erhalten. Sie hat vielen Menschen persönlich geholfen, die vorher mit der damaligen PDS absolut nix am Hut hatten..... , die haben auch alle Verwandte, Freunde und Bekannte
Ich bin jedenfalls sehr gespannt.......
WENN das Wörtchen WENN nicht wäre.....

Zeitungen bekomme ich auch und wenn ich darauf das Logo einer Partei (egal welche) sehe, wandert die meistens ein paar Meter weiter in der Mülltonne.

Trotzdem, was nützt mir hier, wenn aus Sachsen-Anhalt eine ehem. Hartzi gewählt werden soll? Garnichts.

Der Direktkandidat hier bei mir ist einer, den ich auf keinen Fall wählen werde, bringt also auch nichts. Die ersten 5 Leute auf der Landesliste ist mir auch nicht gerade sehr sympathisch.
 
Alt 25.09.2009, 12:24   #168
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Gysi in Ascherleben am 24.09.2009


Alle, die im Wahlkreis 69/ Harz leben, sollten mit der Erststimme Elke Reinke und mit der Zweitstimme DIE LINKE wählen.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 26.09.2009, 14:50   #169
Sancho
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

So, der Stimmzettel für den Wahlkreis Harz ist jetzt auch online.

http://www.blankenburg.de/images/12_...timmzettel.jpg
 
Alt 27.09.2009, 22:34   #170
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Damit scheint Elke im Bundestag zu sein

Heutige Ergbnisse
Wahlergebnis Bundestagswahl 2009 Erststimme

Steppuhn, Andreas (SPD) SPD 16,5 % Reinke, Elke (Die Linke) Die Linke 39,6 % Brehmer, Heike (CDU) CDU 29,7 % Döcke, Wolfgang (FDP) FDP 7,6 % Kurt, Undine (GRÜNE) GRÜNE 3,8 % Heyder, Matthias (NPD) NPD 2,9 % Sonstige 0,0 %
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 27.09.2009, 22:46   #171
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Im Wahlarchiv Tagesschau sieht es leider anders aus:

Heike Brehmer CDU 33,0 46649 Stimmen
Elke Reinke LINKE 31,1 43949 Stimmen

nach Zweitstimmen hat DIE LINKE gewonnen 32,2


Aber vielleicht reicht es ja bei den guten Ergebnissen für DIE LINKE auch über den Landeslistenplatz 7
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 27.09.2009, 23:04   #172
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Auch wenn Elke das Direktmandat knapp verfehlt haben sollte, sieht es für ihren Wiedereinzug in den Bundestag recht gut aus. DIE LINKE hat in Sachsen-Anhalt drei!!! Direktmandate geholt. Es könnte also über die Landesliste reichen.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 27.09.2009, 23:14   #173
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Aber dies ist das vorläufige amtl. Endergebnis.
Tagessschau gilt dann nicht, weil die Stimmen ausgezählt sind

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
Im Wahlarchiv Tagesschau sieht es leider anders aus:

Heike Brehmer CDU 33,0 46649 Stimmen
Elke Reinke LINKE 31,1 43949 Stimmen

nach Zweitstimmen hat DIE LINKE gewonnen 32,2


Aber vielleicht reicht es ja bei den guten Ergebnissen für DIE LINKE auch über den Landeslistenplatz 7
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 27.09.2009, 23:30   #174
Ralf Hagelstein->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 795
Ralf Hagelstein
Beitrag AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Wahlkreisergebnis
Bundesland Sachsen-Anhalt Wahlkreis 069 - Harz
Vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl 2009
Stand 22:24:09 Uhr
Gewählt: Heike Brehmer - CDU

Quelle: Bundeswahlleiter
__

"Zynisch ist nicht der Satiriker, sondern die Gesellschaft." Gabriella Lorenz

PeNG! Aktive Erwerbslose und Geringverdiener e.V.
Hamburg
Ralf Hagelstein ist offline  
Alt 27.09.2009, 23:32   #175
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Reinke,einmal Bundestag und zurück

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Aber dies ist das vorläufige amtl. Endergebnis.
Tagessschau gilt dann nicht, weil die Stimmen ausgezählt sind
Hallo Martin,

ich glaube, Deine Zahlen waren nicht der gesamte Wahlkreis. Es bleibt wohl leider dabei, für ein Direktmandat hat es für Elke nicht gereicht.

Bundestagswahlkreis 69 Harz
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bundestag, reinke

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abgeordnete Elke Reinke wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.06.2008 19:44
Einmal Elite und zurück ichnunwieder Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.06.2008 18:58
Einmal auf, einmal ab: Lidl wird wieder teurer ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 21.04.2008 10:03
3. Sanktionen auf einmal. 2.Klasse Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 21 16.12.2007 17:27
Auf einmal Selbstständiger Onkel Heidi Anträge 13 29.03.2007 14:31


Es ist jetzt 10:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland