Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Unabhängige Erwerbslosenarbeit wird von SPD und Grünen torpediert

Linke und Hartz IV Hier bitte alles zur Partei DIE LINKE. und Hartz IV


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2010, 10:07   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Unabhängige Erwerbslosenarbeit wird von SPD und Grünen torpediert





(nb) Das neue Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS) hat die von CDU und FDP eingestellte Förderung der Arbeitslosenzentren und -beratungsstellen wieder aufgenommen, so dass entsprechende Träger, Vereine, Initiativen, etc. ab 1.1.2010 wieder Fördergelder erhalten. Eine der Bedingungen besteht darin, dass die "Förderwürdigkeit" von einem sog. "Regionalen Konsens" abhängig gemacht wird, über den die Träger und Befürworter des "Hartz-Regimes" vor Ort entscheiden. Wohlfahrtsverbände können die Fördermittel jetzt flächendeckend "abgreifen", weil sie das Repressionssystem der 1 €-Jobs im vollen Umfang unterstützen und ihnen insoweit die geforderte "Arbeitsmarktnähe" attestiert wird. Die sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, Dr. Carolin Butterwegge, hat dazu ein Papier verfasst und bereits frühzeitig einen Antrag eingereicht.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 17.12.2010, 13:55   #2
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Unabhängige Erwerbslosenarbeit wird von SPD und Grünen torpediert

Zitat von wolliohne Beitrag anzeigen


(nb) Das neue Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS) hat die von CDU und FDP eingestellte Förderung der Arbeitslosenzentren und -beratungsstellen wieder aufgenommen, so dass entsprechende Träger, Vereine, Initiativen, etc. ab 1.1.2010 wieder Fördergelder erhalten. Eine der Bedingungen besteht darin, dass die "Förderwürdigkeit" von einem sog. "Regionalen Konsens" abhängig gemacht wird, über den die Träger und Befürworter des "Hartz-Regimes" vor Ort entscheiden. Wohlfahrtsverbände können die Fördermittel jetzt flächendeckend "abgreifen", weil sie das Repressionssystem der 1 €-Jobs im vollen Umfang unterstützen und ihnen insoweit die geforderte "Arbeitsmarktnähe" attestiert wird. Die sozialpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, Dr. Carolin Butterwegge, hat dazu ein Papier verfasst und bereits frühzeitig einen Antrag eingereicht.
Der Antrag ist ja richtig, dann sollte man aber auch entsprechenden Druck bei Abstimmungen aufbauen. Das sollte doch jetzt in NRW möglich sein - vorausgesetzt man will wirklich eine Veränderung.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
erwerbslosenarbeit, grünen, torpediert, unabhängige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neu > Unabhängige Patientenberatung (auch f. Beschwerden) Muci Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 15 28.01.2011 17:29
UPD (Unabhängige Patientenberatung Deutschlands wirklich unabhängig? Babaloo Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 17.10.2010 16:45
Unabhängige Sozialberatung verteidigen,zur Erinnerung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.05.2008 08:09
unabhängige Institutionen ALG 2 ??? bert62 ALG II 1 12.03.2008 12:43
unabhängige Beratungsstelle für Arbeitslose Marc24 Allgemeine Fragen 5 05.04.2007 09:28


Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland