Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Zahl der Hartz IV-Klagen um 150 Prozent gestiegen

Linke und Hartz IV Hier bitte alles zur Partei DIE LINKE. und Hartz IV


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2009, 14:29   #1
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard Zahl der Hartz IV-Klagen um 150 Prozent gestiegen

Zitat:
Die Zahl der Klagen und Widersprüche gegen Hartz IV hat enorm zugenommen und ebenso deren Erfolgsquote, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage der Fraktion DIE LINKE hervorgeht. Danach stieg die Zahl der bei den örtlichen Sozialgerichten eingegangenen Klagen zwischen 2005 und 2007 von 40.852 auf 103.355. 36 Prozent der Prozesse endeten 2007 mit einem vollen oder teilweisen Erfolg der Klägerinnen und Kläger. Auch die Zahl der Widersprüche gegen Bescheide und Festlegungen der Jobcenter nahm von 704.205 im Jahr 2006 auf 788.479 im Jahr 2008 zu. Im vollen Umfang erfolgreich waren 27 Prozent der bearbeiteten Widersprüche, weiteren 10 Prozent wurde teilweise stattgegeben. Katja Kipping, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, erklärt dazu:

"Man sieht: Wer sich nicht gegen Hartz IV wehrt, lebt verkehrt. Die Bürgerinnen und Bürger setzen sich erfolgreich gegen das Armuts- und Ausgrenzungsgesetz Hartz IV und die unrechtmäßige Praxis der Behörden zur Wehr. Dazu kann man nur ermuntern."
Fraktion DIE LINKE. im Bundestag - Pressemitteilung: Zahl der Hartz IV-Klagen um 150 Prozent gestiegen

Gruss

Paolo
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 07.05.2009, 22:44   #2
Dora->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.02.2007
Beiträge: 873
Dora
Standard AW: Zahl der Hartz IV-Klagen um 150 Prozent gestiegen

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!

Gilt doch gerade für uns Elos!! Es müsste nur so hageln von saftigen Widersprüchen und möglichst professionellen Klagen!! Das ganze Hartz-Gedöns ist Rechts- und Verfassungswidrig und muss weg!

Die Klagen müssen noch viel, viel mehr werden!
.
Dora ist offline  
Alt 07.05.2009, 23:48   #3
Patrik
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zahl der Hartz IV-Klagen um 150 Prozent gestiegen

Ja

Widerspruch Widerspruch Widerspruch

klagen klagen klagen

anders rafft die Politik es nicht. Also Leute wehrt euch


WIR sind das Volk und nicht die Wirtschaft
 
Alt 15.05.2009, 11:10   #4
galigula
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von galigula
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 1.063
galigula galigula
Standard AW: Zahl der Hartz IV-Klagen um 150 Prozent gestiegen

Deutscher Städte und Gemeinderat jammert.
Kann leider den Link nicht direkt setzen,ist ellenlang,bekomme es nicht hin,darum:http://www.dstgb.dehomepage/index.html

Anklicken,oben rechts Ein-Euro-Job anklicken,dann unter Punkt 10 lesen.
galigula ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
gestiegen, hartz, ivklagen, prozent, zahl

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katja Kipping,Zahl der Hartz IV-Klagen um 150 Prozent gestiegen wolliohne Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 0 05.05.2009 14:00
Zahl der Kündigungsschutzklagen ab Okt. 2008 um mehr als 50% gestiegen Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 1 25.02.2009 00:14
BA: Zahl der Hartz IV-Empfänger ursächlich für die "Flut an Widersprüchen und Klagen" Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 19.02.2009 15:43
Zahl der Kontenkontrollen durch Behörden deutlich gestiegen Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 9 30.01.2008 00:11
Zahl der Erwerbstätigen deutlich gestiegen eAlex79 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 3 23.05.2007 06:07


Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland